1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft und Halo-Entwickler…

Ist Halo nun zu ende oder nicht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: Indyaner 06.10.07 - 15:49

    Auf der einen Seite schreibt ihr im Artikel wäre es eine Triologie, auf der anderen Seite schreibt ihr dass die sich nun eigenständig um ihre "Unterhaltungsmarke" Halo kümmern wollen.

  2. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: Hyptling 06.10.07 - 16:49

    Indyaner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf der einen Seite schreibt ihr im Artikel wäre
    > es eine Triologie, auf der anderen Seite schreibt
    > ihr dass die sich nun eigenständig um ihre
    > "Unterhaltungsmarke" Halo kümmern wollen.

    Wie siehts denn aus mit Erweiterungen, zum Beispiel Multiplayercontent?
    Oder Spin-Offs? Lies mal den Artikel bis zum Ende ;)

    Da ist noch ne Menge drin, auch ohne Bungie.

  3. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: iigiizgi 06.10.07 - 18:01

    Indyaner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf der einen Seite schreibt ihr im Artikel wäre
    > es eine Triologie, auf der anderen Seite schreibt
    > ihr dass die sich nun eigenständig um ihre
    > "Unterhaltungsmarke" Halo kümmern wollen.

    Der Begriff "Triologie" wird auch für Serien mit mehr als 3 Teilen verwendet (auch wenn das keinen Sinn macht).


  4. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: Megachecker 06.10.07 - 18:05

    Was ist eine Triologie?

    iigiizgi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Indyaner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf der einen Seite schreibt ihr im Artikel
    > wäre
    > es eine Triologie, auf der anderen Seite
    > schreibt
    > ihr dass die sich nun eigenständig
    > um ihre
    > "Unterhaltungsmarke" Halo kümmern
    > wollen.
    >
    > Der Begriff "Triologie" wird auch für Serien mit
    > mehr als 3 Teilen verwendet (auch wenn das keinen
    > Sinn macht).
    >
    >


  5. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: Triorgelangel 06.10.07 - 19:56

    Megachecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was ist eine Triologie?
    >
    > iigiizgi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Indyaner schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Auf der einen Seite schreibt
    > ihr im Artikel
    > wäre
    > es eine Triologie,
    > auf der anderen Seite
    > schreibt
    > ihr dass
    > die sich nun eigenständig
    > um ihre
    >
    > "Unterhaltungsmarke" Halo kümmern
    >
    > wollen.
    >
    > Der Begriff "Triologie" wird
    > auch für Serien mit
    > mehr als 3 Teilen
    > verwendet (auch wenn das keinen
    > Sinn macht).
    >
    >


    Die logische Anordnung mehrerer Triangeln, die dann eine sogenannte Triangelorgel, auch Triorgelie genannt, formt. Da hat sich der Poster wohl verschrieben.

  6. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: hal(l)o 06.10.07 - 22:18

    Triorgelangel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Megachecker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ist eine Triologie?
    >
    > iigiizgi
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Indyaner schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Auf der einen Seite
    > schreibt
    > ihr im Artikel
    > wäre
    > es
    > eine Triologie,
    > auf der anderen Seite
    >
    > schreibt
    > ihr dass
    > die sich nun
    > eigenständig
    > um ihre
    >
    > "Unterhaltungsmarke" Halo kümmern
    >
    > wollen.
    >
    > Der Begriff "Triologie"
    > wird
    > auch für Serien mit
    > mehr als 3
    > Teilen
    > verwendet (auch wenn das keinen
    >
    > Sinn macht).
    >
    > Die logische Anordnung mehrerer Triangeln, die
    > dann eine sogenannte Triangelorgel, auch
    > Triorgelie genannt, formt. Da hat sich der Poster
    > wohl verschrieben.


    DAS Halo, was bisher auf dem Markt ist, ist vorbei. Aber unter dem Namen Halo kann man neue, andere Spiele vertreiben. Halo Wars z.b. hat weniger mit dem Halo spiel zu tun (nur der Kampagne Modus soll die Geschichte VOR Halo 1 zeigen).
    Das Halo von Peter Jackson hat wieder eine eigene Story.

  7. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: WinamperTheSecond 06.10.07 - 23:13

    hal(l)o schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Triorgelangel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Megachecker schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Was ist eine Triologie?
    >
    > iigiizgi
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Indyaner
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Auf der einen
    > Seite
    > schreibt
    > ihr im Artikel
    >
    > wäre
    > es
    > eine Triologie,
    > auf der
    > anderen Seite
    >
    > schreibt
    > ihr
    > dass
    > die sich nun
    > eigenständig
    > um
    > ihre
    >
    > "Unterhaltungsmarke" Halo
    > kümmern
    >
    > wollen.
    >
    > Der
    > Begriff "Triologie"
    > wird
    > auch für Serien
    > mit
    > mehr als 3
    > Teilen
    > verwendet
    > (auch wenn das keinen
    >
    > Sinn macht).
    >
    > Die logische Anordnung mehrerer Triangeln,
    > die
    > dann eine sogenannte Triangelorgel,
    > auch
    > Triorgelie genannt, formt. Da hat sich
    > der Poster
    > wohl verschrieben.
    >
    > DAS Halo, was bisher auf dem Markt ist, ist
    > vorbei. Aber unter dem Namen Halo kann man neue,
    > andere Spiele vertreiben. Halo Wars z.b. hat
    > weniger mit dem Halo spiel zu tun (nur der
    > Kampagne Modus soll die Geschichte VOR Halo 1
    > zeigen).
    > Das Halo von Peter Jackson hat wieder eine eigene
    > Story.

    DIE Halo Trilogie geht eben nur um DEN Masterchief, aber eigentlich gibt es ja hunderte, tausende von diesen Superkampfmaschinen...

    Mit Halo Zero und Halo Wars gibt es ja bereits 2 "Spin-Offs" der Halo Trilogie.

    Vielleicht erwatet uns in Zukunft ein Halo MMORPG (was ich mir gut vorstellen könnte) oder ein Halo "Renegade".

    Vielleicht auch eine Raumschiffsimulation a`la Bridge Commander oder ähnliches... die Möglichkeiten im Halo Universum sind praktisch unbegrenzt weil es sich einfach für alles eignet, was wahrscheinlich auch den großen Erfolg der bisherigen Trilogie mitbeschert.

    Es ist einfach einer der geilsten Shooter auf dem Markt und dafür lohnt sich eine XBox360 durchaus, besonders wenn man mit Freunden im Coop Kampagne zocken kann.

  8. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: Metzlor 06.10.07 - 23:29

    Indyaner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf der einen Seite schreibt ihr im Artikel wäre
    > es eine Triologie, auf der anderen Seite schreibt
    > ihr dass die sich nun eigenständig um ihre
    > "Unterhaltungsmarke" Halo kümmern wollen.
    >


    Früher hies es doch auch Star Wars Trilogie, jetzt gibt es 6 Teile und keiner beschwert sich, das früher einer Trilogie dazu gesagt hat!

  9. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: passwortvergessen 07.10.07 - 00:17

    Metzlor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Indyaner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf der einen Seite schreibt ihr im Artikel
    > wäre
    > es eine Triologie, auf der anderen Seite
    > schreibt
    > ihr dass die sich nun eigenständig
    > um ihre
    > "Unterhaltungsmarke" Halo kümmern
    > wollen.
    >
    > Früher hies es doch auch Star Wars Trilogie, jetzt
    > gibt es 6 Teile und keiner beschwert sich, das
    > früher einer Trilogie dazu gesagt hat!

    Stimmt das man es mal Triologie genannt hat stört keinen, aber das es jetz 6 Teile gibt die meisten! ;-)

  10. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: Vault 07.10.07 - 00:25

    > Früher hies es doch auch Star Wars Trilogie, jetzt
    > gibt es 6 Teile und keiner beschwert sich, das
    > früher einer Trilogie dazu gesagt hat!

    Früher war es auch eien Trilogie.

    Ich weiß nicht woran das liegt. Dass die meisten Leute nicht bis Drei zählen können? Denn Begriffe wie Dilogie, Tetralogie, Pentalogie, Hexalogie, Heptalogie, Oktalogie, Ennealogie, Dekalogie , Dodekalogie, Ikosalogie gibt es ja.

    Über Schorsch Lucas reden wir besser nicht. Und erst recht hicht über Hayden Christensen. Denn selbst mit Julia Roberts wäre Annakin Skywalker besser besetzt gewesen.

  11. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: blaub4r 07.10.07 - 11:33

    hatt lukas nicht gesagt er hatte immer 6 drehbücher und konnte damals auf grund der mangelnden technik nur 3 verfilmen..:?

    mir war so als ob ich das mal gelesen hab aber kann auch nur ne ausredesein von ihm.

  12. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: Schorsch L. 08.10.07 - 01:08

    Ja das hat er irgendwann mal behauptet. Aber er redet viel wenn der Tag lang ist. Ich halte 75% davon für hinterher ausgedacht.

    Die ersten Drehbücher zu Star Wars sind irgendwo bei starwarsunion.de zu finden. Das ist schlechter als drittklassige SF. Aber ja man findet schon manche ansätze, meist Personen. Irgendwie hat der Müll dann doch noch halbwegs die Kurve gekrigt. Aber seine ersten idden sind eher als grässlich zu bezeichnen.

    Wenn ich mich nicht irre wurde das "Episode IV" in Krieg der Sterne erst nachträglich eingefügt, zwar schon recht früh, aber erst nachdem der Film erfolgreich war. DIe allererste Version kam noch ohne daher. Mag sein dass er mehr im Kopf hatte, aber wohl eher sehr vage. Das was wir als EP I - VI kennen hatte er in den 70ern udn 80ern sicher noch nicht so im Kopf. Wenn man sich seien Drehbücher anguckt, dann entwickelt sich das eher nach und nach.

  13. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: the_spacewürm 08.10.07 - 11:35

    Vault schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Früher war es auch eien Trilogie.

    Was aber diverse Spin-Offs (naja wenn man die Ewoks-Filme so nennen mag), Serien (Droids & Ewoks TV-Serien), Bücher (Splinter of the Minds Eye kam 1978 raus, da gabs noch gar keine Trilogie ;) ) und und und nicht verhindert hat. Insofern dürfte das bei Halo genauso laufen.

  14. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: the_spacewürm 08.10.07 - 11:42

    Schorsch L. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich mich nicht irre wurde das "Episode IV" in
    > Krieg der Sterne erst nachträglich eingefügt, zwar
    > schon recht früh, aber erst nachdem der Film
    > erfolgreich war. DIe allererste Version kam noch
    > ohne daher.

    Was aber wohl auch daher kam, daß er damals nicht sicher war, ob er noch weitere Teile der Story verfilmen können würde. Drum hat er (so sagt er jedenfalls) auch damals den Teil verfilmt der sich am einfachsten (sprich günstigsten) umsetzen ließ und die beiden anderen erst nach dem kommerziellen Erfolg (damals durchaus ja nicht vorhersehbar) gedreht, aber doch schon als Episode V und VI (bzw. eben auch IV) betitelt.
    Das da noch Prequels kommen sollten war also schon Anfang der 80er klar, oder zumindest nicht ausgeschlossen, wie die aussehen sollten dagegen nicht...
    Das mit den frühen Scripts stimmt übrigens: liest sich wie Flash Gordon ;)

  15. Re: Ist Halo nun zu ende oder nicht?

    Autor: Hotohori 08.10.07 - 14:52

    Indyaner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf der einen Seite schreibt ihr im Artikel wäre
    > es eine Triologie, auf der anderen Seite schreibt
    > ihr dass die sich nun eigenständig um ihre
    > "Unterhaltungsmarke" Halo kümmern wollen.

    Die Triologie ist zu ende, da die Story aus den 3 Teilen zu ende erzählt wurde. Das hindert jedoch nicht daran weitere Teile zu veröffentlichen, mit einer neuen Story.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALPENHAIN Käsespezialitäten GmbH, Pfaffing
  2. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  3. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Jülich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 14,99€
  3. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
    Elektromobilität 2020/21
    Nur Tesla legte in der Krise zu

    Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

    Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
    Blackwidow V3 im Test
    Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

    Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
    2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
    3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080