Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bayerisches Landeskriminalamt…

Beckstein gehört ins Gefängnis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beckstein gehört ins Gefängnis

    Autor: 11100101 08.10.07 - 12:47

    ... und nicht an die Parteispitze.

    Vor ca. 2 Jahren hat er geäußert, dass die Rechte der Bürger "lästig und behindernd" für die Ermittlungsbehörden sind. Dementsprechend will er sie wie Schäuble ja auch abschaffen.

    Die beiden Herren sollten eigentlich in ner Zelle sitzen - wissentlicher und absichtlicher Verstoß gegen das Grundgesetz fällt unter die Straftat "Hochverrat".

    Alle 30 Jahre passiert was Verheerendes in Deutschland: Erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg + StaSi 0.5, Stasi I in der DDR - und nun Stasi II.

    Und jedesmal hat es in einer Katastrophe geendet. Und immer ging es von Wahnsinnigen in der Regierung aus. Wir gucken grade zu, wie die nächste Generation von krankhaften Irren an der Spitze Deutschland wieder mal in den Ruin reitet: Ein Bauer, der die königliche Erbfolge in Bayern antritt und ein manisch depressiver, paranoider Behinderter sind die Wegbereiter. Wobei wir das mit dem paranoiden Irren schon mal hatten.

    Die nächsten Tornados, die auf Demonstranten losgelassen werden, haben wahrscheinlich nicht nur Kameras an Bord...

  2. Re: Beckstein gehört ins Gefängnis

    Autor: :-) 08.10.07 - 22:15

    ...moderne Viehdiebe?

    So jedenfalls sind früher Leute zu Macht gekommen. Die Zeiten ändern sich. In den 30ger Jahren des letzten Jahrtausends (mein Gott, ist das schon soo lange her?) zogen nachts SA-Leute durch die Straßen und verprügelten Leute. Tagsdrauf schrien bestimmte "Politiker": "So etwas darf es nicht geben, Deutschland braucht eine starke Hand..."

    Ein paar Jahre später nahm man KZ-Häftlinge, steckte sie in polnische Uniformen und erschoß sie. Die Leichen legte man auf die deutsche Seite der Grenze. Dann lud man die internationale Presse ein, damit die aller Welt den Einmarsch Polens dokumentieren konnten. Ab 5 Uhr 47 wurde dann "zurück"-geschossen...

    Nun könnte man sagen, ein Vergleich ist aus zwei Gründen nicht zulässig: 1. Die Leute trugen damals Stiefel und Reiterhosen, 2. Man schrieb eine andere Jahreszahl. Das ist korrekt..., deshalb hüte ich mich, solch einen Vergleich anzustellen. (...muß gerade an Goebbels denken... :-)

    Wieder ein paar Jahre später: Die SS in Rußland, hinter der Front. Was man natürlich nicht mit Blackwater vergleichen darf, was ich aus den oben genannten Gründen auch nicht tue..., sind halt nur so "ein paar" (von ein paar hundert) Gedanken...

    Natürlich könnte ich auch an Zuhälter denken, die sich ein Revier sichern wollen. Nachts werden "Kunden" losgeschickt, die die Frauen verprügeln und tagsdarauf werden Sicherheitsverträge gegen eine kleine Sicherheitsgebühr abgeschlossen. Wie ich jetzt darauf komme, weiß ich auch nicht.

    Man sollte wirklich die Vergangenheit endlich ruhen lassen... In den USA werden deshalb bestimmte Dokumente schon wieder verschlossen... Dafür schreibt Hollywood die Geschichtsbücher, Tenor: "So war es wirklich!"

    Wir müssen erst noch unser eigenes Hollywood schaffen. Deshalb glaube ich nicht daran, dass die nächsten Tornados keine Kamera an Bord haben. Im Gegenteil. 14 Tage lang wird dann der selbe Bomdentrichter bombardiert, das gibt 14 Tage lang gute News..., mit Live-Bildern.




Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mannheim
  2. abilex GmbH, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)
  2. (u. a. Roccat Kone Pure SE Gaming Maus 28,49€, Corsair-Lüfter)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

  1. Telefónica: Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich
    Telefónica
    Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    Ob sich die Bandbreiten aus 4G und 5G bündeln lassen, ist in der Branche umstritten. Der Standpunkt der Telefónica, dass dies derzeit nicht verfügbar sei, lässt sich so absolut nicht aufrechterhalten.

  2. Ein Netz: Grüne wollen 5G-Versteigerung stoppen
    Ein Netz
    Grüne wollen 5G-Versteigerung stoppen

    Die 5G-Frequenzversteigerungen solle so ablaufen, dass nur ein 5G-Netz in Deutschland entsteht, das wie in Schweden, Kanada oder Australien gemeinsam von allen Netzbetreibern ausgebaut wird. Das fordert ein stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen.

  3. SuperMUC-NG: Ministerpräsident Söder nimmt Supercomputer in Betrieb
    SuperMUC-NG
    Ministerpräsident Söder nimmt Supercomputer in Betrieb

    Der SuperMUC-NG bei München ist mit knapp 27 theoretischen Petaflops das wohl schnellste System in Europa. Der Supercomputer nutzt über 300.000 Xeon-CPU-Kerne und ist auch ohne GPU-Beschleunigung extrem flott.


  1. 18:51

  2. 18:10

  3. 17:50

  4. 17:37

  5. 17:08

  6. 16:40

  7. 16:20

  8. 16:00