1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sammelklage gegen Apple: SIM-Lock vom…

Niemand ist zum kauf gezwungen!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Niemand ist zum kauf gezwungen!

    Autor: Vollstrecker 08.10.07 - 11:58

    Das iPhone kann nichts anderes was andere Handys auch schön können (z.B. HTC Touch oder andere Multimediahandys). Daher halte ich das für absoluten Schwachsinn. Sim-lock gibts doch schon weit länger als das iPhone und es hat niemanden gekümmert.

  2. Re: Niemand ist zum kauf gezwungen!

    Autor: cd 08.10.07 - 12:03

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das iPhone kann nichts anderes was andere Handys
    > auch schön können (z.B. HTC Touch oder andere
    > Multimediahandys). Daher halte ich das für
    > absoluten Schwachsinn. Sim-lock gibts doch schon
    > weit länger als das iPhone und es hat niemanden
    > gekümmert.


    Richtig! Wen interessiert schon elektroschrott?

  3. Re: Niemand ist zum kauf gezwungen!

    Autor: GonzoBonzo 08.10.07 - 12:05

    SIM Lock schon aber mit SIM-Lock versehene Mobiltelefone waren auch frei erhältlich - wenn auch teurer - das iPhone ist eben nur in Kombination mit einem Vertrag erhältlich - und das wird wohl neu sein.

  4. Re: Niemand ist zum kauf gezwungen!

    Autor: coffee 08.10.07 - 12:26

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das iPhone kann nichts anderes was andere Handys
    > auch schön können (z.B. HTC Touch oder andere
    > Multimediahandys). Daher halte ich das für
    > absoluten Schwachsinn. Sim-lock gibts doch schon
    > weit länger als das iPhone und es hat niemanden
    > gekümmert.

    Hmm ja klar gibt es Sim-lock auch für andere Telephonmodelle
    aber dann handelt es sich um gebrandete Telephone die man bei
    einem Mobielvertrag bekommt: hier geht es also Hauptsächlich um den Mobiel vertrag nicht ums Handy, weil alle Modelle von allen Herstellern gibt es auch
    ohne einen Vertrag (ok für einen deftigen Preis...;ich kenn keine Außnahmen... )
    Nur das Iphone gibt es nicht ohne...
    Das IPhone weckt ein großes Begehren durch sein Design (welches nicht jedem gefallen muß) und den Status der Besitzer eines Apple-Gerätes zu sein somit
    zu den "I-People" ;) zu gehören (was wiederum nicht für jeden ein erstrebenswertes Ziel sein muß)
    Es gibt eine große Zielgruppe die genau auf dieses "I-Apple" Gehabe voll
    abfährt. (der Sinn oder Unsinnn hiervon ist nicht von Bedeutung)

    Die Industrie (als Sammelbegriff) wo ich Apple dazu zähle soll
    dem Mensch dienen (man kann ja tatsächlich nicht nur angeben mit dem Ding sondern auch telephonieren !!!)
    Dem "I-Human" ;) der nun ein I-Phone besitzen will ist nicht
    gut gedient wenn er >>nicht<< wählen kann welchen mobielen Betreiber er
    beaufragen will seine Komunikatiionen zu versenden...

    In dem Fall wo man einem Betrieb in Amerika ein solches Verhalten nachweisen
    lässt (was aufgrund der Anwällte-Armeen der Betriebe äußert schwer ist)
    handelt es sich dann um illegales verhalten.

  5. Re: Niemand ist zum kauf gezwungen!

    Autor: kendon 08.10.07 - 13:10

    coffee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vollstrecker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das iPhone kann nichts anderes was andere
    > Handys
    > auch schön können (z.B. HTC Touch oder
    > andere
    > Multimediahandys). Daher halte ich das
    > für
    > absoluten Schwachsinn. Sim-lock gibts
    > doch schon
    > weit länger als das iPhone und es
    > hat niemanden
    > gekümmert.
    >
    > Hmm ja klar gibt es Sim-lock auch für andere
    > Telephonmodelle
    > aber dann handelt es sich um gebrandete Telephone
    > die man bei
    > einem Mobielvertrag bekommt: hier geht es also
    > Hauptsächlich um den Mobiel vertrag nicht ums
    > Handy, weil alle Modelle von allen Herstellern
    > gibt es auch
    > ohne einen Vertrag (ok für einen deftigen
    > Preis...;ich kenn keine Außnahmen... )
    > Nur das Iphone gibt es nicht ohne...
    > Das IPhone weckt ein großes Begehren durch sein
    > Design (welches nicht jedem gefallen muß) und den
    > Status der Besitzer eines Apple-Gerätes zu sein
    > somit
    > zu den "I-People" ;) zu gehören (was wiederum
    > nicht für jeden ein erstrebenswertes Ziel sein
    > muß)
    > Es gibt eine große Zielgruppe die genau auf dieses
    > "I-Apple" Gehabe voll
    > abfährt. (der Sinn oder Unsinnn hiervon ist nicht
    > von Bedeutung)
    >
    > Die Industrie (als Sammelbegriff) wo ich Apple
    > dazu zähle soll
    > dem Mensch dienen (man kann ja tatsächlich nicht
    > nur angeben mit dem Ding sondern auch
    > telephonieren !!!)
    > Dem "I-Human" ;) der nun ein I-Phone besitzen will
    > ist nicht
    > gut gedient wenn er >>nicht<< wählen
    > kann welchen mobielen Betreiber er
    > beaufragen will seine Komunikatiionen zu
    > versenden...
    >
    > In dem Fall wo man einem Betrieb in Amerika ein
    > solches Verhalten nachweisen
    > lässt (was aufgrund der Anwällte-Armeen der
    > Betriebe äußert schwer ist)
    > handelt es sich dann um illegales verhalten.

    wow, soviele rechtschreibfehler in einem beitrag. sag mir bitte dass du erst seit einem jahr deutsch lernst, denn alkohol um die uhrzeit geht auf dauer net gut.

  6. Re: Niemand ist zum kauf gezwungen!

    Autor: Duderino 08.10.07 - 13:15

    MEIN GOTT Was ist denn hier heute los?
    Is heute Korrintenkackertag??




    kendon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > coffee schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollstrecker schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Das iPhone kann nichts
    > anderes was andere
    > Handys
    > auch schön
    > können (z.B. HTC Touch oder
    > andere
    >
    > Multimediahandys). Daher halte ich das
    >
    > für
    > absoluten Schwachsinn. Sim-lock
    > gibts
    > doch schon
    > weit länger als das
    > iPhone und es
    > hat niemanden
    >
    > gekümmert.
    >
    > Hmm ja klar gibt es Sim-lock
    > auch für andere
    > Telephonmodelle
    > aber
    > dann handelt es sich um gebrandete Telephone
    >
    > die man bei
    > einem Mobielvertrag bekommt: hier
    > geht es also
    > Hauptsächlich um den Mobiel
    > vertrag nicht ums
    > Handy, weil alle Modelle
    > von allen Herstellern
    > gibt es auch
    > ohne
    > einen Vertrag (ok für einen deftigen
    >
    > Preis...;ich kenn keine Außnahmen... )
    > Nur
    > das Iphone gibt es nicht ohne...
    > Das IPhone
    > weckt ein großes Begehren durch sein
    > Design
    > (welches nicht jedem gefallen muß) und den
    >
    > Status der Besitzer eines Apple-Gerätes zu
    > sein
    > somit
    > zu den "I-People" ;) zu
    > gehören (was wiederum
    > nicht für jeden ein
    > erstrebenswertes Ziel sein
    > muß)
    > Es gibt
    > eine große Zielgruppe die genau auf dieses
    >
    > "I-Apple" Gehabe voll
    > abfährt. (der Sinn oder
    > Unsinnn hiervon ist nicht
    > von Bedeutung)
    >
    > Die Industrie (als Sammelbegriff) wo ich
    > Apple
    > dazu zähle soll
    > dem Mensch dienen
    > (man kann ja tatsächlich nicht
    > nur angeben
    > mit dem Ding sondern auch
    > telephonieren
    > !!!)
    > Dem "I-Human" ;) der nun ein I-Phone
    > besitzen will
    > ist nicht
    > gut gedient wenn
    > er >>nicht<< wählen
    > kann welchen
    > mobielen Betreiber er
    > beaufragen will seine
    > Komunikatiionen zu
    > versenden...
    >
    > In
    > dem Fall wo man einem Betrieb in Amerika ein
    >
    > solches Verhalten nachweisen
    > lässt (was
    > aufgrund der Anwällte-Armeen der
    > Betriebe
    > äußert schwer ist)
    > handelt es sich dann um
    > illegales verhalten.
    >
    > wow, soviele rechtschreibfehler in einem beitrag.
    > sag mir bitte dass du erst seit einem jahr deutsch
    > lernst, denn alkohol um die uhrzeit geht auf dauer
    > net gut.


  7. Re: Niemand ist zum kauf gezwungen!

    Autor: kendon 08.10.07 - 14:29

    Duderino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MEIN GOTT Was ist denn hier heute los?
    > Is heute Korrintenkackertag??

    korrekt wäre es "Korinthenkacker" btw.

    normalerweise wäre ich da auch nicht so penibel, wenn man aber versucht den inhalt des postings zu finden, scheitert man daran, dass so gut wie kein wort mit mehr als vier buchstaben zweimal in der gleichen art und weise geschrieben wurde, und satzzeichen scheinen in der heimat des posters auch stärker besteuert zu werden. nachdem ich den ersten absatz dreimal gelesen hatte und immer noch nicht wusste was er mir sagen will hab ichs gelassen. macht einfach keinen spass so...

  8. Re: Niemand ist zum kauf gezwungen!

    Autor: na na na 08.10.07 - 14:56

    Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen.

    Wenn man schon klug scheisst, dann wenigstens mit Groß- und Kleinschreibung ;)

    Und wer de Fehler find, darf en sogar b'halte gell ;)

    kendon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Duderino schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > MEIN GOTT Was ist denn hier heute los?
    >
    > Is heute Korrintenkackertag??
    >
    > korrekt wäre es "Korinthenkacker" btw.
    >
    > normalerweise wäre ich da auch nicht so penibel,
    > wenn man aber versucht den inhalt des postings zu
    > finden, scheitert man daran, dass so gut wie kein
    > wort mit mehr als vier buchstaben zweimal in der
    > gleichen art und weise geschrieben wurde, und
    > satzzeichen scheinen in der heimat des posters
    > auch stärker besteuert zu werden. nachdem ich den
    > ersten absatz dreimal gelesen hatte und immer noch
    > nicht wusste was er mir sagen will hab ichs
    > gelassen. macht einfach keinen spass so...


  9. Re: Niemand ist zum kauf gezwungen!

    Autor: coffee 08.10.07 - 23:12

    na na na schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen.
    >
    > Wenn man schon klug scheisst, dann wenigstens mit
    > Groß- und Kleinschreibung ;)
    >
    > Und wer de Fehler find, darf en sogar b'halte gell
    > ;)
    >
    > kendon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Duderino schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > MEIN GOTT Was ist denn hier
    > heute los?
    >
    > Is heute
    > Korrintenkackertag??
    >
    > korrekt wäre es
    > "Korinthenkacker" btw.
    >
    > normalerweise
    > wäre ich da auch nicht so penibel,
    > wenn man
    > aber versucht den inhalt des postings zu
    >
    > finden, scheitert man daran, dass so gut wie
    > kein
    > wort mit mehr als vier buchstaben
    > zweimal in der
    > gleichen art und weise
    > geschrieben wurde, und
    > satzzeichen scheinen
    > in der heimat des posters
    > auch stärker
    > besteuert zu werden. nachdem ich den
    > ersten
    > absatz dreimal gelesen hatte und immer noch
    >
    > nicht wusste was er mir sagen will hab ichs
    >
    > gelassen. macht einfach keinen spass so...

    Also ich studiere erst ein semester in deutschland
    und in meiner Heimat wird Französich geredet
    so wer nach einem Semstes so gut französich kann wie ich deutsch
    der soll sich melden, ich werde ihm dann auch gerne alle
    seine schreibfehler unter die Nase reiben
    und ich mag die Shift taste garnicht
    und noch was ich spreche 6 Sprachen : Spanich Italienich Englich Holländich Deutsch und Französich , und außer Deutsch schreibe ich die fast fehlerfrei


  10. Re: Niemand ist zum kauf gezwungen!

    Autor: kendon 15.10.07 - 08:52

    coffee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > na na na schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller
    > bumsen.
    >
    > Wenn man schon klug scheisst,
    > dann wenigstens mit
    > Groß- und Kleinschreibung
    > ;)
    >
    > Und wer de Fehler find, darf en
    > sogar b'halte gell
    > ;)
    >
    > kendon
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Duderino schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > MEIN GOTT Was ist denn
    > hier
    > heute los?
    >
    > Is heute
    >
    > Korrintenkackertag??
    >
    > korrekt wäre
    > es
    > "Korinthenkacker" btw.
    >
    > normalerweise
    > wäre ich da auch nicht so
    > penibel,
    > wenn man
    > aber versucht den
    > inhalt des postings zu
    >
    > finden, scheitert
    > man daran, dass so gut wie
    > kein
    > wort mit
    > mehr als vier buchstaben
    > zweimal in der
    >
    > gleichen art und weise
    > geschrieben wurde,
    > und
    > satzzeichen scheinen
    > in der heimat
    > des posters
    > auch stärker
    > besteuert zu
    > werden. nachdem ich den
    > ersten
    > absatz
    > dreimal gelesen hatte und immer noch
    >
    > nicht wusste was er mir sagen will hab
    > ichs
    >
    > gelassen. macht einfach keinen
    > spass so...
    >
    > Also ich studiere erst ein semester in
    > deutschland
    > und in meiner Heimat wird Französich geredet
    > so wer nach einem Semstes so gut französich kann
    > wie ich deutsch
    > der soll sich melden, ich werde ihm dann auch
    > gerne alle
    > seine schreibfehler unter die Nase reiben
    > und ich mag die Shift taste garnicht
    > und noch was ich spreche 6 Sprachen : Spanich
    > Italienich Englich Holländich Deutsch und
    > Französich , und außer Deutsch schreibe ich die
    > fast fehlerfrei

    siehste, kurzer hinweis dazu und keiner hätte sich beschwert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) IT Support
    Bank of America/Military Banking Overseas Division, Mainz-Kastel
  2. IT Integration Analyst Digital Services (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Mülheim an der Ruhr
  3. Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, ... (m/w/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  4. Discover Trainee (m/w/d) eCommerce
    Vodafone GmbH, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB für 99,90€ inkl. Versand statt ca. 160€ im Vergleich)
  2. 19,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 29,99€)
  3. (u. a. Horizon Zero Dawn - Complete Edition [PC Version] für 18,49€, NBA 2K22 - NBA 75th...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Ocean Plastic Mouse Microsoft baut Maus mit recyceltem Ozeanplastik
  2. Zephyr Pro Diese Maus hat einen RGB-Lüfter
  3. Razer Orochi V2 Kompakte Maus nutzt Bluetooth und Akku-Trick

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"