1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sammelklage gegen Apple: SIM…

In Deutschland ist dies üblich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In Deutschland ist dies üblich

    Autor: KeinAnwalt 08.10.07 - 12:12

    .....naja - so unterschiedlich ist die Rechtsprechung.

    SimLock ist in Europa doch bei jedem "Handy mit Vertrag"
    üblich.

    *Kopfschüttel*

    Da will sich ein Anwalt einen (guten?!) Namen schaffen und
    stachelt eine Zielgruppe an: "Ihr armen iPhonenutzter, komm ich *helf* Euch..."


    Als Hersteller wird man da ja auch verklangt wenn ein Käufer seine
    Katze in die Microwelle stopf um diese zu trocknen.
    Es hatte der Hinweis gefehlt, das man dies nicht tun darf!

    Neulich wurde in USA "Gott" verklagt, weil dieser für Mord und
    Todschlag in diesem Lang zur Verantwortung gezogen werden soll.
    Der Klage wurde stattgegeben und wird nun verhandelt.

    nene - das Volk fängt an zu verdummen.

  2. Re: In Deutschland ist dies üblich

    Autor: Elektritter 08.10.07 - 12:22

    KeinAnwalt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .....naja - so unterschiedlich ist die
    > Rechtsprechung.
    >
    > SimLock ist in Europa doch bei jedem "Handy mit
    > Vertrag"
    > üblich.

    ?????????????
    Das ist mir ziemlich neu. Und bei allen Mobiles die ich mal auf diesem Weg erworben habe war es mir absolut freigestellt mit wem ich sie schlussendlich betreibe. Und auch das Software-Branding von den Yuppie-Knochen zu entfernen ist in Deutschland statthaft und möglich. Ob es in anderen EU-Ländern anders ist mir sagen wir zeimlich egal im Moment - Du weisst es vermutlich genauso wenig.

    Vorm prollen lieber nachdenken. Du meinst vermutlich die PrePaid-Pakete. Und die sind was ziemlich anderes und können gegen einen Aufpreis auch freigeschaltet werden.

    E.

  3. Re: In Deutschland ist dies üblich

    Autor: Acheron 08.10.07 - 12:22

    Hat denn wegen dieser Klage gegen Gott auch nur EINER den ganzen Artikel gelesen?!
    Der Abgeordnete verklagt Gott, um darauf aufmerksam zu machen wie bescheuert das Rechtssystem da ist, wo man jeden verklagen kann.

  4. Re: In Deutschland ist dies üblich

    Autor: Anwalt 08.10.07 - 12:25

    Darum geht es aber nicht!

    Allein die Tatsache, dass dies möglich ist ist schon obskur.
    Man kann nur natürliche oder rechtliche Personen verklagen.....naja
    sollte man denken.


  5. Re: In Deutschland ist dies üblich

    Autor: IT.bauer 08.10.07 - 12:31

    Ne jung du raffschet nedd oda? Also bado mo uff.

    Wensje nen dreckigschen VW Gulf kaafe willscht, findste det ding ewierall - sogar bei de konkujenz.

    Bei de Handys is da ach so, nur net bei dem iPhone dreck. Da kannst nur den Apple Scheiss koofe mit.

    Awa weil de Apple a guddes Image hat, is es scheiss egal was mo de leute antut. Wenn ma e Schlechjes Image hat - wie meicrosoft - ist alles what ma tud generell mo bös.

    Glaubs ma!


    IT.bauer
    -----------------
    Niveau auf Golem Niveau

  6. Was du sagst ist nicht Richtig!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: Mittwoch 08.10.07 - 12:31

    Nur PrePaid Handys gibt es mit Simlock - kannst gerne auch nochmal nachdenken warum das so ist.

    Im übrigen gibt es alle Mobiltelefone auch bei jedem Anbieter - und mehr noch man kann sie sogar im Einzelhandel ganz ohne Vertrag kaufen. Und jetzt kannst du gerne nochmal überlegen wo der Unterschied liegt.

  7. Re: Was du sagst ist nicht Richtig!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: moi2 08.10.07 - 12:35

    Nein, hier gibt es auch exklusiv Bindungen. z.B. das LG Prada gibts nur bei O2. Oder den MDA Pro erst nur bei T-Mobile. Ich glaube anfangs hatte der sogar ein SIM-Lock.



    Mittwoch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur PrePaid Handys gibt es mit Simlock - kannst
    > gerne auch nochmal nachdenken warum das so ist.
    >
    > Im übrigen gibt es alle Mobiltelefone auch bei
    > jedem Anbieter - und mehr noch man kann sie sogar
    > im Einzelhandel ganz ohne Vertrag kaufen. Und
    > jetzt kannst du gerne nochmal überlegen wo der
    > Unterschied liegt.


  8. Re: Was du sagst ist nicht Richtig!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: IT.bauer 08.10.07 - 12:39

    Mittwoch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur PrePaid Handys gibt es mit Simlock - kannst
    > gerne auch nochmal nachdenken warum das so ist.
    >
    > Im übrigen gibt es alle Mobiltelefone auch bei
    > jedem Anbieter - und mehr noch man kann sie sogar
    > im Einzelhandel ganz ohne Vertrag kaufen. Und
    > jetzt kannst du gerne nochmal überlegen wo der
    > Unterschied liegt.

    Alzo det is ja net woar! Und was net woar is - dat ist net woar? Net woar? Auch in deitschland gibbtet Simlocks und Exlusiv Kram. Geh daher wod heschkommd.

    IT.bauer
    ----------------------------
    Wissen auf Golem Niveau.

  9. Re: In Deutschland ist dies üblich

    Autor: Walter Wurm 08.10.07 - 12:42

    Anwalt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Darum geht es aber nicht!
    >
    > Allein die Tatsache, dass dies möglich ist ist
    > schon obskur.
    > Man kann nur natürliche oder rechtliche Personen
    > verklagen.....naja
    > sollte man denken.

    Lies nochmal den Beitrag von "Acheron".

  10. Re: In Deutschland ist dies üblich

    Autor: sumsi 08.10.07 - 12:48

    > Neulich wurde in USA "Gott" verklagt, weil dieser
    > für Mord und
    > Todschlag in diesem Lang zur Verantwortung gezogen
    > werden soll.
    > Der Klage wurde stattgegeben und wird nun
    > verhandelt.
    das kann nicht stimmen. hast einen link dazu?

    > nene - das Volk fängt an zu verdummen.
    die amis sind schon deppert ;-)

  11. Re: Was du sagst ist nicht Richtig!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: Mittwoch 08.10.07 - 13:29

    moi2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, hier gibt es auch exklusiv Bindungen. z.B.
    > das LG Prada gibts nur bei O2. Oder den MDA Pro
    > erst nur bei T-Mobile. Ich glaube anfangs hatte
    > der sogar ein SIM-Lock.
    >
    > Mittwoch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur PrePaid Handys gibt es mit Simlock -
    > kannst
    > gerne auch nochmal nachdenken warum
    > das so ist.
    >
    > Im übrigen gibt es alle
    > Mobiltelefone auch bei
    > jedem Anbieter - und
    > mehr noch man kann sie sogar
    > im Einzelhandel
    > ganz ohne Vertrag kaufen. Und
    > jetzt kannst du
    > gerne nochmal überlegen wo der
    > Unterschied
    > liegt.
    >
    >


    also MDA heißt das nun mal nur bei T-Mobile. Bei den anderen heißt das Ding auch anderes. Ganz abgesehen davon, dass das gerät schon immer als HTC (also das was es wirklich ist) kaufen konnte^^.

  12. Re: In Deutschland ist dies üblich

    Autor: Lall 08.10.07 - 13:33

    IT.bauer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ne jung du raffschet nedd oda? Also bado mo uff.
    >
    > Wensje nen dreckigschen VW Gulf kaafe willscht,
    > findste det ding ewierall - sogar bei de
    > konkujenz.
    >
    > Bei de Handys is da ach so, nur net bei dem iPhone
    > dreck. Da kannst nur den Apple Scheiss koofe mit.
    >
    > Awa weil de Apple a guddes Image hat, is es
    > scheiss egal was mo de leute antut. Wenn ma e
    > Schlechjes Image hat - wie meicrosoft - ist alles
    > what ma tud generell mo bös.
    >
    > Glaubs ma!

    Geil! Treffender gehts nicht. :)

  13. Re: In Deutschland ist dies üblich

    Autor: Birne 08.10.07 - 14:34


    > Neulich wurde in USA "Gott" verklagt, weil dieser
    > für Mord und
    > Todschlag in diesem Lang zur Verantwortung gezogen
    > werden soll.
    > Der Klage wurde stattgegeben und wird nun
    > verhandelt.
    >
    > nene - das Volk fängt an zu verdummen.
    >
    >
    Da fehlt aber noch der andere Teil. Der Kerl der das gemacht hat, wollte damit auf die juristischen(irrsinnigen) Misstände hinweisen, die in den usa herrschen, mit denen es Bürgern möglich ist an u.a. viel Geld zukommen, indem man z.B. McDonalds verklagt, weil im Kaffebecher nicht ersichtlich war, dass der Kaffe vielleicht heiss sein könnte...

  14. Starke Multis

    Autor: Mähstachel 08.10.07 - 15:45

    KeinAnwalt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .....naja - so unterschiedlich ist die
    > Rechtsprechung.
    >
    > SimLock ist in Europa doch bei jedem "Handy mit
    > Vertrag"
    > üblich.
    >
    > *Kopfschüttel*
    >
    > Da will sich ein Anwalt einen (guten?!) Namen
    > schaffen und
    > stachelt eine Zielgruppe an: "Ihr armen
    > iPhonenutzter, komm ich *helf* Euch..."
    >
    > Als Hersteller wird man da ja auch verklangt wenn
    > ein Käufer seine
    > Katze in die Microwelle stopf um diese zu
    > trocknen.
    > Es hatte der Hinweis gefehlt, das man dies nicht
    > tun darf!
    >
    > Neulich wurde in USA "Gott" verklagt, weil dieser
    > für Mord und
    > Todschlag in diesem Lang zur Verantwortung gezogen
    > werden soll.
    > Der Klage wurde stattgegeben und wird nun
    > verhandelt.
    >
    > nene - das Volk fängt an zu verdummen.
    >
    >


    Starken Multis müssen starke Verbraucherrechte entgegengesetzt werden, sonst wird die Produkthaftung völlig ausgehebelt.

  15. Re: In Deutschland ist dies üblich

    Autor: Amerikaner 08.10.07 - 16:38

    KeinAnwalt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .....naja - so unterschiedlich ist die
    > Rechtsprechung.
    >
    > SimLock ist in Europa doch bei jedem "Handy mit
    > Vertrag"
    > üblich.

    1. Soweit ich weiß ist dies nur bei Prepaid Verträgen üblich, nicht bei normalen Verträgen! Kann mich aber in diesem Punkt irren.

    2. Kannst du bei jedem Betreiber für 99 € innerhalb der ersten 2 Jahre den Sim lock entfernen lassen! Danach ist es kostenlos

    3. Das IPhone ist das erste Handy, was es nur bei "EINEM" Provider gibt.

    >
    > *Kopfschüttel*
    >
    > Da will sich ein Anwalt einen (guten?!) Namen
    > schaffen und
    > stachelt eine Zielgruppe an: "Ihr armen
    > iPhonenutzter, komm ich *helf* Euch..."

    Was Apple macht ist Wettbewerbsfeindlich. Sie wollen so eine Art Monopolstellung im Handysegment eröffnen, was wahrscheinlich sogar auch in Deutschland / EU verboten ist.

    >
    > Als Hersteller wird man da ja auch verklangt wenn
    > ein Käufer seine
    > Katze in die Microwelle stopf um diese zu
    > trocknen.
    > Es hatte der Hinweis gefehlt, das man dies nicht
    > tun darf!
    >
    > Neulich wurde in USA "Gott" verklagt, weil dieser
    > für Mord und
    > Todschlag in diesem Lang zur Verantwortung gezogen
    > werden soll.
    > Der Klage wurde stattgegeben und wird nun
    > verhandelt.
    >
    > nene - das Volk fängt an zu verdummen.

    Dazu sage ich jetzt mal nichts.

  16. Re: Was du sagst ist nicht Richtig!!!!!!!!!!!!!!!

    Autor: Amerikaner 08.10.07 - 16:41

    moi2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, hier gibt es auch exklusiv Bindungen. z.B.
    > das LG Prada gibts nur bei O2. Oder den MDA Pro
    > erst nur bei T-Mobile. Ich glaube anfangs hatte
    > der sogar ein SIM-Lock.
    >

    Einige Anbieter bennen bestimmte Modelle einfach um, aber das Produkt an sich kannst du auch woanders kriegen, heißt einfach nur anders.

    Desweiteren kannst du dort auch nach dem 1ten TAg 99 € bezahlen und Sim Lock entfernen lassen!

    Gibt es das Handy nicht auch ohne Vertrag?


    >
    >
    > Mittwoch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur PrePaid Handys gibt es mit Simlock -
    > kannst
    > gerne auch nochmal nachdenken warum
    > das so ist.
    >
    > Im übrigen gibt es alle
    > Mobiltelefone auch bei
    > jedem Anbieter - und
    > mehr noch man kann sie sogar
    > im Einzelhandel
    > ganz ohne Vertrag kaufen. Und
    > jetzt kannst du
    > gerne nochmal überlegen wo der
    > Unterschied
    > liegt.
    >
    >


  17. Re: In Deutschland ist dies üblich

    Autor: BaphSlayah 08.10.07 - 17:45

    Hab nen Mogelcomvertrag...

    Und nen Nokia 6270, also meine Klarcard nimmt das Telefon nicht, dann kommt nur "SIM abgewiesen"...aber okay

    Amerikaner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > KeinAnwalt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > .....naja - so unterschiedlich ist die
    >
    > Rechtsprechung.
    >
    > SimLock ist in Europa
    > doch bei jedem "Handy mit
    > Vertrag"
    >
    > üblich.
    >
    > 1. Soweit ich weiß ist dies nur bei Prepaid
    > Verträgen üblich, nicht bei normalen Verträgen!
    > Kann mich aber in diesem Punkt irren.
    >
    > 2. Kannst du bei jedem Betreiber für 99 €
    > innerhalb der ersten 2 Jahre den Sim lock
    > entfernen lassen! Danach ist es kostenlos
    >
    > 3. Das IPhone ist das erste Handy, was es nur bei
    > "EINEM" Provider gibt.
    >
    > >
    > *Kopfschüttel*
    >
    > Da will sich
    > ein Anwalt einen (guten?!) Namen
    > schaffen
    > und
    > stachelt eine Zielgruppe an: "Ihr
    > armen
    > iPhonenutzter, komm ich *helf*
    > Euch..."
    >
    > Was Apple macht ist Wettbewerbsfeindlich. Sie
    > wollen so eine Art Monopolstellung im Handysegment
    > eröffnen, was wahrscheinlich sogar auch in
    > Deutschland / EU verboten ist.
    >
    > >
    > Als Hersteller wird man da ja auch
    > verklangt wenn
    > ein Käufer seine
    > Katze
    > in die Microwelle stopf um diese zu
    >
    > trocknen.
    > Es hatte der Hinweis gefehlt, das
    > man dies nicht
    > tun darf!
    >
    > Neulich
    > wurde in USA "Gott" verklagt, weil dieser
    > für
    > Mord und
    > Todschlag in diesem Lang zur
    > Verantwortung gezogen
    > werden soll.
    > Der
    > Klage wurde stattgegeben und wird nun
    >
    > verhandelt.
    >
    > nene - das Volk fängt an zu
    > verdummen.
    >
    > Dazu sage ich jetzt mal nichts.
    >


  18. Re: In Deutschland ist dies üblich

    Autor: Clown 08.10.07 - 20:52

    Amerikaner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. Soweit ich weiß ist dies nur bei Prepaid
    > Verträgen üblich, nicht bei normalen Verträgen!
    > Kann mich aber in diesem Punkt irren.

    SIM-Locks ja, aber Net-locks werden gar nicht so selten verwendet. Damit kannst du auch nur diesen Betreiber nutzen, aber immerhin einen Tarif deiner Wahl.

    > 2. Kannst du bei jedem Betreiber für 99 €
    > innerhalb der ersten 2 Jahre den Sim lock
    > entfernen lassen! Danach ist es kostenlos

    Oder bei einem "Spezialladen". Dann ist zwar die Herstellergarantie futsch, aber häufig geben solche Läden auch ein paar Monate. Das ist deutlich günstiger.

    > 3. Das IPhone ist das erste Handy, was es nur bei
    > "EINEM" Provider gibt.

    Nö. Es gibt auch einige Modelle hier in D, die nur bei einem Betreiber erschienen sind. Zumindest eine Zeit lang.
    Der Unterschied ist nur, dass die Handys hier wesentlich mehr subventioniert werden, als das in Amiland der Fall ist. Wenn man für das Gerät dann bspw 150 Tacken weniger hinlegen muss, ist die Frage der Netzwahl vlt auch nicht mehr soo ausschlaggebend.

    > Was Apple macht ist Wettbewerbsfeindlich. Sie
    > wollen so eine Art Monopolstellung im Handysegment
    > eröffnen, was wahrscheinlich sogar auch in
    > Deutschland / EU verboten ist.

    Naja..
    Aber was ich definitiv nicht richtig finde, dass Apple sich einfach die Freiheit nimmt, die gehackten Geräte untauglich zu machen. Da verliert man eh schon seine Gewährleistung für das Gerät und dann darf mans nachher gar nicht mehr benutzen? Und trotzdem natürlich vorhher erst mal richtig was aufn Tisch gelegt..
    Tjoar, ich bemängle die Produktpolitik von Apple beim iPod auch schon seit langem. Der ganze iTunes-Zwang und die fehlende Möglichkeit es als mobilen Datenträger zu nutzen sind nur die auffälligsten Merkmale. War nicht anders abzusehen, dass es auch für das iPhone einige Einschränkungen geben wird (und nicht zu knapp, wenn ich das mal anmerken darf).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Softwareentwickler (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Medizinische ... (m/w/d)
    Fachhochschule Aachen, Jülich
  3. IT-Systemadministrator/-in IT-Netzwerkadministrator/-in (m/w/d)
    Schlenotronic Computervertriebs GmbH, Frankenthal
  4. Electrical engineer / data scientist / physicist (m/f/div)
    Halbleiterlabor der Max-Planck- Gesellschaft, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ultragear 34GN73A-B 34 Zoll Curved Full HD 144Hz für 359€)
  2. (u. a. LG OLED65A19LA 65 Zoll OLED für 1.299€)
  3. (u. a. Akkuschrauber UniversalDrill 18V mit 2 Akkus im Koffer für 94,19€)
  4. (u. a. Marshall Monitor Kopfhörer für 89,90€, Kaspersky Internet Security 2 Jahre für 45,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de