1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Großbritannien: RFID-Ausweise für…

Warum wir RFID, Biometrie & Co. brauchen!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum wir RFID, Biometrie & Co. brauchen!

    Autor: Fincut 08.10.07 - 13:41

    In Spanien gab es biometrische Daten im Pass, in der Zukunft wird dies noch umfangreicher werden. In England stehen so viele Kameras wie nirgendwo sonst auf der Erde.

    Wir brauchen diesen Schutz! Wir brauchen bioemtrische Daten, RFID Chips und Kameraüberwachung, damit wir in Deutschland ENDLICH so sicher wie in Madrid und London leben können!

  2. Re: Warum wir RFID, Biometrie & Co. brauchen!||| +++++++ nt

    Autor: eintollername 08.10.07 - 13:43

    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In Spanien gab es biometrische Daten im Pass, in
    > der Zukunft wird dies noch umfangreicher werden.
    > In England stehen so viele Kameras wie nirgendwo
    > sonst auf der Erde.
    >
    > Wir brauchen diesen Schutz! Wir brauchen
    > bioemtrische Daten, RFID Chips und
    > Kameraüberwachung, damit wir in Deutschland
    > ENDLICH so sicher wie in Madrid und London leben
    > können!


    ++ sehr gut geschrieben ;)

    _____________________________________________________
    zerfer.de Der ganz normale Irrsinn..

  3. Jetzt rede ich.

    Autor: Original-Schäuble 08.10.07 - 14:57



    und im übrigen bin ich natürlich, das habe ich dann auch gesagt, und deswege sage ich das, die biometrische internet verdings, also überwachung, denn wir können ja nicht dem terror das deutsche internetz , beziehungsweise, das muss ich dann doch für meine fraktion mal klarstellen.

    wer wird denn hier gleich den teufel an die wand malen, wir sind doch kein polizeistaat!
    von meinen nebeneinkünften zum beispiel weiss nicht einmal meine frau was, vom bundestagspräsidenten mal ganz, als nicht dass ich welche hätte, nur mal so als beispiel.

    man muss auch mal darüber nachdenken, ob es überhaupt noch legal sein soll, dass lehrer ihren kindern das wort terrorismus in der schule, also verstehen so, sonst muss man sich auch nicht wundern, wenn die das dann dauernd im internt schreiben. und wer terrorrismus schreibt, der greift dann auch ganz schnel zu killerspielen und schon ist unsere schöne demokratie am arsch, nicht wahr, und meine nebeneinkünfte. also die ich ja nicht habe.

    nun tun sie doch nicht so als ob sie keine nebenkünfte hätten meine damen und herren von der opposition, da brauchen sie gar nicht so zu grinsen herr gysi, sie und der westerwelle sie verdienen doch auch ganz gut nebenher, ich seh das immer wenn ich mich in ihr noteboook einlogge, wenn sie mit der kleinen schlampe vom hostessenservice beim italiener um die ecke, nein, nicht der westerwelle, der hat da ganz andere ambitionen.

    wer heute keine kameras im internet installieren will, der muss sich auch nicht wundern wenn dann deutschland immer mehr zum terrorlager verkommt.
    waren ihnen die bombenfunde im sauerland nicht genug? muss immer erst etwas passieren? die waren im prinzip kurz davor einen bahnhof zu sprengen, diese leute vom bundesnachrichten .. bundesislam .. also von der al kaida ... die hatten sich die ganze garage voller killerspiele .. nein herr westerwelle, die hatten keine latexanzüge an, aber das ist ja jetzt auch nicht.

    also zurück zum thema. ich bauche mehr BEFUGNISSE, das habe ich immer gesagt, und deswegen ist das klar so. wozu, das werden wir ja dann sehen, für irgednwas ist das immer gut, zum beispiel für meine nebeneink ... meine unsere sicherheit in deutschland. denken sie da mal drüber nach, danke.








  4. Re: Warum wir RFID, Biometrie & Co. brauchen!||| +++++++ nt

    Autor: GFHD 23.10.08 - 22:28

    eintollername schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fincut schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > In Spanien gab es biometrische Daten im Pass,
    > in
    > der Zukunft wird dies noch umfangreicher
    > werden.
    > In England stehen so viele Kameras
    > wie nirgendwo
    > sonst auf der Erde.
    >
    > Wir brauchen diesen Schutz! Wir brauchen
    >
    > bioemtrische Daten, RFID Chips und
    >
    > Kameraüberwachung, damit wir in Deutschland
    >
    > ENDLICH so sicher wie in Madrid und London
    > leben
    > können!
    >
    > ++ sehr gut geschrieben ;)
    >
    > __________________________________________________
    > ___
    > zerfer.de Der ganz normale Irrsinn..


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Service Level Manager (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Frankfurt am Main
  2. Data-Analysts (w/m/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  3. Graduate Research Assistant (m/f/d) in the Research Group CAROLL
    Universität Passau, Passau
  4. Softwareentwickler (m/w/d) C++ Kommunikations-Framework
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de