Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kostenlose Video-Tutorials zu…

Bin ich der einzige ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin ich der einzige ...

    Autor: Raven 09.10.07 - 12:11

    ... dem die Sprecher in diesen Tutorials tierisch auf die Nerven gehen? Egal ob jetzt Galileo oder andere, mir kommen die Videos durch die Bank wie eine einzige Denkpause vor. Die Sprecher sind fast ausnahmslos schnarchend langsam, wiederholen sich zigfach und bemühen sich um eine unendlich nervige, übertriebene Betonung mit willkürlichen Unterbrechungen. Das geht ja mal so gar nicht. -.-

  2. Re: Bin ich der einzige ...

    Autor: Thomas Schmitt 07.11.07 - 16:32

    Da kann ich Dir zustimmen. Und wenn man dann noch den Inhalt, z.Bsp. die Galileo Dreamweaver CS3 mit Tilo Rust nimmt, dann hauts einem den Vogel raus. Groß mit neuen Technologien werben und dann? Auf der DVD werden Themen behandelt, die im Web Geschichte sind. Ob Frames, Tabellenlayouts usw., usf. was redet der Typ da? Naja, wenn man seine Webseiten anschaut...
    Finger weg von der DVD, absoluter Müll.


  3. Re: Bin ich der einzige ...

    Autor: Holger Thies 15.02.08 - 05:00

    Habe von denen die Typo3 DVD erstanden. Ebenfalls FINGER WEG!!! Das Buch ist klasse, aber mit der DVD nichts anzufangen. Erklärt einem umständlich was passiert wenn man auf den und den Button klickt, aber erklärt explizit nur das was eh auf dem Button steht, ohne Hintergrund. Und wenn man an Gallileo schreibt, können die das gar nicht verstehen und man kommt sich vor als sei man der Einzige der die Anleitungen von denen absolut Mist findet!

  4. Re: Bin ich der einzige ...

    Autor: Zustimmung 18.03.08 - 19:56

    "Erklärt einem umständlich was passiert wenn man auf den und den Button klickt, aber erklärt explizit nur das was eh auf dem Button steht, ohne Hintergrund"

    Das kann ich so nur unterschreiben. Gut dass ich vorsichtig bin und erstaml kein Geld dafür ausgegeben habe. Wirklich sehr schlecht umgesetzt und zudem hat der Typ noch eine nervige Stimme!!


  5. Re: Bin ich der einzige ...

    Autor: PierreSnugg 14.04.08 - 22:36

    Na, dann können wir das ja leicht besser machen, oder?Wer hat Lust?


  6. Re: Bin ich der einzige ...

    Autor: WebDesign Noob :-) 05.11.08 - 04:55

    Hi. Ich bin absoluter Webdesign anfänger. Habe jezt mal versucht eine Community Site auf die Beine zu stellen. Aber auser der Installation vom CMS bin Ich nicht weiter gekommen. Weil mir einfach Grundlegende Kenntnisse in HTML, PHP, Photoshop und Dreamweaver fehlen.

    Gibt es eigentlich überhaubt Video Tutorials die vom Inhaltlichen und vom Sprecher her empfehlens Wert sind?


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche Digital GmbH, Ludwigsburg
  2. Schwarz IT KG, Großbeeren
  3. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)
  4. ABB AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS im Ubisoft-Sale
  2. 329,00€
  3. (u. a. Fallout 4 GOTY für 10,99€, Civilization VI für 9,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen.

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00