1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kleiner VIA-PC zur Montage hinter…

Die Idee ist gut!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Idee ist gut!

    Autor: Vollstrecker 09.10.07 - 11:48

    Der geeignete Platz für ein HTPC. Gute Idee VIA.

  2. Re: Find ich ehrlich gesagt nicht

    Autor: Kevinol 09.10.07 - 11:51

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der geeignete Platz für ein HTPC. Gute Idee VIA.
    Ich find die Idee schwachsinnig ehrlich gesagt.
    Da dies eine ziemliche Sonderkonstruktion ist die von der Norm abweicht, wird dies wahrscheinlich ziemlich teuer sein (sonst würden die auch gleich Preise nennen). Warum kauf ich mir dann nicht gleich einen Laptop?
    Dort ist quasi auch der PC und Monitor eins und ich hab gleich noch die Tastatur dabei. Lüfterlose Laptops gibts wahrscheinlich auch bei entsprechend niedriger Dimensionierung.

  3. Re: Find ich ehrlich gesagt nicht

    Autor: eintollername 09.10.07 - 11:53

    Kevinol schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vollstrecker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der geeignete Platz für ein HTPC. Gute Idee
    > VIA.
    > Ich find die Idee schwachsinnig ehrlich gesagt.
    > Da dies eine ziemliche Sonderkonstruktion ist die
    > von der Norm abweicht, wird dies wahrscheinlich
    > ziemlich teuer sein (sonst würden die auch gleich
    > Preise nennen). Warum kauf ich mir dann nicht
    > gleich einen Laptop?
    > Dort ist quasi auch der PC und Monitor eins und
    > ich hab gleich noch die Tastatur dabei. Lüfterlose
    > Laptops gibts wahrscheinlich auch bei entsprechend
    > niedriger Dimensionierung.
    >
    >
    Bitte keine Laptop <-> PC Diskussion anfangen..
    ist doch blödsinn. Warum nicht den PC hinter den Monitor?
    Warum nicht den PC _in_ den CRT Monitor? wär doch auch ne idee :)


    _____________________________________________________
    zerfer.de Der ganz normale Irrsinn..

  4. Re: Find ich ehrlich gesagt nicht

    Autor: Unternehmen Meier&Schulz 09.10.07 - 11:55

    eintollername schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kevinol schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollstrecker schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Der geeignete Platz für ein
    > HTPC. Gute Idee
    > VIA.
    > Ich find die Idee
    > schwachsinnig ehrlich gesagt.
    > Da dies eine
    > ziemliche Sonderkonstruktion ist die
    > von der
    > Norm abweicht, wird dies wahrscheinlich
    >
    > ziemlich teuer sein (sonst würden die auch
    > gleich
    > Preise nennen). Warum kauf ich mir
    > dann nicht
    > gleich einen Laptop?
    > Dort ist
    > quasi auch der PC und Monitor eins und
    > ich
    > hab gleich noch die Tastatur dabei.
    > Lüfterlose
    > Laptops gibts wahrscheinlich auch
    > bei entsprechend
    > niedriger
    > Dimensionierung.
    >
    > Bitte keine Laptop <-> PC Diskussion
    > anfangen..
    > ist doch blödsinn. Warum nicht den PC hinter den
    > Monitor?
    > Warum nicht den PC _in_ den CRT Monitor? wär doch
    > auch ne idee :)
    >
    > -_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_
    > -_-_-_-_-_-_-
    > zerfer.de just some thoughts...

    Das ist totaler Blödsinn, rein preislich.

    Laptop neu ab 999€ (ein vernüftiges für Unternehmen)
    Client + 17"TFT ab 500€

    Deshalb lass es Klausi du Vollstrecker.....

  5. Re: Find ich ehrlich gesagt nicht

    Autor: Tantalus 09.10.07 - 11:56

    Kevinol schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vollstrecker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der geeignete Platz für ein HTPC. Gute Idee
    > VIA.
    > Ich find die Idee schwachsinnig ehrlich gesagt.
    > Da dies eine ziemliche Sonderkonstruktion ist die
    > von der Norm abweicht, wird dies wahrscheinlich
    > ziemlich teuer sein (sonst würden die auch gleich
    > Preise nennen).

    Abwarten, oder kannst Du hellsehen? Ausserdem, von welcher "Norm" redest Du?

    > Warum kauf ich mir dann nicht
    > gleich einen Laptop?

    Mit 20"-Bildschirm, evtl. kabelloser Tastatur und Maus (zum bequemen Arbeiten) und einem Stromverbrauch von 14 Watt?

    > Dort ist quasi auch der PC und Monitor eins und
    > ich hab gleich noch die Tastatur dabei. Lüfterlose
    > Laptops gibts wahrscheinlich auch bei entsprechend
    > niedriger Dimensionierung.
    >

    In Manchen Bereichen ist das Teil trotzdem geschickter als ein Notebook (und wenn's nur die Möglichkeit der einfachen Wandmontage ist)

    Gruß
    Tantalus

  6. Re: Find ich ehrlich gesagt nicht

    Autor: Apfel.. 09.10.07 - 12:00

    eintollername schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kevinol schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollstrecker schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    ....
    > Warum nicht den PC _in_ den CRT Monitor? wär doch
    > auch ne idee :)
    Apple nachahmen? ~ Das bringt es nicht.

  7. Keine Gute Idee bzw. gibt es schon

    Autor: Robert Römer 09.10.07 - 12:02

    Also ich glaube nicht das es eine gute Idee wäre einen PC in einen CRT Monitor einzubauen, ich denke da an die magnetischen Spulen und Co.

    Aber ich glaube du meintest auch eher einen TFT oder? Wenn ja dann gibts so etwas doch auch schon zum Beispiel von Apple, bzw. letzte Woche gabs hier auch einen Golem-Artikel dazu.

    MfG, Robert

    PS: nagut da war jemand schneller
    eintollername schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kevinol schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollstrecker schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Der geeignete Platz für ein
    > HTPC. Gute Idee
    > VIA.
    > Ich find die Idee
    > schwachsinnig ehrlich gesagt.
    > Da dies eine
    > ziemliche Sonderkonstruktion ist die
    > von der
    > Norm abweicht, wird dies wahrscheinlich
    >
    > ziemlich teuer sein (sonst würden die auch
    > gleich
    > Preise nennen). Warum kauf ich mir
    > dann nicht
    > gleich einen Laptop?
    > Dort ist
    > quasi auch der PC und Monitor eins und
    > ich
    > hab gleich noch die Tastatur dabei.
    > Lüfterlose
    > Laptops gibts wahrscheinlich auch
    > bei entsprechend
    > niedriger
    > Dimensionierung.
    >
    > Bitte keine Laptop <-> PC Diskussion
    > anfangen..
    > ist doch blödsinn. Warum nicht den PC hinter den
    > Monitor?
    > Warum nicht den PC _in_ den CRT Monitor? wär doch
    > auch ne idee :)
    >
    > -_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_
    > -_-_-_-_-_-_-
    > zerfer.de just some thoughts...






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.07 12:03 durch Robert Römer.

  8. Re: Find ich ehrlich gesagt nicht

    Autor: Alternativen 09.10.07 - 12:03

    Tantalus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kevinol schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollstrecker schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Der geeignete Platz für ein
    > HTPC. Gute Idee
    > VIA.
    > Ich find die Idee
    > schwachsinnig ehrlich gesagt.
    > Da dies eine
    > ziemliche Sonderkonstruktion ist die
    > von der
    > Norm abweicht, wird dies wahrscheinlich
    >
    > ziemlich teuer sein (sonst würden die auch
    > gleich
    > Preise nennen).
    >
    > Abwarten, oder kannst Du hellsehen? Ausserdem, von
    > welcher "Norm" redest Du?
    >
    > > Warum kauf ich mir dann nicht
    > gleich
    > einen Laptop?
    >
    > Mit 20"-Bildschirm, evtl. kabelloser Tastatur und
    > Maus (zum bequemen Arbeiten) und einem
    > Stromverbrauch von 14 Watt?
    >
    > > Dort ist quasi auch der PC und Monitor eins
    > und
    > ich hab gleich noch die Tastatur dabei.
    > Lüfterlose
    > Laptops gibts wahrscheinlich auch
    > bei entsprechend
    > niedriger
    > Dimensionierung.
    >
    > In Manchen Bereichen ist das Teil trotzdem
    > geschickter als ein Notebook (und wenn's nur die
    > Möglichkeit der einfachen Wandmontage ist)

    Als Zusatz wäre das vielleicht interessant.
    Für ein kleines Linux, dass im Hintergrund läuft.
    Das vielleicht gleich meinen Webserver spielt.

    Ich würde zu gerne des Preis wissen. Mein Vserver geht mir schon wieder auf den S., da sich Module nicht nachinstallieren lass. Ein root wäre mir zu teuer. DSL ist inzwischen schnell genug für solche Späße. *g*

    Gruß

  9. Re: Die Idee ist gut!

    Autor: epoc1000 09.10.07 - 12:04

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der geeignete Platz für ein HTPC. Gute Idee VIA.

    Ich finde die Idee auch schön, es geht ja nicht so sehr um die Leistungsfähigkeit, sondern um den Platz. Ich hab von IKEA eine billige Wandhalterung für meinen TFT (ca. 29 EUR) und ich denke zusammen mit dem Teil wird das noch besser werden.

  10. Re: Die Idee ist gut!

    Autor: ike 09.10.07 - 12:09

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der geeignete Platz für ein HTPC. Gute Idee VIA.

    Du meintest wohl: "Gut geklaut VIA". Schon mehrere Jahre gibt es den Flepo Mini PC. Für den gibt es auch eine Halterung für den VESA-Mount.

    Ich habe so einen Flepo zuhause und bin sehr zufrieden damit. Die CPU-Leistung der AMD-CPU (Geode LX-800) liegt etwa auf dem Niveau eines P-II mit 500-600 MHz, die Leistungsaufnahme mit 2,5 Zoll Festplatte und 512mb Hauptspeicher liegt bei um die 10 Watt (gemessen beim Kernel compilieren unter Linux)

    Michael

  11. Re: Find ich ehrlich gesagt nicht

    Autor: duncan 09.10.07 - 12:10

    Kevinol schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Warum kauf ich mir dann nicht
    > gleich einen Laptop?
    > Dort ist quasi auch der PC und Monitor eins und
    > ich hab gleich noch die Tastatur dabei.

    Laptops sind nicht ergonomisch, da die Tastatur fest mit dem Monitor verbunden ist. In der Positon, in der ich am Schreibtisch sitze um zu tippen, kann ich mit den Händen nicht den Monitor erreichen. Mit einem Laptop wäre sowas ohne externe Tastatur nicht machbar.

    duncan

  12. Re: Die Idee ist gut!

    Autor: noch weiter gedacht 09.10.07 - 12:15

    Die Idee mit dem Sandwich ist gut. Ich glaub ich geh mal ganz leise in meine Werkstatt und bastel so etwas für Laptops. So zum rein- und rausschieben oder aufhängen hinter dem Monitorfuß.

  13. Re: Die Idee ist gut!

    Autor: Wominator 09.10.07 - 12:19

    noch weiter gedacht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Idee mit dem Sandwich ist gut. Ich glaub ich
    > geh mal ganz leise in meine Werkstatt und bastel
    > so etwas für Laptops. So zum rein- und
    > rausschieben oder aufhängen hinter dem Monitorfuß.
    >
    >

    Stimmt, gute Idee! Besonders, wenn es dann noch als Dock funktioniert, ohne, dass man die Kabel einzel anstöpseln muss. Leider habe die meissten Notebooks den Dock auf der Unterseite.

    Greetz
    womi


    If you make it idiot proof, someone will build a better idiot!

  14. Re: Keine Gute Idee bzw. gibt es schon

    Autor: MNO 09.10.07 - 12:21

    Pc in CRT gabs auch mal von Apple :-)

    Nannte sich IMac

    Robert Römer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich glaube nicht das es eine gute Idee wäre
    > einen PC in einen CRT Monitor einzubauen, ich
    > denke da an die magnetischen Spulen und Co.
    >
    > Aber ich glaube du meintest auch eher einen TFT
    > oder? Wenn ja dann gibts so etwas doch auch schon
    > zum Beispiel von Apple, bzw. letzte Woche gabs
    > hier auch einen Golem-Artikel dazu.
    >
    > MfG, Robert
    >
    > PS: nagut da war jemand schneller
    > eintollername schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kevinol schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Vollstrecker
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Der geeignete Platz
    > für ein
    > HTPC. Gute Idee
    > VIA.
    > Ich
    > find die Idee
    > schwachsinnig ehrlich
    > gesagt.
    > Da dies eine
    > ziemliche
    > Sonderkonstruktion ist die
    > von der
    > Norm
    > abweicht, wird dies wahrscheinlich
    >
    > ziemlich teuer sein (sonst würden die auch
    >
    > gleich
    > Preise nennen). Warum kauf ich
    > mir
    > dann nicht
    > gleich einen Laptop?
    >
    > Dort ist
    > quasi auch der PC und Monitor eins
    > und
    > ich
    > hab gleich noch die Tastatur
    > dabei.
    > Lüfterlose
    > Laptops gibts
    > wahrscheinlich auch
    > bei entsprechend
    >
    > niedriger
    > Dimensionierung.
    >
    > Bitte keine Laptop <-> PC Diskussion
    >
    > anfangen..
    > ist doch blödsinn. Warum nicht den
    > PC hinter den
    > Monitor?
    > Warum nicht den
    > PC _in_ den CRT Monitor? wär doch
    > auch ne
    > idee :)
    >
    > -_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_
    >
    > -_-_-_-_-_-_-
    > zerfer.de just some
    > thoughts...
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.10.07 12:03.


  15. Gabe es schon

    Autor: Perstolampri 09.10.07 - 12:22

    > Warum nicht den PC _in_ den CRT Monitor? wär doch
    > auch ne idee :)


    Gab es schon laaange: dot.station von Intel, Compaq Presario 435, ...

  16. Re: Find ich ehrlich gesagt nicht

    Autor: Jay Äm 09.10.07 - 12:29

    Unternehmen Meier&Schulz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist totaler Blödsinn, rein preislich.
    >
    > Laptop neu ab 999€ (ein vernüftiges für
    > Unternehmen)
    > Client + 17"TFT ab 500€
    >
    > Deshalb lass es Klausi du Vollstrecker.....


    Ah ja, Du glaubst, Du kriegst den Rechner inklusive 17 Zöller für 500 Ocken? Träume weiter :-)

  17. Re: Find ich ehrlich gesagt nicht

    Autor: Kevinol 09.10.07 - 12:42


    > Das ist totaler Blödsinn, rein preislich.
    >
    > Laptop neu ab 999€ (ein vernüftiges für
    > Unternehmen)
    > Client + 17"TFT ab 500€
    >
    > Deshalb lass es Klausi du Vollstrecker.....
    Du musst mal einen richtigen vergleich machen !!!!!
    Das Gerät soll (laut oberen Posts) um die 640 € kosten.
    Und für 640€ bekommst du Laptops die weitaus besser sind als das was das Gerät kann nur das du gleich noch nen Monitor und ne Tastatur dazu bekommst.

  18. Re: Find ich ehrlich gesagt nicht

    Autor: Kevinol 09.10.07 - 12:46

    duncan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kevinol schrieb
    > Laptops sind nicht ergonomisch, da die Tastatur
    > fest mit dem Monitor verbunden ist. In der
    > Positon, in der ich am Schreibtisch sitze um zu
    > tippen, kann ich mit den Händen nicht den Monitor
    > erreichen. Mit einem Laptop wäre sowas ohne
    > externe Tastatur nicht machbar.
    Dann kauf ich halt ne externe Tastatur, na und?
    Bei dem Rechner brauch ich ja auch immer ne zusätzliche Tastatur und ne Maus und einen Monitor.
    Und das für einen Preis (angeblich 640€) für die ich auch schon Laptops bekomme die weit besser sind in der Leistung als der Computer.
    (wo ich noch keinen Monitor, Maus + Tastatur habe)
    Wenn ich unbedingt diese Ergonomie brauche könnt ich auch ne Dockinstation zum Laptop dazuholen.

  19. Re: Find ich ehrlich gesagt nicht

    Autor: ike 09.10.07 - 13:12

    Kevinol schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich find die Idee schwachsinnig ehrlich gesagt.
    > Da dies eine ziemliche Sonderkonstruktion ist die
    > von der Norm abweicht, wird dies wahrscheinlich
    > ziemlich teuer sein (sonst würden die auch gleich
    > Preise nennen).

    So teuer sind zumindest die Flepos nicht:
    http://www.barebone-online.de/artikel/id/479_Flepo_Mini_PC_2_(37185).html

    > Warum kauf ich mir dann nicht gleich einen Laptop?

    Das ist ein völlig anderer Einsatzzweck. Das Teil könnte z.B. in Zusammenarbeit mit einem Display mit Touchscreen arbeiten. Oder als Anzeigeterminal ohne Benutzereingaben, oder, oder ...

    Michael

  20. Re: Find ich ehrlich gesagt nicht

    Autor: ike 09.10.07 - 13:18

    Alternativen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Als Zusatz wäre das vielleicht interessant.
    > Für ein kleines Linux, dass im Hintergrund läuft.
    > Das vielleicht gleich meinen Webserver spielt.
    >
    > Ich würde zu gerne des Preis wissen.

    Schau Dir die Alternative an:
    http://www.barebone-online.de/de/kategorie/66_68/Flepo_Mini_PC.html

    Michael

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - Abteilung Zentraler Service, Berlin
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. über duerenhoff GmbH, München
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
    Mythic Quest
    Spielentwickler im Schniedelstress

    Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
    Eine Rezension von Peter Steinlechner

    1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    1. Neue Infrastruktur: Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz
      Neue Infrastruktur
      Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz

      Fast ein halbes Jahr hat das Berliner Kammergericht nach einem Trojaner-Angriff im Notbetrieb gearbeitet. Nun soll das Gericht wieder ans Berliner Landesnetz angeschlossen werden - mit Laptops, die die Mitarbeiter statt USB-Sticks mit nach Hause nehmen können.

    2. EU-Kommission: Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden
      EU-Kommission
      Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden

      Nach Datenpannen und Spionage setzt die EU-Kommission auf den Messenger Signal. Allerdings kann der Messenger nicht zur Kommunikation mit dem EU-Parlament eingesetzt werden - dort verbietet die IT-Abteilung die Installation und verweist auf Whatsapp.

    3. Shopify: Libra Association bekommt neues Mitglied
      Shopify
      Libra Association bekommt neues Mitglied

      Nach zahlreichen prominenten Abgängen im letzten Jahr bekommt Facebooks Digitalwährung Libra neuen Schwung: Die E-Commerce-Plattform Shopify tritt dem Projekt bei. Damit könnten rund eine Million Händler die Digitalwährung nutzen, sofern sie wie angekündigt dieses Jahr kommt.


    1. 15:33

    2. 14:24

    3. 13:37

    4. 13:12

    5. 12:40

    6. 19:41

    7. 17:39

    8. 16:32