1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bevölkerung ab 16 soll für Perso…

richtiger schritt. sehr schön.

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. richtiger schritt. sehr schön.

    Autor: entwickler.pro 10.10.07 - 01:14

    wurde ja auch langsam zeit:
    die generelle speicherung der fingerabdrücke von jugendlichen ist ein anliegen welches schon vor langer zeit vorgetragen und jetzt hoffentlich umgesetzt wird. mit den richtigen politikern an der hand ist jetzt der zeitpunkt gekommen, diese sinnvolle idee endlich in die realität umzusetzen.
    nicht nur, dass damit die sicherheit erhöht wird, gleichzeitig kann man so ein system zur optimalen kontrolle von kriminellen jugendlichen aufbauen. das war auch schon lange erforderlich, bei den zahlen der gewaltentwicklung, wie man sie bspw. in schlechten städten wie berlin, hamburg, bremen, leipzig, düsseldorf u.a. städten sehen kann.
    glücklicherweise hat bspw. das bessere bundesland bayern seit gestern einen guten, neuen ministerpräsidenten, der weiss, welche wichtigkeit dieses anliegen hat.

  2. Re: richtiger schritt. sehr schön.

    Autor: reap 10.10.07 - 12:38

    entwickler.pro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wurde ja auch langsam zeit:
    > die generelle speicherung der fingerabdrücke von
    > jugendlichen ist ein anliegen welches schon vor
    > langer zeit vorgetragen und jetzt hoffentlich
    > umgesetzt wird. mit den richtigen politikern an
    > der hand ist jetzt der zeitpunkt gekommen, diese
    > sinnvolle idee endlich in die realität
    > umzusetzen.
    > nicht nur, dass damit die sicherheit erhöht wird,
    > gleichzeitig kann man so ein system zur optimalen
    > kontrolle von kriminellen jugendlichen aufbauen.
    > das war auch schon lange erforderlich, bei den
    > zahlen der gewaltentwicklung, wie man sie bspw. in
    > schlechten städten wie berlin, hamburg, bremen,
    > leipzig, düsseldorf u.a. städten sehen kann.
    > glücklicherweise hat bspw. das bessere bundesland
    > bayern seit gestern einen guten, neuen
    > ministerpräsidenten, der weiss, welche wichtigkeit
    > dieses anliegen hat.


    und was soll das deiner meinung nach bringen? Kriminelle Jugendliche werden ja heute schon kaum zur Verantwortung gezogen, für das was sie tun. Die Eltern und der Staat versagen sowieso schon, was sollen die dann mit noch mehr kriminellen Jugendlichen? Die wollen die Dunkelziffer doch garnicht wissen.

  3. er hat nur getrollt

    Autor: xxxxxxxxxxxxxxxxxx 10.10.07 - 13:38

    und lustig war es kein bisschen.

  4. Re: er hat nur getrollt

    Autor: Max Steel 10.10.07 - 16:27

    xxxxxxxxxxxxxxxxxx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und lustig war es kein bisschen.

    das war ironisch.
    Es bringt nämlich _Garnichts_

  5. Der Staat versagt nicht! (Trollverdächtig)

    Autor: dumpfbacke 10.10.07 - 17:32

    reap schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > und was soll das deiner meinung nach bringen?
    > Kriminelle Jugendliche werden ja heute schon kaum
    > zur Verantwortung gezogen, für das was sie tun.
    > Die Eltern und der Staat versagen sowieso schon,
    > was sollen die dann mit noch mehr kriminellen
    > Jugendlichen? Die wollen die Dunkelziffer doch
    > garnicht wissen.
    >

    <trollmode>
    Nanu? Ich dachte immer, der der Staat versagt nicht, egal wie offensichtlich es sein mag. Dank Gummiparagraphen sind es doch immer die Anderen! (Eltern, etc.)
    </trollmode>

    LG Dumpfbacke
    (Mit Linux wäre das nicht passiert...)


  6. Re: richtiger schritt. sehr schön.

    Autor: Captain 10.10.07 - 19:08

    entwickler.pro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wurde ja auch langsam zeit:
    > die generelle speicherung der fingerabdrücke von
    > jugendlichen ist ein anliegen welches schon vor
    > langer zeit vorgetragen und jetzt hoffentlich
    > umgesetzt wird. mit den richtigen politikern an
    > der hand ist jetzt der zeitpunkt gekommen, diese
    > sinnvolle idee endlich in die realität
    > umzusetzen.
    > nicht nur, dass damit die sicherheit erhöht wird,
    > gleichzeitig kann man so ein system zur optimalen
    > kontrolle von kriminellen jugendlichen aufbauen.
    > das war auch schon lange erforderlich, bei den
    > zahlen der gewaltentwicklung, wie man sie bspw. in
    > schlechten städten wie berlin, hamburg, bremen,
    > leipzig, düsseldorf u.a. städten sehen kann.
    > glücklicherweise hat bspw. das bessere bundesland
    > bayern seit gestern einen guten, neuen
    > ministerpräsidenten, der weiss, welche wichtigkeit
    > dieses anliegen hat.

    Zu eurem rechtslastigen paranoiden Überwachungsfanatiker kann man euch nur gratulieren. Ich plädiere für 2 Dinge, was Bayern angeht, einmauern wie seinerzeit die DDR oder ausgliedern und Österreich schenken...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Stadt Hildesheim, Hildesheim
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Mülheim an der Ruhr, Dortmund, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 9,29€
  3. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera