1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP: Laser-Multifunktionsgeräte mit…

Multifunktionsgeräte made by HP, nein danke !

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Multifunktionsgeräte made by HP, nein danke !

Autor: der da ! 10.10.07 - 14:16

Wir haben 10 Stück der HP Laserjet 3330 MFP. Bei allen dieser Geräte trat nach ca. 1,5 - 2 Jahren ein Scannerfehler auf. Ein Gerät wurde während des Garantiezeitraums mit diesem Fehlerbild auffällig. Während der Garantiezeit wurde die Reparatur anstandslos von HP durchgeführt. Der gleiche Fehler trat jedoch bei diesem Gerät ein Jahr später wieder auf. Bei den anderen Geräten, welche sich außerhalb der Garantie befanden wollte HP nichts von kulanter Reparaturabwicklung wissen. HP bot uns zur Reparatur eine Ersatzscannereinheit für 300 € an.
Bei einer genauen Überprüfung der Scannereinheit stellte ich fest, das die Linse und die Spiegeloptik durch "Elektrosmog" erblindet war. Nach der Reinigung dieser Optik funktionierten die Geräte wieder so ca 4-8 Monate und dann war erneut ein Reinigungsprozeß erforderlich.

Ein Nachfolgegerät, dem LJ3030 den wir versehentlich im Zeitraum dieser negativen Entwicklung beschafften, ließ sich nicht am USB Port betreiben. Ein Kontakt mit dem Technikcenter von HP und unzähligen Installationsversuchen brachten keine Abhilfe. Ein Defekt wurde jedoch definitiv ausgeschlossen. Das Gerät läuft nun zuverlässig am Parallelport.

Seitdem kaufen wir keine HP MFP mehr.

MfG


Neues Thema


Thema
 

Multifunktionsgeräte made by HP, nein danke !

der da ! | 10.10.07 - 14:16
 

Re: Multifunktionsgeräte made by HP...

Ekelpack | 10.10.07 - 14:18

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Developer (m/f/d) Wind Turbines
    ENERCON GmbH, verschiedene Standorte
  2. Systemtechniker / System Engineer (w/m/d)
    Ascom Deutschland GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Product Owner (m/w/d) Oscare Connect
    AOK Systems GmbH, Bonn, Frankfurt
  4. Informatikerin / Informatiker (m/w/d) für den Bereich IT-Security
    Landesamt für Finanzen, Regensburg (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Matrix Resurrections, Nawalny – Gift hinterlässt immer ein Spur, Monsters of Man)
  2. 499 Euro (Release 18.10.)
  3. (u. a. 128 GB für 1.149€, 256 GB für 1.279€)
  4. 79,99€ (Release: 02.12.22)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
Creative Commons, Pixabay, Unsplash
Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
Eine Analyse von Florian Zandt


    Probefahrt mit EQS SUV: Geländegängiger Luxus auf vier Rädern
    Probefahrt mit EQS SUV
    Geländegängiger Luxus auf vier Rädern

    Nach einer Testrunde in Colorado versteht man, was Mercedes beim EQS SUV mit Top-End Luxury meint.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Schnellladesäulen Tesla betreibt mehr als 10.000 Supercharger in Europa
    2. Potential Motors Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
    3. Power-Swap-Station Nio aktiviert ersten Akku-Wechsler für Autos in Deutschland

    Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

    1. Google Flutter läuft stabil auf Windows