1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Plan: Druckempfindliches…

Zeichentablett

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zeichentablett

    Autor: Kommentar 12.10.07 - 11:11

    Hallo,
    nehmen Zeichentabletts den Druck nicht eher über den Stift wahr?
    Zumindest bei meinem günstigen Gerät scheint das so zu sein.

    Gruß
    Kommentar

  2. Re: Zeichentablett

    Autor: Eye99 12.10.07 - 12:00

    Kommentar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    > nehmen Zeichentabletts den Druck nicht eher über
    > den Stift wahr?
    > Zumindest bei meinem günstigen Gerät scheint das
    > so zu sein.
    >
    > Gruß
    > Kommentar


    Glückwunsch, dann bau Dir mal einen Drucksensor in den Finger!

    Spass beiseite, was Apple hier will ist ein Patent auf die Kombination von 2 Technologien:
    1x Position bestimmen
    1x Druck messen
    gibt´s alles schon - SAW, GAW oder Piezo.
    Schau Dir mal die Fahrkartenautomaten von H&W an, die arbeiten mit Dehnungsmessstreifen
    Dafür dürfte der eine oder andere gerade viel Zeit haben ;-)

    Glaube nicht, dass Apple darauf ein Patent bekommt.

  3. Re: Zeichentablett

    Autor: graf porno 12.10.07 - 13:13

    Zeichentablets arbeiten über Induktion mit dem Stift - irgendwie sowas.

    Aber vor Wacom gibt's doch schon diesen TFT, auf dem man auch mit dem Finger malen kann. Ist das nicht ein drucksensibler Touchscreen?

  4. Re: Zeichentablett

    Autor: eye99 12.10.07 - 13:33

    graf porno schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zeichentablets arbeiten über Induktion mit dem
    > Stift - irgendwie sowas.
    >
    > Aber vor Wacom gibt's doch schon diesen TFT, auf
    > dem man auch mit dem Finger malen kann. Ist das
    > nicht ein drucksensibler Touchscreen?


    Wacom arbeitet i.a. mit einem elektrostatischem Verfahren.

    Malen auf dem TFT mit dem Finger kann ich auch - aber nur 1x.

    Im Ernst, fast jede Touchtechnologie lässt das "malen" zu.
    Was soll daran besonders sein?

  5. Re: Zeichentablett

    Autor: mischa 12.10.07 - 14:54

    > Im Ernst, fast jede Touchtechnologie lässt das
    > "malen" zu.
    > Was soll daran besonders sein?

    Ich glaube es gibt wenig Konkurrenz zu dem Wacom-Teil:
    Wacom Cintiq http://www.wacom-europe.com/int/products/cintiq/detailcin21.asp?lang=de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH, München
  2. Full Stack Developer:in Web-Applikation (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Hannover
  3. Problem Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  4. IT-Prüfer*in (m/w/d)
    Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Weiterbildung: Notwendige Modernisierung
IT-Weiterbildung
Notwendige Modernisierung

Nach den IT-Ausbildungsberufen sollen nun die Weiterbildungen reformiert werden. Das ist auch dringend nötig, weil bislang nur wenige ITler sie machen.
Von Peter Ilg

  1. Branchenwechsel in der IT Zu spezialisiert, um mal was anderes zu machen?
  2. AWS Neues Entwicklungszentrum von Amazon in Dresden
  3. Zertifikatskurse in der IT "Hauptsache, die Bewerbungsmappe ist dick"

Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
Raumfahrt
Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
  2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
  3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln

Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test: Wir missachten die Abstandsregel
Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test
Wir missachten die Abstandsregel

Unser Test von drei 4K-Laserprojektoren zeigt: Das Heimkino war selten so einfach aufzuwerten.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Beamer PH510PG LGs mobiler Reiseprojektor projiziert auf 100 Zoll