Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD verspricht Leistungsexplosion…

Stabilitätsprobleme mit HD2600 beseitigt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stabilitätsprobleme mit HD2600 beseitigt?

    Autor: Biernot 13.10.07 - 11:52

    Ich habe mir vor ca. 1 Monat eine HD2600XT geholt, da die beim Preis/Leistungsverhalten ganz gut abgeschnitten hat. Mit der Spiele-Leistung bin ich auch ganz zufrieden, ebenso mit der geringen Verlustleistung (passiv gekühlt).

    Was mir aber echte Probleme macht ist die Stabilität. Wenn man z.B. einen Videoplayer in einem anderen Modus als Overlay laufen lässt (z.B. VMR9, wegen Untertitel rendering) so kann man mit recht großer Sicherheit sagen, dass nach spätestens 20min der Grafiktreiber abstürzt und sich selber neustarten muss. (zuerst friert das Bild für einige Sekunden komplett ein, dann wird der Bildschirm für einige weitere Sekunden schwarz und dann kommt wenig später die Absturzmeldung vom Grafiktreiber). Das Problem ist nicht auf Videowiedergabe beschränkt (kann auch bei anderen Gelegenheiten auftreten, allerdings recht selten), kann hier aber einfach und relativ zuverlässig reproduziert werden.

    Desweiteren kommt es in Spielen manchmal vor, dass der komplette PC abstürzt und entweder eingefroren bleibt oder sich selber neustartet. Hier bin ich mir zwar nicht 100% sicher, ob letzere Abstürze nur durch die Grafikkarte verursacht werden ***, aber der Verdacht liegt nahe.

    Sollte AMD diese Probleme mit der neuen Treiberversion nicht in den Griff bekommen haben, werde ich wohl versuchen die Karte umzutauschen und mir stattdessen eine 8600GTS holen.

    *** Ich habe gleichzeitig mit Grafikkarte auch Mainboard, Prozessor und Speicher getauscht.

    P.S.
    Hat noch jemand ähnliche Probleme?
    Meine restliche Konfiguration:
    MB: ASUS M2NPV-VM
    CPU: Athlon64 X2 4800+ (2,5GHz, Brisbane)
    RAM: 2x 1GB Samsung DDR2-800
    GraKa: MSI RX2600XT T2D512DZ
    Netzteil: 420W Tagan

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  3. w11k GmbH, Esslingen am Neckar
  4. über Nash Technologies, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. (-50%) 9,99€
  3. 8,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. LAA: Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE
    LAA
    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

    Nokia und T-Mobile US haben 1,3 GBit/s aus LTE herausgeholt. Das gelang im Testlabor mit Licensed Assisted Access (LAA) und Carrier Aggregation.

  2. Alcatel 1X: Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro
    Alcatel 1X
    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

    MWC 2018 Alcatel bringt fünf neue Smartphones mit 2:1-Display auf den Markt. Mit dabei ist auch ein 100 Euro teures Modell mit Android Go. Zudem wurden vier neue Mittelklasse-Modelle mit einer normalen Android-Version vorgestellt.

  3. Apple: Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen
    Apple
    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

    Apple soll im nächsten Monat mit dem Verkauf seiner kabellosen Airpower-Ladematte beginnen. Das gibt zumindest die japanische Webseite Mac Otakara an, von ihren Informanten erfahren zu haben.


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50