Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD verspricht Leistungsexplosion…

Stabilitätsprobleme mit HD2600 beseitigt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stabilitätsprobleme mit HD2600 beseitigt?

    Autor: Biernot 13.10.07 - 11:52

    Ich habe mir vor ca. 1 Monat eine HD2600XT geholt, da die beim Preis/Leistungsverhalten ganz gut abgeschnitten hat. Mit der Spiele-Leistung bin ich auch ganz zufrieden, ebenso mit der geringen Verlustleistung (passiv gekühlt).

    Was mir aber echte Probleme macht ist die Stabilität. Wenn man z.B. einen Videoplayer in einem anderen Modus als Overlay laufen lässt (z.B. VMR9, wegen Untertitel rendering) so kann man mit recht großer Sicherheit sagen, dass nach spätestens 20min der Grafiktreiber abstürzt und sich selber neustarten muss. (zuerst friert das Bild für einige Sekunden komplett ein, dann wird der Bildschirm für einige weitere Sekunden schwarz und dann kommt wenig später die Absturzmeldung vom Grafiktreiber). Das Problem ist nicht auf Videowiedergabe beschränkt (kann auch bei anderen Gelegenheiten auftreten, allerdings recht selten), kann hier aber einfach und relativ zuverlässig reproduziert werden.

    Desweiteren kommt es in Spielen manchmal vor, dass der komplette PC abstürzt und entweder eingefroren bleibt oder sich selber neustartet. Hier bin ich mir zwar nicht 100% sicher, ob letzere Abstürze nur durch die Grafikkarte verursacht werden ***, aber der Verdacht liegt nahe.

    Sollte AMD diese Probleme mit der neuen Treiberversion nicht in den Griff bekommen haben, werde ich wohl versuchen die Karte umzutauschen und mir stattdessen eine 8600GTS holen.

    *** Ich habe gleichzeitig mit Grafikkarte auch Mainboard, Prozessor und Speicher getauscht.

    P.S.
    Hat noch jemand ähnliche Probleme?
    Meine restliche Konfiguration:
    MB: ASUS M2NPV-VM
    CPU: Athlon64 X2 4800+ (2,5GHz, Brisbane)
    RAM: 2x 1GB Samsung DDR2-800
    GraKa: MSI RX2600XT T2D512DZ
    Netzteil: 420W Tagan

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  2. Dataport, Hamburg
  3. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum
  4. Universität Konstanz, Konstanz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

  1. T-Systems: Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen
    T-Systems
    Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen

    Das jahrelang verspätete Projekt der elektronischen Gesundheitskarte könnte doch noch starten. Das Zugangsgerät von T-Systems wurde endlich zugelassen.

  2. Kartendienst: Google-Autos fahren wieder durch Deutschland
    Kartendienst
    Google-Autos fahren wieder durch Deutschland

    Google Maps wird mit neuen Aufnahmen in deutschen Straßen verbessert. Für Street View können die Bilder jedoch nicht verwendet werden.

  3. Notebook: Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu
    Notebook
    Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu

    Die Tastaturen in Macbook- oder Macbook-Pro-Modellen können fehlerhaft sein. Das hat Apple nach mehreren Monaten zugegeben. Betroffene Kunden können sich kostenlos eine funktionierende Tastatur in ihr Notebook einbauen lassen.


  1. 13:21

  2. 11:49

  3. 11:59

  4. 11:33

  5. 10:59

  6. 10:22

  7. 09:02

  8. 17:15