Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AnyDVD - mit KI gegen DVD…
  6. Th…

Wer heute noch CDs & DVDs kauft....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wer heute noch CDs & DVDs kauft....

    Autor: 9Live-Moderator 14.10.07 - 19:57

    Blubb.Blubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... dem gehört es nicht anderes, als dass er sich
    > mit eigentlich in Deutschland illegaler Software,
    > seine Sicherheitskopie zusammenfrickeln muss.

    Wenn Du schon so konsequent bist und NICHT kaufen willst, dann sei auch Mann genug komplett auf den Konsum zu verzichten.

    Man bedenke einmal: Zum Beispiel "Harry Potter" - Das ganze ist nur ein kleiner Film! Der läuft in einem Jahr im privat-TV kostenlos. Muss man den JETZT sehen? Kann man nicht überleben, ohne das Buch zu kennen?
    Gehypt und beworben, als gäbe es nichts wichtigeres in der Welt.

    Ich begrüße die Boykotthaltung, denn nur wenn kein Geld fließt, kapiert die Medien-Mafia, wer hier wen braucht. Aber mach Dich nicht unnötig strafbar.

    Lass die Mediengeier einfach "verhungern"


  2. Re: Wer heute noch CDs & DVDs kauft....

    Autor: TimTim 15.10.07 - 16:53

    Der braune Lurch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rechtlich gesehen mit Sicherheit illegal. Ich
    > würde gerne mal den Gesetzestext sehen, welche
    > Strafe er für dieses Vergehen vorsieht. Aber das
    > Umwandeln (ich nehme übrigens x264, das dauert
    > nochmal was länger :/ )mache ich über Nacht. XviD
    > ist doch mittlerweile selbst bei DVD- Auflösungen
    > realtime, und das bei meinem älteren
    > Mittelklassenotebook.
    >

    Soweit ich mich erinnere, stand mal vor einiger Zeit in der c't, dass das Erstellen einer Sicherheitskopie von selbstgekauften, kopiergeschützten DVDs in Deutschland verboten ist. Jedoch fehlt in Deutschland laut diesem Artikel das Strafmaß. Auf gut deutsch: du darfst es nicht, tust du es aber doch, mußt du mit Strafe leben, unrechtes getan zu haben. Das ist die Strafe.

    Seit einem Autoradiodiebstahl kommt bei mir zum Beispiel auch keine gekaufte CD mehr in den Wechsler im Auto. Glücklicherweise nimmt die Anzahl der verschlüsselten CDs wieder stark ab. Damit werden eh nur die ehrlichen Kunden vergrault.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Henry Schein Services GmbH, Langen
  3. Siltronic AG, Burghausen
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,95€
  2. (-66%) 6,80€
  3. (verbleibt danach dauerhaft im Account)
  4. 39,99€ (Release 14.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

  1. Unkalkulierbares Risiko: Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen
    Unkalkulierbares Risiko
    Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen

    Machtprobe zwischen der Koalition und den Telekom-Konzernen. Während Bundeskanzlerin Merkel einen flächendeckenden 5G-Ausbau fordert, drohen Telekom, Vodafone und Telefónica mit Klagen. Das könnte den Ausbau stark verzögern.

  2. Strategiepapier beschlossen: Regierung steckt drei Milliarden Euro in KI-Förderung
    Strategiepapier beschlossen
    Regierung steckt drei Milliarden Euro in KI-Förderung

    Ziemlich ambitioniert: Mit Fördermitteln in Milliardenhöhe will die Bundesregierung Deutschland und Europa zu einem führenden KI-Standort machen. Die IT-Wirtschaft freut sich und mahnt zur Eile.

  3. Radeon RX 590 im Test: AMDs Grafikkarte leistet viel für ihren Preis
    Radeon RX 590 im Test
    AMDs Grafikkarte leistet viel für ihren Preis

    Der Refresh des Refreshs: AMDs Radeon RX 590 ist eine schnellere Radeon RX 580 und die war schon eine flottere Radeon RX 480. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt dennoch - wer in 1080p oder 1440p spielt, kann zugreifen. Nur der Strombedarf ist happig, wenn auch kühlbar.


  1. 15:45

  2. 15:18

  3. 15:00

  4. 14:47

  5. 14:23

  6. 14:08

  7. 13:17

  8. 13:02