Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erweiterbarer Netscape Navigator…

Best viewed with Internet Explorer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Best viewed with Internet Explorer

    Autor: H.S.2010 16.10.07 - 11:13

    Leider stellt Netscape das Internet nicht richtig dar. Da gibt es noch enorme Kompatibilitätsprobleme. Z.B: Kann ich die Startseite meiner Internetbank überhaupt nicht öffnen!

    So lange das mit dem Netscape noch nicht funktioniert, kann ich deshalb Windows Vista mit dem guten Internet Explorer empfehlen. Da von Mircosoft die Mutter aller Browser entwickelt wurde, funktioniert damit alles wunderbar!

  2. Re: Best viewed with Internet Explorer

    Autor: multi-os user 16.10.07 - 11:17

    worldwideweb ist von microsoft?

    H.S.2010 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leider stellt Netscape das Internet nicht richtig
    > dar. Da gibt es noch enorme
    > Kompatibilitätsprobleme. Z.B: Kann ich die
    > Startseite meiner Internetbank überhaupt nicht
    > öffnen!
    >
    > So lange das mit dem Netscape noch nicht
    > funktioniert, kann ich deshalb Windows Vista mit
    > dem guten Internet Explorer empfehlen. Da von
    > Mircosoft die Mutter aller Browser entwickelt
    > wurde, funktioniert damit alles wunderbar!


  3. Re: Best viewed with Internet Explorer

    Autor: fortgeschritten 16.10.07 - 11:29

    H.S.2010 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leider stellt Netscape das Internet nicht richtig
    > dar. Da gibt es noch enorme
    > Kompatibilitätsprobleme. Z.B: Kann ich die
    > Startseite meiner Internetbank überhaupt nicht
    > öffnen!
    >
    > So lange das mit dem Netscape noch nicht
    > funktioniert, kann ich deshalb Windows Vista mit
    > dem guten Internet Explorer empfehlen. Da von
    > Mircosoft die Mutter aller Browser entwickelt
    > wurde, funktioniert damit alles wunderbar!


    is klar, troll dich woanders hin, schonmal eine Website für IE6/7 formatiert?
    Es ist eine Qual! M$ hält sich wirklich an die wenigsten W3C Standards, aber wenn Netscape dein Onlinebanking nicht richtig darstellt ist das verständlicherweise ein Grund für einen anderen Browser. Aber ausgerechnet IE? und das du Vista empfiehlst is ja wohl auch der Witz schlecht hin... -.- was hat das OS mit gängigen Browsern zutun? IE6 geht auch unter Linux :P

  4. Re: Best viewed with Internet Explorer

    Autor: senfderdritte 16.10.07 - 11:31

    fortgeschritten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IE6 geht auch unter Linux :P

    War klar das das wieder losgeht. Linux das Heilmittel was alles besser kann. Lach lach


  5. Re: Best viewed with Internet Explorer

    Autor: tosser@wanking.net 16.10.07 - 11:33

    multi-os user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > worldwideweb ist von microsoft?
    >
    > H.S.2010 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Leider stellt Netscape das Internet nicht
    > richtig
    > dar. Da gibt es noch enorme
    >
    > Kompatibilitätsprobleme. Z.B: Kann ich die
    >
    > Startseite meiner Internetbank überhaupt
    > nicht
    > öffnen!
    >
    > So lange das mit dem
    > Netscape noch nicht
    > funktioniert, kann ich
    > deshalb Windows Vista mit
    > dem guten Internet
    > Explorer empfehlen. Da von
    > Mircosoft die
    > Mutter aller Browser entwickelt
    > wurde,
    > funktioniert damit alles wunderbar!
    >
    >
    Tim Berners-Lee, ein Pionier der Verwendung von Hypertext, schuf 1990 den ersten Webbrowser unter dem Namen WorldWideWeb (später Nexus) auf einer NeXT-Workstation und präsentierte im März 1991 dieses Programm am CERN.

    Große Verbreitung fanden Browser wie der NCSA Mosaic, ein Browser mit grafischer Benutzeroberfläche (GUI), der ursprünglich auf Unix lief, aber bald schon auf Apple Macintosh und Microsoft Windows portiert wurde. Die Version 1.0 von Mosaic erschien 1993.

    (Wer also hat hier von wem geklaut? Richtig M$ von einem *nix System, wer nichtmal selber TCP/IP implementieren kann (haben die aus Berkeley geklaut) kann wohl kaum selber einen Browser entwickeln)

    Microsoft ist höchstens die Mutter der Bluescreens das wars aber auch, hoffentlich loosen die bald mal richtig. (Wir brauchen eine simple OpenGL IDE, damit wir DX den gar aus machen können ;-) ) Das M$ nicht am Ball ist und keine Innovation bringt zeigt dieses recht Neutrale Video sehr deutlich:
    http://youtube.com/watch?v=xC5uEe5OzNQ

    Und was M$ von seinen Kunden hält is auch klar:
    // Now we try to login that sucker!!!

    Quellen: w2k_src, youtube, wikipedia

  6. Re: Best viewed with Internet Explorer

    Autor: operator 16.10.07 - 11:33

    fortgeschritten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > H.S.2010 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    (...)
    > So lange das mit dem
    > Netscape noch nicht
    > funktioniert, kann ich
    > deshalb Windows Vista mit
    > dem guten Internet
    > Explorer empfehlen. Da von
    > Mircosoft die
    > Mutter aller Browser entwickelt
    > wurde,
    > funktioniert damit alles wunderbar!

    Mutter aller Browser? Wenn ich mich recht entsinne, existiert der NetscapeNavigator mindestens genauso lange MSIE...
    Zu Qualität und Standards nehme ich jetzt keine Stellung!

    ***********************************************************************
    -Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren- (Benjamin Franklin)
    **********************************************************************



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.10.07 11:34 durch operator.

  7. Re: Best viewed with Internet Explorer

    Autor: fortgeschritten 16.10.07 - 11:34

    senfderdritte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fortgeschritten schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > IE6 geht auch unter Linux :P
    >
    > War klar das das wieder losgeht. Linux das
    > Heilmittel was alles besser kann. Lach lach
    >
    >


    Allheilmittel? nein, aber es kann einen Browser ausführen >.<
    Du hast ja vermittelt das nen Browser (speziell der IE) nur auf Vista zum Ultimum wird

  8. Re: Best viewed with Internet Explorer

    Autor: lcf2k 16.10.07 - 11:46

    H.S.2010 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leider stellt Netscape das Internet nicht richtig
    > dar. Da gibt es noch enorme
    > Kompatibilitätsprobleme. Z.B: Kann ich die
    > Startseite meiner Internetbank überhaupt nicht
    > öffnen!
    >
    > So lange das mit dem Netscape noch nicht
    > funktioniert, kann ich deshalb Windows Vista mit
    > dem guten Internet Explorer empfehlen. Da von
    > Mircosoft die Mutter aller Browser entwickelt
    > wurde, funktioniert damit alles wunderbar!

    Derzeit ist wohl nur Opera in der Lage diese Seite korrekt darzustellen:

    http://www.webstandards.org/files/acid2/test.html

  9. Re: Best viewed with Internet Explorer

    Autor: Kopf und Kragen 16.10.07 - 11:59

    H.S.2010 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leider stellt Netscape das Internet nicht richtig
    > dar. Da gibt es noch enorme
    > Kompatibilitätsprobleme. Z.B: Kann ich die
    > Startseite meiner Internetbank überhaupt nicht
    > öffnen!

    Das Internet? Darstellen?

    Ich denke du meinst HTML, CSS, JavaScript. Und das stellt Netscape (in diesem Fall die Gecko-Renerengine) durchaus korrekt genug dar (korrekter als der IE jendefalls).

    Ältere Netscape-Versionen nutzen sogar die IE-Engine zur Darstellung. Ich vermute du weißt hier überhaupt nicht wovon du redest.

    Wenn deine Online-Bankingseite sinnloserweise auf Merkwürdigkeiten des Internet Explorer hin optimiert wurde, dann musst den Fehler bei den Erstellern dieser Seite suche. Standardisiertes HTML/CSS kann ein Mozilla (Netscpae/Firefox) basierter Browser garantiert ebenso gut (eigentlich besser) darstellern als jeder Internet Explorer.

  10. Re: Best viewed with Internet Explorer

    Autor: operator 16.10.07 - 12:00

    lcf2k schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > H.S.2010 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Leider stellt Netscape das Internet nicht
    > richtig
    > dar. Da gibt es noch enorme
    >
    > Kompatibilitätsprobleme. Z.B: Kann ich die
    >
    > Startseite meiner Internetbank überhaupt
    > nicht
    > öffnen!
    >
    > So lange das mit dem
    > Netscape noch nicht
    > funktioniert, kann ich
    > deshalb Windows Vista mit
    > dem guten Internet
    > Explorer empfehlen. Da von
    > Mircosoft die
    > Mutter aller Browser entwickelt
    > wurde,
    > funktioniert damit alles wunderbar!
    >
    > Derzeit ist wohl nur Opera in der Lage diese Seite
    > korrekt darzustellen:
    >
    > www.webstandards.org
    >
    >

    danke! jedoch 100%ig erst ab (inoffizieller version) 9.5!


    ***********************************************************************
    -Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren- (Benjamin Franklin)
    **********************************************************************



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.10.07 12:01 durch operator.

  11. Re: Best viewed with Internet Explorer

    Autor: Ralph 16.10.07 - 12:34

    multi-os user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > worldwideweb ist von microsoft?

    klar. die korrekte abkürzung ist ja MSwww, das sollte man schon wissen.






    --
    Mein Blog (Achtung! Politik!) http://piratenblog.wordpress.com

  12. Re: Best viewed with Internet Explorer

    Autor: AnotherUser 16.10.07 - 12:35

    operator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lcf2k schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > H.S.2010 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leider stellt Netscape das
    > Internet nicht
    > richtig
    > dar. Da gibt es
    > noch enorme
    >
    > Kompatibilitätsprobleme.
    > Z.B: Kann ich die
    >
    > Startseite meiner
    > Internetbank überhaupt
    > nicht
    >
    > öffnen!
    >
    > So lange das mit dem
    >
    > Netscape noch nicht
    > funktioniert, kann
    > ich
    > deshalb Windows Vista mit
    > dem guten
    > Internet
    > Explorer empfehlen. Da von
    >
    > Mircosoft die
    > Mutter aller Browser
    > entwickelt
    > wurde,
    > funktioniert damit
    > alles wunderbar!
    >
    > Derzeit ist wohl nur
    > Opera in der Lage diese Seite
    > korrekt
    > darzustellen:
    >
    > www.webstandards.org
    >
    > danke! jedoch 100%ig erst ab (inoffizieller
    > version) 9.5!
    >
    > **************************************************
    > *********************
    > -Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu
    > gewinnen, wird am Ende beides verlieren- (Benjamin
    > Franklin)
    > **************************************************
    > ********************
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.10.07 12:01.


    Ich dachte, Safari beherrscht den Acid 2 Test auch?

  13. Re: Best viewed with Internet Explorer / gepennt ?

    Autor: only2me 16.10.07 - 14:54

    H.S.2010 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > (...)
    >
    > Da von
    > Mircosoft die Mutter aller Browser entwickelt
    > wurde, funktioniert damit alles wunderbar!

    Hast Du in der Schule gepennt oder sogar geschwäzt als es um die Entwicklung der Webbrowser ging?

    Den NCSA-Mosaic-Browser hat es schon gegeben da wußt Klein_MS noch nicht mal wie man Webbrowser schreibt, und noch weniger was Internet ist.

    Lesen "BILD"et

    Naja eine falsche Meinung ist auch eine Meinung :(

  14. Re: Best viewed with Internet Explorer

    Autor: Mozilla Firefox 2.0.0.7 16.10.07 - 15:56

    AnotherUser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > operator schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > lcf2k schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > H.S.2010 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Leider stellt Netscape
    > das
    > Internet nicht
    > richtig
    > dar. Da
    > gibt es
    > noch enorme
    >
    > Kompatibilitätsprobleme.
    > Z.B: Kann ich
    > die
    >
    > Startseite meiner
    > Internetbank
    > überhaupt
    > nicht
    >
    > öffnen!
    >
    > So lange das mit dem
    >
    > Netscape noch
    > nicht
    > funktioniert, kann
    > ich
    >
    > deshalb Windows Vista mit
    > dem guten
    >
    > Internet
    > Explorer empfehlen. Da von
    >
    > Mircosoft die
    > Mutter aller Browser
    >
    > entwickelt
    > wurde,
    > funktioniert
    > damit
    > alles wunderbar!
    >
    > Derzeit ist
    > wohl nur
    > Opera in der Lage diese Seite
    >
    > korrekt
    > darzustellen:
    >
    > www.webstandards.org
    >
    > danke! jedoch 100%ig erst ab (inoffizieller
    >
    > version) 9.5!
    >
    > **************************************************
    >
    > *********************
    > -Wer die Freiheit
    > aufgibt, um Sicherheit zu
    > gewinnen, wird am
    > Ende beides verlieren- (Benjamin
    >
    > Franklin)
    >
    > **************************************************
    >
    > ********************
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.10.07 12:01.
    >
    > Ich dachte, Safari beherrscht den Acid 2 Test
    > auch?

    Klar, weil der Quellcode nur für Acid2 optimiert wurde, aber bei richtigen Internetseiten sieht das dann wieder gleich anders aus.

    Im Prinzip haben weiterhin Firefox und Opera die Nase vorne das Standardnähe und Kompatibilität angehen. Kein Browser ist perfekt was das rendern von Internetseiten angeht. Aber immerhin wird bei Gecko und Maestro daran gearbeitet. Bei Triton waren ja die Neuerungen eher ein schlechter Witz. Webkit ist sicher nicht schlecht, aber es zickt bei Fehlern ein wenig zu schnell rum.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  3. Athmer oHG, Arnsberg-Müschede
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 129,85€ + Versand)
  3. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  4. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

  1. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  2. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.

  3. Disney: Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück
    Disney
    Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

    Ewan McGregor selbst hat es auf der Messe D23 Expo bestätigt: Er wird als Obi Wan Kenobi in der Star-Wars-Serie Kenobi zu sehen sein. Disney will den Drehstart für das Jahr 2020 ansetzen.


  1. 12:34

  2. 11:35

  3. 10:51

  4. 10:27

  5. 18:00

  6. 18:00

  7. 17:41

  8. 16:34