1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BioShock und die Aktivierung…

Bioshock?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bioshock?

    Autor: timae 16.10.07 - 10:52

    Bioshock ist doch das hammergeile Spiel von dem alle gesprochen haben und das ich mir wegen diesen Kopierschutzproblemen nicht gekauft habe. Naja hab schon vergessen das es das Spiel gibt und wenn ich das hier lese dann werde ich das Spiel wohl weiterhin ignorieren.

    Bis zur nächsten Bioshock Schlagzeile:

    "Bioshock kann nun 10 mal aktiviert werden!"

    einfach nur lächerlich...

  2. Re: Bioshock?

    Autor: audi666 16.10.07 - 10:55

    timae schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bioshock ist doch das hammergeile Spiel von dem
    > alle gesprochen haben und das ich mir wegen diesen
    > Kopierschutzproblemen nicht gekauft habe. Naja hab
    > schon vergessen das es das Spiel gibt und wenn ich
    > das hier lese dann werde ich das Spiel wohl
    > weiterhin ignorieren.
    >
    > Bis zur nächsten Bioshock Schlagzeile:
    >
    > "Bioshock kann nun 10 mal aktiviert werden!"
    >
    > einfach nur lächerlich...


    Genau das ist dieses Spiel. Und ich meine hier gelesen zu haben, dass sie nach den anfänglichen Problemen damit einen Patch nachliefern wollten.
    In 10 Jahren vielleicht...

  3. Re: Bioshock?

    Autor: c4e 16.10.07 - 11:03

    da lob ich mir die konsolen-version ;)

    timae schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bioshock ist doch das hammergeile Spiel von dem
    > alle gesprochen haben und das ich mir wegen diesen
    > Kopierschutzproblemen nicht gekauft habe. Naja hab
    > schon vergessen das es das Spiel gibt und wenn ich
    > das hier lese dann werde ich das Spiel wohl
    > weiterhin ignorieren.
    >
    > Bis zur nächsten Bioshock Schlagzeile:
    >
    > "Bioshock kann nun 10 mal aktiviert werden!"
    >
    > einfach nur lächerlich...


  4. Re: Bioshock?

    Autor: lulli 16.10.07 - 11:39

    timae schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bioshock ist doch das hammergeile Spiel von dem
    > alle gesprochen haben und das ich mir wegen diesen
    > Kopierschutzproblemen nicht gekauft habe. Naja hab
    > schon vergessen das es das Spiel gibt und wenn ich
    > das hier lese dann werde ich das Spiel wohl
    > weiterhin ignorieren.

    Kannste auch. Ist ein Durchschnitts-Shooter von der Stange. Geile Grafik, ja, aber sonst nix neues.

    Bin auch froh es mir nicht gekauft zu haben.

    lulli

  5. Re: Bioshock?

    Autor: ddalu 16.10.07 - 12:45

    c4e schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da lob ich mir die konsolen-version ;)
    >

    kannst du da mit maus und tastatur spielen?

  6. Re: Bioshock?

    Autor: FranUnFine 16.10.07 - 13:00

    ddalu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > c4e schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > da lob ich mir die konsolen-version ;)
    >
    > kannst du da mit maus und tastatur spielen?


    Pfff Maus... Keyboard only, DAS ist die einzig wahre Spielweise™ für Ego-Shooter.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  7. Re: Bioshock?

    Autor: Shodan 19.10.07 - 18:03

    timae schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bioshock ist doch das hammergeile Spiel von dem
    > alle gesprochen haben und das ich mir wegen diesen
    > Kopierschutzproblemen nicht gekauft habe. Naja hab
    > schon vergessen das es das Spiel gibt und wenn ich
    > das hier lese dann werde ich das Spiel wohl
    > weiterhin ignorieren.

    System Shock unter Wasser.
    Mit Menschen die eine schlechte Mimik haben und deren Gesichter von der Optik wie in Stein gemeißelt sind.
    Der Unterschied zwischen Bioshock und System Shock ist... äh... nun...
    Wasser. Alles andere gab es damals schon.
    Achja, jetzt sammelt man keine Organe mehr die mit Chemikalien bearbeitet werden, zum erforschen der Lebewesen, sondern macht nur noch Fotos von ihnen. Und hacken ist jetzt wie das Rohre verlegen bei Oil Imperium auf Commodore 64.
    Shodan heißt jetzt Atlas.
    Audiofiles von Leuten hört man noch immer an.
    Und auch dieses mal kommt man sogut wie immer eine Sekunde zu spät ans Ziel...




  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  3. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  4. Balluff GmbH, Neuhausen auf den Fildern bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Ãœber Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert