Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus' Billig-Notebook "Eee" kommt…

Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: BlueManBoos 16.10.07 - 13:54

    Tach,

    wie soll denn WinXP vernünftig auf einem FlashMedium laufen? XP cached doch ständig, das wird die SSD doch gar nicht mitmachen! Habe mal gelesen, dass ein normales XP auf einer SSD ca. 64 Tage laufen soll (8-10h Workload pro Tag), dann sind die Lebenszyklen augebraucht.

    Was meint ihr? Oder wird Asus ein eingepaßtes XP verkaufen? Wenn in den EEE PCs die SSDs abrauchen, dann hat Asus bald ein PR-Problem...

  2. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: k.ledge 16.10.07 - 13:57

    BlueManBoos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tach,
    >
    > wie soll denn WinXP vernünftig auf einem
    > FlashMedium laufen? XP cached doch ständig, das
    > wird die SSD doch gar nicht mitmachen! Habe mal
    > gelesen, dass ein normales XP auf einer SSD ca. 64
    > Tage laufen soll (8-10h Workload pro Tag), dann
    > sind die Lebenszyklen augebraucht.
    >
    > Was meint ihr? Oder wird Asus ein eingepaßtes XP
    > verkaufen? Wenn in den EEE PCs die SSDs abrauchen,
    > dann hat Asus bald ein PR-Problem...

    Text nicht richtig gelesen, was? Da steht nicht, dass XP drauf läuft, sondern ein Linux. ;-)


  3. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: Foo 16.10.07 - 13:58

    BlueManBoos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tach,
    >
    > wie soll denn WinXP vernünftig auf einem
    > FlashMedium laufen? XP cached doch ständig, das
    > wird die SSD doch gar nicht mitmachen! Habe mal
    > gelesen, dass ein normales XP auf einer SSD ca. 64
    > Tage laufen soll (8-10h Workload pro Tag), dann
    > sind die Lebenszyklen augebraucht.
    Ich hab mal gelesen, dass wichsen Rückenmarkschwund verursacht.
    "XP cached doch ständig", was soll das heißen?
    SSDs haben wear levelling, da werden die Schreibzugriffe eh über das ganze Medium verteilt.
    >
    > Was meint ihr? Oder wird Asus ein eingepaßtes XP
    > verkaufen? Wenn in den EEE PCs die SSDs abrauchen,
    > dann hat Asus bald ein PR-Problem...
    Der EEE wird mit Linux ausgeliefert.

  4. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: Umbrella-ella-eee 16.10.07 - 14:02

    Wenn überhaupt Windows auf dem Teil, dann wohl eher ein XPembedded..

    Aber PR-PRoblem? Auf dem Nokia N800 läuft auch Linux, und XP würde wenn überhaupt nur sehr schlecht drauf laufen, hat Nokia jetzt ein PR-Problem? Hat Opel ein PR-Problem weil VW-Motoren nicht passen?

  5. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: ölf 16.10.07 - 14:15

    k.ledge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Text nicht richtig gelesen, was? Da steht nicht,
    > dass XP drauf läuft, sondern ein Linux. ;-)
    >

    Stichwort "lesen können", ne?
    "Auch wenn die spärlichen technischen Daten die Notebooks als "Windows XP capable" auszeichnen,[...]"

  6. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: e-user 16.10.07 - 14:30

    Umbrella-ella-eee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf dem Nokia N800 läuft auch
    > Linux, und XP würde wenn überhaupt nur sehr
    > schlecht drauf laufen,

    Falsch, Windows XP kann unmöglich auf dem Nokia 770 oder 800 laufen, da es kein Windows XP für ARM-Architekturen gibt.

  7. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: Umbrella-ella-eee 16.10.07 - 14:33

    e-user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Umbrella-ella-eee schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf dem Nokia N800 läuft auch
    > Linux, und
    > XP würde wenn überhaupt nur sehr
    > schlecht
    > drauf laufen,
    >
    > Falsch, Windows XP kann unmöglich auf dem Nokia
    > 770 oder 800 laufen, da es kein Windows XP für
    > ARM-Architekturen gibt.

    Dann hat Nokia ja noch ein viel grösseres PR-Problem :-)

  8. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: asdasd 16.10.07 - 14:40

    Umbrella-ella-eee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > e-user schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Umbrella-ella-eee schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Auf dem Nokia N800 läuft
    > auch
    > Linux, und
    > XP würde wenn überhaupt
    > nur sehr
    > schlecht
    > drauf laufen,
    >
    > Falsch, Windows XP kann unmöglich auf dem
    > Nokia
    > 770 oder 800 laufen, da es kein Windows
    > XP für
    > ARM-Architekturen gibt.
    >
    > Dann hat Nokia ja noch ein viel grösseres
    > PR-Problem :-)
    >
    >

    Nur das das nett xp capable is

  9. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: moepus 16.10.07 - 14:48

    Umbrella-ella-eee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > e-user schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Umbrella-ella-eee schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Auf dem Nokia N800 läuft
    > auch
    > Linux, und
    > XP würde wenn überhaupt
    > nur sehr
    > schlecht
    > drauf laufen,
    >
    > Falsch, Windows XP kann unmöglich auf dem
    > Nokia
    > 770 oder 800 laufen, da es kein Windows
    > XP für
    > ARM-Architekturen gibt.
    >
    > Dann hat Nokia ja noch ein viel grösseres
    > PR-Problem :-)
    >

    nur: im gegensatz zu asus verkauft nokia ihr produkt nicht als "winxp

    capable"

  10. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: BlueManBoys 16.10.07 - 14:49

    Foo schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich hab mal gelesen, dass wichsen
    > Rückenmarkschwund verursacht.
    > "XP cached doch ständig", was soll das heißen?
    > SSDs haben wear levelling, da werden die
    > Schreibzugriffe eh über das ganze Medium
    > verteilt.

    Alles frisch bei Dir??

    Schon mal überlegt, dass wir hier von einem PC reden, der nur 2-8GB hat? Der wird chronische Platznot haben und die SSD wird immer voll sein. Also nichts mit "über ganzes Medium verteilt"!

    > Der EEE wird mit Linux ausgeliefert.

    Ja, das mag stimmen, aber ASUS wirbt mit XP capable! Und wenn den Leuten das Book nach 100 Tagen abraucht, dann ist Party in der Bude!

  11. dumme Argumentation

    Autor: Rhabarberkuchen 16.10.07 - 15:13

    BlueManBoos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie soll denn WinXP vernünftig auf einem
    > FlashMedium laufen? XP cached doch ständig.

    Wozu sollte man langsame Festplattenzugriffe cachen, wenn man doch aus einem schnellen Flash-Speicher liest?
    Und was hat, nebenbei gefragt, der Cache mit einer erhöhten Anzahl an Zugriffen zu tun?
    Das hält sich schwer in Grenzen und mit den richtigen Verdrängungsstrategien funktioniert das auch alles problemlos.

  12. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: Tripod 16.10.07 - 15:18

    ölf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stichwort "lesen können", ne?
    > "Auch wenn die spärlichen technischen Daten die
    > Notebooks als "Windows XP capable"
    > auszeichnen,[...]"
    capable heißt weder "sinnvoll" noch "wird damit ausgeliefert"

  13. Re: dumme Argumentation

    Autor: BlueManBoys 16.10.07 - 15:25

    Rhabarberkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BlueManBoos schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wie soll denn WinXP vernünftig auf einem
    >
    > FlashMedium laufen? XP cached doch ständig.
    >
    > Wozu sollte man langsame Festplattenzugriffe
    > cachen, wenn man doch aus einem schnellen
    > Flash-Speicher liest?
    > Und was hat, nebenbei gefragt, der Cache mit einer
    > erhöhten Anzahl an Zugriffen zu tun?
    > Das hält sich schwer in Grenzen und mit den
    > richtigen Verdrängungsstrategien funktioniert das
    > auch alles problemlos.

    Boar, seid ihr hier alle komisch?? Windows XP cached normal auf HDD! Hier gibt es aber keine HDD, sondern nur SSD, also Flash-Speicher! Weil eine solche SSD wg. chronischen Platzmagels immer RANDVOLL sein wird, bleibt auch kaum Ausweichspeicherplatz. Ergo wird immer auf SSD geschrieben/gelöscht/geschrieben/gel... gechached eben!

    Da Flash-Speicher so etwas aber nicht lange mit machen wird die SSD sich irgendwann verabschieden! Den Wert von 60 Tagen findet man als Erfahrungswert im Netz!

  14. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: BlueManBoys 16.10.07 - 15:27

    Tripod schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ölf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Stichwort "lesen können", ne?
    > "Auch wenn
    > die spärlichen technischen Daten die
    >
    > Notebooks als "Windows XP capable"
    >
    > auszeichnen,[...]"
    > capable heißt weder "sinnvoll" noch "wird damit
    > ausgeliefert"
    >
    >

    Wie naiv sind denn hier alle? Klar werden das nicht wenige Leute versuchen und ASUS spornt sie mit "XP capable" ja gerade zu an!

    Wenn aber den Usern reihenweise die SSD abraucht, dann werden sie sagen "Warum hat ASUS den EEE PC großspurig als XP capable verkauft, wenn er daran Schaden nimmt???".

    Deshalb die Frage, ob ASUS da mit sinnvoller Elektronik oder speziellen XP-Treibern gegensteuert.

  15. Re: dumme Argumentation

    Autor: Rhabarberkuchen 16.10.07 - 15:38

    BlueManBoys schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Boar, seid ihr hier alle komisch?? Windows XP
    > cached normal auf HDD! Hier gibt es aber keine
    > HDD, sondern nur SSD, also Flash-Speicher! Weil
    > eine solche SSD wg. chronischen Platzmagels immer
    > RANDVOLL sein wird, bleibt auch kaum
    > Ausweichspeicherplatz. Ergo wird immer auf SSD
    > geschrieben/gelöscht/geschrieben/gel... gechached
    > eben!

    Ja, ich hab Blödsinn geschrieben, sorry.

    Aber ganz sinnig ist deine Idee trotzdem nicht.
    Von welchem Cache redest du denn die ganze Zeit?
    Was cached denn dein Windows?

    Davon abgesehen werden sinnigerweise bei Platzmangel die Caches reduziert / abgeschafft.

  16. Re: dumme Argumentation

    Autor: Rhabarberkuchen 16.10.07 - 15:48

    Was ich nochraussuchen wollte:

    c't hat mal versucht einen Flash-Chip zu schrotten und hat nach 16 Millionen Schreibzugriffen aufgegeben. Bei einem Schreibzugriff pro Sekunde würden das 12 Jahre sein.

    Klar spielt dabei das Defektmanagement des Chips eine Rolle. Aber selbst _ohne Defektmanagement_ sollte es ein Chip auf 1 Million Schreibzyklen bringen.

  17. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: Rhabarberkuchen 16.10.07 - 15:52

    BlueManBoys schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alles frisch bei Dir??
    Ich glaub bei ihm ist mehr frisch als bei dir.

    > Schon mal überlegt, dass wir hier von einem PC
    > reden, der nur 2-8GB hat? Der wird chronische
    > Platznot haben und die SSD wird immer voll sein.
    > Also nichts mit "über ganzes Medium verteilt"!

    Eben doch. Warum sollte das nicht funktionieren. Der Controller registriert, dass ein Speicherbereich zuviel beansprucht wird, also tausch er ihn mit einem anderen aus. Du wirst ja wohl nicht behaupten, dass die ganze Zeit alles auf dem Flash neu geschrieben wird. Ein Großteil der Daten ist langfristig beständig. Und der tauscht dann eben mit einem Teil bei dem es ziemlich rund ging. Damit verteilt sich das Schreiben über das gesamte Medium. Auch bei vollem Medium.

  18. Re: Windows XP und Flash-Speicher? Geht das?

    Autor: Rhabarberkuchen 16.10.07 - 15:52

    BlueManBoys schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alles frisch bei Dir??
    Ich glaub bei ihm ist mehr frisch als bei dir.

    > Schon mal überlegt, dass wir hier von einem PC
    > reden, der nur 2-8GB hat? Der wird chronische
    > Platznot haben und die SSD wird immer voll sein.
    > Also nichts mit "über ganzes Medium verteilt"!

    Eben doch. Warum sollte das nicht funktionieren. Der Controller registriert, dass ein Speicherbereich zuviel beansprucht wird, also tausch er ihn mit einem anderen aus. Du wirst ja wohl nicht behaupten, dass die ganze Zeit alles auf dem Flash neu geschrieben wird. Ein Großteil der Daten ist langfristig beständig. Und der tauscht dann eben mit einem Teil bei dem es ziemlich rund ging. Damit verteilt sich das Schreiben über das gesamte Medium. Auch bei vollem Medium.

  19. Re: dumme Argumentation

    Autor: IhrName24 16.10.07 - 15:53

    BlueManBoys schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rhabarberkuchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > BlueManBoos schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > wie soll denn WinXP
    > vernünftig auf einem
    >
    > FlashMedium laufen?
    > XP cached doch ständig.
    >
    > Wozu sollte man
    > langsame Festplattenzugriffe
    > cachen, wenn man
    > doch aus einem schnellen
    > Flash-Speicher
    > liest?
    > Und was hat, nebenbei gefragt, der
    > Cache mit einer
    > erhöhten Anzahl an Zugriffen
    > zu tun?
    > Das hält sich schwer in Grenzen und
    > mit den
    > richtigen Verdrängungsstrategien
    > funktioniert das
    > auch alles problemlos.
    >
    > Boar, seid ihr hier alle komisch?? Windows XP
    > cached normal auf HDD! Hier gibt es aber keine
    > HDD, sondern nur SSD, also Flash-Speicher! Weil
    > eine solche SSD wg. chronischen Platzmagels immer
    > RANDVOLL sein wird, bleibt auch kaum
    > Ausweichspeicherplatz. Ergo wird immer auf SSD
    > geschrieben/gelöscht/geschrieben/gel... gechached
    > eben!
    >
    > Da Flash-Speicher so etwas aber nicht lange mit
    > machen wird die SSD sich irgendwann verabschieden!
    > Den Wert von 60 Tagen findet man als
    > Erfahrungswert im Netz!


    Eher Du scheinst komisch zu sein und hättest dich vielleicht besser informieren sollen. Aktuelle SSDs haben 1.000.000 oder mehr Schreibzyklen und damit ist das Problem beseitigt. Da wird schon nichts passieren.

  20. Re: dumme Argumentation

    Autor: BlueManBoys 16.10.07 - 15:58

    Rhabarberkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, ich hab Blödsinn geschrieben, sorry.
    >
    > Aber ganz sinnig ist deine Idee trotzdem nicht.
    > Von welchem Cache redest du denn die ganze Zeit?
    > Was cached denn dein Windows?
    >
    > Davon abgesehen werden sinnigerweise bei
    > Platzmangel die Caches reduziert / abgeschafft.

    Windows cached doch normal über die Page-File (pagefile.sys) und in entsprechenden TEMP-Ordnern (abhängig von Anwendung!). Dann gibt es noch "System Volume Information"-Folder mit System-Wiederherstellungsdaten, die aber nicht sooft geändert werden sollten. Wo Windows sonst noch auf die HDD cached, weiß ich nicht.

    Den Usern, die XP auf den EEE packen, muß klar sein, dass Sie den "virtuellen Arbeitsspeicher" ausschalten müssen. Wenn sie das nicht tun - übel. Bei den TEMP-Ordnern wird es noch schwieriger, weil die ja abhängig von der Anwendung angelegt werden. Wenn ich mir da nur den Browser-Cache anschaue, sind das in den Norm-Einstellungen schon eine Mengedaten.

    Deswegen meine Frage ob ASUS sich wohl Gedanken über einen Windows-SSD-Patch gemacht hat.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, Burghausen, München
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. innogy SE, Berlin
  4. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€ und XCOM 2 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

Mittelerde Schatten des Krieges im Test: Ein Spiel, sie ewig zu binden
Mittelerde Schatten des Krieges im Test
Ein Spiel, sie ewig zu binden
  1. Schatten des Krieges Gold in Mittelerde kostet ab 5 Euro
  2. Schatten des Krieges Mikrotransaktionen in Mittelerde

  1. Samyang: Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras
    Samyang
    Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

    Sony hat mit der FE-Serie spiegellose Kameras im Sortiment, für die viele Dritthersteller Objektive anbieten. Neu ist das Autofokusobjektiv mit 35 mm und f/1,4 von Samyang, das als lichtstarke und erschwingliche Lösung gedacht ist.

  2. USB-C: DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
    USB-C
    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

    Die Ansteckkamera von DxO hat bisher nur iPhone-Nutzern zu besseren Fotos verholfen, jetzt folgt eine Neuauflage für USB-C-Smartphones mit Android-Betriebssystem. Und auch für die iOS-App gibt es Neuerungen.

  3. SSD: Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet
    SSD
    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

    In naher Zukunft soll Samsung sein Midrange- und Highend-SSD-Portfolio aktualisieren: Die 860 Evo im 2,5-Zoll-Formfaktor und die 970/980 Evo oder Pro tauchen jeweils in Datenbanken auf. Als plausibler Termin wird Januar 2018 genannt.


  1. 09:11

  2. 08:55

  3. 07:37

  4. 07:27

  5. 23:03

  6. 19:01

  7. 18:35

  8. 18:21