Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia setzt auf Touchscreens mit…

Symbian - End of Life!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Symbian - End of Life!

    Autor: MissTBO 16.10.07 - 17:54

    Nokia sollte sich lieber mal schnell nach einer anderen Basis für das nächste Plastik Telefon umsehen. Symbian ist aus User und Programmierersicht eine Sackgasse.

  2. Re: Symbian - End of Life!

    Autor: abc08 16.10.07 - 18:46

    MissTBO schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nokia sollte sich lieber mal schnell nach einer
    > anderen Basis für das nächste Plastik Telefon
    > umsehen. Symbian ist aus User und
    > Programmierersicht eine Sackgasse.

    Darum werden ja auch Stückzahlen in 2 stelliger Millionhöge abgesetzt. Naja...




  3. Re: Symbian - End of Life!

    Autor: smove 16.10.07 - 19:30

    Ich hab das E70 Smartphone von Nokia mit Symbian OS.
    Der Funktionsumfang ist ja nicht zu verachten aber die Software selber
    ist sowas von dermaßen lahmarschig.

    Mich kotzt die Software wirklich an. Nokia sollte da schleunigst was
    anderes suchen.

  4. oder einfach weiter entwickeln?

    Autor: seiplanlos 16.10.07 - 19:41

    warum immer alles wegschmeißen?

  5. Weil es nicht durchdacht ist

    Autor: Indyaner 16.10.07 - 20:21

    (Ohne jetzt als BAsher dastehen zu wollen)

    Bei Windows war und ist es das gleiche. Man aht einfahc immer weiter angebaut ohne sich ein klares Konzept zu überlegen. Mitlerweile brauchen Betriebsysteme soviele neue Schnitstellen an die damals noch nicht gedacht wurden, dass man nurnoch Workarounds macht ohne sie in einen einheitlichen Kernel einzubetten. Das ist nie gut.

    Ich mag Windows und S60... aber ich wünschte mir auch sie würden nun einmal einen Einbruch anerkennen und dafür eine neue Plattform schaffen.


    _________________________________________
    Pakete werden jetzt mit $_DHL geliefert... nichtmehr mit $_POST

    voodoo.css:
    #GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

  6. Re: Weil es nicht durchdacht ist

    Autor: hurz 16.10.07 - 21:36

    symbian os 9.5 soll bis zu 80% schneller sien,wenn ich mich da recht erinner...ansonsten hatte schon geräte von panasonic,siemens und sony ericsson und nokia bietet mit abstand die beste lösung...kein wudner,dass die marktführer sind!

    Indyaner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > (Ohne jetzt als BAsher dastehen zu wollen)
    >
    > Bei Windows war und ist es das gleiche. Man aht
    > einfahc immer weiter angebaut ohne sich ein klares
    > Konzept zu überlegen. Mitlerweile brauchen
    > Betriebsysteme soviele neue Schnitstellen an die
    > damals noch nicht gedacht wurden, dass man nurnoch
    > Workarounds macht ohne sie in einen einheitlichen
    > Kernel einzubetten. Das ist nie gut.
    >
    > Ich mag Windows und S60... aber ich wünschte mir
    > auch sie würden nun einmal einen Einbruch
    > anerkennen und dafür eine neue Plattform
    > schaffen.
    >
    > _________________________________________
    > Pakete werden jetzt mit $_DHL geliefert...
    > nichtmehr mit $_POST
    >
    > voodoo.css:
    > #GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }


  7. Re: Weil es nicht durchdacht ist

    Autor: Slicks 17.10.07 - 07:47

    Ich habe ein Nokia Communicator 9300, ich habe noch keinen sync mit outlook hin bekommen. Wenn ich online lese bin ich nicht der einzige. Mit outlook sync hat symbian echt ein Problem.


    hurz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > symbian os 9.5 soll bis zu 80% schneller sien,wenn
    > ich mich da recht erinner...ansonsten hatte schon
    > geräte von panasonic,siemens und sony ericsson und
    > nokia bietet mit abstand die beste lösung...kein
    > wudner,dass die marktführer sind!
    >
    > Indyaner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > (Ohne jetzt als BAsher dastehen zu
    > wollen)
    >
    > Bei Windows war und ist es das
    > gleiche. Man aht
    > einfahc immer weiter
    > angebaut ohne sich ein klares
    > Konzept zu
    > überlegen. Mitlerweile brauchen
    >
    > Betriebsysteme soviele neue Schnitstellen an
    > die
    > damals noch nicht gedacht wurden, dass
    > man nurnoch
    > Workarounds macht ohne sie in
    > einen einheitlichen
    > Kernel einzubetten. Das
    > ist nie gut.
    >
    > Ich mag Windows und S60...
    > aber ich wünschte mir
    > auch sie würden nun
    > einmal einen Einbruch
    > anerkennen und dafür
    > eine neue Plattform
    > schaffen.
    >
    > _________________________________________
    >
    > Pakete werden jetzt mit $_DHL geliefert...
    >
    > nichtmehr mit $_POST
    >
    > voodoo.css:
    >
    > #GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }
    >
    >


  8. Re: Symbian - End of Life!

    Autor: bla 17.10.07 - 07:59

    smove schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab das E70 Smartphone von Nokia mit Symbian
    > OS.
    > Der Funktionsumfang ist ja nicht zu verachten aber
    > die Software selber
    > ist sowas von dermaßen lahmarschig.
    >
    > Mich kotzt die Software wirklich an. Nokia sollte
    > da schleunigst was
    > anderes suchen.
    >
    >
    Ich besitze das E65 und finde das Symbian sehr flott arbeitet. Habe allerdings bei anderen Nokias schon gesehen wie langsam die sein kann...

  9. Re: Symbian - End of Life!

    Autor: G-Tech 17.10.07 - 09:00


    >
    > Ich besitze das E65 und finde das Symbian sehr
    > flott arbeitet. Habe allerdings bei anderen Nokias
    > schon gesehen wie langsam die sein kann...
    >
    >


    Ich besitze auch das E65 und es arbeitet auch bei mir recht flott.

    Allgemein: Wer über Symbian lästert, der kennt Windows Mobile nicht... Ich hatte lange genug ein Windows Mobile Gerät, zuletzt auch eins mit WM6. Das war wirklich übel.

  10. Re: Weil es nicht durchdacht ist

    Autor: magic choco 17.10.07 - 09:17

    Slicks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe ein Nokia Communicator 9300, ich habe
    > noch keinen sync mit outlook hin bekommen. Wenn
    > ich online lese bin ich nicht der einzige. Mit
    > outlook sync hat symbian echt ein Problem.

    Kann ich nicht bestätigen, bei mir funkt der Sync mit S60 3rd und nem 6210N ohne Probleme. Schwieriger gestaltet sich leider der Abgleich mit Thunderbird und Lightning mangels tauglicher Software. Der MobileMaster schafft da leider keine Abhilfe.

    Abgesehen davon ist S60 meiner Meinung nach ein gutes System, Windows Mobile zumindest überlegen.
    Was die teilw. Trägheit der Applikationen angeht (und mir bisher nicht im Besonderen aufgefallen ist) kann das durchaus an den meist wesentlich geringeren Leistungsdaten im Vergleich zu WM Smartphones liegen.

    Mein Rout66 läuft z.B. parallel mit Musikwiedergabe einwandfrei und berechtet neue Routen noch immer unter 5Sec. das sollte nen WM Smartphone mit den Leistungsdaten vom 6210N erstmal schaffen ;)

  11. Re: Symbian - End of Life!

    Autor: Putten 17.10.07 - 10:48

    smove schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab das E70 Smartphone von Nokia mit Symbian
    > OS.
    > Der Funktionsumfang ist ja nicht zu verachten aber
    > die Software selber
    > ist sowas von dermaßen lahmarschig.
    >
    > Mich kotzt die Software wirklich an. Nokia sollte
    > da schleunigst was
    > anderes suchen.
    >
    >


    Also alle die sich über Nokias Symbian OS beschweren, sollten sich mal die Symbian UIQ von Sony E. angucken und dann nochmal versuchen sich über Nokia zu beschweren....habe mir vor kurzen das P1i zugelegt... das ist alles nur mist... im März bekomm ich wieder ein Nokia N- oder E-Series Handy mit Symbian OS 3rd Editon... es gibt einfach nichts besseres!

  12. Symbian beschleunigen

    Autor: magic-hand 17.10.07 - 13:07

    TIPP: Wenn man unter Menü/Protokoll/Optionen/Einstellungen die Protokollgültigkeitsdauer (tolles Wort, oder?) auf einen (1) Tag oder sogar auf "Kein Protokoll" runtersetzt, wird das System um Faktor 2-3 schneller, je nachdem was im Hintergrund läuft...

  13. Re: Symbian - End of Life!

    Autor: Unternehmer 17.10.07 - 14:22

    Ich hatte schon drei verschiedene Windows Mobile Geräte und 1 Symbian. Für mein persönliches Empfinden ist die Benutzerfreundlichekeit von WM um einiges besser als bei Series60. Ich komme mit WM schneller zur gewünschten Funktion. Je nach Gerät und wie der Hersteller WM implementiert ist es aber nicht immer das schnellste System. Gleiches gilt wohl auch für Symbian. Eigentlich schade, dass es kein Hersteller schafft ein durchwegs schnelles System für ein Telefon zu entwickeln.

    G-Tech schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > >
    > Ich besitze das E65 und finde das
    > Symbian sehr
    > flott arbeitet. Habe allerdings
    > bei anderen Nokias
    > schon gesehen wie langsam
    > die sein kann...
    >
    > Ich besitze auch das E65 und es arbeitet auch bei
    > mir recht flott.
    >
    > Allgemein: Wer über Symbian lästert, der kennt
    > Windows Mobile nicht... Ich hatte lange genug ein
    > Windows Mobile Gerät, zuletzt auch eins mit WM6.
    > Das war wirklich übel.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29