Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus' Eee-PC auch mit Windows XP…

Flash-Speicher als Festplatte?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flash-Speicher als Festplatte?

    Autor: nix gut 18.10.07 - 16:40

    Wie sieht es da um die Lebensdauer bzw. Datensicherheit aus,
    wenn der Flashspeicher doch angeblich für solche Datenvorgänge nicht geeignet ist?

  2. Re: Flash-Speicher als Festplatte?

    Autor: Rainer Zufall 18.10.07 - 21:03

    nix gut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie sieht es da um die Lebensdauer bzw.
    > Datensicherheit aus

    Beides Hervorragend. Da kein Windows vorinstalliert ist musst Du nicht nach jeder Änderung der Mausposition booten und kannst auch mal 4 Stunden surfen ohne dass ein Trojaner Deine Daten an $böserBube schickt.

    Folglich sind die Daten weder durch Abnutzung noch durch Spionage gefährdet. Gut gemacht, Asus.

  3. Re: Flash-Speicher als Festplatte?

    Autor: ProContra 20.10.07 - 22:30

    > Beides Hervorragend. Da kein Windows
    > vorinstalliert ist musst Du nicht nach jeder
    > Änderung der Mausposition booten und kannst auch
    > mal 4 Stunden surfen ohne dass ein Trojaner Deine
    > Daten an $böserBube schickt.
    >
    > Folglich sind die Daten weder durch Abnutzung noch
    > durch Spionage gefährdet. Gut gemacht, Asus.


    Und sonst ist alles klar bei dir oder?



  4. Re: Flash-Speicher als Festplatte?

    Autor: Kollaborateur 27.12.07 - 13:01

    ProContra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Beides Hervorragend. Da kein Windows
    >
    > vorinstalliert ist musst Du nicht nach jeder
    >
    > Änderung der Mausposition booten und kannst
    > auch
    > mal 4 Stunden surfen ohne dass ein
    > Trojaner Deine
    > Daten an $böserBube schickt.
    >
    > Folglich sind die Daten weder durch
    > Abnutzung noch
    > durch Spionage gefährdet. Gut
    > gemacht, Asus.
    >
    > Und sonst ist alles klar bei dir oder?
    >
    Dieses Notebook ist erstklassig, für den der einerseits kein Geld hat sich einen großen zu kaufen, der andererseits schnell bequem und konfortabel in das Internet will und seine Daten auf der HGeimreise bearbeiten und anschließend auf ein anderen Rechner portieren will.
    Meiner Meinung nach das beste, was uns zu Weihnachten 2007 geschehen ist.
    Wenn Windoofs drauf kommt, dann sehe ich nur eines für dieses Notebook:
    Blue Screen, lahme Anwendungen, und eigendlich braucht man bei dem Betriebssystem nur ein Monocromes Display. Es wird auch immer nur Fehler an Adresse .... angezeigt und der einfarbige Bildschirm leuchtet schön.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Concardis GmbH, Eschborn
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim
  3. JOB AG Industrial Service GmbH, Berlin (Home-Office)
  4. BWI GmbH, Nürnberg, Pfungstadt, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. 274,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

  1. Quartalsbericht: Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz
    Quartalsbericht
    Microsofts Cloud-Geschäft steigert Rekordumsatz

    Microsoft hat in einem Quartal über 13,2 Milliarden US-Dollar Gewinn gemacht. Der Cloud-Bereich macht ein Drittel des Umsatzes Microsofts aus.

  2. Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse
    Nach Unfall
    Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

    Nachdem eine Fußgängerin in einen der autonom fahrenden Busse gelaufen ist, hat der Wiener Verkehrsbetrieb das Pilotprojekt erst einmal gestoppt: Die Passantin, die leicht verletzt wurde, ist offensichtlich aus Unachtsamkeit mit dem Fahrzeug kollidiert.

  3. Berliner U-Bahn: Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom
    Berliner U-Bahn
    Bis Ende 2019 gibt es LTE auch für Vodafone und Telekom

    Bisher bietet nur Telefónica LTE- und UMTS-Zugang im Berliner U-Bahn-Netz. Ende 2019 werden auch erste Linien von der Deutschen Telekom und Vodafone versorgt.


  1. 22:38

  2. 17:40

  3. 17:09

  4. 16:30

  5. 16:10

  6. 15:45

  7. 15:22

  8. 14:50