Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › N810: Nokias Internet Tablet…

Zu teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu teuer

    Autor: BLUBBBLUBB 17.10.07 - 20:06

    449€

    Dabei ist es nur ein n800 mit neuem Gehäuse + GPS + tastatur + etwas schenlleren prozessor.

    und dann hat es nurnoch einen SD karten slot

    IT OS 2008 gibt es auch für das n800 bald.

  2. Re: Zu teuer

    Autor: befreiter 17.10.07 - 22:29

    BLUBBBLUBB schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 449€
    >
    > Dabei ist es nur ein n800 mit neuem Gehäuse + GPS
    > + tastatur + etwas schenlleren prozessor.

    +gps

    also im Vergleich zum n800 + gps kit absolut ok...

  3. Re: Zu teuer

    Autor: rok 17.10.07 - 23:54

    Der Prozessor ist der gleiche!!! (TI OMAP 2420) D.h. das N800 wird mit dem neuen OS etwas schneller. :-)

    BLUBBBLUBB schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 449€
    >
    > Dabei ist es nur ein n800 mit neuem Gehäuse + GPS
    > + tastatur + etwas schenlleren prozessor.
    >
    > und dann hat es nurnoch einen SD karten slot
    >
    > IT OS 2008 gibt es auch für das n800 bald.
    >
    >


  4. Re: Zu teuer

    Autor: melmac 18.10.07 - 22:58

    BLUBBBLUBB schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 449€
    >
    > Dabei ist es nur ein n800 mit neuem Gehäuse + GPS
    > + tastatur + etwas schenlleren prozessor.
    >
    > und dann hat es nurnoch einen SD karten slot
    >
    > IT OS 2008 gibt es auch für das n800 bald.
    >
    > Das ist der Dollarpreis, wird in Euro ca. 350,-- sein.


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. ENERCON GmbH, Aurich, Bremen
  3. NRW.BANK, Münster
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Steel HR Hybrid Smartwatch mit Herzfrequenz- und Aktivitätsmessung für 124,99€ statt 149...
  2. (u. a. Rise of the Tomb Raider - 20 Year Celebration Edition für 12,49€ und The Elder Scrolls V...
  3. (u. a. The Crew 2 für 29,99€)
  4. (u. a. TechniSat Digitradio 1 für 39,99€ statt 57,89€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

  1. Square Enix: Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    Square Enix
    Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier

    Der Blaumagier in Final Fantasy 14 kann Anfangs nichts - außer lernen, und so die Spezialangriffe von Monstern übernehmen. Für Shadowbringers, die nächste Erweiterung des Online-Rollenspiels, hat Square Enix außerdem einige ungewöhnliche Ideen und einen aufwendigen Trailer vorgestellt.

  2. FTTB: Unitymedia baut zusammen mit Anwohnern Glasfaser aus
    FTTB
    Unitymedia baut zusammen mit Anwohnern Glasfaser aus

    Nachdem Unitymedia ein Dorf in Nordrhein-Westfalen nicht ausbauen wollte, haben die Anwohner einen Verein gegründet und selbst den Tiefbau begonnen. Unitymedia wurde dann doch noch zum Partner.

  3. IT-Sicherheit: Sicherheitslücke in Banking-Software ELBA-business
    IT-Sicherheit
    Sicherheitslücke in Banking-Software ELBA-business

    Die Netzwerkinstallation der österreichischen Banking-Software ELBA-business ließ sich übernehmen - mitsamt darunterliegendem System. Der Angriff war aufwendig, aber automatisierbar.


  1. 00:02

  2. 18:29

  3. 16:45

  4. 16:16

  5. 15:50

  6. 15:20

  7. 14:40

  8. 13:50