1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BitTorrent richtet sich neu aus

Semi-OT: Was hat es denn mit Vuze von Azureus auf sich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Semi-OT: Was hat es denn mit Vuze von Azureus auf sich?

    Autor: Fuhtse 18.10.07 - 15:26

    Was hat es denn mit Vuze von Azureus auf sich? Hat das mit dem DNA-Zeuich von Bittorrent zu tun?

  2. Re: Semi-OT: Was hat es denn mit Vuze von Azureus auf sich?

    Autor: WinamperTheSecond 18.10.07 - 16:16

    Fuhtse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was hat es denn mit Vuze von Azureus auf sich? Hat
    > das mit dem DNA-Zeuich von Bittorrent zu tun?

    Meines Wissens ist Vuze nur eine neue Oberfläche von Azureus die hier und da Elemente von der BT Website einbindet.

  3. Re: Semi-OT: Was hat es denn mit Vuze von Azureus auf sich?

    Autor: Olray 18.10.07 - 17:28

    Fuhtse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was hat es denn mit Vuze von Azureus auf sich? Hat
    > das mit dem DNA-Zeuich von Bittorrent zu tun?

    Vuze ist die neue, kommerziell ausgerichtete Version von Azureus (Es werden Inhalte eines kommerziellen Videoportals eingeblendet)

    Ich habe das Gefühl, die wollen sich von einem Medienunternehmen kaufen lassen und ein paar hunderttausend Dollar einsacken :)

    Vuze ist generell unsinnig, es braucht deutlich mehr Ressourcen, und was das "Videoportal" mit den gesammelten Daten so alles anstellt ist nicht wirklich bekannt. Immerhin telefonierten schon alle Azureus-Versionen ein komplettes Jahr lang nach Hause und übermittelten "persönliche Informationen über das Nutzerverhalten".

    Tipp: Azureus 2.5.0.4 gibt es auch noch zum Download. Da den Updatequatsch ausschalten und gut ist.

  4. Re: Semi-OT: Was hat es denn mit Vuze von Azureus auf sich?

    Autor: Quest 18.10.07 - 20:00

    Olray schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > so einiges

    > Tipp: Azureus 2.5.0.4 gibt es auch noch zum
    > Download. Da den Updatequatsch ausschalten und gut
    > ist.


    Oder noch besser: µTorrent

  5. Re: Semi-OT: Was hat es denn mit Vuze von Azureus auf sich?

    Autor: ph 18.10.07 - 20:20

    Immer diese Gerüchteverbreiter...

    1. Vuze braucht minimal mehr Ressourcen, allerdings lässt sich die "Classic"-Ansicht einstellen, wodurch nicht mehr verbraucht wird als früher, ausser beim Download der Applikation

    2. Vuze/Azu sendet nichts, was du nicht willst. Meine Güte, bevor du so einen Stuß abgibst, schau dir lieber den Quellcode an - im Gegensatz dazu ist das z.B. bei µtorrent ja nicht möglich und trotzdem wird der aus datenschutzrechtlichen Gründen empfohlen -> *Kopf->Tisch*

    Wenn du einen guten und sauberen Client suchst, nimm rtorrent.

  6. zu 2.

    Autor: alternative 19.10.07 - 08:12

    komisch. das hiesse, es hat bei mir noch gar nichts gesendet. gefragt wurde ich jedenfalls nicht. wann und warum sollten solche fragen kommen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIS AG, Berlin-Wedding
  2. über grinnberg GmbH, Essen
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. über grinnberg GmbH, Bocholt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Arthouse Cnma, RTL Crime, StarzPlay jeweils 3 Monate für 0,99€/Monat)
  2. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  3. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23