1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spam mit angehängter MP3-Datei

grad eine bekommen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. grad eine bekommen...

    Autor: föhn 19.10.07 - 12:10

    ich versuche krampfhaft den psychologischen background zu verstehen den leute haben die sowas dann tatsächlich kaufen:

    - ich kriege eine mail von einer unbekannten adresse und von einer unbekannten person die nur einen vornamen angegeben hat
    - die mail ist leer und hat keinen betreff
    - als anhang liegt ein baby.mp3 dabei

    - ich gehe also hin und öffne die datei
    - mir wir von einer stark elektronisch verzerrten stimme vorgelesen das firma XY ja auf dem aktienmarkt mal grade so richtig abgeht und das es zu erwarten ist das diese - völlig unbekannte firma - demnächst die weltherrschaft an sich reisst ... rein aktienmäßig versteht sich.

    - und ich soll jetzt also losgehen und diese abstrusen aktien kaufen???


    also.. da muss ich dann doch echt stark am verstand eines menschen zweifeln der darauf wirklich reinfällt.

  2. Re: grad eine bekommen...

    Autor: janaco 19.10.07 - 12:19

    > also.. da muss ich dann doch echt stark am
    > verstand eines menschen zweifeln der darauf
    > wirklich reinfällt.

    Willkommen in der Realität, willkommen im Internet :-)

  3. Re: grad eine bekommen...

    Autor: PAMS 19.10.07 - 12:23

    föhn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich versuche krampfhaft den psychologischen
    > background zu verstehen den leute haben die sowas
    > dann tatsächlich kaufen:
    >
    > - ich kriege eine mail von einer unbekannten
    > adresse und von einer unbekannten person die nur
    > einen vornamen angegeben hat
    > - die mail ist leer und hat keinen betreff
    > - als anhang liegt ein baby.mp3 dabei
    >
    > - ich gehe also hin und öffne die datei
    > - mir wir von einer stark elektronisch verzerrten
    > stimme vorgelesen das firma XY ja auf dem
    > aktienmarkt mal grade so richtig abgeht und das es
    > zu erwarten ist das diese - völlig unbekannte
    > firma - demnächst die weltherrschaft an sich
    > reisst ... rein aktienmäßig versteht sich.
    >
    > - und ich soll jetzt also losgehen und diese
    > abstrusen aktien kaufen???
    >
    > also.. da muss ich dann doch echt stark am
    > verstand eines menschen zweifeln der darauf
    > wirklich reinfällt.
    >
    >

    Aber ist es denn mit anderem Spam anders?
    Man schaue sich nur mal jeden Morgen seinen Briefkasten an.
    Da versteh ich genausowenig warum ich bei denen Kaufen soll die am aufdringlichsten sind, und wie sollen sie denn billiger sein, wenn sie zusätzlich massig Geld für Werbung ausgeben (nur auf Post bezogen)

    Der Spam in meinem Postfach ist ja viel schlimmer, er unterstellt mir dass mein Pillermann zu klein ist, das ich beim Orgasmus zu wenig
    Ejakulat von mir gebe, das ich sovieso die falsche Taktik hätte um Frauen kennen zu lernen, das ich unbedingt ne nachgemachte/echte Rolex brauchen würde, das ich mal wieder Pokern sollte und dafür auch noch Geld geschenkt bekomme, das mich irgendwelche Leute verzweifelt versucht haben mich anzurufen und ich deshalb auf ne P0rn seite gehen soll oder einfach nur das ich dieses ganz bestimmte garantiert rostende Messerset JETZT brauche.

    Wer in alle Welt klickt da denn irgendwo drauf?

  4. Re: grad eine bekommen...

    Autor: blueplane 19.10.07 - 12:34

    > Wer in alle Welt klickt da denn irgendwo drauf?

    Ich vermute die gleichen Sir/Madams, die auch auf urgent business proposals von Mr. Xavier Ubanga, dem früher Finanzminister von Nigeria eingehen.


  5. Re: grad eine bekommen...

    Autor: Rhabarberkuchen 19.10.07 - 14:07

    föhn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich versuche krampfhaft den psychologischen
    > background zu verstehen den leute haben die sowas
    > dann tatsächlich kaufen:

    Psychologischer Background:
    Es gibt bestimmt jede Menge Volltrottel die diesen Scheiß glaube und die Aktie kaufen (sonst würden es die Spammer ja nicht machen). Wenn ich jetzt schnell kaufe und bald wieder verkaufe (wie die Spammer, nur dass ich später dran bin mit kaufen), dann mach ich auch einen ordentlichen Reibach.

    Geht aber wahrscheinlich voll in die Hosen. Was mich mehr wundert ist, warum da nicht die Börsenaufsicht einschreitet? Ist das nicht irgendwie ein Insidergeschäft?

  6. Re: grad eine bekommen...

    Autor: Der braune Lurch 19.10.07 - 14:47

    blueplane schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Wer in alle Welt klickt da denn irgendwo
    > drauf?
    >
    > Ich vermute die gleichen Sir/Madams, die auch auf
    > urgent business proposals von Mr. Xavier Ubanga,
    > dem früher Finanzminister von Nigeria eingehen.
    >
    >


    MIR erschien er seriös.

  7. Re: grad eine bekommen...

    Autor: Ronald 19.10.07 - 14:53

    Der braune Lurch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > MIR erschien er seriös.


    You made my day!

    Selten dermassen spontan laut losgelacht!

    ... ich kugel mich immer noch ..

  8. Re: grad eine bekommen...

    Autor: Alastor 19.10.07 - 17:25

    Rhabarberkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > föhn schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich versuche krampfhaft den
    > psychologischen
    > background zu verstehen den
    > leute haben die sowas
    > dann tatsächlich
    > kaufen:
    >
    > Psychologischer Background:
    > Es gibt bestimmt jede Menge Volltrottel die diesen
    > Scheiß glaube und die Aktie kaufen (sonst würden
    > es die Spammer ja nicht machen). Wenn ich jetzt
    > schnell kaufe und bald wieder verkaufe (wie die
    > Spammer, nur dass ich später dran bin mit kaufen),
    > dann mach ich auch einen ordentlichen Reibach.
    >
    > Geht aber wahrscheinlich voll in die Hosen. Was
    > mich mehr wundert ist, warum da nicht die
    > Börsenaufsicht einschreitet? Ist das nicht
    > irgendwie ein Insidergeschäft?

    kannst den spammer ja verklagen wennde ihn findest :D
    die firma kann da ja nix für


  9. Pinky & Brain

    Autor: Brain 19.10.07 - 18:36

    föhn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich versuche krampfhaft den psychologischen
    > background zu verstehen den leute haben die sowas
    > dann tatsächlich kaufen:
    >
    > - ich kriege eine mail von einer unbekannten
    > adresse und von einer unbekannten person die nur
    > einen vornamen angegeben hat
    > - die mail ist leer und hat keinen betreff
    > - als anhang liegt ein baby.mp3 dabei
    >
    > - ich gehe also hin und öffne die datei
    > - mir wir von einer stark elektronisch verzerrten
    > stimme vorgelesen das firma XY ja auf dem
    > aktienmarkt mal grade so richtig abgeht und das es
    > zu erwarten ist das diese - völlig unbekannte
    > firma - demnächst die weltherrschaft an sich
    > reisst ... rein aktienmäßig versteht sich.

    Die Idee hast du von mir übernommen. Ich werde heute abend die Weltherschaft an mich reißen. Ok MP3 SPAM Funktioniert schonmal nicht.

    O ich werde wohl eine SAMen spende Abgeben müssen, BIN aber gerade erst fertig, muß wohl wieder erst aufLADEN.

    >
    > - und ich soll jetzt also losgehen und diese
    > abstrusen aktien kaufen???
    >
    > also.. da muss ich dann doch echt stark am
    > verstand eines menschen zweifeln der darauf
    > wirklich reinfällt.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  4. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de