1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spam mit angehängter MP3-Datei

Ich flipp langsam aus...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich flipp langsam aus...

    Autor: Gentoo 19.10.07 - 12:33

    Ich kann es echt nicht mehr hören.
    Die spammen einen mit britney.mp3, baby.mp3, winner.mp3, fun.mp3, important.mp3, final.mp3 und was weiss ich für Dateien zu.
    Und ich fall immer wieder auf denselben Scheiss rein. Hab mir jetzt schon bestimmt ne Stunde Aktienmeldungen anhören müssen. Diese Spammer gehören ins Zuchthaus!!!

  2. Re: Ich flipp langsam aus...

    Autor: BillyBob 19.10.07 - 12:49

    Vielleicht anstatt jede Mail zu öffnen und auf "Wichtige Neuigkeiten" zu hoffen, einfach mal ignorieren?


  3. Re: Ich flipp langsam aus...

    Autor: Ypselon 19.10.07 - 13:27

    BillyBob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht anstatt jede Mail zu öffnen und auf
    > "Wichtige Neuigkeiten" zu hoffen, einfach mal
    > ignorieren?
    >
    >


    Oder am besten Mails mit Thunderbird mit seinem lernbaren Spamfilter abfrufen sollte auch helfen hab ich so gehört. Den sagst du 2-3x diese Mail ist böse, und schon sotiert er automatisch die Mails aus. Funktioniert super :)

  4. Re: Ich flipp langsam aus...

    Autor: Kord Wopersnow 19.10.07 - 13:40


    Bevor Du ausflippst mach doch einfach:
    HIEHÜPF ;-)

    SCNR.


  5. Re: Ich flipp langsam aus...

    Autor: Binschonda 19.10.07 - 19:33

    Gentoo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich kann es echt nicht mehr hören.
    > Die spammen einen mit britney.mp3, baby.mp3,
    > winner.mp3, fun.mp3, important.mp3, final.mp3 und
    > was weiss ich für Dateien zu.
    > Und ich fall immer wieder auf denselben Scheiss
    > rein. Hab mir jetzt schon bestimmt ne Stunde
    > Aktienmeldungen anhören müssen. Diese Spammer
    > gehören ins Zuchthaus!!!

    Mensch, mir gehts genauso!
    Hab mir jetzt schon soviele Aktien gekauft, die die mir empfohlen haben, und keine war so richtig der Burner!

  6. Re: Ich flipp langsam aus...

    Autor: FERNmann 21.10.07 - 14:33

    Binschonda schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gentoo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kann es echt nicht mehr hören.
    > Die
    > spammen einen mit britney.mp3, baby.mp3,
    >
    > winner.mp3, fun.mp3, important.mp3, final.mp3
    > und
    > was weiss ich für Dateien zu.
    > Und
    > ich fall immer wieder auf denselben Scheiss
    >
    > rein. Hab mir jetzt schon bestimmt ne Stunde
    >
    > Aktienmeldungen anhören müssen. Diese Spammer
    >
    > gehören ins Zuchthaus!!!
    >
    > Mensch, mir gehts genauso!
    > Hab mir jetzt schon soviele Aktien gekauft, die
    > die mir empfohlen haben, und keine war so richtig
    > der Burner!

    Sorry, aber wer so **** ist, auf die Empfehlungen von Spams zu hören, der ist **********************************

  7. Re: Ich flipp langsam aus...

    Autor: RX 21.10.07 - 16:47

    Und manche Leute muss man mit Ironie-Tags anscheinend erst verhauen, bis sie solche auch ohne Tags erkennen. Tz...

  8. Re: Ich flipp langsam aus...

    Autor: RipClaw 21.10.07 - 22:05

    RX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und manche Leute muss man mit Ironie-Tags
    > anscheinend erst verhauen, bis sie solche auch
    > ohne Tags erkennen. Tz...

    Wobei es tatsächlich Schwachmaten gibt die meinen sie könnten sich an die Spammer hängen und so die große Kohle machen.

    Ein Blogger der unter anderem über diesen Aktienspam geschrieben hat, hat Anfragen von Leuten bekommen ob er sie nicht benachrichten könnte so das sie noch rechtzeitig einsteigen könnten.

    Ich unterteile Leute die auf diesen Aktienspam reagieren in zwei Gruppen. Idioten und Vollidioten:

    Die Idioten fallen auf den Spam rein und meinen sie könnten den großen Reibach machen.

    Die Vollidioten wissen das das nur Betrügereien sind aber glauben sie wären schlauer als die Idioten und würden ja wieder rechtzeitig aussteigen und so trotzdem ihren Schnitt machen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler bei Köln
  2. Team GmbH, Paderborn
  3. Software AG, Darmstadt
  4. Klinikum der Universität München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. (-62%) 18,99€
  3. (-67%) 7,59€
  4. 69,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch