1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu Studio in neuer Version

Leider fehlt noch Wineasio

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leider fehlt noch Wineasio

    Autor: 4damind 22.10.07 - 10:16

    Leider fehlt momentan noch Wineasio im Repository. Man muss es sich immer noch mittels alien von einem rpm konvertieren.
    Auch würde ich es super finden wenn es eine 64Bit Version geben könnte. Momentan scheitert 64Bit Ubuntustudio noch bei mir daran, daß unter Wine wineasio nicht funktioniert (ein 32Bit Wineasio mit einem 64Bit Jack scheint sich irgendwie nicht zuvertragen).

    Auch wäre es wünschenswert irgendwie eine Möglichkeit zu finden das man doch zu einem Ardour2 mit VST-Support kommt ohne das man es sich erst selber bauen muss. Diese Zustand ist momentan irgendwie Käse.

    Ansonsten super! Gefällt mir besser als OpenSuSE (JAD). Ist zudem auch einfach von einem normalen Ubuntu zu installieren soweit man das Universe-Repository drinnen hat. Das Theme ist auch sehr hübsch, ich mag diese dunkle augenschonende sehr gerne :)

    Hammer wäre vielleicht noch wenn in das kommerzielle Repository von Ubuntu auch Reaper und EnergyXT usw. einzug halten würden. Dann wäre das eine komplett runde Sache.

  2. Re: Leider fehlt noch Wineasio

    Autor: Dreamer 22.10.07 - 15:22

    4damind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leider fehlt momentan noch Wineasio im Repository.
    > Man muss es sich immer noch mittels alien von
    > einem rpm konvertieren.
    > Auch würde ich es super finden wenn es eine 64Bit
    > Version geben könnte. Momentan scheitert 64Bit
    > Ubuntustudio noch bei mir daran, daß unter Wine
    > wineasio nicht funktioniert (ein 32Bit Wineasio
    > mit einem 64Bit Jack scheint sich irgendwie nicht
    > zuvertragen).
    >
    > Auch wäre es wünschenswert irgendwie eine
    > Möglichkeit zu finden das man doch zu einem
    > Ardour2 mit VST-Support kommt ohne das man es sich
    > erst selber bauen muss. Diese Zustand ist momentan
    > irgendwie Käse.
    >
    > Ansonsten super! Gefällt mir besser als OpenSuSE
    > (JAD). Ist zudem auch einfach von einem normalen
    > Ubuntu zu installieren soweit man das
    > Universe-Repository drinnen hat. Das Theme ist
    > auch sehr hübsch, ich mag diese dunkle
    > augenschonende sehr gerne :)
    >
    > Hammer wäre vielleicht noch wenn in das
    > kommerzielle Repository von Ubuntu auch Reaper und
    > EnergyXT usw. einzug halten würden. Dann wäre das
    > eine komplett runde Sache.


    "Komplett rund" im Dunstkreis von Linux-Spielkram zu benutzen,
    gehört eigentlich unter Strafe gestellt.

    Träum weiter!

    (Das soll jetzt nicht heißen, dass irgendein anderes OS dieses
    Kriterium erfüllt!!)

  3. Re: Leider fehlt noch Wineasio

    Autor: toxoplasma 30.10.08 - 22:00

    Dreamer schrieb:
    > "Komplett rund" im Dunstkreis von Linux-Spielkram
    > zu benutzen,
    > gehört eigentlich unter Strafe gestellt.
    >
    > Träum weiter!
    >
    > (Das soll jetzt nicht heißen, dass irgendein
    > anderes OS dieses
    > Kriterium erfüllt!!)
    >


    Linux ist nun wirklich kein Spielkram, zum Spielen verwendet man WinXP.

    Allerdings spiele ich nicht mehr, daher bin ich zu Linux gewechselt.

    Und Ubuntu ist schon ziemlich rund!

    Runder ist allerdings dann MacOSX...

    ]andy[

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEPOT - Gries Deco Company GmbH, Niedernberg
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Bystronic Lenhardt GmbH, Neuhausen-Hamberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,99€
  2. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Cryorig QF140 Performance PC-Lüfter für 7...
  3. 39,09€
  4. 59,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

  1. Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
    Indiegames-Rundschau
    Der letzte Kampf des alten Cops

    Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.

  2. Social Engineering: "Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"
    Social Engineering
    "Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

    Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.

  3. Videostreaming im Abo: Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
    Videostreaming im Abo
    Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten

    Disney+ hat direkt nach dem Start 10 Millionen Abonnenten gewonnen. Analysten hatten so viele Kunden erst nach einem Jahr erwartet. Noch ist aber unklar, ob sie dem Dienst treu bleiben werden.


  1. 09:50

  2. 09:12

  3. 08:37

  4. 08:15

  5. 07:54

  6. 07:37

  7. 17:23

  8. 17:00