1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerücht: Xbox 360 doch mit…

XBOX 360 vs. Standalone-Player

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. XBOX 360 vs. Standalone-Player

    Autor: TimTim 22.10.07 - 11:19

    Ich denke Microsoft sollte lieber sich um die Lautstärke und den Preis kümmern und alles dran setzen, die GPU-Stukturen zu verkleinern (shrinken). Dann würde die Hitzeentwicklung und die Lautstärke deutlich abnehmen. Außerdem bräuchte die Konsole weniger Strom.

    Der Vorteil, dass die PS3 ein BluRay-Player ist, ist ja nur von sehr kurzer Dauer. In 2 Jahren kauft sich eh jeder Interessierte einen Standalone-Player für 50-100 Euro. Wer will schon einen HD/BluRay-Player haben, der ständig mehr als 150 Watt zieht?

  2. Re: XBOX 360 vs. Standalone-Player

    Autor: BD-Viewer 22.10.07 - 14:27

    TimTim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich denke Microsoft sollte lieber sich um die
    > Lautstärke und den Preis kümmern und alles dran
    > setzen, die GPU-Stukturen zu verkleinern
    > (shrinken). Dann würde die Hitzeentwicklung und
    > die Lautstärke deutlich abnehmen. Außerdem
    > bräuchte die Konsole weniger Strom.
    >
    > Der Vorteil, dass die PS3 ein BluRay-Player ist,
    > ist ja nur von sehr kurzer Dauer. In 2 Jahren
    > kauft sich eh jeder Interessierte einen
    > Standalone-Player für 50-100 Euro. Wer will schon
    > einen HD/BluRay-Player haben, der ständig mehr als
    > 150 Watt zieht?

    ich schau jetzt schon bds an und nicht in zwei jahren. das kostet mich mit der ps3 im moment 20Cent die woche.
    du musst ne arme sau sein.

  3. Re: XBOX 360 vs. Standalone-Player

    Autor: TimTim 22.10.07 - 14:39

    BD-Viewer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich schau jetzt schon bds an und nicht in zwei
    > jahren. das kostet mich mit der ps3 im moment
    > 20Cent die woche.
    > du musst ne arme sau sein.

    wirtschaftlich oder menschlich? ;-)

    und bei welchem stromanbieter bist du???

    ich denke eben eher ökonomisch und ökologisch. solange videotheken nicht in gleicher anzahl hd/bluray-titel anbieten, wie sie es bei DVDs machen, sind diese beiden technologien eben noch ein randprodukt. die breite masse hat doch grad mal von VHS auf DVD umgestellt, glaub nicht, dass die so schnell auf HDs oder Blurays umsteigen. aber: eines ist klar, videotheken werden keinenfalls zwei verschieden Formate anbieten...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data & Analytics Architecture Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
  2. Consultant / Business Process Analyst (m/w/d)
    pdv Financial Software GmbH, Hamburg
  3. Data Scientist / Data Analyst (d/m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken und Leipzig
  4. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Erzbistum Paderborn, Paderborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. iPhone 13 128GB für 899€, iPhone 13 Pro 512GB für 1.499€)
  2. 166,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Asus PCIe-WLAN-Adapter bis 733 MBit/s für 24,90€, Black+Decker Akku-Handsauger für 94...
  4. (u. a. Hearts of Iron IV Cadet Edition für 9,50€, Steel Division II für 11€, Anno 1404...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de