1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EA wünscht sich eine…

PS2-Verwöhnt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PS2-Verwöhnt

    Autor: Huschke 22.10.07 - 23:38

    Langsam sieht wohl auch EA ein, dass die goldenen Zeiten der PS2 zu Ende gehen. So ungern ich die ewigen Fortsetzungen von EA habe, muss ich gestehen, dass es mir um die PS2 und die 1-Platform-Lösung auch leid tut.

    So viele Spiele wären wohl nie enstanden, wenn man sich als Entwickler vor der Verwirklichung eines Spiel Gedanken über die Platform hätte machen müssen. Immer hätte man sich fragen müssen, ob der Markt, der von dieser Konsole angesprochen wird überhaupt der richtige für meinen Spieltyp ist. Man hätte sich über so viele Dinge Gedanken machen müssen:
    - Hat meine Firma überhaupt die Mittel um unser Spiel für mehr als bloß eine Platformen umzusetzen?!
    - Schaffen wir es auch mit dem Titel das Maximum aus der Platform raus zu holen?
    - etc. etc.

    Vor allem der erste Punkt war mit einer 1-Platform-Lösung unheimlich einfach zu realisieren, weil man sich einfach nicht für einen Markt entscheiden musste, man konnte alle Märkte mit einem Minimalaufwand ansprechen!

  2. Re: PS2-Verwöhnt

    Autor: ubuntchen 23.10.07 - 09:47

    Es gab von der selben Generation übrigens auch noch den GameCube und die XBox. Nur so als Notiz am Rande.

    Huschke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Langsam sieht wohl auch EA ein, dass die goldenen
    > Zeiten der PS2 zu Ende gehen. So ungern ich die
    > ewigen Fortsetzungen von EA habe, muss ich
    > gestehen, dass es mir um die PS2 und die
    > 1-Platform-Lösung auch leid tut.
    >
    > So viele Spiele wären wohl nie enstanden, wenn man
    > sich als Entwickler vor der Verwirklichung eines
    > Spiel Gedanken über die Platform hätte machen
    > müssen. Immer hätte man sich fragen müssen, ob der
    > Markt, der von dieser Konsole angesprochen wird
    > überhaupt der richtige für meinen Spieltyp ist.
    > Man hätte sich über so viele Dinge Gedanken machen
    > müssen:
    > - Hat meine Firma überhaupt die Mittel um unser
    > Spiel für mehr als bloß eine Platformen
    > umzusetzen?!
    > - Schaffen wir es auch mit dem Titel das Maximum
    > aus der Platform raus zu holen?
    > - etc. etc.
    >
    > Vor allem der erste Punkt war mit einer
    > 1-Platform-Lösung unheimlich einfach zu
    > realisieren, weil man sich einfach nicht für einen
    > Markt entscheiden musste, man konnte alle Märkte
    > mit einem Minimalaufwand ansprechen!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SPS Programmierer (m/w/d) Software und Elektro-Engineering
    PEDAX GmbH, Bitburg
  2. Referent (m/w/d) IT-Servicemanagement
    Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Berlin
  3. IT-Systemintegrator/IT-Syste- madministrator / Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration
    Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Lauf an der Pegnitz
  4. Web-Entwickler (m/w/d) für den Bereich Vorhersagen
    emsys grid services GmbH, Oldenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (Release 07.12.)
  2. (u. a. ASPYR 25th Anniversary Sale: Call of Duty 4: Modern Warfare für 8,50€, Bioshock: Infinite...
  3. (u. a. Apacer AS340X 960GB SATA-SSD für 82,90€, Patriot Viper VPN100 2TB PCIe-SSD für 216...
  4. (u. a. Samsung U28R552UQU 28 Zoll für 249€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de