1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Politik / Recht

Flatrate-Aussage des Kanzlers in der Kritik

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flatrate-Aussage des Kanzlers in der Kritik

    Autor: Golem.de 10.09.01 - 09:10

    Der überraschende Einsatz von Bundeskanzler Gerhard Schröder zu Gunsten des Online-Dienstes AOL bekommt im Nachhinein einen unangenehmen Beigeschmack, schreibt der Spiegel in der kommenden Ausgabe. In einem Interview mit AOL anlässlich des Tags der offenen Tür im Kanzleramt hatte Schröder die Forderung des Internet-Anbieters nach einer so genannten Flatrate massiv unterstützt.

    https://www.golem.de/0109/15760.html

  2. Macht nicht so ein Wirbel um sowas !!!

    Autor: Regloh Hama 10.09.01 - 09:33

    Also, ich möchte alle Meckerer daran erinnern,
    das der alte Bundeskanzler Kohl bei der EU für den "Medien Verbrecher"
    Leo Kirch Werbung gemacht hat.

    Nur weil einer im Beisein von AOL Leuten sagt "Flatrate ist gut", ist
    das noch lange kein Anlass für Kritik. Und die Opposition CDU
    "Wir tragen Partei-Geld nur in Koffern durch die Gegend" soll mal
    ganz schön die Schnauze halten. Die haben (siehe oben) noch
    ganz anderen Mist verzapft .

  3. Re: Macht nicht so ein Wirbel um sowas !!!

    Autor: Froidi 10.09.01 - 09:51

    Regloh Hama schrieb:

    > Nur weil einer im Beisein von AOL Leuten sagt
    > "Flatrate ist gut", ist das noch lange kein Anlass für Kritik.

    Also im Beisein wäre nicht schlimm. Auf Veranlassung wäre aber schon schlimm.

  4. Auch der Spiegel sollte mal zuhören lernen

    Autor: Jens 10.09.01 - 10:25

    Hab mir mal das Interview angeschaut (gibts als Realaudio bei aol. Daß der Spiegel auf die Idee kommt, daß Schröder für AOL gesprochen hat kann ich mir nur mit Taubheit oder absichtlicher Neuinterpretation erklären.

    Jens

  5. Re: Macht nicht so ein Wirbel um sowas !!!

    Autor: Bert 10.09.01 - 10:33

    Dann sieh dir das Interview mal an ....


    Er sagt zwar, Flatrate sei gut ... aber das müßen die einzelnen Unternehmen noch immer selber klären und er mische sich da nicht ein, weil er zwischen den Stühlen sitzt ...

    Spiegel schaffts immer wieder sowas wunderbar umzuinterpretieren ....

  6. Re: Flatrate-Aussage des Kanzlers in der Kritik

    Autor: Hans Müller 10.09.01 - 11:32

    Bundeskanzler Schröder?
    Nie gehört.

  7. Re: Auch der Spiegel sollte mal zuhören lernen

    Autor: Hoesl 10.09.01 - 12:37

    Genau! Mehr dazu bei heise.de:
    http://www.heise.de/newsticker/data/ghi-08.09.01-000/

  8. Re: Flatrate-Aussage des Kanzlers in der Kritik

    Autor: [MoRE]Mephisto 10.09.01 - 14:33

    Ich sag nur soviel zu dem Thema: Wer glaubt, Politik sei ein "sauberes" Geschäft, der irrt: es ist das dreckigste der Welt! Jeder Politiker wird durch irgend eine Lobby beeinflusst, egal ob nun Öl-Multies (z.B. Elf-Aquitaene) oder eben die Medienkonzerne wie AOL.... denen ist es doch scheiss egal was sie erzählen sollen, hauptsache die Kohle stimmt - und natürlich alles unter dem Mantel von Sponsoring oder Parteispenden! Alle Parteien haben Dreck am Stecken.... wir nähern uns eben immer mehr der USA und ihrem korrupten System an.... so genug gemotzt! ;o)

  9. Re: Auch der Spiegel sollte mal zuhören lernen

    Autor: bjoern 10.09.01 - 15:59

    Diese Story ist wirklich ein Paradebeispiel dafür, wie man jemandem die Worte im Mund umdrehen kann. Wer das Interview noch nicht gesehen hat:

    http://www.aollive.de/ramfiles/01schroeder.ram

    björn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (gn*) für MES Automation / Smart Manufacturing
    Siltronic AG, Burghausen
  2. IT-Systemadministrator / Anwendungsbetreuer (w/m/d)
    ESWE Verkehrsgesellschaft mbH, Wiesbaden
  3. Senior Project Manager Data Center & Cloud (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. IT-Systemadministrator Linux / Windows (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau/Pfalz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 25,64€ (Bestpreis)
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2021: Immer mit dem Ohr an der Festplatte
Sysadmin Day 2021
Immer mit dem Ohr an der Festplatte

Zum Sysadmin Day ein Blick auf einen Beruf, den ich fast zehn Jahre ausübte und immer wieder merkte: Ohne ausgeprägte Flexibilität ist er kaum zu bewältigen.
Ein Erfahrungsbericht von Jörg Thoma


    Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
    Neue Webcams im Test
    Dell und Elgato wollen Razer ablösen

    Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Powerconf C300 und S500 Anker stellt Webcam und Lautsprecher fürs Homeoffice vor
    2. Webcam als Auge "Eyecam kann sehen, blinzeln, sich umschauen und beobachten"
    3. Kamera-Kits Webcam-Zubehör für Canon-DSLRs und Systemkameras

    Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter beschlossen Vielen Dank, Herr Voss und Herr Oettinger
    2. Urheberrecht reformiert Bundestag beschließt Uploadfilter und Leistungsschutzrecht
    3. Urheberrechtsreform Koalition verschärft Uploadfilter für Sportsendungen