1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Politik / Recht

Erste Tranche von 10.000 Green Cards weitgehend vergeben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erste Tranche von 10.000 Green Cards weitgehend vergeben

    Autor: Golem.de 29.10.01 - 09:45

    In diesen Tagen werden die letzten Green Cards aus der ersten Tranche von 10.000 Stück zugeteilt. Ein zweites Kontingent von abermals 10.000 Green Cards wird voraussichtlich in der kommenden Woche freigegeben. Vor diesem Hintergrund zieht der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) eine positive Zwischenbilanz des Projekts.

    https://www.golem.de/0110/16607.html

  2. Re: Erste Tranche von 10.000 Green Cards weitgehend vergeben

    Autor: Semira 29.10.01 - 13:08

    Finde ich super! Wenigstens brauchen sich jetzt die deutschen Arbeitskräfte wegen stagnierender Auftragslage bald keine Gedanken mehr machen. Sie können getrost die Branche wechseln, wie wir es demnächst wahrscheinlich auch tun werden.

    Zum Beispiel arbeiten wir hin und wieder mit einer Amerikanerin (besser gesagt Hawaiianerin) zusammen, die sich aktuell mit Dolmetscherarbeiten ihr Brot verdient und das als Yale-Absolventin mit abgeschlossenen Mathematikstudium und langjähriger Tätitgkeit als Software-Entwicklerin bei IBM.

    Also dann,

    viel Spaß mit den GreenCards

    Semira

  3. Re: Erste Tranche von 10.000 Green Cards weitgehend vergeben

    Autor: Michael Schmid 29.10.01 - 14:29

    Ich bin tief entsetzt über die anhaltende Dummheit der Schröder-Regierung. Dank Eichels Telekommunikationssteuer ist die Firma Lucent im Eimer, CISCO hat enorme Probleme, fast jeder Network-Operator trennt sich von über 60% seiner externen it-Berater, Siemens wird wohl demnächst 52000 Systemexperten entlassen und bitkom zieht eine positive Bilanz.
    Liebe Herren Regierende: Falls Sie es noch nicht gemerkt haben, die Leute sind nicht mehr so ungebildet wie zu Bismarcks Zeiten und stellen daher die Frage wozu wir Steuern für solch einen hirnrissigen Schwachsinn bezahlen. Es ist schlicht unfassbar!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. dmTech GmbH, Karlsruhe
  3. Hochschule für Bildende Künste, Dresden
  4. über duerenhoff GmbH, Lüdenscheid

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 26,99€
  2. (-83%) 2,50€
  3. (-73%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de