1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Politik / Recht

Urheberrecht: Mehr Rechtssicherheit für Open Source

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Urheberrecht: Mehr Rechtssicherheit für Open Source

    Autor: Golem.de 29.09.04 - 14:14

    Nachdem zunächst nur einige grundsätzliche Eckpunke zum zweiten Korb der Urheberrechtsnovelle bekannt waren, liegt nun ein erster Referentenentwurf auf dem Tisch. Darin finden sich unter anderem Regelungen, die Rechtsunsicherheit in Bezug auf Open Source und freie Software beseitigen.

    https://www.golem.de/0409/33866.html

  2. Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: Hansli 29.09.04 - 14:25

    "Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur in geringer Zahl und ausschließlich zum eigenen privaten Gebrauch herstellt",

    genau dieser satz sorgt dafür dass es bei einem entwurf bleiben wird ..

    rechtswidrigkeit muss bestraft werden oder dann soll es schon gar nicht rechtswidrig sein .. .. daher vollkommener blödsinn oben ..

  3. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: Kaiser 29.09.04 - 14:33

    Und was ist mit den "illegalen" Kopien von meiner Original CD für meinen MP3-Player? Soll ich dafür auch in den Knast, bloss weil ich die lieber digital kopiere statt vom CD-Player in den PC und redigitalisieren?
    Komm mir nicht mit Kopierschutz, wirksame habe ich bis heute noch keine entdeckt. Und die die mein WinXP nicht verarbeiten wollte hat das nebenan installierte Linux ohne Mucken per Drag&Drop umgewandelt.

  4. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: deepfreak 29.09.04 - 14:36

    Hansli schrieb:
    >
    > "Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig
    > Vervielfältigungen nur in geringer Zahl und
    > ausschließlich zum eigenen privaten Gebrauch
    > herstellt",
    >
    > genau dieser satz sorgt dafür dass es bei einem
    > entwurf bleiben wird ..
    >
    > rechtswidrigkeit muss bestraft werden oder dann
    > soll es schon gar nicht rechtswidrig sein .. ..
    > daher vollkommener blödsinn oben ..

    Frag nen Juristen bevor du postest das es Blödsinn ist, Troll!

    btw: Ich hab ja manchmal lange Weile, aber du scheinst dich wohl jeden Tag den ganzen Tag im Forum rumzutreiben und postest nur geistigen Dünnpfiff. Ist nicht mal n lustiger Post dabei. Oktoberferien sind doch noch nicht. Ach ja, deppfreak kenn ich schon, lass dir mal was neues einfallen

    Grüße,
    euer deepfreak

  5. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: lala 29.09.04 - 14:36

    rauch nicht soviel crack sonst setzt die vernunft aus

  6. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: MaX 29.09.04 - 14:39

    Kaiser schrieb:
    >
    > Und was ist mit den "illegalen" Kopien von
    > meiner Original CD für meinen MP3-Player? Soll
    > ich dafür auch in den Knast, bloss weil ich die
    > lieber digital kopiere statt vom CD-Player in
    > den PC und redigitalisieren?

    Das ist nicht illegal. Dafür gibt es ja die Regelung der Privatkopien, anden sich ja auch nichts ändern soll.

    > Komm mir nicht mit Kopierschutz, wirksame habe
    > ich bis heute noch keine entdeckt.

    Egal wie wirksame er ist, wenn es einen gibt darfst du ihn nicht umgehen.

  7. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: Magic 29.09.04 - 14:42

    Muss man da noch viel Diskutieren?
    Wo kein Kläger, da kein Richter, also dürfte sich wegen seiner MP3-Player Kopie von der Original CD kaum einer Sorgen machen.

  8. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: MaX 29.09.04 - 14:43

    deepfreak schrieb:
    >
    > Hansli schrieb:
    > >
    > > "Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig
    > > Vervielfältigungen nur in geringer Zahl und
    > > ausschließlich zum eigenen privaten Gebrauch
    > > herstellt",
    > >
    > > genau dieser satz sorgt dafür dass es bei einem
    > > entwurf bleiben wird ..
    > >
    > > rechtswidrigkeit muss bestraft werden oder dann
    > > soll es schon gar nicht rechtswidrig sein .. ..
    > > daher vollkommener blödsinn oben ..
    >
    > Frag nen Juristen bevor du postest das es
    > Blödsinn ist, Troll!
    >

    Wo ist den deiner Meinung nach der Blödsinn in dem Posting?
    Mit deinem Rumsänkern bist du nicht besser als Hansi.

  9. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: MaX 29.09.04 - 14:44

    Nachmal, es ist erlaubt. Außer die CD hat einen Kopierschutz.

  10. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: Hansli 29.09.04 - 14:50

    deepfreak schrieb:
    >
    > Frag nen Juristen bevor du postest das es
    > Blödsinn ist, Troll!

    genau falsch .. hätte ich einen gefragt dann würde ich blödsinn posten ..
    >
    > btw: Ich hab ja manchmal lange Weile, aber du
    > scheinst dich wohl jeden Tag den ganzen Tag im
    > Forum rumzutreiben und postest nur geistigen
    > Dünnpfiff.

    Nicht jeden tag .. nur wenn ich arbeite und immerhin ist mein dünnpfiff geistigen ursprungs ..

    > Ist nicht mal n lustiger Post dabei.
    > Oktoberferien sind doch noch nicht.

    richtig erkannt .. es ist september ..

    > Ach ja,
    > deppfreak kenn ich schon, lass dir mal was neues
    > einfallen
    >
    > Grüße,
    > euer deepfreak

    ist mir erst jetzt aufgefallen dass es deepfreak heisst .. anders herum schien es mir irgendwie logischer ..

  11. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: Freak 29.09.04 - 14:56

    Man Leute ich lese lieber eure Posts anstatt irgendeine Comedy Show zu gucken...
    Ich mag euch einfach macht weiter so ;-)

  12. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: deepfreak 29.09.04 - 15:02

    MaX schrieb:
    >
    > deepfreak schrieb:
    > >
    > > Hansli schrieb:
    > > >
    > > > "Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig
    > > > Vervielfältigungen nur in geringer Zahl und
    > > > ausschließlich zum eigenen privaten Gebrauch
    > > > herstellt",
    > > >
    > > > genau dieser satz sorgt dafür dass es bei
    > einem
    > > > entwurf bleiben wird ..
    > > >
    > > > rechtswidrigkeit muss bestraft werden oder
    > dann
    > > > soll es schon gar nicht rechtswidrig sein
    > .. ..
    > > > daher vollkommener blödsinn oben ..
    > >
    > > Frag nen Juristen bevor du postest das es
    > > Blödsinn ist, Troll!
    > >
    >
    > Wo ist den deiner Meinung nach der Blödsinn in
    > dem Posting?
    > Mit deinem Rumsänkern bist du nicht besser als
    > Hansi.

    Wenn es gesetzlich festgelegt wird, dass die Rechtswidrigkeit in diesem Falle nicht bestraft wird, dann ist das so. Da kann dann nicht gesagt werden: "öhem, na ja, Rechtswidrigkeit muss ja bestraft werden, dann scheißen wir einfach mal aufs Gesetz". So waren meine Gedankengänge und da ich mir da nur zu 99% sicher bin, poste ich nicht gleich wie ein Blöder. Das war meine Intention.

    Grüße,
    euer deepfreak

  13. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: deepfreak 29.09.04 - 15:10

    Hansli schrieb:
    >
    > deepfreak schrieb:
    > >
    > > Frag nen Juristen bevor du postest das es
    > > Blödsinn ist, Troll!
    >
    > genau falsch .. hätte ich einen gefragt dann
    > würde ich blödsinn posten ..
    > >
    > > btw: Ich hab ja manchmal lange Weile, aber du
    > > scheinst dich wohl jeden Tag den ganzen Tag im
    > > Forum rumzutreiben und postest nur geistigen
    > > Dünnpfiff.
    >
    > Nicht jeden tag .. nur wenn ich arbeite und
    > immerhin ist mein dünnpfiff geistigen ursprungs ..
    >
    > > Ist nicht mal n lustiger Post dabei.
    > > Oktoberferien sind doch noch nicht.
    >
    > richtig erkannt .. es ist september ..
    >
    > > Ach ja,
    > > deppfreak kenn ich schon, lass dir mal was neues
    > > einfallen
    > >
    > > Grüße,
    > > euer deepfreak
    >
    > ist mir erst jetzt aufgefallen dass es deepfreak
    > heisst .. anders herum schien es mir irgendwie
    > logischer ..


    gähn, Ich sagte du sollst dir mal was neues einfallen lassen. Du bist doch sonst immer so en lustigen Typen?

    btw: Wo "arbeitest" du denn, wenn du dich die ganze Zeit im Forum rumtreibst?

    Grüße,
    euer deepfreak

  14. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: Hansli 29.09.04 - 15:31

    deepfreak schrieb:
    >
    > Hansli schrieb:
    > >
    > > deepfreak schrieb:
    > > >
    > > > Frag nen Juristen bevor du postest das es
    > > > Blödsinn ist, Troll!
    > >
    > > genau falsch .. hätte ich einen gefragt dann
    > > würde ich blödsinn posten ..
    > > >
    > > > btw: Ich hab ja manchmal lange Weile, aber du
    > > > scheinst dich wohl jeden Tag den ganzen Tag im
    > > > Forum rumzutreiben und postest nur geistigen
    > > > Dünnpfiff.
    > >
    > > Nicht jeden tag .. nur wenn ich arbeite und
    > > immerhin ist mein dünnpfiff geistigen
    > ursprungs ..
    > >
    > > > Ist nicht mal n lustiger Post dabei.
    > > > Oktoberferien sind doch noch nicht.
    > >
    > > richtig erkannt .. es ist september ..
    > >
    > > > Ach ja,
    > > > deppfreak kenn ich schon, lass dir mal was
    > neues
    > > > einfallen
    > > >
    > > > Grüße,
    > > > euer deepfreak
    > >
    > > ist mir erst jetzt aufgefallen dass es deepfreak
    > > heisst .. anders herum schien es mir irgendwie
    > > logischer ..
    >
    > gähn, Ich sagte du sollst dir mal was neues
    > einfallen lassen. Du bist doch sonst immer so en
    > lustigen Typen?
    >
    > btw: Wo "arbeitest" du denn, wenn du dich die
    > ganze Zeit im Forum rumtreibst?

    bin Bergsteiger ... reicht das? .. hättest theoretisch auch selbst darauf kommen können ;-)

    >
    > Grüße,
    > euer deepfreak

  15. Re: Nicht bestraft wird, wer rechtswidrig Vervielfältigungen nur ...

    Autor: Zeus 29.09.04 - 15:44

    Ich muß mich der Kritik aus dem Forum an Deinem Beitrag anschließen. Du hast null Ahnung von der Sache und bist auch noch stolz darauf. Herzlichen Glückwunsch!

  16. Re: Urheberrecht: Mehr Rechtssicherheit für Open Source

    Autor: Jenne 29.09.04 - 18:07

    Also beim Import von Geräten + Medien, die oft zum kopieren benutzt werden, muss man ne Gebühr zahlen ....

    wie stellen die sich das vor ???

    Wenn ich in Frankreich, Schweiz (....) meine Rohlinge, Drucker etc. kaufe, meinen die allen ernstes, dass ich dann zu ner Zollstelle renne und ne Extragebühr zahle ???

    Unsere Politker tun mir irgendwie leid...
    das die sich mit sowas beschäftigen, als ob wir im Moment keine grösseren Probleme in D hätten.

    Gruss

    Jenne

  17. Re: Urheberrecht: Mehr Rechtssicherheit für Open Source

    Autor: hudeldudel 29.09.04 - 18:11

    Jenne schrieb:

    > Wenn ich in Frankreich, Schweiz (....) meine
    > Rohlinge, Drucker etc. kaufe, meinen die allen
    > ernstes, dass ich dann zu ner Zollstelle renne
    > und ne Extragebühr zahle ???

    Glaubst Du wirklich, dass sich jemand Gedanken um die paar Priatleute macht?

    Ein Händler wird sich aber um Zoll gedanken machen wenn er Waren importiert. Und dass schlägt sich dann natürlich hinterher auch in seinem Verkaufspreis nieder.

    Doch eigentlich ganz einfach, oder?

    --
    hudeldudel

  18. http://learn.to/quote

    Autor: sniechzial 29.09.04 - 20:38

    gelle

  19. Woher kommen bloss diese ganzen Referentenentwürfe?

    Autor: Olaf 30.09.04 - 14:10

    Mich würde mal interessieren, warum in jüngster Zeit zu jedem Thema (Arbeitsmarkt, Gesundheitsreform, Strafrecht nun Urheberrecht) ein Referenten-Entwurf quasi als Sau durch das mediale Dorf getrieben wird.

    Darüber kann diskutiert werden - aber in der Überschrift von Rechtssicherheit zu "sprechen" ist verwirrend und weckt echt falsche Erwartungen. Referentenentwürfe sind in der Vergangenheit doch eher politische Versuchsballons gewesen.

    Lasst da erst mal die Lobbyisten drüber gehen und dann noch mal schauen... *seufz,

    Gruß
    Olaf

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP FI CO Process Consultant (m/w/d)
    Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  2. IT-Security-Analyst (w/m/d) im Referat OC 13 (Erstellung und Anpassung von Signaturen)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. Specialist* Digital Production Systems
    HARTING Stiftung & Co. KG, Espelkamp
  4. IT System Administrator (m/w/d)
    Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH, Heidelberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Microsoft Surface Pro 7+ 12,3 Zoll Convertible + Microsoft 365 Family für 888€)
  2. (u. a. Samsung GQ65QN85A 65 Zoll Neo QLED für 1.299€ inkl. Direktabzug, Asus TUF Gaming A15 15,6...
  3. (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 128GB für 299€, Asus Zenbook 13,3 Zoll OLED i5 16GB 16GB 512GB SSD für...
  4. 39,99€ (statt 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de