Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone wird ein teurer Spaß
  6. Thema

Ich finds günstig

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bah

    Autor: Lenz 23.10.07 - 14:07

    byti schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wer als "normalmensch" (arbeiter, normalverdiner)
    > so ein Teil holt... sorry der hat echt eins an der
    > Waffel. 1600-2600 euro nur für den Vertrag im
    > jahr.. ohne Handy... und gesprächsgebühren kommen
    > auch noch dazu. 1-2 Monatsgehälter... gehts noch?

    bah deine armut kotz mich an

  2. Re: Bah

    Autor: StellaVella 23.10.07 - 14:10

    Lenz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > byti schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wer als "normalmensch" (arbeiter,
    > normalverdiner)
    > so ein Teil holt... sorry der
    > hat echt eins an der
    > Waffel. 1600-2600 euro
    > nur für den Vertrag im
    > jahr.. ohne Handy...
    > und gesprächsgebühren kommen
    > auch noch dazu.
    > 1-2 Monatsgehälter... gehts noch?
    >
    > bah deine armut kotz mich an

    Kann mich nur anschließen, ein neuer (und wesentlich besser bezahlter Job) wäre dringend zu empfehlen. Da fehlt nicht viel zu Hartz IV


    Achtung: :-)

  3. Re: Vollspacken

    Autor: onealive 23.10.07 - 14:15

    byti schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Billiger gehts nimmer. Und Leute.. jetzt könnt ihr
    > mal raten. Verdiene ich mehr oder weniger --> wie <-- der
    > Durchschnittsdeutsche?

    Deiner Wortwahl nach... weniger :D

    *SCNR*

    Nene, sonst hast Du definitiv Recht, und interessantes gesagt!
    Und das mit ICQ werde ich mir mal merken, danke!

  4. Re: Bah

    Autor: popay 23.10.07 - 14:15

    StellaVella schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lenz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > byti schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Wer als "normalmensch"
    > (arbeiter,
    > normalverdiner)
    > so ein Teil
    > holt... sorry der
    > hat echt eins an der
    >
    > Waffel. 1600-2600 euro
    > nur für den Vertrag
    > im
    > jahr.. ohne Handy...
    > und
    > gesprächsgebühren kommen
    > auch noch dazu.
    >
    > 1-2 Monatsgehälter... gehts noch?
    >
    > bah
    > deine armut kotz mich an
    >
    > Kann mich nur anschließen, ein neuer (und
    > wesentlich besser bezahlter Job) wäre dringend zu
    > empfehlen. Da fehlt nicht viel zu Hartz IV
    >
    > Achtung: :-)
    >
    >



    da fehlt aber noch die Datenflatrate bei allen Tarifen bei den Details!!!!!

    oder nicht=

  5. Re: Aha...

    Autor: dersichdenwolftanzte 23.10.07 - 14:22

    tomila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > >
    > Preisfrage: Wie hoch war der
    >
    > Minutentelefonierpreis, wenn Du über die 100
    >
    > Minuten raus warst? Wohl kaum 39 cent...
    >
    > aber klaro kostets 39 cent/minute wenn die 100
    > Freiminuten aufgebraucht sind.
    >
    > www.t-mobile.de
    >

    pwnd würd ich mal sagen

  6. Re: Ich finds günstig

    Autor: dersichdenwolftanzte 23.10.07 - 14:31

    Andrew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ihr habt ja recht, edge ist ja umts soooo
    > überlegen *g* Sorry, ich hab den Eindruck ihr
    > sucht nach argumenten, wieso das iPhone mit edge
    > DAS ding ist.

    Sagt ja niemand. Nur, daß UMTS halt auch Nachteile hat (Akkulaufzeit), die von den Vorteilen nicht unbedingt wettgemacht werden.

  7. Re: Ich finds günstig=blödsinn

    Autor: dersichdenwolftanzte 23.10.07 - 14:34

    Andrew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Folgeminute kostet 39 Cent. Nennt ihr dass
    > günstig? Wenn man ausnamsweise mal 30 min/Monat
    > über seinem Volumen ist (Und das ist ja nix) zahlt
    > man fast 12.- mehr

    Folgeminute kostet bei T-Mobile meistens 39c.

    http://www.t-mobile.de/tarifuebersicht_tarife/0,12022,17267-_,00.html?WT.svl=100

  8. Re: Bah

    Autor: byti 23.10.07 - 14:40

    > bah deine armut kotz mich an

    Das is ja der Witz... ich verdien genug um es mir leisten zu können. Aber ich sehs echt ned ein das Geld so aus dem Fenster zu schmeissen. Und meine Prioritäten liegen wo anders. Kauf mir lieber einen 100" Plasma oder eine neue Maschine. :))) Bin allergisch gegen alles wo man schon fast öffentlich abgezoggt wird.

    Das Problem in unserer Gesellschaft is leider, das soviele "Weiche Birnen" gibt, die jeden mist Glauben die die Medien sugerieren. Egal ob Politisch oder Allgemein. Eigenständiges Denken, Kritik etc. wird ja mittlerweise schon in den "Hochschulbereichen" magerer. Und dann kommt nocht die "Geltungssucht" und "Statussymbole" dazu. Jammern brauch in D-land echt keiner mehr.

    Es gibt Menschen die glauben das, wenn eine Werbung ins Haus flattert wo draufsteht... ".. mit diesm Handypaket (2 Verträge etc) sparen sie 900 EURO!!!!!.....". Und ned mal wenige. Fakt ist das in Deutschland auf mindestens jeden Einwohner 1 Vertrag kommt. Also Ältere und Kinder weggerechnet Real ca 2. Verträge pro Normalbürger. Also gibt der Schnitt mindestens 50euro/Mon=600Euro/Jahr nur für Grundgebüren aus. Laufende Kosten ned mal eingerechnet. ABER ES GIBT KINDER DIE HUNGERN, bzw. Kinderarmut. *kopfschüttel*

  9. Re: Ich finds günstig

    Autor: Flying Circus 23.10.07 - 14:43

    Scult schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lol und nen 56k Modem reicht heut auch noch
    > völlig zum surfen aus...

    Mal abgesehen davon, daß die überladenen Webseiten von heute bei mir Augenkrankheiten verursachen, ja, das reicht völlig aus. Einfach mal die Bilder abschalten. Klar ist DSL-Geschwindigkeit bequemer. Es geht aber.

  10. Re: Vollspacken

    Autor: Der Spatz 23.10.07 - 14:44

    byti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > hat zwar ein Mobiltelefon nutzt es aber
    > meistens
    > nur zur Navigation und schaltet es
    > ansonsten aus.
    >
    > Ich hab einen alten MDA1 mit einer ...
    >
    >

    MDA compact bei mir ;-)

  11. Re: Vollspacken

    Autor: byti 23.10.07 - 14:46

    > Deiner Wortwahl nach... weniger :D

    Jaja.. ich bin schon wider ziemlich "böse". Aber wenns die Sachen gesehen hast, die ich gesehen hab.. hast irgendwann mal "das Messer Quer im Maul". So blöd oder "hinterfotzig" kann doch kein Mensch sein das er für Sauteure Handys/Verträge seinen Nachwuchs in die Pfanne haut.

    > Nene, sonst hast Du definitiv Recht, und
    > interessantes gesagt!
    > Und das mit ICQ werde ich mir mal merken,
    > danke!

    Langzeitgarantie kann ich keine geben, also alles auf eigene Gefahr. Aber momentan is halt noch so. Tipp falls jemand einen einigermaßen brauchbaren PPC-Client für ICQ sucht. Von QIP gibts auch eine Windowsmobile/PDA-Version.

  12. Re: Vollspacken

    Autor: byti 23.10.07 - 14:55

    Manoman.. heute hab ichs aber mit der GROSS und kleinschreibung. :)

  13. Re: Vollspacken

    Autor: Flying Circus 23.10.07 - 14:56

    byti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer als "normalmensch" (arbeiter, normalverdiner)
    > so ein Teil holt... sorry der hat echt eins an der
    > Waffel.

    Laß den Tierchen ihr Pläsierchen.

    > 1600-2600 euro nur für den Vertrag im
    > jahr.. ohne Handy... und gesprächsgebühren kommen
    > auch noch dazu. 1-2 Monatsgehälter... gehts noch?

    Frag ich mich immer, wenn Leute sich einen Fernseher für 3.000 Euro kaufen. Ist nicht mein Geld, ist nicht mein Problem.

    > Der Witz is ja.. die größeren Käuferschichten sind
    > ned Leute die sichs eigentlich leisten könnten,
    > sondern welche die eh schon mit ihren Kohlen nicht
    > klar kommen. Und dann rumjammern das die Kohlen
    > ned langen und die Kinder zur Suppenküche
    > schicken.

    Jaja.

    > Uns sagt bitte ned das das nes war is.

    Und sagt bitte nicht, daß das nicht wahr ist - wolltest Du sicher schreiben.

    > Ich kenn sogar ein paar Idioten

    Die allgemeine Gestaltung des Geschriebenen (was auch die Rechtschreibung einschließt) ist im Internet Deine Visitenkarte, anhand derer Du beurteilt wirst.

    > Früher is so ein dummes Pack einfach ausgestorben.
    > (aus purer Blödheit verhungert) Aber heute geht das ja in
    > Deutschland schon fast garnimmer.

    Früher hat man für solche Stammtischparolen wenigstens von den Eltern noch eine Backpfeife kassiert. Heute geht das ja in Deutschland fast garnimmer.

    > Und da bekomm ich immer den megahals wenns dann
    > die Kinder ausbaden müssen. Mama und papa haben
    > jeweils 2 Verträge, rauchen miteinander 3
    > Schachteln Zigaretten am Tag, aber bei den Kids
    > wird rumgejammert das essen ned reicht.

    Aus welcher Quelle fließt Deine Weisheit eigentlich? Ach, ich will's gar nicht wissen.
    Plönkchen und so.

  14. Re: Vollspacken

    Autor: Der Spatz 23.10.07 - 14:58

    Turbohonk schrieb:

    >
    > made my day
    >

    Das denke ich mir jedesmal, wenn wieder im TV die Autofahrer heulen das der Sprit so teuer ist während Sie ihren V8 betanken.

    Und jedwedes Argument sich doch endlich mal beim Autokauf die Prioritäten zu ändern und dem Verkäufer nicht andauernd ein "Mehr Power" an den Kopf zu brüllen sondern schlicht und einfach zu sagen: "Haben Sie eine Auto mit einem Durchschnittsverbrauch unter 5L? - Nein? - Dann Tschüß" wird mit der nicht vorhandenen Großfamilie, dem täglich aufkommenden IKEA Großeinkauf (Als ob man ein Billy Regal in einen Porsche reinbekommen würde), Ostern und Weinachten wären ja am selben Tag und deswegen muß man so ein Auto haben" wegargumentiert.

    Ähnlich denke ich auch mit den Mobiltelefonen. Ein paar wenige haben zwingende Gründe immer und überall auf einem Minidisplay die Firmenserver durchstarten zu können, der Rest denkt, er wäre mit dem Teil dann wichtig (Statussymbol halt - wie unser liebes Auto).

    Nur zugeben will es keiner.

    Dirk,

    der ein bischen OT ist.




  15. Re: Bah

    Autor: Flying Circus 23.10.07 - 14:59

    byti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Real ca 2. Verträge pro Normalbürger. Also gibt
    > der Schnitt mindestens 50euro/Mon=600Euro/Jahr nur
    > für Grundgebüren aus. Laufende Kosten ned mal
    > eingerechnet. ABER ES GIBT KINDER DIE HUNGERN,
    > bzw. Kinderarmut. *kopfschüttel*

    Laß Dir bitte mal die Grundzüge von Statistik erklären, ehe Du Dich hier weiter blamierst.

  16. Re: Ich finds günstig

    Autor: Plexington Steel 23.10.07 - 19:48

    G-Tech schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lall schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > iTelephonierer schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > was soll daran teuer sein?
    > so ein
    > günstiges
    > angebot gabs noch nie:
    > super handy,
    > massig
    > freiminuten und ein
    > pauschal
    > datenvolumen. spitze!
    >
    > lol.. du läßt dir auch jeden Unsinn andrehen.
    >
    > Willst du wirklich richtige Webseiten mit
    > GPRS
    > surfen? Na viel Spaß.
    > Mit UMTS
    > wärs ne Überlegung wert, aber nicht so
    > einen
    > Krüppelmist.
    >
    > Das iPhone kann immerhin EDGE, und das ist bei
    > T-Mobile nicht sooo schlecht. Zum surfen reichts
    > allemal. Ich frage mich nur, ob man z.B. mit
    > zweiter SIM Karte auch via UMTS/HSDPA via Notebook
    > surfen kann. Dann wäre das Paket in der Tat eine
    > Überlegung wert. Das iPhone unterstützt ja leider
    > keinen Modem-Modus (ist wohl Absicht, um die
    > Transfervolumina nicht in zu allzu hohe Bereiche
    > zu treiben).


    eh ihr vergleicht immer diese fantasie werte ... testet das mal in der praxis. ich hab nen htc tytn 2 und mach da meist nur das edge an wenn cih per icq chatte. wenn ich da drüber ne ordentliche webseite anschaue, dann ist das unerträglich langsam. selbst bei aktivierter komprimierung seitens t-mobile und dem nicht kompletten laden der seite durch opera mini.
    mit hsdpa zieh ich mir in der gleichen zeit ne ganze mp3 datei als klingelton von meinem rechner zu hause ...

  17. Re: Ich finds günstig

    Autor: Plexington Steel 23.10.07 - 19:49

    nachtrag: und googlemaps und youtube beim iphone ist ja nen schlechter witz. ersteres geht gerade so noch, aber yt. eh hallo wenn ich nen wlan zur verfügung habe steht da irgend wo auch nen pc und der kann youtube wesentlich besser darstellen.

  18. Re: Ich finds günstig

    Autor: elBohu 24.10.07 - 08:48

    Bin auch MacUser und Sysadmin für Win, "hasse" M$, verdiene aber mein Geld damit, meine Tochter muss nicht hungern, auch wenn ich mir ein iPhone kaufe (und verdammt das Teil kostet 399,-, nicht 1600,- oder was auch immer im Jahr, das ist der Vertrag!).
    Wer es will und sich leisten kann soll es kaufen, die anderen eben nicht.
    Das Teil "lebt" im Internet, also braucht es dazu eine Verbindung!

    Der Hype kommt doch hauptsächlich von den Burschen, die a) keine Ahnung haben und nur rumtrollen
    b) sich das iPhone nicht leisten können
    c) eine eierlegendewollmilchsau haben wollen, die es nicht gibt und auch nie geben wird, weil es einfach scheiße ist
    d) nicht auf dem Land wohnen und schonmal UMTS benutzt haben
    e) immer was zu meckern haben aber nicht zu a) gehören und ui gute letzt noch ein rat:
    Es ist nicht gesetzlich vorgeschrieben sich das iPhone zu kaufen, sich dafür zu interessieren oder seinen trolligen Komentar dazu ab zu geben.
    Ach vielleicht noch f) gerne Gerüchte in die Welt setzen oder sich auf solche stürzen, als wären es die 10 Gebote oder, unter des Vaters fliegender Hand, gesprochene Worte.
    das daß schreibt man heute mit "ss", was nicht hei"ß"t, dass es das "ß" nicht mehr gibt... da hat´s eine Regel für und heute ohne Ausnahme!

    P.S.:
    Ich finde die Grundsteuer, die ich für meine Haus bezahle (wofür ich schon reichlich MwSt. bezahlt habe!) auch verdammt hoch. Soll ich mal vorrechnen, was mich das innerhalb von 24 Monaten kostet?

    Pebe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das soll billig sein? Hey Jungs und Mädels, es
    > kann doch wohl nicht war sein, nur weil so nen
    > Apfel auf dem Ding klebt, dass man bereit ist über
    > 1500 Euro für das Ding zu zahlen? Die Leute
    > hinterfragen es gar nicht mehr, man schenkt Apple
    > einfach das volle Vertrauen.
    >
    > Früher war Apple ein Sympathieträger, heute sind
    > es für mich die gleichen Gauner wie Microsoft.
    > Nur, dass sie immer noch den guten Ruf geniessen,
    > welchen sie meines Erachtens jedoch immer mehr
    > verlieren. "That's why you will love a mac?"
    >
    > Und um jetzt keine Mac Feinde zu kriegen muss ich
    > noch sagen, dass ich selber ein Mac User bin, aber
    > mir das Ganze aufgeblasene Getue um das iPhone so
    > richtig auf den Sack geht.. sorry, aber macht die
    > Augen mal wieder auf und esst mal ne Birne zur
    > Abwechslung...
    >
    > Das Problem
    > iTelephonierer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > was soll daran teuer sein? so ein
    > günstiges
    > angebot gabs noch nie: super handy,
    > massig
    > freiminuten und ein pauschal
    > datenvolumen. spitze!
    >
    >


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee
  4. Universität Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 14,99€
  2. 50,99€
  3. (-88%) 3,50€
  4. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
    Projektorkauf
    Lumen, ANSI und mehr

    Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
    Von Mike Wobker


      Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
      Radeon RX 5700 (XT) im Test
      AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

      Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
      2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
      3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

      1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
        Windows 10
        Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

        Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

      2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
        Keystone
        Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

        Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

      3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
        The Witcher
        Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

        Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


      1. 13:00

      2. 12:30

      3. 11:57

      4. 17:52

      5. 15:50

      6. 15:24

      7. 15:01

      8. 14:19