Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone wird ein teurer Spaß

Nokia N95 wird ein teurer Spaß

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: dersichdenwolftanzte 23.10.07 - 14:53

    € 279,- fürs Gerät
    € 28,- / Monat für Relax 100
    € 50,- / Monat für web'n'walk Large (5GB + 200h WLAN)

    Das sind mal eben € 2.151,- für den obligatorischen 2 Jahresvertrag, und dann hab ich ein Platikhandy mit bekannt schlechter Akkulaufzeit und nichtmal ne Datenflat.

    Nenene, da trink ich lieber (Apfel-)Tee.

  2. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: phino 23.10.07 - 15:01

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > € 279,- fürs Gerät
    > € 28,- / Monat für Relax 100
    > € 50,- / Monat für web'n'walk Large (5GB + 200h
    > WLAN)
    >
    > Das sind mal eben € 2.151,- für den
    > obligatorischen 2 Jahresvertrag, und dann hab ich
    > ein Platikhandy mit bekannt schlechter
    > Akkulaufzeit und nichtmal ne Datenflat.
    >
    > Nenene, da trink ich lieber (Apfel-)Tee.


    Wo kaufst du den ein?
    Relax50 19,00 € / 0,00 €* plus Gerät 239,77 €**
    bei 7mobile.de

    Dazu eine Base Datenflate für 25 €

  3. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: Largo 23.10.07 - 15:03

    Komisch, ich krieg das n95 für 39 Euro bei nem 24 Monatsvertrag (iPhone ist also 10x teurer)
    25 Euro für 5gb Datenverkehr.
    15 Euro für 100min inkl Vertrag, bei Onlinevertrag krieg ich noch 40SMS/Monat dazu
    Insgesammt 40 Euro im Monat, also 25% günstiger wie der iPhone Vertrag.

    Wolf, red dir nur den iPhone Tarif schön. Typisch Appleanbeter.

    Ach ja, das N95 kann einiges was das iPhone nicht kann:
    umts
    videoaufnahme
    mms
    mp3klingelton
    speichererweiterung
    offene Platform
    leicht tauschbarer Akku

    Und bei Xonio.de hat das iPhone gerde mal Platz 149 im Ranking ergattert. *lol*



    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > € 279,- fürs Gerät
    > € 28,- / Monat für Relax 100
    > € 50,- / Monat für web'n'walk Large (5GB + 200h
    > WLAN)
    >
    > Das sind mal eben € 2.151,- für den
    > obligatorischen 2 Jahresvertrag, und dann hab ich
    > ein Platikhandy mit bekannt schlechter
    > Akkulaufzeit und nichtmal ne Datenflat.
    >
    > Nenene, da trink ich lieber (Apfel-)Tee.


  4. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: dersichdenwolftanzte 23.10.07 - 15:12

    Largo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Komisch, ich krieg das n95 für 39 Euro bei nem 24
    > Monatsvertrag (iPhone ist also 10x teurer)
    > 25 Euro für 5gb Datenverkehr.
    > 15 Euro für 100min inkl Vertrag, bei Onlinevertrag
    > krieg ich noch 40SMS/Monat dazu
    > Insgesammt 40 Euro im Monat, also 25% günstiger
    > wie der iPhone Vertrag.

    Hmm, wo denn? Ist da WLAN Flat dabei? Das wäre mir wichtig.

    > Wolf, red dir nur den iPhone Tarif schön. Typisch
    > Appleanbeter.

    Immer das gleiche Gedöns, nur noch langweilig. Was ist am iPhone ein "teurer Spaß", wenn ähnliche Angebote unwesentlich günstiger oder sogar teurer sind?

    > Und bei Xonio.de hat das iPhone gerde mal Platz
    > 149 im Ranking ergattert. *lol*

    Jedes Kind weiß, daß xonio nur was für die Windows-S&M-Szene ist, alle anderen rennen bei dem Design schreiend davon.

  5. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: dersichdenwolftanzte 23.10.07 - 15:17

    phino schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wo kaufst du den ein?
    > Relax50 19,00 € / 0,00 €* plus Gerät 239,77
    > €**
    > bei 7mobile.de
    >
    > Dazu eine Base Datenflate für 25 €

    Soso, Relax 50 ist also günstiger als Relax 100. Bist ein kleiner Rechenkünstler, wie?

    Und die Datenflat bei base? Braucht es da nicht ne eigene SIM oder wie läuft das?

    So oder so, macht zusammen trotzdem € 53,- / Monat.

  6. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: Largo 23.10.07 - 15:28

    Det ist das Angebot was ich bei O2 gekriegt habe.

    Für Wlan bist du bereit, bei den Tarifen 20% mehr zu zahlen und beim Handy 10x soviel?
    Also mir reicht umts/hsdpa, wlan brauch ich nicht. Kommt dazu, dass das iPhone einen ziemlich schlechten wlan empfang hat. (Wie ich selber feststellen musste)

    Selbst in deinem Preisbeispiel ist das iPhone 40% teurer als das n95. Und du vergleichst Tmobile interne Tarife, und nicht mit den (viel günstigeren) Tarifen der Konkurrenz.

    Zum Vergleich: bei O2 gibts für 95 euro die Sprachflatrate in alle Netze und 5gb Datenvolumen. für 90 euro kriegt man beim iPhone Tarif 1000Minuten und Datenflat (bei edge). Die Datenflate- Geschwindigkeit wird beim iPhone Tarif nach einigen hundert MB auch noch drastisch gekürzt. Wenn ich pro Tag 45 min Telefoniere, zahle ich beim iPhone Tarif 2,2x so viel wie bei O2.




    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Largo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Komisch, ich krieg das n95 für 39 Euro bei
    > nem 24
    > Monatsvertrag (iPhone ist also 10x
    > teurer)
    > 25 Euro für 5gb Datenverkehr.
    > 15
    > Euro für 100min inkl Vertrag, bei
    > Onlinevertrag
    > krieg ich noch 40SMS/Monat
    > dazu
    > Insgesammt 40 Euro im Monat, also 25%
    > günstiger
    > wie der iPhone Vertrag.
    >
    > Hmm, wo denn? Ist da WLAN Flat dabei? Das wäre mir
    > wichtig.
    >
    > > Wolf, red dir nur den iPhone Tarif schön.
    > Typisch
    > Appleanbeter.
    >
    > Immer das gleiche Gedöns, nur noch langweilig. Was
    > ist am iPhone ein "teurer Spaß", wenn ähnliche
    > Angebote unwesentlich günstiger oder sogar teurer
    > sind?
    >
    > > Und bei Xonio.de hat das iPhone gerde mal
    > Platz
    > 149 im Ranking ergattert. *lol*
    >
    > Jedes Kind weiß, daß xonio nur was für die
    > Windows-S&M-Szene ist, alle anderen rennen bei
    > dem Design schreiend davon.
    >
    >


  7. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: alickzz 23.10.07 - 15:30

    Largo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Komisch, ich krieg das n95 für 39 Euro bei nem 24
    > Monatsvertrag (iPhone ist also 10x teurer)
    > 25 Euro für 5gb Datenverkehr.
    > 15 Euro für 100min inkl Vertrag, bei Onlinevertrag
    > krieg ich noch 40SMS/Monat dazu
    > Insgesammt 40 Euro im Monat, also 25% günstiger
    > wie der iPhone Vertrag.
    >
    > Wolf, red dir nur den iPhone Tarif schön. Typisch
    > Appleanbeter.
    >
    > Ach ja, das N95 kann einiges was das iPhone nicht
    > kann:
    > umts
    > videoaufnahme
    > mms
    > mp3klingelton
    > speichererweiterung
    > offene Platform
    > leicht tauschbarer Akku
    >
    > Und bei Xonio.de hat das iPhone gerde mal Platz
    > 149 im Ranking ergattert. *lol*
    >
    > dersichdenwolftanzte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > € 279,- fürs Gerät
    > € 28,- / Monat für
    > Relax 100
    > € 50,- / Monat für web'n'walk Large
    > (5GB + 200h
    > WLAN)
    >
    > Das sind mal
    > eben € 2.151,- für den
    > obligatorischen 2
    > Jahresvertrag, und dann hab ich
    > ein
    > Platikhandy mit bekannt schlechter
    >
    > Akkulaufzeit und nichtmal ne Datenflat.
    >
    > Nenene, da trink ich lieber (Apfel-)Tee.
    >
    >


    http://www.computerworld.com/action/article.do?command=viewArticleBasic&articleId=9037858&pageNumber=1

    hrhr :-)

  8. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: Andrew 23.10.07 - 15:58

    na, die CW hat bekannterweisen mehrere Mitarbeiter, die für Apple gearbeitet haben. Und 2 freie Mitarbeiter, die es immer noch tun


    alickzz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Largo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Komisch, ich krieg das n95 für 39 Euro bei
    > nem 24
    > Monatsvertrag (iPhone ist also 10x
    > teurer)
    > 25 Euro für 5gb Datenverkehr.
    > 15
    > Euro für 100min inkl Vertrag, bei
    > Onlinevertrag
    > krieg ich noch 40SMS/Monat
    > dazu
    > Insgesammt 40 Euro im Monat, also 25%
    > günstiger
    > wie der iPhone Vertrag.
    >
    > Wolf, red dir nur den iPhone Tarif schön.
    > Typisch
    > Appleanbeter.
    >
    > Ach ja, das
    > N95 kann einiges was das iPhone nicht
    >
    > kann:
    > umts
    > videoaufnahme
    > mms
    >
    > mp3klingelton
    > speichererweiterung
    > offene
    > Platform
    > leicht tauschbarer Akku
    >
    > Und bei Xonio.de hat das iPhone gerde mal
    > Platz
    > 149 im Ranking ergattert. *lol*
    >
    > dersichdenwolftanzte
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > € 279,- fürs Gerät
    > €
    > 28,- / Monat für
    > Relax 100
    > € 50,- /
    > Monat für web'n'walk Large
    > (5GB + 200h
    >
    > WLAN)
    >
    > Das sind mal
    > eben € 2.151,-
    > für den
    > obligatorischen 2
    > Jahresvertrag,
    > und dann hab ich
    > ein
    > Platikhandy mit
    > bekannt schlechter
    >
    > Akkulaufzeit und
    > nichtmal ne Datenflat.
    >
    > Nenene, da
    > trink ich lieber (Apfel-)Tee.
    >
    > www.computerworld.com
    >
    > hrhr :-)


  9. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: ichse 23.10.07 - 16:02

    Largo schrieb:

    > mp3klingelton
    kann das iPhone auch...

    > speichererweiterung
    > offene Platform
    das iPhone ist doch auch offen :))
    jail is gebreaket ...

  10. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: phino 23.10.07 - 16:11

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > phino schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wo kaufst du den ein?
    > Relax50 19,00 €
    > / 0,00 €* plus Gerät 239,77
    > €**
    > bei
    > 7mobile.de
    >
    > Dazu eine Base Datenflate
    > für 25 €
    >
    > Soso, Relax 50 ist also günstiger als Relax 100.

    bei Relax 100 sind es 144,77 € Gerätepreis
    >
    > Und die Datenflat bei base? Braucht es da nicht ne
    > eigene SIM oder wie läuft das?
    Ja mit Dualadapter
    >
    > So oder so, macht zusammen trotzdem € 53,- /
    > Monat.
    19 + 25 sind aber 44 bei mir.
    > Bist ein kleiner Rechenkünstler, wie?
    Ja man nennt mich auch Adam Riese

  11. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: phino 23.10.07 - 16:16

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Largo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Komisch, ich krieg das n95 für 39 Euro bei
    > nem 24
    > Monatsvertrag (iPhone ist also 10x
    > teurer)
    > 25 Euro für 5gb Datenverkehr.
    > 15
    > Euro für 100min inkl Vertrag, bei
    > Onlinevertrag
    > krieg ich noch 40SMS/Monat
    > dazu
    > Insgesammt 40 Euro im Monat, also 25%
    > günstiger
    > wie der iPhone Vertrag.
    >
    > Hmm, wo denn? Ist da WLAN Flat dabei? Das wäre mir
    > wichtig.
    >
    > > Wolf, red dir nur den iPhone Tarif schön.
    > Typisch
    > Appleanbeter.
    >
    > Immer das gleiche Gedöns, nur noch langweilig. Was
    > ist am iPhone ein "teurer Spaß", wenn ähnliche
    > Angebote unwesentlich günstiger oder sogar teurer
    > sind?

    Also teuerer Angebote bei der selben geringen Leistung sehe ich weit und breit nicht.
    Es sei denn du kommst jetzt mit einem 24 Karat Rolex-Handy oder so

    > > Und bei Xonio.de hat das iPhone gerde mal
    > Platz
    > 149 im Ranking ergattert. *lol*
    >
    > Jedes Kind weiß, daß xonio nur was für die
    > Windows-S&M-Szene ist, alle anderen rennen bei
    > dem Design schreiend davon.

    Ähh das ist unsinnig, weil alle Nokia, Sony und Samsung mit Symbian laufen. Und die tauchen noch vor dem iPhone auf.
    >
    >


  12. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: Editor 23.10.07 - 16:18

    > ichse schrieb:
    >
    > > mp3klingelton
    > kann das iPhone auch...

    Ja, aber nur gegen Bares... das ist ein Unterschied ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.07 16:20 durch Editor.

  13. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: D. Held 23.10.07 - 16:21

    > 25 Euro für 5gb Datenverkehr.
    > 15 Euro für 100min inkl Vertrag, bei Onlinevertrag
    > krieg ich noch 40SMS/Monat dazu
    > Insgesammt 40 Euro im Monat, also 25% günstiger
    > wie der iPhone Vertrag.

    hm, aber 5GB ist was ganz anderes als Datenflat !!!!!!!!!

    Mir ist es auch viel zu teuer (insbesondere wo der Preis 40% über den in der USA liegt - dort ist er verglichen mit der Leistung sogar das günstigste Angebot)

    Schade, aber so muss ich wohl Blackberry+ipod kaufen - selbst schuld T-Mobile ...

  14. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: dersichdenwolftanzte 23.10.07 - 16:38

    phino schrieb:

    > Jedes Kind weiß, daß xonio nur
    > was für die
    > Windows-S&M-Szene ist, alle
    > anderen rennen bei
    > dem Design schreiend
    > davon.
    >
    > Ähh das ist unsinnig, weil alle Nokia, Sony und
    > Samsung mit Symbian laufen. Und die tauchen noch
    > vor dem iPhone auf.

    Ich rede von der xonio-Website. Die tut meinen Augen weh :-(

    PS: amazon.de bietet 10€ Gutscheine für Mac OS X Leopard an: http://@#$%&/2vnaey

  15. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: Largo 23.10.07 - 16:41

    Was bringt dir eine Flatrate, wenn du sowieso nur einige hundert mb saugst? Vor allem soll ja bei iPhone Tarif die Geschwindigkeit ab 200mb gedrosselt werden.. :(

    5gb mit einem Mobilgerät runterzuladen wird schon sehr sehr schwierig:
    1.Akkuproblem durch dauerladen (ca 6Stunden/Tag um auf 5gb zu kommen)
    2.Das Gerät hat nur 8gb Speicher
    3.Du kannst das iPhone nicht zum Laptop-Surfen brauchen.
    4. Download Geschwindigkeit: um auf 5gb zu kommen dauerst mit edge sehr sehr sehr lange. und da nach 200mb die geschwindigkeit eh gedrosselt werden soll... nun ja..


    Lies dich mal durch die US iPhone Foren durch. Da kommt kaum jemand auf 1gb/Monat, normal sind 100-200mb


    Die Datenflat wird scheinbar so ne typische pseudoFlatrate. Sobald ein gewisses Volumen erreicht wird (scheinbar 200mb), wird die Geschwindigkeit von edge auf gprs gedrosselt. Super, nur noch n Drittel.

    Und mit gprs mehrere GB runterzuladen... na, da wünsch ich dir viel spass

    D. Held schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > 25 Euro für 5gb Datenverkehr.
    > 15 Euro
    > für 100min inkl Vertrag, bei Onlinevertrag
    >
    > krieg ich noch 40SMS/Monat dazu
    > Insgesammt 40
    > Euro im Monat, also 25% günstiger
    > wie der
    > iPhone Vertrag.
    >
    > hm, aber 5GB ist was ganz anderes als Datenflat
    > !!!!!!!!!
    >
    > Mir ist es auch viel zu teuer (insbesondere wo der
    > Preis 40% über den in der USA liegt - dort ist er
    > verglichen mit der Leistung sogar das günstigste
    > Angebot)
    >
    > Schade, aber so muss ich wohl Blackberry+ipod
    > kaufen - selbst schuld T-Mobile ...


  16. unfug! ... Stichwort: iToner

    Autor: ActionNews 24.10.07 - 07:55

    Am besten mal nach iToner googeln ;).

    Editor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ichse schrieb:
    >
    > >
    > mp3klingelton
    > kann das iPhone auch...
    >
    > Ja, aber nur gegen Bares... das ist ein
    > Unterschied ^^
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.10.07 16:20.


  17. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: ActionNews 24.10.07 - 07:57

    Wo kommt denn dieser Schwachfug mit der Drosselung her würd ich gerne mal wissen -.- .... QUELLEN Leute QUELLEN ... kein "ich hab da gehört ...."-Gesabbel.

    MfG Michael


    Largo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was bringt dir eine Flatrate, wenn du sowieso nur
    > einige hundert mb saugst? Vor allem soll ja bei
    > iPhone Tarif die Geschwindigkeit ab 200mb
    > gedrosselt werden.. :(
    >
    > 5gb mit einem Mobilgerät runterzuladen wird schon
    > sehr sehr schwierig:
    > 1.Akkuproblem durch dauerladen (ca 6Stunden/Tag um
    > auf 5gb zu kommen)
    > 2.Das Gerät hat nur 8gb Speicher
    > 3.Du kannst das iPhone nicht zum Laptop-Surfen
    > brauchen.
    > 4. Download Geschwindigkeit: um auf 5gb zu kommen
    > dauerst mit edge sehr sehr sehr lange. und da nach
    > 200mb die geschwindigkeit eh gedrosselt werden
    > soll... nun ja..
    >
    > Lies dich mal durch die US iPhone Foren durch. Da
    > kommt kaum jemand auf 1gb/Monat, normal sind
    > 100-200mb
    >
    > Die Datenflat wird scheinbar so ne typische
    > pseudoFlatrate. Sobald ein gewisses Volumen
    > erreicht wird (scheinbar 200mb), wird die
    > Geschwindigkeit von edge auf gprs gedrosselt.
    > Super, nur noch n Drittel.
    >
    > Und mit gprs mehrere GB runterzuladen... na, da
    > wünsch ich dir viel spass
    >
    > D. Held schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > 25 Euro für 5gb Datenverkehr.
    > 15
    > Euro
    > für 100min inkl Vertrag, bei
    > Onlinevertrag
    >
    > krieg ich noch 40SMS/Monat
    > dazu
    > Insgesammt 40
    > Euro im Monat, also
    > 25% günstiger
    > wie der
    > iPhone Vertrag.
    >
    > hm, aber 5GB ist was ganz anderes als
    > Datenflat
    > !!!!!!!!!
    >
    > Mir ist es
    > auch viel zu teuer (insbesondere wo der
    > Preis
    > 40% über den in der USA liegt - dort ist er
    >
    > verglichen mit der Leistung sogar das
    > günstigste
    > Angebot)
    >
    > Schade, aber
    > so muss ich wohl Blackberry+ipod
    > kaufen -
    > selbst schuld T-Mobile ...
    >
    >


  18. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: Largo 24.10.07 - 10:10

    Ich weiss es von einer tmobile führungskraft. Ist scheinbar so ind en ersten Werbe-Entwürfen zu lesen.

    Andere Leser hier sind auch schon drauf eingegangen (Golem hat die meisten Postings dazu jedoch gelöscht). Einer weiss es scheinbar von einer tmobile verkäufer, und als andere Quelle war noch ein Servicemitarbeiter genannt. 3 Leute, die von 3 verschiedenen tmobile quellen berichten. (ok, die anderen beiden könnten auch fakes sein)


    ActionNews schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo kommt denn dieser Schwachfug mit der Drosselung
    > her würd ich gerne mal wissen -.- .... QUELLEN
    > Leute QUELLEN ... kein "ich hab da gehört
    > ...."-Gesabbel.
    >
    > MfG Michael
    >
    > Largo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was bringt dir eine Flatrate, wenn du sowieso
    > nur
    > einige hundert mb saugst? Vor allem soll
    > ja bei
    > iPhone Tarif die Geschwindigkeit ab
    > 200mb
    > gedrosselt werden.. :(
    >
    > 5gb
    > mit einem Mobilgerät runterzuladen wird schon
    >
    > sehr sehr schwierig:
    > 1.Akkuproblem durch
    > dauerladen (ca 6Stunden/Tag um
    > auf 5gb zu
    > kommen)
    > 2.Das Gerät hat nur 8gb Speicher
    >
    > 3.Du kannst das iPhone nicht zum
    > Laptop-Surfen
    > brauchen.
    > 4. Download
    > Geschwindigkeit: um auf 5gb zu kommen
    > dauerst
    > mit edge sehr sehr sehr lange. und da nach
    >
    > 200mb die geschwindigkeit eh gedrosselt
    > werden
    > soll... nun ja..
    >
    > Lies
    > dich mal durch die US iPhone Foren durch. Da
    >
    > kommt kaum jemand auf 1gb/Monat, normal sind
    >
    > 100-200mb
    >
    > Die Datenflat wird
    > scheinbar so ne typische
    > pseudoFlatrate.
    > Sobald ein gewisses Volumen
    > erreicht wird
    > (scheinbar 200mb), wird die
    > Geschwindigkeit
    > von edge auf gprs gedrosselt.
    > Super, nur noch
    > n Drittel.
    >
    > Und mit gprs mehrere GB
    > runterzuladen... na, da
    > wünsch ich dir viel
    > spass
    >
    > D. Held schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > 25 Euro für 5gb
    > Datenverkehr.
    > 15
    > Euro
    > für 100min
    > inkl Vertrag, bei
    > Onlinevertrag
    >
    > krieg ich noch 40SMS/Monat
    > dazu
    >
    > Insgesammt 40
    > Euro im Monat, also
    > 25%
    > günstiger
    > wie der
    > iPhone Vertrag.
    >
    > hm, aber 5GB ist was ganz anderes
    > als
    > Datenflat
    > !!!!!!!!!
    >
    > Mir
    > ist es
    > auch viel zu teuer (insbesondere wo
    > der
    > Preis
    > 40% über den in der USA liegt
    > - dort ist er
    >
    > verglichen mit der
    > Leistung sogar das
    > günstigste
    >
    > Angebot)
    >
    > Schade, aber
    > so muss ich
    > wohl Blackberry+ipod
    > kaufen -
    > selbst
    > schuld T-Mobile ...
    >
    >


  19. WLAN im Handy

    Autor: chthon 24.10.07 - 10:37

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Hmm, wo denn? Ist da WLAN Flat dabei? Das wäre mir
    > wichtig.
    >

    WLAN Flat in Handys ist Schwachsinn.
    Habe selbst ein Smartphone mit Wifi und habe es nach dem anfänglichen Herumspielen nicht mehr zum mobilen Surfen über WLAN genutzt. WLAN hat einfach eine zu geringe Reichweite, man muss sich schon in ein Kaffee setzen um zu Surfen, was aber mit einem Handygrossen Display langfristig keinen Spaß macht und zum mobilen Surfen nimmt man besser UMTS, dass geht auch in Bus/Bahn/…

  20. Re: Nokia N95 wird ein teurer Spaß

    Autor: OneAndOnly 07.11.07 - 18:40

    Ein iPhone hol ich mir erst, wenns T-Mobile auf die Reihe bekommt, nen Vertrag mit SMS-Flat dazu anzubieten...


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19