Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone wird ein teurer Spaß

Teures Deutschland

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Teures Deutschland

    Autor: hkgeek 23.10.07 - 15:26

    Schöne Tarife habt Ihr da in Deutschland...zum Glück wohne ich in Hongkong.

    Habe mir gerade ein Nokia 6110 zugelegt. WLAN ist zwar an vielen Stellen in der Stadt kostenlos aber 3.5 G (HSDPA) ist flächendeckend und supergünstig. Daher habe ich mich gegen eine Handy mit WLAN Funktion entschieden. Mit HSDPA ist die Zeit nach einem offenem Hotspot zu suchen ist vorbei. Mittlerweile gibt es hier schon den ersten Anbieter mit 7.2 Mbps HSDPA aber leider noch keine Handys die diese Übertragungsraten unterstützen. Kommt aber im Frühjahr 2008

    Ach ja schnell noch die Preise

    Gerätepreis: ca € 180.-
    Monatlicher Tarif: € 11.-
    inkl. unbegrenztere HSDPA Nutzung und 1500 freie Gesprächsminuten, plus einige andere Extras wie z.B 50 freie Video Minuten und viele extra Mailbox Features, und SMS. Hinzu kommen weitere 600 freie Gesprächsminuten wenn der andere Teilnehmer das gleiche Netzwerk benutzt.

    Ich muß dazu sagen das ich einen 18 monatigen Vertrag abgeschlossen habe, ansonsten würde das Handy ca € 320 kosten.

    Teures Deutschland

  2. Re: Teures Deutschland

    Autor: D. Held 23.10.07 - 16:23

    > Ich muß dazu sagen das ich einen 18 monatigen
    > Vertrag abgeschlossen habe

    naja ist immer noch kürzer als 24 monate bei uns ...
    und dass die Preise in Dtl reiner wucher sind, ist auch bekannt - aber wir lassen es uns ja gefallen :-(

  3. Re: Teures Deutschland

    Autor: (-: 23.10.07 - 16:30

    Dafür bauen wir die Roboter und Mechanik, die die Handies bestückt.

    Man sind wir cool -.-'


    D. Held schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich muß dazu sagen das ich einen 18
    > monatigen
    > Vertrag abgeschlossen habe
    >
    > naja ist immer noch kürzer als 24 monate bei uns
    > ...
    > und dass die Preise in Dtl reiner wucher sind, ist
    > auch bekannt - aber wir lassen es uns ja gefallen
    > :-(
    >
    >


  4. Re: Teures Deutschland

    Autor: dersichdenwolftanzte 23.10.07 - 16:40

    hkgeek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schöne Tarife habt Ihr da in Deutschland...zum
    > Glück wohne ich in Hongkong.
    >
    > Habe mir gerade ein Nokia 6110 zugelegt. WLAN ist
    > zwar an vielen Stellen in der Stadt kostenlos aber
    > 3.5 G (HSDPA) ist flächendeckend und supergünstig.
    > Daher habe ich mich gegen eine Handy mit WLAN
    > Funktion entschieden. Mit HSDPA ist die Zeit nach
    > einem offenem Hotspot zu suchen ist vorbei.
    > Mittlerweile gibt es hier schon den ersten
    > Anbieter mit 7.2 Mbps HSDPA aber leider noch keine
    > Handys die diese Übertragungsraten unterstützen.
    > Kommt aber im Frühjahr 2008
    >
    > Ach ja schnell noch die Preise
    >
    > Gerätepreis: ca € 180.-
    > Monatlicher Tarif: € 11.-
    > inkl. unbegrenztere HSDPA Nutzung und 1500 freie
    > Gesprächsminuten, plus einige andere Extras wie
    > z.B 50 freie Video Minuten und viele extra Mailbox
    > Features, und SMS. Hinzu kommen weitere 600 freie
    > Gesprächsminuten wenn der andere Teilnehmer das
    > gleiche Netzwerk benutzt.
    >
    > Ich muß dazu sagen das ich einen 18 monatigen
    > Vertrag abgeschlossen habe, ansonsten würde das
    > Handy ca € 320 kosten.
    >
    > Teures Deutschland

    Naja, Deutschland ist auch etwas größer als Hongkong, da muß man ein paar Sendemasten mehr aufstellen ;-) Oder gelten die Leistungsdaten in ganz China?

    PS: amazon.de bietet 10€ Gutscheine für Mac OS X Leopard an: http://@#$%&/2vnaey

  5. Mauern ...

    Autor: Maurer 24.10.07 - 12:24

    ... und günstige Preise hängen offensichtlich irgendwie zusammen.

    In der DDR haben Brötchen 5 Pfennig gekostet (entspr. der Währungsreform von 1990 2,5 BRD-Pfennig, -> 1,25 €-Cent).

    Und in Hongkong ist eben ein eingemauertes Kommunikationsnetz (insb. Internet) günstiger ...

    Trotzdem lebe ich lieber ohne Mauer ... NOCH ist das ja in Deutschland möglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München, Braunschweig, Wolfsburg, Zwickau
  2. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg - Senatskanzlei, Hamburg
  3. tresmo GmbH, Augsburg
  4. Spark Radiance GmbH, Inning am Ammersee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Expansion Desktop 8 TB für 139€, SanDisk Ultra 3D 2 TB für 189€ und LG X Power...
  2. (u. a. Sandisk Ultra 3D 512 GB für 55€ und Seagate Expansion Portable 4 TB für 88€)
  3. 499€
  4. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Facebook Horizon ausprobiert: Social-VR soll kommen, um zu bleiben
Facebook Horizon ausprobiert
Social-VR soll kommen, um zu bleiben

Mit Horizon entwickelt Facebook eine virtuelle Welt, um Menschen per VR-Headset zusammenzubringen. Wir haben Kevin vermöbelt, mit Big Alligator eine Palme gepflanzt und Luftkämpfe um bunte Fahnen ausgetragen.
Von Marc Sauter

  1. VR-Rundschau Mit Vader auf die dunkle Seite des Headsets
  2. Virtual Reality HTC Vive Cosmos bietet 1.440 x 1.700 Pixel pro Auge
  3. Anzeige Osrams LEDs und Sensoren machen die virtuelle Welt realer

Teamviewer: Ein schwäbisches Digitalwunder
Teamviewer
Ein schwäbisches Digitalwunder

Team wer? Eine schwäbische Softwarefirma hilft weltweit, per Fernzugriff Computer zu reparieren. Nun geht Teamviewer an die Börse - mit einer Milliardenbewertung.
Ein Bericht von Lisa Hegemann

  1. Fernwartungssoftware Permiras Teamviewer erhofft sich 5 Milliarden Euro Bewertung

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49