1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bilderrahmen mit Telefonnummer (Update)

Hab ja so ein Teil

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hab ja so ein Teil

    Autor: Stalkingwolf 24.10.07 - 08:36

    Und zwar ein 7" von Phillips.
    Ich würde mir nicht noch einmal so ein Teil kaufen. Die Software auf den meisten Geräten ist zum weglaufen, die Akku Laufzeit zum Kopfschütteln.
    Dann muss das Gerät zwangsläufig in der Nähe eine Steckdose stehen und damit fällt aufhängen schon einmal flach.

    Meins läuft abends ein paar Stunden, Tagsüber und Nachts ist der Mehrfachstecker in dem der Bilderrahmen steckt ausgeschaltet.
    Ich bin dann doch wieder hingegangen und habe mir normale Bilderrahmen gekauft. Ist eh wesentlich günstiger.

  2. Re: Hab ja so ein Teil

    Autor: Laury 24.10.07 - 08:53

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > ... ist der Mehrfachstecker ...

    Welcher sich auch durch seine besonderen innenarchitektonischen Akzente auszeichnet.


  3. Re: Hab ja so ein Teil

    Autor: Stalkingwolf 24.10.07 - 08:59

    Tut mir Leid, wir haben 9 Uhr und ich meinen Kaffee noch nicht getrunken.
    Wie meinen?

  4. Re: Hab ja so ein Teil

    Autor: Weasel 24.10.07 - 09:05

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tut mir Leid, wir haben 9 Uhr und ich meinen
    > Kaffee noch nicht getrunken.
    > Wie meinen?


    Naja ein Mehrfachstecker ist nicht unbedingt das schönste Designelement eines Wohnzimmers... ;)

  5. Re: Hab ja so ein Teil

    Autor: Stalkingwolf 24.10.07 - 09:15

    Oh doch es gibt ein paar schicke. Man sollte natürlich nicht die Küchen weißen oder braunen kaufen. Wenn man ein wenig mehr zahlt und sich umschaut, dann findet man auch welche die ins Wohnzimmer passen.
    Desweiteren liegt das Teil eh wo, wo es keiner sieht.

  6. Re: Hab ja so ein Teil

    Autor: Laury 24.10.07 - 10:35

    Die Bang & Olufsen Steckerleiste 'NeoNetz 2800 Aplitude' für nur lächerliche 499,- ;)

  7. Re: Hab ja so ein Teil

    Autor: Stalkingwolf 24.10.07 - 10:44

    Laury schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Bang & Olufsen Steckerleiste 'NeoNetz 2800
    > Aplitude' für nur lächerliche 499,- ;)


    zum Bleistift. Wobei man bekommt auch schon gut aussehende für 50 Euro.
    Die im übrigen nicht nur gut aussehen, sondern auch aus Metal mit Überspannungsschutz sind. z.b von Bachmann oder brennenstuhl

    Aber lach nicht, es gibt von LEUNIG 19" Steckdosenleisten mit integriertem Webserver für 300 Euro ;-)

  8. Re: Hab ja so ein Teil

    Autor: blub 15.12.08 - 19:05


    > Desweiteren liegt das Teil eh wo, wo es keiner
    > sieht.

    Und da steckt ja dann der Bilderrahmen drin - wo es keiner sieht...




  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm
  2. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. über experteer GmbH, Stuttgart
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind