1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU sponsert Open-Source-Standard…

Leerrohre sind wichtig!

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leerrohre sind wichtig!

    Autor: Leerrohre sind wichtig! 24.10.07 - 16:27

    ...ich kann es immer wieder nur betonen.

    Sowas kostet nicht viel und ersparrt auf lange siche viel ärger.

    Ständig dieses Aufgestäme der Wand.
    Dreck, Schmutz, Geldverschwendung soviel Verringerung der Stabilität.

    Jede nur denkbare Ecke sollte ein Leerrohr verlegt werden.

    Leider, auch wenn die kaum was kosten, wird immer noch häufig auf sowas verzichtet :-(

    Auf jedenfall hat Kabel legen und drüberputzen keine Zukunft mehr.
    Stromkabel ändern sich zwar kaum, doch die Kommunikationtechnik ist im Aufwind.

    PS: Die TAE-Dose gehört auch langsam abgeschaft.

  2. Re: Leerrohre sind wichtig!

    Autor: nicoledos 25.10.07 - 11:24

    Leerrohre sind wichtig! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...ich kann es immer wieder nur betonen.
    >
    > Sowas kostet nicht viel und ersparrt auf lange
    > siche viel ärger.
    >
    > Ständig dieses Aufgestäme der Wand.
    > Dreck, Schmutz, Geldverschwendung soviel
    > Verringerung der Stabilität.
    >
    > Jede nur denkbare Ecke sollte ein Leerrohr verlegt
    > werden.
    >
    > Leider, auch wenn die kaum was kosten, wird immer
    > noch häufig auf sowas verzichtet :-(
    >
    > Auf jedenfall hat Kabel legen und drüberputzen
    > keine Zukunft mehr.
    > Stromkabel ändern sich zwar kaum,

    Neuer Schrank gekauft mit integrierter Beleuchtung, oh, Steckdose 1m entfernt.
    Neue Garderobe, mit Bleleuchtung, oh, keine Steckdose, 2m entfernt.
    Neue Leseecke, ah da ist mal eine Steckdose.

    Neue Sitzecke, oh, Anschluss für Deckenleuchte in der Mitte, nicht über Sitzecke. Auch nur 1 Fach statt 2 Fach.

    Auch der Bedarf an Steckdosen und deren Position ändert sich zumindest bei mir dauernd.


    > doch die
    > Kommunikationtechnik ist im Aufwind.
    >
    > PS: Die TAE-Dose gehört auch langsam abgeschaft.

    Ob TAE oder Western, irgendeine Dose braucht man immer.

  3. Re: Leerrohre sind wichtig!

    Autor: ACDC 30.10.07 - 14:13

    nicoledos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leerrohre sind wichtig! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...ich kann es immer wieder nur betonen.
    >
    > Sowas kostet nicht viel und ersparrt auf
    > lange
    > siche viel ärger.
    >
    > Ständig
    > dieses Aufgestäme der Wand.
    > Dreck, Schmutz,
    > Geldverschwendung soviel
    > Verringerung der
    > Stabilität.
    >
    > Jede nur denkbare Ecke
    > sollte ein Leerrohr verlegt
    > werden.
    >
    > Leider, auch wenn die kaum was kosten, wird
    > immer
    > noch häufig auf sowas verzichtet
    > :-(
    >
    > Auf jedenfall hat Kabel legen und
    > drüberputzen
    > keine Zukunft mehr.
    >
    > Stromkabel ändern sich zwar kaum,
    >
    > Neuer Schrank gekauft mit integrierter
    > Beleuchtung, oh, Steckdose 1m entfernt.
    > Neue Garderobe, mit Bleleuchtung, oh, keine
    > Steckdose, 2m entfernt.
    > Neue Leseecke, ah da ist mal eine Steckdose.
    >
    > Neue Sitzecke, oh, Anschluss für Deckenleuchte in
    > der Mitte, nicht über Sitzecke. Auch nur 1 Fach
    > statt 2 Fach.
    >
    > Auch der Bedarf an Steckdosen und deren Position
    > ändert sich zumindest bei mir dauernd.
    >
    > > doch die
    > Kommunikationtechnik ist im
    > Aufwind.
    >
    > PS: Die TAE-Dose gehört auch
    > langsam abgeschaft.
    >
    > Ob TAE oder Western, irgendeine Dose braucht man
    > immer.
    >


    Und das im wireless Zeitalter

    Auch Steckdosen gehören wireless !!

    230V Schuko v1.0 ,ultra klurzband 50HZ, Bandbreite 13-16A

    Frohes Stämmen noch



  4. Re: Leerrohre sind wichtig!

    Autor: Chefe 31.10.07 - 13:43

    Das spart auch den Haarspray, feine Sache!

    > Und das im wireless Zeitalter
    >
    > Auch Steckdosen gehören wireless !!
    >
    > 230V Schuko v1.0 ,ultra klurzband 50HZ, Bandbreite
    > 13-16A



  5. Re: Leerrohre sind wichtig!

    Autor: Jepp 31.10.07 - 14:49

    >
    > Ob TAE oder Western, irgendeine Dose braucht man
    > immer.
    >


    Einen DUAL-100BaseFX-Port ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  3. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam, Berlin
  4. ModuleWorks GmbH, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de