1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Project Gotham Racing 4…

mitm motorrad 250 aufm schnee?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. mitm motorrad 250 aufm schnee?

    Autor: nanu 24.10.07 - 15:49

    stimmt es, dass man mitm moped aufm schnee fahren kann?wenn ja, hört sich das nicht gerade realistisch an.-->nfs lässt grüssen

  2. Re: mitm motorrad 250 aufm schnee?

    Autor: FenrisXP 24.10.07 - 16:00

    OK OK, speziell für dich schreibt bestimmt Golem im nächsten PGR-Test den Begriff "Arcade-Rennspiel" drei Punkte größer und dick gedruckt.

    *rolleyes*


  3. Re: mitm motorrad 250 aufm schnee?

    Autor: Der 40-Jahre... 24.10.07 - 16:47

    nanu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stimmt es, dass man mitm moped aufm schnee fahren
    > kann?

    Mit Tempo 250, wie du im Topic geschrieben hast oder grundsätzlich?

    Grundsätzlich kann man mit einem Motorrad selbstverständlich auch im Schnee fahren. Das praktizieren in jedem Jahr etliche Motorradfahrer beim sog. Elefantentreffen, das traditionell immer im Winter und fast immer im Schnee stattfindet, (siehe http://images.google.de/images?hl=de&q=Elefantentreffen+&btnG=Bilder-Suche&gbv=2).

    Als ich noch fit genug war, hat es mir immer einen Heidenspaß gemacht mit eine guten Enduro oder Motocross-Maschine im Schnee zu fahren. Für Geländefahrer stellt Schnee eine fast ebenso große Herausforderung wie Sand oder Schotter dar - wenn's bloß nicht so kalt wäre. ;-)
    Inzwischen bin für solche Stunts zu kaputt. Durch die viele Büroarbeit und einige Sportverletzungen kann ich sowas heute nicht mehr machen.
    Im heutigen Straßenverkehr würde ich sogar gänzlich davon abraten.

    Was diese Zahl "250km/h" betrifft... hmm, das Extremste was ich in diesem Bereich kenne, ist das Erzberg-Rodeo (ein Enduro-Rennen in Österreich) bei dem einige Fahrer so um die 180km/h auf Schotter (!) schaffen und das finde ich schon so enorm, da ich mir kaum vorstellen kann, daß da jemand auf Schnee nochmal 70km/h draufpacken kann.
    Auf extrem lockeren Untergründen darf man nicht sehr viel Gewicht auf das Vorderrad bringen und muß ständig am Gas hängen. Die Maschine muß also auf griffigem Boden bereits deutlich schneller als 250 laufen und trotzdem so handlich wie eine Enduro sein. Das schafft zur Zeit nichtmal eine BMW HP2 - mal ganz davon abgesehen, daß so eine Aktion extrem gefährlich wäre und wahrscheinlich nur von erfahrenen Stuntexperten auf einer speziell präparierten Piste gewagt werden könnte.
    In einer Rennsituation halte ich 250 auf Schnee für undenkbar.

    Auf den Golem-Artikel hier bezogen, sind diese Überlegungen aber ohnehin überflüssig, denn wie FenrisXP bereits geschrieben hat, geht es hier um ein Arcade-Spiel und *keine* Rennsimulation mit Anspruch auf Realitätsnähe.

  4. Re: mitm motorrad 250 aufm schnee?

    Autor: Till 24.10.07 - 17:29

    Der 40-Jahre alte Motorradfahrer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf den Golem-Artikel hier bezogen, sind diese
    > Überlegungen aber ohnehin überflüssig, denn wie
    > FenrisXP bereits geschrieben hat, geht es hier um
    > ein Arcade-Spiel und *keine* Rennsimulation mit
    > Anspruch auf Realitätsnähe.

    Ja, aber wenn man sich so locker und extrem von der Realität entfernt, kann man die Autos auch gleich fliegen lassen. Aber da die Motorräder sich in diesem Spiel ja allem Anschein nach sowieso wie Autos fahren lassen, ist ja schon belegt, wie realitätsnah (bzw. -fern) die Entwickler sein wollten.



    http://img511.imageshack.us/img511/5352/ffjt9.gif

  5. Re: mitm motorrad 250 aufm schnee?

    Autor: Skleroklas 25.10.07 - 19:13

    Und wie das geht:

    http://www.youtube.com/watch?v=heNJk0uFJjM

    Zwar nicht 250, aber bis zu 90km/h kriegen die auch hin.


    nanu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stimmt es, dass man mitm moped aufm schnee fahren
    > kann?wenn ja, hört sich das nicht gerade
    > realistisch an.-->nfs lässt grüssen


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  2. JOB AG Business Service GmbH, Stockstadt am Main
  3. über experteer GmbH, Frankfurt am Main
  4. über experteer GmbH, Hallbergmoos

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.499€ (inkl. 100€ Cashback - Bestpreis!)
  2. Echo Dot für 58,48€, Echo Dot mit Uhr für 68,22€
  3. Echo für 97,47€, Echo + Philips Hue Lampe für 97,47€
  4. (u. a. Take Two Promo (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€), Wormageddon...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17