1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eigene SSD: RAID-Adapter für…

CF kein HD-Ersatz

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. CF kein HD-Ersatz

    Autor: DexterF 24.10.07 - 20:50

    Betreiber hier als Router einen alten Rechner mit Linux darauf, präzis' IPCop.
    Es gibt für IPCop zwar eine Flash-Installation, die macht aber mehr Ärger als Spass und hat mir trotzdem schon mal eine Karte geschrottet.
    Ich habe dann Kingston und SanDisk kontaktiert, die Platzhirsche der Branche, welche CF-Karten sich als HD-Ersatz in einem CF-IDE-Adapter für ein Routersystem eignen würde, das kontinuierlich Logdaten schreibt.

    SanDisk rief ich an, dort gab man mir eine Email-Adresse, an die ich schreiben sollte. Die Antwort bleibt auch heute, nach 9 Wochen aus.
    Nicht so die von Sandisk, die mir klipp und klar sagten, so ein Produkt sei nicht verfügbar.

    Fazit: die Hersteller trauen Flashspeichern selbst nicht so weit, dass sie sie uneingeschränkt als Plattenersatz empfehlen.

  2. Re: CF kein HD-Ersatz

    Autor: tomtom 25.10.07 - 07:42

    DexterF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Betreiber hier als Router einen alten Rechner mit
    > Linux darauf, präzis' IPCop.
    > Es gibt für IPCop zwar eine Flash-Installation,
    > die macht aber mehr Ärger als Spass und hat mir
    > trotzdem schon mal eine Karte geschrottet.
    > Ich habe dann Kingston und SanDisk kontaktiert,
    > die Platzhirsche der Branche, welche CF-Karten
    > sich als HD-Ersatz in einem CF-IDE-Adapter für ein
    > Routersystem eignen würde, das kontinuierlich
    > Logdaten schreibt.
    >
    > SanDisk rief ich an, dort gab man mir eine
    > Email-Adresse, an die ich schreiben sollte. Die
    > Antwort bleibt auch heute, nach 9 Wochen aus.
    > Nicht so die von Sandisk, die mir klipp und klar
    > sagten, so ein Produkt sei nicht verfügbar.
    >
    > Fazit: die Hersteller trauen Flashspeichern selbst
    > nicht so weit, dass sie sie uneingeschränkt als
    > Plattenersatz empfehlen.
    >
    was bei Windows aber sowieso nie passiert, weil immer irgendwas meint auf die Festplatte zugreifen zu müssen.

    Dieser Satz sagt alles aus, es ist als System niemals verwendbar, ausser man tauscht gern alle 2 Montate seine CF Karten wegen Defekte aus, teurer Spaß :)

  3. Re: CF kein HD-Ersatz

    Autor: -MM- 25.10.07 - 08:24

    > ausser man tauscht gern alle 2
    > Montate seine CF Karten wegen Defekte aus, teurer
    > Spaß :)

    Deswegen sollte man fürs pagefiles/logfiles ein schickes microdrive verwenden ;-)

    (Ich hab noch ein originales IBM ;-)

  4. Re: CF kein HD-Ersatz

    Autor: Madus I 25.10.07 - 12:34

    -MM- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > ausser man tauscht gern alle 2
    > Montate
    > seine CF Karten wegen Defekte aus, teurer
    >
    > Spaß :)
    >
    > Deswegen sollte man fürs pagefiles/logfiles ein
    > schickes microdrive verwenden ;-)
    >
    > (Ich hab noch ein originales IBM ;-)
    >

    Aehm,

    gibt es nicht die Moeglichkeit, die logs woandershin zu schreiben?
    Ich denke da so an Ramdisk, wenn genug verfuegbar ist, einen eigenen syslog-Server, falls einer zur Verfuegung steht, eine effe smb-share oder eine Kombi aus alledem (z.B. erstmal die Logs in ne Ramdisk packen und per cronjob dann in eine smb-share schreiben, wenn smb-share (oder auch win-share) da ist, also wenn der eigene rechner mit >80% Wahrscheinlichkeit laeuft, ansonsten vielleicht ne einzelne platte genau dafuer benutzen, alle paar Stunden Platte anzuschmeissen, Logs drauf und dann wieder abzuschalten).

    Ist vielleicht nicht ganz so einfach zu realisieren, aber begrenzt auf jeden Fall die Schreibzugriffe auf die CF-Cards.

    Gruss
    Madus

  5. Re: CF kein HD-Ersatz

    Autor: DexterF 25.10.07 - 13:16

    > Deswegen sollte man fürs pagefiles/logfiles ein
    > schickes microdrive verwenden ;-)

    Hab ich, danke - das Ding übertönt selbst eine alte Maxtor-Platte.

  6. Re: CF kein HD-Ersatz

    Autor: DexterF 25.10.07 - 13:18

    Die Flash-Installation macht das so: logs usw. in eine RAMdisk, alle 2 Stunden auf die Karte schreiben. Macht aberständig Ärger, beim upgraden, beim Installieren von Addons, alle 3 Tage läuft das Ding voll weil alte logs nicht gelöscht werden etc.

    Ich denke, ich werd mir doch mal nen dummen Netgear hinstellen.
    Oder so ein Ding mit vorinstalliertem DD-WRT.

  7. Re: CF kein HD-Ersatz

    Autor: noboby.nobyody 03.05.09 - 21:36

    Wenn auch schon alt aber mal als Rückblick.

    Seit ca 2006 läuft mein IPcop mit einer Sandisk CF Karte problemlos durch. Ein -fschk- könnt ich mal machen, aber abgestürzt wegen korrupter Daten isser noch nicht.

    Und dabei hab ich das ext2 FS noch nicht mal mit der "noatime" (nur für die Experten, also nicht die weinerlichen Windows-Jünger der letztens Posts) Option gemountet.

    Und der IPcop ist auch allemal schneller als ein Netgear Konfigurations-Horror.

    so far.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Service Manager Windows Serversysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Dresden, Ingolstadt, Leinfelden-Echterdingen
  2. Cloud Platform Engineer / DevOps (m/f/d)
    PTV Group, Karlsruhe
  3. Integration Solution Engineer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Fachinformatiker (m/w/d) IT Support
    Bank of America/Military Banking Overseas Division, Mainz-Kastel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 23,99€, Project Wingman für 18...
  2. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Deathloop im Test: Und ewig grüßt die Maschinenpistole
Deathloop im Test
Und ewig grüßt die Maschinenpistole

Zeitreise plus Shooter: Das Microsoft-Entwicklerstudio Arkane liefert mit Deathloop ein Spitzenspiel für PS5 und Windows-PC.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Entwickler untersuchen massive Ruckler bei Deathloop
  2. Deathloop angespielt "Brich den Loop - sonst bringe ich dich immer brutaler um!"
  3. Deathloop-Vorschau Todesschleife auf der James-Bond-Gedächtnisinsel