1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Branche: Übergangsfrist bei…

Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

    Autor: Buerger 24.10.07 - 18:57

    Gegen welche Art von Straftaten die Vorratsdatenspeicherung sämtlicher Telekommunikationsverbindungsdaten hilfreich sein soll, konnte bis jetzt niemand schlüssig darlegen. Terroristen und Schwerstkriminelle können diese auf einfache Art und Weise umgehen, es wird also wieder nur den Otto-Normal-Bürger treffen.

  2. Re: Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

    Autor: Youssarian 24.10.07 - 20:16

    Buerger schrieb:

    > Gegen welche Art von Straftaten die
    > Vorratsdatenspeicherung sämtlicher
    > Telekommunikationsverbindungsdaten hilfreich sein
    > soll, konnte bis jetzt niemand schlüssig darlegen.

    Richtig, das wird auch erst die Zukunft weisen.

    > Terroristen und Schwerstkriminelle können diese
    > auf einfache Art und Weise umgehen,

    Da dies lediglich KnowHow kostet und kein Geld,
    hat jeder die gleiche Chance.

    > es wird also
    > wieder nur den Otto-Normal-Bürger treffen.

    Das ja nun auch wieder nicht: Kopierdiebe und
    verleumderische Stalker (um nur zwei Beispiele
    zu nennen), sind auch Straftäter und können
    nicht unter der Flagge von Otto Normalbürger
    segeln.

  3. Re: Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

    Autor: tuuux 24.10.07 - 20:26

    illegales kopieren ist aber keine Straftat sondern ein Vergehen, das ist ein großer Unterschied.

  4. Re: Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

    Autor: Youssarian 24.10.07 - 20:32

    tuuux schrieb:

    > illegales kopieren ist aber keine Straftat sondern
    > ein Vergehen, das ist ein großer Unterschied.

    Es gibt Ordnungswidrigkeiten, Vergehen und Ver-
    brechen. Die beiden zuletzt genannten sind
    Straftaten. Glaubst Du nicht? Dann klick in diesen
    Absatz. ;-)

  5. Re: Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

    Autor: Captain 25.10.07 - 15:08

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Buerger schrieb:
    >
    > > Gegen welche Art von Straftaten die
    >
    > Vorratsdatenspeicherung sämtlicher
    >
    > Telekommunikationsverbindungsdaten hilfreich
    > sein
    > soll, konnte bis jetzt niemand schlüssig
    > darlegen.
    >
    > Richtig, das wird auch erst die Zukunft weisen.
    >
    > > Terroristen und Schwerstkriminelle können
    > diese
    > auf einfache Art und Weise umgehen,
    >
    > Da dies lediglich KnowHow kostet und kein Geld,
    > hat jeder die gleiche Chance.
    >
    > > es wird also
    > wieder nur den
    > Otto-Normal-Bürger treffen.
    >
    > Das ja nun auch wieder nicht: Kopierdiebe und
    > verleumderische Stalker (um nur zwei Beispiele
    > zu nennen), sind auch Straftäter und können
    > nicht unter der Flagge von Otto Normalbürger
    > segeln.


    Und weil es Ladendiebe gibt, muss ich dann nach deiner Einsicht demnächst mit Fingerabdruck einkaufen gehen?

  6. Re: Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

    Autor: Youssarian 25.10.07 - 18:45

    Captain schrieb:

    > Und weil es Ladendiebe gibt, muss ich dann nach
    > deiner Einsicht demnächst mit Fingerabdruck
    > einkaufen gehen?

    Nein, aber Du darfst Dich nicht vermummen. :-þ

  7. Re: Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

    Autor: Knut Speer 25.10.07 - 21:00

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Captain schrieb:
    >
    > > Und weil es Ladendiebe gibt, muss ich dann
    > nach
    > deiner Einsicht demnächst mit
    > Fingerabdruck
    > einkaufen gehen?
    >
    > Nein, aber Du darfst Dich nicht vermummen. :-þ


    Aber ich darf mit Brille, Perücke und falschem Schnurrbart einkaufen gehen.

  8. Re: Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

    Autor: Knut Speer 25.10.07 - 21:01

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Captain schrieb:
    >
    > > Und weil es Ladendiebe gibt, muss ich dann
    > nach
    > deiner Einsicht demnächst mit
    > Fingerabdruck
    > einkaufen gehen?
    >
    > Nein, aber Du darfst Dich nicht vermummen. :-þ


    Aber ich darf mit Brille, Perücke und falschem Schnurrbart einkaufen gehen.

  9. Re: Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

    Autor: Youssarian 25.10.07 - 21:08

    Knut Speer schrieb:

    >>> Und weil es Ladendiebe gibt, muss ich dann
    >>> nach deiner Einsicht demnächst mit
    >>> Fingerabdruck einkaufen gehen?

    >> Nein, aber Du darfst Dich nicht vermummen. :-þ

    > Aber ich darf mit Brille, Perücke und falschem
    > Schnurrbart einkaufen gehen.

    Ja, Knut, Du darfst auch einen Proxyserver in
    Timbuktu nutzen. Sind wir dann für heute fertig
    mit den Analogien? ;-)

  10. Re: Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

    Autor: Youssarian 25.10.07 - 21:08

    Knut Speer schrieb:

    >>> Und weil es Ladendiebe gibt, muss ich dann
    >>> nach deiner Einsicht demnächst mit
    >>> Fingerabdruck einkaufen gehen?

    >> Nein, aber Du darfst Dich nicht vermummen. :-þ

    > Aber ich darf mit Brille, Perücke und falschem
    > Schnurrbart einkaufen gehen.

    Ja, Knut, Du darfst auch einen Proxyserver in
    Timbuktu nutzen. Sind wir dann für heute fertig
    mit den Analogien? ;-)

  11. Re: Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

    Autor: Ilmirs 25.10.07 - 21:32

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Captain schrieb:
    >
    > > Und weil es Ladendiebe gibt, muss ich dann
    > nach
    > deiner Einsicht demnächst mit
    > Fingerabdruck
    > einkaufen gehen?
    >
    > Nein, aber Du darfst Dich nicht vermummen. :-þ


    Während der Karnevalszeit gibt das keine Probleme.

  12. Re: Bürger: Vorratsdatenspeicherung sinnlos und gegen Grundrechte

    Autor: dont_feed_the_... (kt) 27.10.07 - 22:37

    ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de