1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Torrentsite OiNK…

aha die interpol

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. aha die interpol

    Autor: Internhohl 24.10.07 - 17:20

    hat eine konzentrierte aktion gemacht M I T der Musikindustrie... aha, jetzt frag ich mich wieso die mitermitteln dürfen? und kaum war die seite down, war auch schon eine meldung der ifpi zu lesen...

    cliff em all

  2. Re: aha die interpol

    Autor: dummdidumm 24.10.07 - 17:56

    würde sagen weils die geschädigten "Opfer" ;-) sind und somit nebenkläger sein können

  3. Re: aha die interpol

    Autor: Juror 25.10.07 - 07:27

    dummdidumm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > würde sagen weils die geschädigten "Opfer" ;-)
    > sind und somit nebenkläger sein können

    Schon mal gehört, dass ein Opfer einer schweren Straftat - sagen wir Vergewaltigung - GEMEINSAM mit der Polizei ermitteln durfte?

    Also ich nicht!

    Als Opfer ist man am juristischen Verfahren beteiligt (Judikative), aber nicht am polizeilichen Ermittlungsverfahren (Exekutive). Es gibt durchaus gute Gründe für die Gewaltenteilung.


  4. Re: aha die interpol

    Autor: Jay Äm 25.10.07 - 13:01

    Juror schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dummdidumm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > würde sagen weils die geschädigten "Opfer"
    > ;-)
    > sind und somit nebenkläger sein können
    >
    > Schon mal gehört, dass ein Opfer einer schweren
    > Straftat - sagen wir Vergewaltigung - GEMEINSAM
    > mit der Polizei ermitteln durfte?
    >
    > Also ich nicht!
    >
    > Als Opfer ist man am juristischen Verfahren
    > beteiligt (Judikative), aber nicht am
    > polizeilichen Ermittlungsverfahren (Exekutive). Es
    > gibt durchaus gute Gründe für die
    > Gewaltenteilung.

    Diese Aufteilung ist Vergangenheit - wenigstens für die Musikindustrie. Ist hier in D auch nicht anders. Beispiel: Staatsanwaltschaft Essen


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Consultant (m/w/d) GTS Zoll und Außenhandel
    Heraeus Holding GmbH, Hanau
  2. (Verwaltungs-)Informatiker (m/w/d) als IT-Anwenderbetreuer (m/w/d)
    Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns, München, Amberg
  3. Software Produkt Owner (m/w/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, München
  4. Head of AI Use Cases & Application (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, Garching / München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Release 25. März)
  2. 2.599€ bei Mindfactory
  3. 189,99€ (Bestpreis)
  4. (u.a. Ring Fit Adventure 59,99€, Animal Crossing: New Horizons 47,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor