1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arcor sperrt YouPorn…

Arcor Zensur

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Arcor Zensur

    Autor: Blork 24.10.07 - 18:06

    "Dass ein derartiger DNS-Filter aber Arcor-Kunden keineswegs effektiv von frei zugänglicher Pornographie abhält, dürfte auch Arcor klar sein."


    Ich glaube nicht dass Arcor klar ist was sie schon mit ihrer ersten "freiwilligen" Aktion angerichtet haben.

    Wenn die einen Funken Sachverstand hätten wäre es nicht zu den bekannten Kollateralschäden gekommen.

    Aber dieses Vorgehen, und noch viel schlimmer die intrasparenz langjäriger Kunden gegenüber zwingt mich dazu zum nächstmöglichen Termin zu kündigen.


    Hoffentlich gehen diese engstirnigen Kirchberger pleite. Solche Deppen.

  2. Re: Arcor Zensur

    Autor: Leo 24.10.07 - 18:14

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Aber dieses Vorgehen, und noch viel schlimmer die
    > intrasparenz langjäriger Kunden gegenüber zwingt
    > mich dazu zum nächstmöglichen Termin zu kündigen.
    >

    Naja, Arcor hat das Ding vom Gericht aufgedrückt bekommen und die müssen das erstmal so machen. Da beisst die Maus keinen Faden ab.

    Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass sie bewusst diese leicht zu umgehende Methode gewählt haben ;)

    >
    > Hoffentlich gehen diese engstirnigen Kirchberger
    > pleite. Solche Deppen.
    >
    >

    Ack


    ________________________________________________
    Erst, wenn man dreimal auf Holz klopfen will, stellt man fest, dass die Welt nur noch aus Plastik und Aluminium besteht.

  3. Re: Arcor Zensur

    Autor: Troet 24.10.07 - 18:20

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [...]
    > Aber dieses Vorgehen, und noch viel schlimmer die
    > intrasparenz langjäriger Kunden gegenüber zwingt
    > mich dazu zum nächstmöglichen Termin zu kündigen.

    Wieso kündigen? Das steht doch im Artikel, wie du auch weiterhin als langjähriger Kunde YouPorn nutzen kannst. :D

  4. Re: Arcor Zensur

    Autor: Vorbild:CHINA 24.10.07 - 18:48

    Troet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > [...]
    > Aber dieses Vorgehen, und noch
    > viel schlimmer die
    > intrasparenz langjäriger
    > Kunden gegenüber zwingt
    > mich dazu zum
    > nächstmöglichen Termin zu kündigen.
    >
    > Wieso kündigen? Das steht doch im Artikel, wie du
    > auch weiterhin als langjähriger Kunde YouPorn
    > nutzen kannst. :D
    Achtung: Ich ignoriere im folgenden Beitrag das dein Post nicht ganz ernst gemeint war!
    Das fast jede Zensierung durch Provider wie Arcor mehr oder weniger leicht zu umgehen ist sollte klar sein (http://www.picidae.net/), nur das Zensur (!!!) in Deutschland überhaupt praktiziert wird halte ich für einen Skandal.

  5. Re: Arcor Zensur

    Autor: Norland 24.10.07 - 19:11

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber dieses Vorgehen, und noch viel schlimmer die
    > intrasparenz langjäriger Kunden gegenüber zwingt
    > mich dazu zum nächstmöglichen Termin zu kündigen.

    Nehme mal an das keinerlei zensurhinweis gezeigt wird?
    Also man dem atrcor kunde versucht weiß zu macghen es gibt diese seite nicht.

    Echt schlimm dieser laden.



  6. Re: Arcor Zensur

    Autor: Blork 24.10.07 - 19:12


    >
    > Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass sie
    > bewusst diese leicht zu umgehende Methode gewählt
    > haben ;)
    >

    Das kann ich mir nicht vorstellen, dass Arcor was bewusst gemacht hat.

    Das letze mal haben die nämlich viele unschuldige Seiten mitgesperrt.

    Das gibt einen Einblick in die Kompetenz der Arcor-techniker.


  7. Re: Arcor Zensur

    Autor: Skandal 24.10.07 - 19:40

    Zensur hin, Skandal her...

    aussen vorgelassen, das es hier nur um die wirtschaftlichen Interessen eines Pornoanbieters aus Deutschland geht...

    In Deutschland gilt das Grundgesetz sowie das Jugendschutzgesetz.

    Das heisst: Meinungsfreiheit ist in Deutschland eingeschränkt durch Zusatzparagraphen wie zb das Jugendschutzgesetz, das regelt, das pornografische Inhalte jugendlichen nicht verfügbar zu machen sind.

    Darum geht es letztlich in den Klagen.

    Dies wird im übrigen als Meinung des Volkes gewertet, da alle 4 Jahre gewählt wird.

    Wer nicht wählen geht unterstützt weitere Zensur.


    Vorbild:CHINA schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Troet schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blork schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > [...]
    > Aber dieses
    > Vorgehen, und noch
    > viel schlimmer die
    >
    > intrasparenz langjäriger
    > Kunden gegenüber
    > zwingt
    > mich dazu zum
    > nächstmöglichen
    > Termin zu kündigen.
    >
    > Wieso kündigen? Das
    > steht doch im Artikel, wie du
    > auch weiterhin
    > als langjähriger Kunde YouPorn
    > nutzen kannst.
    > :D
    > Achtung: Ich ignoriere im folgenden Beitrag das
    > dein Post nicht ganz ernst gemeint war!
    > Das fast jede Zensierung durch Provider wie Arcor
    > mehr oder weniger leicht zu umgehen ist sollte
    > klar sein (http://www.picidae.net/), nur das
    > Zensur (!!!) in Deutschland überhaupt praktiziert
    > wird halte ich für einen Skandal.
    >


  8. technische Möglichkeiten?

    Autor: MrTweek 24.10.07 - 20:15

    > Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass sie
    > bewusst diese leicht zu umgehende Methode gewählt
    > haben ;)

    Gibt es denn eine bessere Methode, so auf die Schnelle? Vorher haben sie einfach die IP nicht mehr geroutet, dass hat aber noch viele anderes Seiten gesperrt.

    Um es richtig zu machen, müssten sie imo einen transparenten Proxy aufsetzen.

  9. Re: technische Möglichkeiten?

    Autor: yves 24.10.07 - 20:22

    MrTweek schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass
    > sie
    > bewusst diese leicht zu umgehende Methode
    > gewählt
    > haben ;)
    >
    > Gibt es denn eine bessere Methode, so auf die
    > Schnelle? Vorher haben sie einfach die IP nicht
    > mehr geroutet, dass hat aber noch viele anderes
    > Seiten gesperrt.
    >
    > Um es richtig zu machen, müssten sie imo einen
    > transparenten Proxy aufsetzen.


    Frage a) dürfen die das?

    Frage b) woher plötzlich die Kapazitäten für den Proxy nehmen?
    Bei der Menge der Anschlüsse dürften es wohl leicht hunderte Proxies werden, und die Struktruren müssten erstmal geschaffen werden.

  10. Re: Arcor Zensur

    Autor: yves 24.10.07 - 20:24

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > >
    > Ich kann mir allerdings gut
    > vorstellen, dass sie
    > bewusst diese leicht zu
    > umgehende Methode gewählt
    > haben ;)
    >
    > Das kann ich mir nicht vorstellen, dass Arcor was
    > bewusst gemacht hat.
    >
    > Das letze mal haben die nämlich viele unschuldige
    > Seiten mitgesperrt.
    >
    > Das gibt einen Einblick in die Kompetenz der
    > Arcor-techniker.

    Ich geh grundsätzlich mal davon aus, dass die Techniker durchaus fähig sind. Aber es sind ja wohl kaum die Techniker, die ENTSCHEIDEN, wie diese Sperrung ausgeführt wird.

    Kann mir nicht vorstellen, dass die in der Poststelle den Brief gelesen haben, das an den nächsten Second-Leven Techniker weiterleiten und der mal eigenmächtig die Sperre einrichtet.
    Da werden eher mal die wichtigeren Abteilungsleiter auf ein Ründchen zusammengekommen sein und entscheiden, was das beste ist - inkl. Anwälte und Techniker...

  11. Re: Arcor Zensur

    Autor: ja ne Is klar 24.10.07 - 20:45

    Skandal schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Dies wird im übrigen als Meinung des Volkes
    > gewertet, da alle 4 Jahre gewählt wird.
    >
    > Wer nicht wählen geht unterstützt weitere Zensur.

    -Ich bin für mehr Bürgerrechte und gegen ständig neue Verbote und Verschärfungen, die nichts bewirken.
    -Ich bin für eine äußerst strikte Trennung von Kirche und Staat.
    -Ich bin für die Abschaffung des Rentenalters.
    -Ich bin für eine massive Ausweitung der Einwanderung, das muss endlich mal aktiv gesteuert werden.
    -Ich finde, dass Pornografie nicht indiziert sein sollte und auch für Jugendliche verfügbar sein sollte.
    -Der "Jugendschutz" (v.a. die Erwachsenengängelung) allgemein sollte zurückgefahren werden auf einen Standard, der auch bei unseren Nachbarländern üblich ist.
    -Auch Rauchen sollte wieder für 16-Jährige erlaubt werden.
    -Ich bin für Abschaffung der Wehrpflicht, da die Gerechtigkeit nicht im geringsten gegeben ist.
    -Ich bin dafür, dass schnellstmöglich alle Kohlekraftwerke durch moderne Kernkraftwerke ersetzt werden und diese langfristig durch regenerative Quellen.
    -Ich bin gegen den Türkei-Beitritt zur EU

    Jetzt sagst du mir, welche Partei ich wählen soll. Ich bin nicht bereit, eine Partei zu wählen, die auch nur in eine Punkt eine andere Auffassung vertritt. Letztlich bleibt mir in der ach so tollen repräsentativen Demokratur gar keine andere Wahl, als nicht zu wählen.

  12. Re: Arcor Zensur

    Autor: Sir Jective 24.10.07 - 20:59

    ja ne Is klar schrieb:

    > -Ich bin für mehr Bürgerrechte und gegen ständig
    > neue Verbote und Verschärfungen, die nichts
    > bewirken.
    > -Ich bin für eine äußerst strikte Trennung von
    > Kirche und Staat.
    > -Ich bin für die Abschaffung des Rentenalters.
    > -Ich bin für eine massive Ausweitung der
    > Einwanderung, das muss endlich mal aktiv gesteuert
    > werden.
    > -Ich finde, dass Pornografie nicht indiziert sein
    > sollte und auch für Jugendliche verfügbar sein
    > sollte.
    > -Der "Jugendschutz" (v.a. die
    > Erwachsenengängelung) allgemein sollte
    > zurückgefahren werden auf einen Standard, der auch
    > bei unseren Nachbarländern üblich ist.
    > -Auch Rauchen sollte wieder für 16-Jährige erlaubt
    > werden.
    > -Ich bin für Abschaffung der Wehrpflicht, da die
    > Gerechtigkeit nicht im geringsten gegeben ist.
    > -Ich bin dafür, dass schnellstmöglich alle
    > Kohlekraftwerke durch moderne Kernkraftwerke
    > ersetzt werden und diese langfristig durch
    > regenerative Quellen.
    > -Ich bin gegen den Türkei-Beitritt zur EU
    >

    Wir sollten eine Partei gründen,
    ich bin in allen Punkten deiner Meinung!

  13. Re: Arcor Zensur

    Autor: vKaras 24.10.07 - 23:29

    bis auf das Rauchen muss ich dir zustimmen ;)
    das dürfen wir in der Öffentlichkeit auch gerne komplett abschaffen.

    ja ne Is klar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Skandal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Dies wird im übrigen als Meinung des
    > Volkes
    > gewertet, da alle 4 Jahre gewählt
    > wird.
    >
    > Wer nicht wählen geht unterstützt
    > weitere Zensur.
    >
    > -Ich bin für mehr Bürgerrechte und gegen ständig
    > neue Verbote und Verschärfungen, die nichts
    > bewirken.
    > -Ich bin für eine äußerst strikte Trennung von
    > Kirche und Staat.
    > -Ich bin für die Abschaffung des Rentenalters.
    > -Ich bin für eine massive Ausweitung der
    > Einwanderung, das muss endlich mal aktiv gesteuert
    > werden.
    > -Ich finde, dass Pornografie nicht indiziert sein
    > sollte und auch für Jugendliche verfügbar sein
    > sollte.
    > -Der "Jugendschutz" (v.a. die
    > Erwachsenengängelung) allgemein sollte
    > zurückgefahren werden auf einen Standard, der auch
    > bei unseren Nachbarländern üblich ist.
    > -Auch Rauchen sollte wieder für 16-Jährige erlaubt
    > werden.
    > -Ich bin für Abschaffung der Wehrpflicht, da die
    > Gerechtigkeit nicht im geringsten gegeben ist.
    > -Ich bin dafür, dass schnellstmöglich alle
    > Kohlekraftwerke durch moderne Kernkraftwerke
    > ersetzt werden und diese langfristig durch
    > regenerative Quellen.
    > -Ich bin gegen den Türkei-Beitritt zur EU
    >
    > Jetzt sagst du mir, welche Partei ich wählen soll.
    > Ich bin nicht bereit, eine Partei zu wählen, die
    > auch nur in eine Punkt eine andere Auffassung
    > vertritt. Letztlich bleibt mir in der ach so
    > tollen repräsentativen Demokratur gar keine andere
    > Wahl, als nicht zu wählen.


  14. Re: Arcor Zensur

    Autor: Trymon 25.10.07 - 07:57

    Arcor trifft doch keine Schuld. Gut sie könnten einen Hinweis bringen. Zum Beispiel wir wurden gerichtlich dazu verdonnert, diese Seite zu sperren, weil ein deutscher Pornoanbieter kein Geld mehr verdient solange es kostenlose möglichkeiten im Internet gibt.

    Norland schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber dieses Vorgehen, und noch viel schlimmer
    > die
    > intrasparenz langjäriger Kunden gegenüber
    > zwingt
    > mich dazu zum nächstmöglichen Termin
    > zu kündigen.
    >
    > Nehme mal an das keinerlei zensurhinweis gezeigt
    > wird?
    > Also man dem atrcor kunde versucht weiß zu macghen
    > es gibt diese seite nicht.
    >
    > Echt schlimm dieser laden.
    >
    >


  15. Re: Arcor Zensur

    Autor: Frickeln ade 25.10.07 - 08:30

    Trymon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gut sie könnten
    > einen Hinweis bringen. Zum Beispiel wir wurden
    > gerichtlich dazu verdonnert, diese Seite zu
    > sperren, weil ein deutscher Pornoanbieter kein
    > Geld mehr verdient solange es kostenlose
    > möglichkeiten im Internet gibt.

    Und ganz wichtig: den Namen des Richters nennen, der offenbar zu dumm zum Suppe-loeffeln ist, aber Urteile faellen darf. In den Knast mit so einem unfaehigen Pack - dann haetten wir auch keinen Aerger mit Musikindustrie und co. mehr...

    Demokratie === Volksbestimmung
    Demokratie != Industriebestimmung
    Demokratie != Politikerbestimmung

  16. Re: technische Möglichkeiten?

    Autor: MrTweek 25.10.07 - 10:48

    > Frage a) dürfen die das?
    Wenn das ganze noch von einem Gericht bestätigt wird, müssen sie sogar.

    > Frage b) woher plötzlich die Kapazitäten für den
    > Proxy nehmen?
    Das frage ich mich eben auch.

  17. Re: Arcor Zensur

    Autor: oiu 25.10.07 - 11:34

    Leo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, Arcor hat das Ding vom Gericht aufgedrückt
    > bekommen und die müssen das erstmal so machen. Da
    > beisst die Maus keinen Faden ab.
    >
    > Ich kann mir allerdings gut vorstellen, dass sie
    > bewusst diese leicht zu umgehende Methode gewählt
    > haben ;)

    Sehe ich auch so.
    Aber der vorauseilende Gehorsam bei der ersten Sperrung ist schon extrem idiotisch.

  18. Re: Arcor Zensur

    Autor: demos kratia 25.10.07 - 13:21

    Frickeln ade schrieb:

    > Demokratie === Volksbestimmung
    > Demokratie != Industriebestimmung
    > Demokratie != Politikerbestimmung

    Du verwechselst "dēmos kratía" mit repräsentativer Demokratie.
    Hier gilt
    Demokratie != Volksbestimmung
    Demokratie != Industriebestimmung (so sollte es zumindest sein)
    Demokratie == Politikerbestimmung

    Zitat [Wikipedia]:
    In der Repräsentativen Demokratie werden politische Sachentscheidungen im Gegensatz zur Direkten Demokratie nicht durch das Volk selbst, sondern ausschließlich durch Volksvertreter (Abgeordnete) getroffen. Die Volksvertreter können gewählt oder durch Los ins Amt berufen werden. Sie entscheiden eigenverantwortlich und ohne Eingriffsmöglichkeit durch das Volk.

    Daneben ist der aktuelle Fall aus der Judikativen hervorgegangen, da kann Arcor primär erstmal nicht so viel für, denn ein Richter hat die einstweilige Verfügung durchgehen lassen. Da bleibt Arcor erstmal nicht viel Handlungsspielraum.

  19. Re: Arcor Zensur

    Autor: Norland 25.10.07 - 20:31

    Trymon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Arcor trifft doch keine Schuld. Gut sie könnten
    > einen Hinweis bringen. Zum Beispiel wir wurden
    > gerichtlich dazu verdonnert, diese Seite zu
    > sperren, weil ein deutscher Pornoanbieter kein
    > Geld mehr verdient solange es kostenlose
    > möglichkeiten im Internet gibt.

    Wenn arcor seeten sperrt,ist es natürlich auch an arcor darauf hinzuweisen,wenn man versucht die seite aufzurufen.

  20. Re: Arcor Zensur

    Autor: TheLink 28.10.07 - 00:15

    Skandal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zensur hin, Skandal her...
    >
    > aussen vorgelassen, das es hier nur um die
    > wirtschaftlichen Interessen eines Pornoanbieters
    > aus Deutschland geht...
    >
    > In Deutschland gilt das Grundgesetz sowie das
    > Jugendschutzgesetz.
    >
    > Das heisst: Meinungsfreiheit ist in Deutschland
    > eingeschränkt durch Zusatzparagraphen wie zb das
    > Jugendschutzgesetz, das regelt, das pornografische
    > Inhalte jugendlichen nicht verfügbar zu machen
    > sind.
    >
    > Darum geht es letztlich in den Klagen.

    Wie schon häufig festgestellt ist der jugendschutz daduch gewährleistet,das nur erwachsene einen vertag abschließen können.

    wenn du nach dem urteil gehst müsste auch videotelefonie verboten werden.
    Da wird schließlich auch kein jugendschutz gewährleistet.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Qualitätssicherung & Support (m/w/d)
    beauty alliance IT SERVICES GmbH, Bielefeld
  2. Senior .net Entwickler (w/m/d) inhouse
    HanseVision GmbH, Hamburg
  3. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Programmierer für Lack- und Sealingroboter (m/w/d)
    Dürr Systems AG, Bremen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Orcs Must Die! 3 für 8,79€, Mafia: Definitive Edition für 14,49€)
  2. (u. a. QLED Q70A 55 Zoll mit Quantum HDR für 839€, QLED Q60A 70 Zoll mit Quantum HDR für 974€)
  3. 1.599€ (Bestpreis) inkl. Direktabzug im Warenkorb
  4. 447,97€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de