1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arcor sperrt YouPorn…

"was leicht zu umgehen ist"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "was leicht zu umgehen ist"

    Autor: fdgs45643 24.10.07 - 20:05

    Der Normalbenutzer wird das nicht umgehen können. Ist aber auch gut und richtig so!!!

  2. Re: "was leicht zu umgehen ist"

    Autor: Günther 24.10.07 - 20:29

    fdgs45643 schrieb:Arschloch
    -------------------------------------------------------
    > Der Normalbenutzer wird das nicht umgehen können.
    > Ist aber auch gut und richtig so!!!


  3. Re: "was leicht zu umgehen ist"

    Autor: fdgs45643 24.10.07 - 21:01

    Kind

    Günther schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fdgs45643 schrieb:Arschloch
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Normalbenutzer wird das nicht umgehen
    > können.
    > Ist aber auch gut und richtig so!!!
    >
    >


  4. was leicht zu umgehen ist:

    Autor: -=Markus=- 24.10.07 - 21:13

    fdgs45643 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Normalbenutzer wird das nicht umgehen können.
    > Ist aber auch gut und richtig so!!!

    Genau, die Normalnutzer wissen halt nicht, das man u.a. mit http://www.vtunnel.com jederzeit wieder an die gesperrte Seite dran kommt ..




    ubs .. doch umgangen ;)

  5. Re: "was leicht zu umgehen ist"

    Autor: Leser 24.10.07 - 23:45

    fdgs45643 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Normalbenutzer wird das nicht umgehen können.
    > Ist aber auch gut und richtig so!!!

    Der Normalbenutzer bekommt von einem Freund eine E-Mail mit der IP, und das war´s dann...

  6. Re: "was leicht zu umgehen ist"

    Autor: Rene Strecke 24.10.07 - 23:53

    Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fdgs45643 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Normalbenutzer wird das nicht umgehen
    > können.
    > Ist aber auch gut und richtig so!!!
    >
    > Der Normalbenutzer bekommt von einem Freund eine
    > E-Mail mit der IP, und das war´s dann...


  7. Re: "was leicht zu umgehen ist"

    Autor: Kugelfisch 25.10.07 - 00:32

    Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fdgs45643 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Normalbenutzer wird das nicht umgehen
    > können.
    > Ist aber auch gut und richtig so!!!
    >
    > Der Normalbenutzer bekommt von einem Freund eine
    > E-Mail mit der IP, und das war´s dann...
    Hatt ich erst auch gedacht, bis ich in Form eines Blog-Kommentars eines besseren belehrt wurde:

    > Leider ist deine Idee mit dem Hosts Eintrag nicht
    > möglich weil die Videos auf verschiedenen Servern
    > liegen wie zb. server185a.files.youporn...

    Also muss der alternativ-DNS her. Das ist ja auch kein Hexenwerk.

    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  8. troll...

    Autor: aaaaaaaaa 25.10.07 - 10:32

    <°(((><<

  9. blind oder was?

    Autor: alternative 25.10.07 - 10:33

    deine adresse endet auf youporn. also selber server und dein host-eintrag würde auch funktionieren.

  10. Re: blind oder was?

    Autor: SPHolzi 25.10.07 - 10:47

    alternative schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deine adresse endet auf youporn. also selber
    > server und dein host-eintrag würde auch
    > funktionieren.

    Und ich Idiot dachte bisher, ich kann 3rd-Level Domains nutzen um unter einer 2nd-Level Domain den Traffic auf verschiedene Maschinen routen. Einer von uns beiden hat hier wohl keine Ahnung ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. iOS Entwickler (m/w/d) für App-Development mit Objective C & Swift
    iConnectHue, verschiedene Standorte
  2. Anwendungsbetreuer Klinische Applikationen (m/w/d)
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  3. Senior .net Entwickler (w/m/d) inhouse
    HanseVision GmbH, Hamburg
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Orcs Must Die! 3 für 8,79€, Mafia: Definitive Edition für 14,49€)
  2. (u. a. QLED Q70A 55 Zoll mit Quantum HDR für 839€, QLED Q60A 70 Zoll mit Quantum HDR für 974€)
  3. 1.599€ (Bestpreis) inkl. Direktabzug im Warenkorb
  4. 447,97€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    BKA: Das führt nur zu unnötigen Nachfragen
    BKA
    "Das führt nur zu unnötigen Nachfragen"

    Eine Akte beweise: Das BKA wolle die Herkunft der Daten in den Encrochat- und Sky-ECC-Verfahren verschleiern, sagt der Anwalt Johannes Eisenberg. Nicht die einzige Wendung in den Fällen.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

    1. Encrochat-Hack "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"
    2. BKA Präsident Bereits über 900 Verhaftungen durch Encrochat-Hack
    3. Kryptohandys Allein Berlin erwartet 650 Encrochat-Verfahren

    God of War (PC) im Technik-Test: Kratos' Axt hackt geschmeidiger denn je
    God of War (PC) im Technik-Test
    Kratos' Axt hackt geschmeidiger denn je

    Bessere Optik, höhere Framerate und niedrigere Latenz: Die PC-Version von God of War lässt kaum Wünsche offen, selbst bei älteren Grafikkarten.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Sony Ultra-PC von God of War wird leistungshungrig
    2. God of War Kriegsgott Kratos kämpft sich auf PCs
    3. God of War Ragnarök schickt erneut Kratos und Sohn ins Abenteuer