1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo wächst weiter dank…
  6. Thema

Die lachen sich ins Fäustchen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Die lachen sich ins Fäustchen

    Autor: Darkowja 25.10.07 - 13:54

    Kainser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Till schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > NintendoRulez schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > aber ich schon klar...
    > jemand der sich von M$
    > und
    > sony blenden
    > lässt, der hat halt kein
    > verständnis
    > für
    > andere sachen.
    >
    > bzw. falls ihr es
    > noch nicht bemerkt habt,
    > wer
    >
    > "!!!!!11111einsefl" schreibt, das ist
    >
    > nicht
    > wirklich cool -.-
    >
    > Nur
    > Nintendo-Fanboys sind cool. Zwar einerseits
    >
    > "Innovation" anpreisen, aber andererseits auf
    >
    > Mario, Zelda und Metroid Prime pochen. Hallo?
    >
    > Aber es wird doch schon einiges Neues in den
    > Nachfolgern geboten und stellt sich schon anders
    > dar, als z.B. bei den EA Sports Nachfolgern.
    >
    >


    Hey, nix gegen EA Sports. Gerade EA hat sich auf der Wii mit ihrer Sportsserie innovativ gezeigt! Okay, auf allen anderen Plattformen isses eher nen Lizenzupdate, aber in punkto Gameplay, Spielmodi und Steuerung isses wenigstens auf Wii recht innovativ^^

  2. Technik von gestern?

    Autor: dersichdenwolftanzte 25.10.07 - 13:56

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit Technik von vor gestern die im Einkauf nichts
    > kostet, ziehen sie den Kunden das Geld aus der
    > Tasche.
    > Naja clever muss man sein.

    Buchdruck ist auch Technik von gestern. Auf den Inhalt kommt es an.

  3. Re: Die lachen sich ins Fäustchen

    Autor: Darkowja 25.10.07 - 13:58

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein bin ich nicht. Von 03 bis 06 habe ich 2k
    > Spiele gespielt, weil die EA Titel immer
    > schlechter wurden. Nun steht 2k still und ich bin
    > seit 06 wieder bei EA.
    > Ich begrüße auch nicht alles was EA macht, auch
    > nicht in der NHL Reihe. Aber ich sehe das sich was
    > tut und EA Sports bemüht ist etwas neues und
    > besseres zu machen.


    Ich geb dir da teilweise Recht. EA bringt in letzter Zeit eher kleine und feine Verbesserungen. Aber so wirklich ne kreative Veränderung bleibt da auf der Strecke. Außer, wie in meinem anderen Post erwähnt, die Wii-Versionen der Spiele.

    Ahja, und lieber NintendoRulez: Wenn du von Spielen redest, die keine Fortsetzung von irgendwas sind... Dann lass doch bitte Mario Party 8, Zelda TP, Metroid 3 und sio weiter aus dem Spiel - wenn ich mich nicht irre, sind das auch alles Fortsetzungen... Zwar mit innovativen Ansätzen, aber die hat auch EA... Manchmal jedenfalls...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.07 14:00 durch Darkowja.

  4. Re: Technik von gestern?

    Autor: FranUnFine 25.10.07 - 13:58

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mit Technik von vor gestern die im Einkauf
    > nichts
    > kostet, ziehen sie den Kunden das Geld
    > aus der
    > Tasche.
    > Naja clever muss man
    > sein.
    >
    > Buchdruck ist auch Technik von gestern. Auf den
    > Inhalt kommt es an.


    Und dann so einen Scheiß wie den "Da Vinci Code" kaufen!

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  5. Re: Die lachen sich ins Fäustchen

    Autor: Darkowja 25.10.07 - 14:05

    ktx82 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stellt sich nur mal einer vor RARE würde immer
    > noch für Nintendo-Only Spiele machen :-)
    > Spiele die echt Fun gemacht haben und mal was
    > anderes waren.
    > z.B. Blast Corps, Diddy Kong Racing
    >
    > Dann noch Golden Eye, Perfect Dark, Banjo Kazooie
    > dann kam noch StarFox Adventures für den Cube und
    > dann wurden die von M$ weggekauft.
    > Dafür gehört M$ noch heute gestraft und gequält.


    Du sprichst mir aus der Seele.... Ich habe alle Rare-Spiele auf SNES und N64 gespielt und war begeisterter Fan. Ich spiele schon seit Monaten mit den Gedanken, mir ne Xbox zu holen, damit ich Conkers Bad Fure Day und Perfekt Dark spielen kann^^

    Aber nein, ich muss hart bleiben, kein Geld für MS-Hardware ausgeben, nein, nein, nein...

  6. Re: Die lachen sich ins Fäustchen

    Autor: MephDark 25.10.07 - 14:11

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit Technik von vor gestern die im Einkauf nichts
    > kostet, ziehen sie den Kunden das Geld aus der
    > Tasche.
    > Naja clever muss man sein.

    Also wenn die Technick von gestern währe würde ich Dir ja zustimmen ;)
    Nur ist die Wii Technik nicht von gestern. Es sind bei der Entwicklung der Wii-Hardware einfach mehr Innovationen in eine Verbesserung der Effizienz der ehemaligen GameCube-Hardware geflossen. Aus einer grundlegenden überarbeitung und modernisierung von "alter" hardware kann man nicht schließen das die neue genauso "alt" ist.

    Ein 45 PS Motor von vor 30 jahren ist auch etwas komplett anderes als ein heutiger 45 PS Motor, vielleicht ist das auto nicht wirklich schneller, aber es verbraucht weniger, hat weniger defekte, ist günstiger zu Produzieren, belastet die Umwelt nicht so .... usw ...

  7. Re: Die lachen sich ins Fäustchen

    Autor: Darkowja 25.10.07 - 14:15

    Till schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > matz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Hardware ist kaum besser als die der Xbox
    > 1
    >
    > Entschuldigung, aber besser als Xbox 1?
    >
    > Guck' dir mal Screenshots an. Z.b. CoD 3 auf Wii
    >
    > seriousgamessource.com
    >
    > Und jetzt vergleichen mit CoD2: Big Red One auf
    > Xbox
    >
    > www.gamesfire.at
    >
    >

    *rofl*
    Du kannst doch nicht die Grafik von ner Plattform, die jahrelang schon auf dem Markt is, mit der Grafik auf ner neuen Konsole vergleichen, wenn die Hardware zu vergleichen ist.
    Überleg mal, wieviel Erfahrung die Entwickler auf der XBox schon hatten. Von der reinen Hardware her bringt die Wii mehr als die XBox und nur weil viele Entwickler (fast alle) nicht viel Kraft in die Wii-Grafik stecken, heißt es nicht, dass die Konsole nicht mehr kann. Überleg mal wielange es auf dem DS gedauert hat, bis ein Third-Party-Entwickler mal ne nette 3D-Grafik hinbekommen hat.

    Ich denke, das die Wii mehr unter der Haube hat, als viele glauben möchten. Und würde mich mal darüber freuen, wenn langsam ein paar Entwickler anfangen, Höchstleistungen herrauszukitzeln...

    Zelda war ja schon ganz nett, aber das hat ja sogar die Gamecube hinbekommen. Und die Wii soll theoretisch die vierfache Gesamtleistung einer Cube haben.
    Die Cube war von der Hardwareleistung irgendwo zwischen XBox und PS2 - also müsste die Wii ja mehr können.- Naja, das hoffe ich jedenfalls. O.o

  8. Re: Er hat schon recht ...

    Autor: Darkowja 25.10.07 - 14:18

    MephDark schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > NintendoRulez schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > dann würd ich mal die batterien der
    > wiimote
    > überprüfen ...
    >
    > OhgieWahn_
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > NintendoRulez
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > und wo macht das
    > spielen
    > mehr spaß?
    > auf
    > der xbox das
    > zielen mit
    > dem analog stick?
    > oder
    >
    > das zielen mit
    > der wiimote? hmm... kann
    >
    > mich
    > gerade
    > nicht entscheiden
    >
    > Das kann ich
    > Dir beantworten. Auf
    > allen System
    > macht es
    > mehr Spaß als auf
    > der Wii. Denn kaum sind
    >
    > mehr als 3
    > Gegner auf dem Bildschirm, schon
    >
    > reagiert die Konsole nicht mehr auf Dein
    >
    > Controller-Gefuchtel. Das ist soooo ätzend!
    >
    > Er hat recht, CoD3 hat tatsächlich ein
    > Performance-Problem,
    > aber auch das liegt einfach mal wieder an
    > schlechter Programmierung...
    > Ähnliche Probleme gibt es auch auf der 360 oder
    > der PS3 (UT3)!


    Ich geb dir Recht, es ist grottig adaptiert worden. O.o
    ABER ich muss auch sagen, dass solche Probleme bei mir nicht aufgetreten sind. Lief alles sauber.

  9. Re: Technik von gestern?

    Autor: Stalkingwolf 25.10.07 - 14:23

    Du kaufst auch noch Schallplatten. Es kommt ja nur auf den Inhalt an nicht?

  10. Re: Die lachen sich ins Fäustchen

    Autor: Hotohori 25.10.07 - 14:24

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit Technik von vor gestern die im Einkauf nichts
    > kostet, ziehen sie den Kunden das Geld aus der
    > Tasche.
    > Naja clever muss man sein.

    Eins muss man dir lassen. Du bleibt deinen dummen Aussagen treu. ;)

    Aber ich hab kein Bock mehr dir zum 1000sten mal zu erklären wieso die Technik nicht von vorgestern ist. Wäre verschwendete Zeit.


  11. Re: Die lachen sich ins Fäustchen

    Autor: FranUnFine 25.10.07 - 14:27

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber ich hab kein Bock mehr dir zum 1000sten mal
    > zu erklären wieso die Technik nicht von vorgestern
    > ist. Wäre verschwendete Zeit.

    Tatsächlich, das wäre es, denn er sagt, die Technik wäre von gestern, nicht von vorgestern. Oder war das jetzt ein Freudscher Vertipper, weil du selbst denkst, sie wäre von vorgestern? ;)

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  12. Re: Die lachen sich ins Fäustchen

    Autor: Till 25.10.07 - 14:28

    Darkowja schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Khaanara wollte doch damit nur sagen, dass man auf
    > der Wii nen heiden Spaß hat, wenn man in nem
    > großen Wohnzimmer mit vielen Freunden und Bier
    > irgendwas fröhliches zockt. Und da muss ich ihm ja
    > auch zustimmen. Mir macht es mehr Spaß, auf ner
    > Party Wii zu spielen (mit anderen, nicht allein),
    > als mit irgendner Konsole online zu zocken.
    > Es ist zu lustig, Menschen rumhampeln zu sehen^^
    > Schade, dass es bei Ego-Shootern wegen dem
    > Split-Screen keinen Sinn macht... Das erschwert
    > das Campen ungemein^^

    Gut, das online Spielen im Vergleich zu Parties zu Hause mit Freunden natürlich im Großteil der Fälle sehr anonym ist, kann man nicht bestreiten.

    Ich freue mich trotzdem sehr, mit meinem Bruder, der in 1300km Entfernung lebt, kooperativ online Spielen zu können, und mit einem Kollegen aus Brasilien, meinem Cousin (1500km), etc. Ideal wäre natürlich beides.

    http://img511.imageshack.us/img511/5352/ffjt9.gif

  13. Re: Technik von gestern?

    Autor: Hotohori 25.10.07 - 14:31

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du kaufst auch noch Schallplatten. Es kommt ja nur
    > auf den Inhalt an nicht?

    Man sollte solche Vergleiche lassen, wenn man keine Ahnung hat. Viele Musikliebhaber greifen immer noch lieber zur Schallplatte als zur CD oder sind gar wieder zurück umgestiegen.


  14. Re: Technik von gestern?

    Autor: dersichdenwolftanzte 25.10.07 - 14:31

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du kaufst auch noch Schallplatten. Es kommt ja nur
    > auf den Inhalt an nicht?

    Ja tut es, aber das meiste kommt auf Schallplatte eben nicht raus. Und der Plattenspieler läßt sich auch nicht an Computer/Auto anstecken.

    Wenn man bedenkt, daß MS innovationstechnisch nicht über ne laue Halo-Fortsetzung hinauskommt, muß man Nintendo doch dankbar sein, wenn sie mit ein paar neuen Konzepten auf den Markt kommen.

  15. Re: Technik von gestern?

    Autor: Till 25.10.07 - 14:33

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du kaufst auch noch Schallplatten. Es kommt
    > ja nur
    > auf den Inhalt an nicht?
    >
    > Man sollte solche Vergleiche lassen, wenn man
    > keine Ahnung hat. Viele Musikliebhaber greifen
    > immer noch lieber zur Schallplatte als zur CD oder
    > sind gar wieder zurück umgestiegen.

    Genau, deswegen werden die CD's in den Läden langsam wieder von der guten alten Schallplatte vertrieben. Und wer da nicht mitmacht, ist halt kein Musikliebhaber!

    Ich gehe mal gerade meinen Katalysator ausbauen und ein paar Ventile verstopfen, bin nämlich Autoliebhaber!!!

    http://img511.imageshack.us/img511/5352/ffjt9.gif



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.07 14:33 durch Till.

  16. Re: Die lachen sich ins Fäustchen

    Autor: Hotohori 25.10.07 - 14:35

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber ich hab kein Bock mehr dir zum 1000sten
    > mal
    > zu erklären wieso die Technik nicht von
    > vorgestern
    > ist. Wäre verschwendete Zeit.
    >
    > Tatsächlich, das wäre es, denn er sagt, die
    > Technik wäre von gestern, nicht von vorgestern.
    > Oder war das jetzt ein Freudscher Vertipper, weil
    > du selbst denkst, sie wäre von vorgestern? ;)

    Er schreib "von vor gestern", wenn er von gestern meinte, was sucht dann das "vor" dort? ;)

    Mal davon abgesehen, dass die Technik in der PS3 und XBox360 genauso inzwischen längst von (vor)gestern ist. ;)

  17. Re: Die lachen sich ins Fäustchen

    Autor: Klarsen 25.10.07 - 14:36

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber ich hab kein Bock mehr dir zum 1000sten
    > mal
    > zu erklären wieso die Technik nicht von
    > vorgestern
    > ist. Wäre verschwendete Zeit.
    >
    > Tatsächlich, das wäre es, denn er sagt, die
    > Technik wäre von gestern, nicht von vorgestern.
    > Oder war das jetzt ein Freudscher Vertipper, weil
    > du selbst denkst, sie wäre von vorgestern? ;)
    >
    > __________
    > People shouldn't be afraid of their governments.
    > Governments should be afraid of their people.

    Hey ich benutze mit dem Kamasutra sogar Techniken aus längst vergangener Zeit, und bis jetzt waren alle Frauen voll zufrieden.

  18. Re: Die lachen sich ins Fäustchen

    Autor: FranUnFine 25.10.07 - 14:37

    Hotohori schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Er schreib "von vor gestern", wenn er von gestern
    > meinte, was sucht dann das "vor" dort? ;)

    Tatsache. Überlesen.

    > Mal davon abgesehen, dass die Technik in der PS3
    > und XBox360 genauso inzwischen längst von
    > (vor)gestern ist. ;)

    Dann ist die der Wii ja von vorvorvorgestern.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  19. Aber klar doch!

    Autor: Jay Äm 25.10.07 - 14:54

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und der Plattenspieler läßt sich
    > auch nicht an Computer/Auto anstecken.

    Natürlich geht das. Hier siehste bspw. wie:

    http://404.tin.at/404ci.jpg

    Frag mich nur, wie sowas an Bremshubeln kommt ^_^

  20. Re: Technik von gestern?

    Autor: ichundich 25.10.07 - 15:04

    Till schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Stalkingwolf schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Du kaufst auch noch
    > Schallplatten. Es kommt
    > ja nur
    > auf den
    > Inhalt an nicht?
    >
    > Man sollte solche
    > Vergleiche lassen, wenn man
    > keine Ahnung hat.
    > Viele Musikliebhaber greifen
    > immer noch
    > lieber zur Schallplatte als zur CD oder
    > sind
    > gar wieder zurück umgestiegen.
    >
    > Genau, deswegen werden die CD's in den Läden
    > langsam wieder von der guten alten Schallplatte
    > vertrieben. Und wer da nicht mitmacht, ist halt
    > kein Musikliebhaber!
    >
    > Ich gehe mal gerade meinen Katalysator ausbauen
    > und ein paar Ventile verstopfen, bin nämlich
    > Autoliebhaber!!!
    >
    >

    Naja, viele Märkte habe inzwischen wieder ne Vinylabteilung (nachdem diese abgeschafft war). Kommt sicher nicht von ungefähr...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT Consultant / Unternehmensberater (w/m/d)
    UCG United Consulting Group GmbH, Frankfurt am Main
  2. Sales Management Support (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Zwickau
  3. Softwareentwickler C# (m/w/d)
    Hays AG, Lübeck
  4. Senior Fullstack Developer (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (u. a. The Red Strings Club für 4,44€, Space Hulk: Tactics für 5,50€, Cultures: Northland...
  3. 3,29€
  4. 3,89€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Julia: Wie Python, nur schneller
Programmiersprache Julia
Wie Python, nur schneller

Julia spielt heute kaum eine Rolle, dabei überholt sie nicht nur im Wortsinn Python als Programmiersprache in Wissenschaft und Datenanalyse.
Von Miroslav Stimac

  1. Programmiersprachen Durchstarten mit D
  2. Microsoft Power Fx Low Code mit natürlicher Sprache generieren
  3. Ole-Johan Dahl und Kristen Nygaard Die Erfinder der objektorientierten Programmierung

Galaxy Z Flip 3 im Test: Wir wollen ja, dass es klappt
Galaxy Z Flip 3 im Test
Wir wollen ja, dass es klappt

Samsungs Flip 3 ist sehr gut verarbeitet und hat einen besser nutzbaren Außenbildschirm - trotzdem ist uns das Aufklappen immer noch eher lästig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Samsung entfernt Werbung aus eigenen Apps
  2. Galaxy Watch 4 Classic im Test Samsungs Tempo plus Googles App-Auswahl
  3. Fotografie Samsung präsentiert 200-Megapixel-Sensor für Smartphones

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher