1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo wächst weiter dank…

Die Kriegskasse füllt sich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: LH_ 25.10.07 - 11:00

    Diese Konsolengeneration erzeugt für MS und Sony ein großes Problem: Beide verbrauchen mächtig Kohle in dieser Saison, denen keine Vergleichbaren Einnahmen gegenüberstehen, wähend gleichzeitig Nintendo seine Kassen kräftig auffüllt.
    Wenn das so weitergeht kann Nintendo durch nichts in den nächsten 2 Generationen vom Markt gefegt werden Finanziell, nichteinmal wenn es wie der Gamecube eher Misserfolge wären (vom Marktanteil her).
    Ich bezweifle das MS und Sony sich ihre Späße noch lange leisten können.

    Einer der beiden Konkurrenten wird mit Sicherheit in der nächsten Konsolengeneration nicht mehr dabei sein.
    Ich tippe auf Sony.

  2. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: FranUnFine 25.10.07 - 11:07

    LH_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bezweifle das MS und Sony sich ihre Späße noch
    > lange leisten können.

    Ich weiß nicht, ob MS da nicht drauf scheißt, die haben genug. Die Aktionäre könnten Ärger machen, allerdings geht's MS ja nicht um tolle Konsolen, sondern um Dominanz im Wohnzimmer. Sony übrigens auch. So schnell werden die da nicht aufgeben, denke ich. Allerdings weiß ich nicht, wie gut die anderen Sony-Sparten im Moment dastehen.

    > Einer der beiden Konkurrenten wird mit Sicherheit
    > in der nächsten Konsolengeneration nicht mehr
    > dabei sein.
    > Ich tippe auf Sony.

    Glaube ich, wie gesagt nicht. Ist ein bisschen zu viel Glaskugel-Guckerei.

    Nintendo war übrigens schon immer "gut" dagestanden, sogar mit dem GC - die Firma hat im Gegensatz zur Konkurrenz, die heftig subventioniert, schon immer auch die Konsolen mit Gewinn verkauft.

    Dass der DS Geld druckt gönne ich Nintendo sogar.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  3. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: Stalkingwolf 25.10.07 - 11:11

    MS könnte die Teile verschenken und das juckt die nicht.
    Xbox Live ist ein Prestige Modell. Sieht man auch daran, das der Begriff Live auch bei Windows Anwendungen eingesetzt wird.

    MS kann das besser wegstecken wie Sony. Bei den brechen mehrere Sparten zusammen.

  4. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: Stalkingwolf 25.10.07 - 11:12

    Sag mal, schon Phantom Hourglass auf dem DS gespielt?
    Ich würde mir ja gern DS + Zelda zulegen. Lese nun aber, das es ein sehr einfaches Zelda ist. Also für Casual Gamer.

  5. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: FranUnFine 25.10.07 - 11:14

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sag mal, schon Phantom Hourglass auf dem DS
    > gespielt?

    Nein.

    > Ich würde mir ja gern DS + Zelda zulegen. Lese nun
    > aber, das es ein sehr einfaches Zelda ist. Also
    > für Casual Gamer.

    Ist es angeblich, ja. Finde ich aber bei einem Handheld-Spiel nicht so schlimm. Ich spiele ja meist in der U, da will ich es gar nicht so "Hardcore".

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  6. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: hans 25.10.07 - 11:16

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sag mal, schon Phantom Hourglass auf dem DS
    > gespielt?
    > Ich würde mir ja gern DS + Zelda zulegen. Lese nun
    > aber, das es ein sehr einfaches Zelda ist. Also
    > für Casual Gamer.


    Ist es. Es ist einfacher als alle anderen die ich je zuvor gespielt habe. Aber es macht einfach Spass. Leider bin ich schon durch. Habe aber noch nicht alles entdeckt. Ich finde es ist eins der besten Spiele für den DS.

  7. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: zut 25.10.07 - 11:32

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MS könnte die Teile verschenken und das juckt die
    > nicht.

    MS hat ja auch generell ein Imageproblem und durch Fehler wie den RoD haben sie das nicht unbedingt aufpoliert.
    Also ich könnte weder Sony und noch MS nach all dem Theater vergangener Zeiten ruhigen Gewissens trauen. Da käme Nintendo vermutlich am ehesten in Frage, wenn ich mal Lust auf Konsole bekommen sollte.

  8. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: kleinesg 25.10.07 - 11:53

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MS könnte die Teile verschenken und das juckt die
    > nicht.

    Bleibt die Frage, wie lange die Aktionäre die Geldverbrennung mitmachen. Nicht jeder wird die strategische Perspektive der Geschäftsführung teilen, sondern statt dessen kurzfristig Kohle scheffeln wollen.

  9. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: Stalkingwolf 25.10.07 - 12:01

    Die machen auch so noch genug Geld.

  10. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: ubuntu_user 25.10.07 - 12:30

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die machen auch so noch genug Geld.


    und ein monopol zahlt sich später mehr als genug aus...
    wenn nintendo und sony nicht mehr da sind, wird es keine neuen konkurrenten mehr geben, da ms dann knebelverträge mit den spieleherstellern macht: "entweder nur für xbox oder ihr bekommt gar keine linzenz, diese aber dann auch günstiger ;-) " und zack müssen alle anderen konsolenhersteller ausschließich selber spiele herstellen... nintendo steht nur so gut da, weil sie sehr gute videospiele herstellen. Sega zum beispiel war auch "gut" aber längst nicht so wie nintendo und ist heute quasi von der bildfläche verschwunden...

  11. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: Nintendoo 25.10.07 - 12:31

    LH_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese Konsolengeneration erzeugt für MS und Sony
    > ein großes Problem: Beide verbrauchen mächtig
    > Kohle in dieser Saison, denen keine Vergleichbaren
    > Einnahmen gegenüberstehen, wähend gleichzeitig
    > Nintendo seine Kassen kräftig auffüllt.
    > Wenn das so weitergeht kann Nintendo durch nichts
    > in den nächsten 2 Generationen vom Markt gefegt
    > werden Finanziell, nichteinmal wenn es wie der
    > Gamecube eher Misserfolge wären (vom Marktanteil
    > her).
    > Ich bezweifle das MS und Sony sich ihre Späße noch
    > lange leisten können.
    >
    > Einer der beiden Konkurrenten wird mit Sicherheit
    > in der nächsten Konsolengeneration nicht mehr
    > dabei sein.
    > Ich tippe auf Sony.

    Oh man, was für ein Quark. Die Wii hat ne andere Zielgruppe. Wann begreift ihr das?Und marktführer ist immer noch sony! und zwar mit der ps2.
    Reden wir uns in 3 Jahren wieder und schauen dann auf die Verkäufe.

  12. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: LH_ 25.10.07 - 12:32

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MS könnte die Teile verschenken und das juckt die
    > nicht.

    Deswegen glaube ich auch das MS da noch eine Zeitlang auch so mitmacht. Aber bei Sony ist es nicht so Rosig. Gut, sie machen immernoch gewinn (siehe aktuelle News), aber dafür das sie ein so umfangreich aufgestellter Konzern sind ist es bedentklich wenn Nintendo ähnlich gut nur mit Spielen dasteht.

  13. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: ubuntu_user 25.10.07 - 12:32

    > MS hat ja auch generell ein Imageproblem und durch
    > Fehler wie den RoD haben sie das nicht unbedingt
    > aufpoliert.
    > Also ich könnte weder Sony und noch MS nach all
    > dem Theater vergangener Zeiten ruhigen Gewissens
    > trauen. Da käme Nintendo vermutlich am ehesten in
    > Frage, wenn ich mal Lust auf Konsole bekommen
    > sollte.

    vor allem:
    PS/xbox : vorwiegend rennspiele, shooter und ea titel das gibt es auch genügend für pc..

    wii: mario party, wii sports, etc.. (wii steuerung) = einmalig

    wobei ich auch als nintendofan sagen muss, dass die konsole noch zu teuer ist...
    aber hoffentlich stellt nintendo mit dem vielen geld was sie einnehmen mehr spiele her..

  14. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: ubuntu_user 25.10.07 - 12:33

    > Deswegen glaube ich auch das MS da noch eine
    > Zeitlang auch so mitmacht. Aber bei Sony ist es
    > nicht so Rosig. Gut, sie machen immernoch gewinn
    > (siehe aktuelle News), aber dafür das sie ein so
    > umfangreich aufgestellter Konzern sind ist es
    > bedentklich wenn Nintendo ähnlich gut nur mit
    > Spielen dasteht.

    nintendo = porsche
    sony = VW
    so in etwa könnte man das vergleichen^^

  15. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: LH_ 25.10.07 - 12:34

    Nintendoo schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Oh man, was für ein Quark. Die Wii hat ne andere
    > Zielgruppe. Wann begreift ihr das?Und marktführer
    > ist immer noch sony! und zwar mit der ps2.
    > Reden wir uns in 3 Jahren wieder und schauen dann
    > auf die Verkäufe.

    Das die PS2 gut im Markt liegt bestreitet niemand, aber das reicht nicht. Sie ist ein Auslaufmodell.
    Und mal sollte beachten das sich die XBox360 gut verkauft, es ist nicht so das es nur die Wii als Konkurrent der PS3 gibt.

    Und anderer Markt hin oder her: Am Ende zählen Verkaufszahlen der Konsolen, und da sieht es um die PS3 schlecht aus.
    Natürlich wird es besser wenn der Preis sinkt, aber sie wird wohl den Vorsprung der Wii nicht mehr einholen, außer Nintendo macht große und sehr grobe Fehler.

  16. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: ubuntu_user 25.10.07 - 12:35

    > Oh man, was für ein Quark. Die Wii hat ne andere
    > Zielgruppe. Wann begreift ihr das?Und marktführer
    > ist immer noch sony! und zwar mit der ps2.
    > Reden wir uns in 3 Jahren wieder und schauen dann
    > auf die Verkäufe.

    naja... die wii ist grafisch nicht unbedingt der ps2 unterlegen...
    und spiele wie singstar, eyetoy etc.. ordne ich eher in richtung wii ein...
    und shooter auf konsole spielen ist mehr als dämlich... (einzig wii ist da eine alternative)
    von daher ist für xbox/ps3 nur was für leute mit viel geld und ohne pc...

  17. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: LH_ 25.10.07 - 12:38

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nintendo = porsche
    > sony = VW

    Naha, eher:

    Nintendo = Toyota
    MS = GM
    Sony = VW

    (VW = Brechen aktuell auch in einigen Bereichen gut ein).

    Un dich sehe Nintendo eher als Firma mit bewährten geprüften Produkten, wie eben Toyota.
    Apple wäre Porsche :)

  18. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: ubuntu_user 25.10.07 - 12:39

    > Das die PS2 gut im Markt liegt bestreitet niemand,
    > aber das reicht nicht. Sie ist ein Auslaufmodell.
    > Und mal sollte beachten das sich die XBox360 gut
    > verkauft, es ist nicht so das es nur die Wii als
    > Konkurrent der PS3 gibt.

    naja die wii hat die xbox360 schon überholt und dabei wird die xbox massiv subventioniert und ist wesentlich früher gestartet. Desweiteren ist MS einer der größten IT-Konzerne der welt und zu dem einer der reichsten... das ist schon peinlich...

    > Und anderer Markt hin oder her: Am Ende zählen
    > Verkaufszahlen der Konsolen, und da sieht es um
    > die PS3 schlecht aus.

    joar seh ich auch so^^
    wobei die schon ein paar verkauft haben...

    > Natürlich wird es besser wenn der Preis sinkt,
    > aber sie wird wohl den Vorsprung der Wii nicht
    > mehr einholen, außer Nintendo macht große und sehr
    > grobe Fehler.

    joar. vor allem verfügt nintendo ja jetzt über sehr viel geld... sie sollten das geld möglichst schnell in neue titel reinvestieren, damit der hype bleibt... zudem ist bei der wii eine preissenkung noch relalistisch gesehen am ehesten möglich...

  19. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: ubuntu_user 25.10.07 - 12:40

    LH_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ubuntu_user schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > nintendo = porsche
    > sony = VW
    >
    > Naha, eher:
    >
    > Nintendo = Toyota
    > MS = GM
    > Sony = VW
    >
    > (VW = Brechen aktuell auch in einigen Bereichen
    > gut ein).
    >
    > Un dich sehe Nintendo eher als Firma mit bewährten
    > geprüften Produkten, wie eben Toyota.
    > Apple wäre Porsche :)

    joar ich meinte nintendo = porsche eher wegen der rendite... und weil die sony/vw aufkaufen könnten :-P

  20. Re: Die Kriegskasse füllt sich

    Autor: ubuntu_user 25.10.07 - 12:44

    > Bleibt die Frage, wie lange die Aktionäre die
    > Geldverbrennung mitmachen. Nicht jeder wird die
    > strategische Perspektive der Geschäftsführung
    > teilen, sondern statt dessen kurzfristig Kohle
    > scheffeln wollen.

    naja bei ms haben ja immer noch ballmer/gates/allen das sagen... die herrschen ja immer noch wie diktatoren... und wer will denen denn was vorschreiben? die haben mit windows/office eine lizenz zum gelddrucken.... so leicht kommt man da nicht gegen an...
    außerdem wenn ms jetzt vllt 20-30 mrd in die xbox investiert und in zukunft dort ein monopol hat.. dann zahlt sich das mehr als aus.. dann hat ms fast alles unter kontrolle was mit software zu tun hat...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Analyst (m/w/d)
    Sollers Consulting GmbH, Köln
  2. Projektmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Healthcare-IT im Rahmen der Umsetzung des KHZG
    Stiftung Kreuznacher Diakonie, Bad Kreuznach
  3. Solution Architekt PLM (w/m/d)
    Dassault Systèmes Deutschland GmbH, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg, Berlin (Home-Office)
  4. Frontend-Entwickler:in
    LBD-Beratungsgesellschaft mbH, Berlin (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
Neue Editionen von Koch Films
David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
Von Peter Osteried

  1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
  2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
  3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

FX-8150/8370/9590 im Retro-Test: So schnell ist AMDs Bulldozer heute
FX-8150/8370/9590 im Retro-Test
So schnell ist AMDs Bulldozer heute

Die FX-CPUs hätten fast das Ende von AMD bedeutet: Ein Jahrzehnt später testen wir, ob die Bulldozer-Chips konkurrenzfähiger geworden sind.
Ein Test von Marc Sauter


    Programmiersprache Julia: Wie Python, nur schneller
    Programmiersprache Julia
    Wie Python, nur schneller

    Julia spielt heute kaum eine Rolle, dabei überholt sie nicht nur im Wortsinn Python als Programmiersprache in Wissenschaft und Datenanalyse.
    Von Miroslav Stimac

    1. Programmiersprachen Durchstarten mit D
    2. Microsoft Power Fx Low Code mit natürlicher Sprache generieren
    3. Ole-Johan Dahl und Kristen Nygaard Die Erfinder der objektorientierten Programmierung