1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony verkauft weiterhin mehr PS2…

Nintendo machts vor

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nintendo machts vor

    Autor: Tut nichts zur Sache 25.10.07 - 17:33

    Weniger Leistung, dafür vernünftiger Preis.
    Bringt offensichtlich viel mehr, als Konsolen sauteuer und auch noch unter Wert zu verkaufen.

  2. Re: Nintendo machts vor

    Autor: JTR 26.10.07 - 08:18

    Tut nichts zur Sache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weniger Leistung, dafür vernünftiger Preis.
    > Bringt offensichtlich viel mehr, als Konsolen
    > sauteuer und auch noch unter Wert zu verkaufen.

    Nur leider sieht es bei PS3 wie bei Wii mager mit Spielen aus. Habe ne 360 und eine Wii. Und die Wii fristet ein klägliche Nebenexistenz. Alle brauchbaren Titel kommen bis auf wenige Ausnahmen nur von Nintendo.

  3. Re: Nintendo machts vor

    Autor: the_spacewürm 26.10.07 - 08:50

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fristet ein klägliche Nebenexistenz. Alle
    > brauchbaren Titel kommen bis auf wenige Ausnahmen
    > nur von Nintendo.
    >

    Was prinzipiell ja nicht schlecht sein muß, auf dem DS sind die meisten guten Titel ja auch von Nintendo, oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  2. Vodafone GmbH, Unterföhring
  3. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  4. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 318,99€ (Vergleichspreis 383€)
  2. (u. a. We Are The Dwarves für 0,75€, Dark Souls: Remastered für 13,99€, Anno 2205 Ultimate...
  3. (u. a. Black+Decker Akku-Schlagbohrschrauber BDCHD18KBST, 18Volt für 99,90€, Hazet...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de