Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Seitenblicke: Display mit…

na super

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. na super

    Autor: frickeln ade 25.10.07 - 18:22

    DRM fuers auge - wer braucht denn sowas???

    1. glaube ich kaum, dass die kinder ruhig auf ne schwarze mattscheibe gucken, wenn ich mir nen porno anschau.

    2. sollte die industrie endlich mal raffen, dass einschraenkungen = rueckschritte und funktionserweiterungen = fortschritte sind.

  2. Re: na super

    Autor: Fred09 25.10.07 - 18:33

    Mein Chef dazu: "Toll, hatte ich an meinem Notebook vor 15 Jahren schon. Da konnte neben mir auch keiner das Bild sehen."

  3. Re: na super

    Autor: Lemy 25.10.07 - 18:39

    frickeln ade schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DRM fuers auge - wer braucht denn sowas???
    >
    > 1. glaube ich kaum, dass die kinder ruhig auf ne
    > schwarze mattscheibe gucken, wenn ich mir nen
    > porno anschau.
    >
    > 2. sollte die industrie endlich mal raffen, dass
    > einschraenkungen = rueckschritte und
    > funktionserweiterungen = fortschritte sind.


    in bestimmten bereichen ist sowas schon nützlich. zB an bankautomaten.



    ---------
    http://www.projektnachtmahr.eu/
    Projekt Nachtmahr

  4. Re: na super

    Autor: gollumm 25.10.07 - 18:43

    Lemy schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > in bestimmten bereichen ist sowas schon nützlich.
    > zB an bankautomaten.

    Wie? Das der Kunde wählen kann, ob der Kartenräuber sieht, dass ich 4 Sternchen eingebe oder es nicht sieht? ;-)


  5. Re: na super

    Autor: Martin F. 25.10.07 - 19:02

    gollumm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lemy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > in bestimmten bereichen ist sowas schon
    > nützlich.
    > zB an bankautomaten.
    >
    > Wie? Das der Kunde wählen kann, ob der
    > Kartenräuber sieht, dass ich 4 Sternchen eingebe
    > oder es nicht sieht? ;-)

    Naja, für Notebooks fände ich es nicht verkehrt.

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  6. Re: na super

    Autor: DRM fuer alle! :D 25.10.07 - 19:06

    frickeln ade schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DRM fuers auge - wer braucht denn sowas???

    DRM fuers auge... LOL. was bistn du fuern troll?! Oh mann, leute gibt's ...


  7. Re: na super

    Autor: mAsTeR oF dEsAsTeR 25.10.07 - 19:39

    DRM fuer alle! :D schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > frickeln ade schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DRM fuers auge - wer braucht denn sowas???
    >
    > DRM fuers auge... LOL. was bistn du fuern troll?!
    > Oh mann, leute gibt's ...
    >
    >

    Also grade bei i-net Cafés find ich das sehr praktisch, willste mal schnell deine Kontodaten per I-Net abfragen willste sicher ned das der neben dir dir ins Bild guckt. Oder erzählst du jedem wievierl geld du aufm konto hast was du im monat verdienst etc?



    ---
    Wissen ist macht, nicht's wissen macht auch nicht's.

  8. Re: na super

    Autor: Arti 25.10.07 - 19:56

    frickeln ade schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DRM fuers auge - wer braucht denn sowas???

    Das ist kein DRM. DRM funktioniert nicht, der Monitor hier schon. ;)

    > 2. sollte die industrie endlich mal raffen, dass
    > einschraenkungen = rueckschritte und
    > funktionserweiterungen = fortschritte sind.

    Es ist eine Funktionserweiterung.
    Man kann das Feature auch abschalten.

    Arti

  9. Re: na super

    Autor: Frickeln ade 25.10.07 - 19:59

    DRM fuer alle! :D schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > frickeln ade schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DRM fuers auge - wer braucht denn sowas???
    >
    > DRM fuers auge... LOL. was bistn du fuern troll?!
    > Oh mann, leute gibt's ...

    extra fuer dich: das war nicht ernst gemeint. wollte damit nur mitteilen, dass sowas nur einschraenkungen statt fortschritt bedeutet. damit jemand nicht abguckt, gibt es einfachere moeglichkeiten.

    naja, die anderen haben's ja kapiert :)


    p.s. vor dem blick ueber die schulter schuetzt die "neue technologie" leider nicht.

  10. Re: na super

    Autor: Hannes123 25.10.07 - 20:05

    mAsTeR oF dEsAsTeR schrieb:
    > Also grade bei i-net Cafés find ich das sehr
    > praktisch, willste mal schnell deine Kontodaten
    > per I-Net abfragen willste sicher ned das der
    > neben dir dir ins Bild guckt. Oder erzählst du
    > jedem wievierl geld du aufm konto hast was du im
    > monat verdienst etc?

    wer im internetcafé onlinebankt, hat den schuss ja eh nicht mehr gehört...

  11. Re: na super

    Autor: North 25.10.07 - 20:23

    Frickeln ade schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DRM fuer alle! :D schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > frickeln ade schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > DRM fuers auge - wer braucht
    > denn sowas???
    >
    > DRM fuers auge... LOL.
    > was bistn du fuern troll?!
    > Oh mann, leute
    > gibt's ...
    >
    > extra fuer dich: das war nicht ernst gemeint.
    > wollte damit nur mitteilen, dass sowas nur
    > einschraenkungen statt fortschritt bedeutet. damit
    > jemand nicht abguckt, gibt es einfachere
    > moeglichkeiten.
    >
    > naja, die anderen haben's ja kapiert :)
    >
    > p.s. vor dem blick ueber die schulter schuetzt die
    > "neue technologie" leider nicht.


    Wie wärs mit LAN-Partys - Wenn mein Nachbar im gegnerischen Team ist.

    Oder in der Schule - Während Klassenarbeiten am PC darf keiner abgucken.

    etc...gibt sicher einige Beispiele.

  12. Re: na super

    Autor: dfg 25.10.07 - 20:50

    Genau und der auf dem internetkafe installierte Keylogger greift alle Daten ab.

    Oder der Betreiber schaut per VNC zu ;)

  13. Re: na super

    Autor: gollumm 25.10.07 - 21:46

    Martin F. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > in bestimmten
    > bereichen ist sowas schon
    > nützlich.
    > zB
    > an bankautomaten.
    >
    > Wie? Das der Kunde
    > wählen kann, ob der
    > Kartenräuber sieht, dass
    > ich 4 Sternchen eingebe
    > oder es nicht sieht?
    > ;-)
    >
    > Naja, für Notebooks fände ich es nicht verkehrt.

    Wie? Es gibt Bankautomaten die mit Notebooks funktionieren?


  14. Re: na super

    Autor: Martin F. 25.10.07 - 21:57

    gollumm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Martin F. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > in bestimmten
    > bereichen ist sowas
    > schon
    > nützlich.
    > zB
    > an
    > bankautomaten.
    >
    > Wie? Das der Kunde
    >
    > wählen kann, ob der
    > Kartenräuber sieht,
    > dass
    > ich 4 Sternchen eingebe
    > oder es
    > nicht sieht?
    > ;-)
    >
    > Naja, für
    > Notebooks fände ich es nicht verkehrt.
    >
    > Wie? Es gibt Bankautomaten die mit Notebooks
    > funktionieren?

    Das habe ich nicht gesagt. Der Bankautomat war bloß ein Beispiel (nicht von mir). Nach Einspruch habe ich einen anderen Verwendungszweck vorgeschlagen. Jetzt verständlich? Mit dem Bankautomaten hat das eher wenig zu tun.

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  15. Re: na super

    Autor: gollumm 25.10.07 - 22:06

    Martin F. schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das habe ich nicht gesagt. Der Bankautomat war
    > bloß ein Beispiel (nicht von mir).

    Und ich habe lediglich die Absurdität des Beispiels hingewiesen und in keiner Weise bezweifelt, dass es keine vernünftigen Einsatzzwecke gibt.

    > Nach Einspruch
    > habe ich einen anderen Verwendungszweck
    > vorgeschlagen. Jetzt verständlich? Mit dem
    > Bankautomaten hat das eher wenig zu tun.

    Es gab gar keinen Einspruch - jetzt verständlich? ;-)

  16. Re: na super

    Autor: mAsTeR oF dEsAsTeR 25.10.07 - 22:14

    dfg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau und der auf dem internetkafe installierte
    > Keylogger greift alle Daten ab.
    >
    > Oder der Betreiber schaut per VNC zu ;)
    >
    >

    böhse betreiber.



    Vll wenn ailiens mit superteleskopen ausm all kucken des die meine kontodaten ned sehen können.....^^


    Aba die aliens juckts glaub ned so...^^

    ---
    Wissen ist macht, nicht's wissen macht auch nicht's.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.07 22:16 durch mAsTeR oF dEsAsTeR.

  17. Re: na super

    Autor: Martin F. 25.10.07 - 22:16

    gollumm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Martin F. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das habe ich nicht gesagt. Der Bankautomat
    > war
    > bloß ein Beispiel (nicht von mir).
    >
    > Und ich habe lediglich die Absurdität des
    > Beispiels hingewiesen und in keiner Weise
    > bezweifelt, dass es keine vernünftigen
    > Einsatzzwecke gibt.

    Absurdität vom Einsatz in Laptops?

    > > Nach Einspruch
    > habe ich einen anderen
    > Verwendungszweck
    > vorgeschlagen. Jetzt
    > verständlich? Mit dem
    > Bankautomaten hat das
    > eher wenig zu tun.
    >
    > Es gab gar keinen Einspruch - jetzt verständlich?
    > ;-)

    Doch, es gab den Einspruch, dass ein umschaltbarer Sichtwinkel in Bankautomaten nicht gebraucht wird.

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  18. Re: na super

    Autor: gollumm 25.10.07 - 22:19

    Martin F. schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Doch, es gab den Einspruch, dass ein umschaltbarer
    > Sichtwinkel in Bankautomaten nicht gebraucht wird.

    Und wo war da Deine Antwort drauf? ;-)

  19. Re: na super

    Autor: Martin F. 25.10.07 - 22:28

    gollumm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Martin F. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Doch, es gab den Einspruch, dass ein
    > umschaltbarer
    > Sichtwinkel in Bankautomaten
    > nicht gebraucht wird.
    >
    > Und wo war da Deine Antwort drauf? ;-)

    Ich sah das auch so, hielt die Thematik des Bankautomaten für erledigt und habe einen anderen Einsatzzweck genannt, der bislang genannte Vorschläge in den Schatten stellen sollte. Das war meine Antwort. Nicht sehr explizit, da ich davon ausging, dass die Absurdität des Bankautomatenbeispiels offensichtlich war.

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  20. Re: na super

    Autor: frickeln ade 25.10.07 - 22:39

    North schrieb:
    > Wie wärs mit LAN-Partys - Wenn mein Nachbar im
    > gegnerischen Team ist.
    >
    > Oder in der Schule - Während Klassenarbeiten am PC
    > darf keiner abgucken.
    >
    > etc...gibt sicher einige Beispiele.

    Ich hatte schonmal die altbewaehrte Pappe in einem anderen Kommentar erwaehnt. Die waere um Welten billiger als diese "neue Technologie".

    Klassenarbeiten am PC sind ein eigenes Thema. Wenn es wirklich Sinn macht, etwas am PC zu loesen, dann geht es sicher in die Richtung Mathematik/Physik/Informatik - dort kann man Aufgaben parametrisieren und hat das Problem geloest. Eine Geographie- oder Geschichts-Arbeit am PC zu schreiben halte ich fuer sinnlos. Jedenfalls braucht man keinen teuren Spezialmonitor, bei dem der hinter einem sitzende trotzdem abschreiben kann...

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  3. Bosch-Gruppe, Salzgitter
  4. Pfennigparade SIGMETA GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Foam: Geodaten auf der Blockchain
Foam
Geodaten auf der Blockchain

Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
Von Dirk Koller


    Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
    Galaxy Note 9 im Test
    Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

    Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
    2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
    3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

    The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
    The Cycle angespielt
    Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

    Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
    Ein Hands on von Marc Sauter

    1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
    2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
    3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

    1. Turing-Grafikkarte: Nvidia stellt drei Geforce RTX mit Raytracing-Cores vor
      Turing-Grafikkarte
      Nvidia stellt drei Geforce RTX mit Raytracing-Cores vor

      Gamescom 2018 Ab September 2018 verkauft Nvidia die Geforce RTX 2080 Ti, die Geforce RTX 2080 und später die Geforce RTX 2070. Die Grafikkarten mit Turing-Architektur schlagen ihre Vorgänger, die Preise und die Leistungsaufnahme steigen. Dafür sieht Raytracing in Battlefield 5 schick aus.

    2. Wemacom Breitband: Glasfaserausbaupläne für Mecklenburg-Vorpommern beschlossen
      Wemacom Breitband
      Glasfaserausbaupläne für Mecklenburg-Vorpommern beschlossen

      Mecklenburg-Vorpommern bekommt in einem Landkreis echte Glasfaser. Doch nicht die Telekom, sondern ein kommunales Unternehmen kann sich die Aufträge sichern.

    3. Anno 1800 angespielt: Von Kartoffelbauern, Großkapitalisten und rosa Delfinen
      Anno 1800 angespielt
      Von Kartoffelbauern, Großkapitalisten und rosa Delfinen

      Gamescom 2018 Wir bauen eine Klassengesellschaft: In Anno 1800 müssen wir auf die Zusammensetzung der Gesellschaft achten - was gar nicht so einfach ist, wie Golem.de beim Anspielen des Aufbauspiels festgestellt hat. Als Ausgleich gibt es eine neue, ebenso gelungene wie simple Komfortfunktion.


    1. 21:20

    2. 19:03

    3. 18:10

    4. 17:47

    5. 17:10

    6. 16:55

    7. 15:55

    8. 13:45