1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › StreamMyGame - Spiele über das…

Perfekt.... schwerer Schlag für M$

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Perfekt.... schwerer Schlag für M$

    Autor: Dan# 26.10.07 - 13:23

    Spiele sind der einzige Grund sich für Windows zu entscheiden.
    - Wenigstens kann man andere Software meistens recht einfach ersetzen -

    Wenn der Hardwaresupport neuer Produkte jetzt noch etwas besser würde, wäre wohl selbst Microsoft gezwungen Software für Linux zu verkaufen.

    Warten wir mal ab...

  2. Re: Perfekt.... schwerer Schlag für M$

    Autor: Flow 26.10.07 - 15:06

    ich würde eher sagen, spiele sind ein Grund sich für Windows zu entscheiden. Ausserdem, was hat dieses Thema mit Windows zu tun?
    Und nein, es gibt zahlreiche Software wo man keinen gescheihten Ersatz unter Linux findet.
    Da kaufe ich mir doch lieber die ganze Windows Software, schliesslich mach ich ja mein Geld damit und habe kein Lust rumzufrickeln!

    Dan# schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spiele sind der einzige Grund sich für Windows zu
    > entscheiden.
    > - Wenigstens kann man andere Software meistens
    > recht einfach ersetzen -
    >
    > Wenn der Hardwaresupport neuer Produkte jetzt noch
    > etwas besser würde, wäre wohl selbst Microsoft
    > gezwungen Software für Linux zu verkaufen.
    >
    > Warten wir mal ab...


  3. Re: Perfekt.... schwerer Schlag für M$

    Autor: Ovi 26.10.07 - 18:29

    schon freitag? na dann guten hunger
    <°))))))o><


    Flow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich würde eher sagen, spiele sind ein Grund sich
    > für Windows zu entscheiden. Ausserdem, was hat
    > dieses Thema mit Windows zu tun?
    > Und nein, es gibt zahlreiche Software wo man
    > keinen gescheihten Ersatz unter Linux findet.
    > Da kaufe ich mir doch lieber die ganze Windows
    > Software, schliesslich mach ich ja mein Geld damit
    > und habe kein Lust rumzufrickeln!

  4. Aha,und der Gamerpc und Server läuft dann unter Linux,oder wie???

    Autor: gorkx 26.10.07 - 20:14

    Dan# schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spiele sind der einzige Grund sich für Windows zu
    > entscheiden.
    > - Wenigstens kann man andere Software meistens
    > recht einfach ersetzen -
    >
    > Wenn der Hardwaresupport neuer Produkte jetzt noch
    > etwas besser würde, wäre wohl selbst Microsoft
    > gezwungen Software für Linux zu verkaufen.
    >
    > Warten wir mal ab...
    Der Rechner,von dem der Stream kommt,wird wohl weiterhin ein Windowsrechner sein.Weil viele Spiele eben nur unter Windows laufen.
    Das Problem wird solche Software eben nicht gelöst.


  5. Re: Aha,und der Gamerpc und Server läuft dann unter Linux,oder wie???

    Autor: ZoneX 28.10.07 - 00:13

    > Warten wir mal ab...
    > Der Rechner,von dem der Stream kommt,wird wohl
    > weiterhin ein Windowsrechner sein.

    Der Client läuft auch nur unter Windows...
    Also kein schwerer Schlag. Für niemanden.

  6. Re: Aha,und der Gamerpc und Server läuft dann unter Linux,oder wie???

    Autor: stefan` 28.10.07 - 17:18

    ZoneX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Warten wir mal ab...
    > Der Rechner,von dem
    > der Stream kommt,wird wohl
    > weiterhin ein
    > Windowsrechner sein.
    >
    > Der Client läuft auch nur unter Windows...
    > Also kein schwerer Schlag. Für niemanden.
    >


    bist du dir da sicher? quellenangabe? :)

  7. Re: Aha,und der Gamerpc und Server läuft dann unter Linux,oder wie???

    Autor: ZoneX 28.10.07 - 18:01

    stefan` schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ZoneX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Warten wir mal ab...
    > Der
    > Rechner,von dem
    > der Stream kommt,wird
    > wohl
    > weiterhin ein
    > Windowsrechner
    > sein.
    >
    > Der Client läuft auch nur unter
    > Windows...
    > Also kein schwerer Schlag. Für
    > niemanden.
    >
    > bist du dir da sicher? quellenangabe? :)

    Quellenangabe????? Grml...

    · What Operating Systems are supported by the PC Playing a Stream?

    Windows 2000 (with DX9 installed)
    Windows XP (all versions)
    Windows Media Center (all versions)
    Windows Vista (all versions)

    Other OS's to follow


    Okay, es ist nicht ausgeschlossen, dass es irgendwann nen Linux Client geben wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München
  4. Robert Koch-Institut, Wildau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 4€
  3. 8,29€
  4. 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme