1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Massiver Gewinneinbruch bei…

Ähnliche Fehler wie Siemens

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ähnliche Fehler wie Siemens

    Autor: Torsten 26.10.07 - 14:41

    Ich finde die machen ähnliche Fehler wie Siemens.
    Die Technik hinkt anderen Herstellern im Mobilfunksektor hinterher.
    Also ich kenne nicht die aktuellen Geräte, aber die heißen sicher immer noch RAZR V3* ^^ (fand den Namen auch schon immer sehr fragwürdig aus Marketing Sicht)
    Und dann erinnere ich mich an eine Zeit als SE das W800i mit 512MB auf MSDuo auf den Markt gebracht hat und Motorola (ich glaube) 96MB internen Speicher anbot für Fotos und mp3.
    Also mag sein, dass ich zu 50% falsch liege, aber eins ist sicher:
    Wenn sie sich retten wollen, dann muss ein Imagewechsel her und dafür müssen... eine neue Modellreihe inkl. Name, neues Design und innovative Funktionen her.
    Die ultra flache Tastatur lockt heute einfach niemanden mehr.

    Soviel zu meiner Meinung

  2. Re: Ähnliche Fehler wie Siemens

    Autor: fdsfsdfklaus 26.10.07 - 15:09

    Torsten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde die machen ähnliche Fehler wie Siemens.
    > Die Technik hinkt anderen Herstellern im
    > Mobilfunksektor hinterher.
    > Also ich kenne nicht die aktuellen Geräte, aber
    > die heißen sicher immer noch RAZR V3* ^^ (fand den
    > Namen auch schon immer sehr fragwürdig aus
    > Marketing Sicht)
    > Und dann erinnere ich mich an eine Zeit als SE das
    > W800i mit 512MB auf MSDuo auf den Markt gebracht
    > hat und Motorola (ich glaube) 96MB internen
    > Speicher anbot für Fotos und mp3.
    > Also mag sein, dass ich zu 50% falsch liege, aber
    > eins ist sicher:
    > Wenn sie sich retten wollen, dann muss ein
    > Imagewechsel her und dafür müssen... eine neue
    > Modellreihe inkl. Name, neues Design und
    > innovative Funktionen her.
    > Die ultra flache Tastatur lockt heute einfach
    > niemanden mehr.
    >
    > Soviel zu meiner Meinung

    genau. ich finde software bzw. die bedienung auf den razrs ist so grottig. ausserdem hält der akku des v3x nicht sehr lange - nur ca. 3-4 tage, wenn man so gut wie nie telefoniert, bei ausgeschaltetem umts, bluetooth und ohne den mp3-player zu nutzen. und die kamera kann man auch vergessen.

  3. Re: Ähnliche Fehler wie Siemens

    Autor: Quigonjim 26.10.07 - 15:15

    Torsten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde die machen ähnliche Fehler wie Siemens.
    > Die Technik hinkt anderen Herstellern im
    > Mobilfunksektor hinterher.
    > Also ich kenne nicht die aktuellen Geräte, aber
    > die heißen sicher immer noch RAZR V3* ^^ (fand den
    > Namen auch schon immer sehr fragwürdig aus
    > Marketing Sicht)
    > Und dann erinnere ich mich an eine Zeit als SE das
    > W800i mit 512MB auf MSDuo auf den Markt gebracht
    > hat und Motorola (ich glaube) 96MB internen
    > Speicher anbot für Fotos und mp3.
    > Also mag sein, dass ich zu 50% falsch liege, aber
    > eins ist sicher:
    > Wenn sie sich retten wollen, dann muss ein
    > Imagewechsel her und dafür müssen... eine neue
    > Modellreihe inkl. Name, neues Design und
    > innovative Funktionen her.
    > Die ultra flache Tastatur lockt heute einfach
    > niemanden mehr.
    >
    > Soviel zu meiner Meinung


    http://www.xonio.com/artikel/x_artikel_20443085.html

    Einfach nur mal auf die Hersteller gucken, das sagt schon alles.

  4. Re: Ähnliche Fehler wie Siemens

    Autor: Heiko 26.10.07 - 16:04

    Und wie gross ist der Umsatz der Mobilfunksparte am gesamten Umsatz des Unternehmens?

    Torsten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde die machen ähnliche Fehler wie Siemens.
    > Die Technik hinkt anderen Herstellern im
    > Mobilfunksektor hinterher.
    > Also ich kenne nicht die aktuellen Geräte, aber
    > die heißen sicher immer noch RAZR V3* ^^ (fand den
    > Namen auch schon immer sehr fragwürdig aus
    > Marketing Sicht)
    > Und dann erinnere ich mich an eine Zeit als SE das
    > W800i mit 512MB auf MSDuo auf den Markt gebracht
    > hat und Motorola (ich glaube) 96MB internen
    > Speicher anbot für Fotos und mp3.
    > Also mag sein, dass ich zu 50% falsch liege, aber
    > eins ist sicher:
    > Wenn sie sich retten wollen, dann muss ein
    > Imagewechsel her und dafür müssen... eine neue
    > Modellreihe inkl. Name, neues Design und
    > innovative Funktionen her.
    > Die ultra flache Tastatur lockt heute einfach
    > niemanden mehr.
    >
    > Soviel zu meiner Meinung


  5. Re: Ähnliche Fehler wie Siemens

    Autor: Ember 26.10.07 - 16:22

    Wobei man auf die Xonio-Bestenliste jetzt nicht unbedingt so viel geben muss ... zumindest ist mein Eindruck, dass dort vor allem die Regel gilt: Mehr Features = bessere Platzierung. Wenn man dann mit dem Gerät nicht telefonieren kann, weil die akustischen Qualitäten grausam sind, wird das unter unwichtige Kollateralschäden verbucht.

    Allerdings ist es ja nun nicht unbedingt so, dass Motorola-Geräte übermäßig oft durch besonders gute Bedienbarkeit oder Sprachqualität auffallen.

  6. Immerhin das Z8 wirkt vernünftig

    Autor: Torsten 26.10.07 - 16:49

    Immerhin das Z8 wirkt vernünftig, hab ich grad gesehen.
    Aber sie hätten den Namen wechseln sollen um Abstand zum alten "wir bauen scheiß Handys mit flacher Tastatur"-Image zu gewinnen.
    Hätte es bisschen mehr Akkulaufzeit im Alltag (Telefonieren und Musikhören), denn da bin ich verwöhnt vom W800i und dann ne neuere gute cam mit 3 oder 5MP, auch da bin ich verwöhnt vom W800i und dann noch WLAN, würd ichs mir sofort holen.

    Hab ja schon über das N95 nachgedacht, aber hat ja kaum Akku das Teil.

    Und wenn jetzt jemand kommt und sagen will, ich soll mir ne Digicam und nen mp3 player holen, solls ganz lassen. Ich trag doch nicht 3 Geräte mit mir rum wenn ich auf ne party gehe oder mal kurz mit der sbahn in die stadt fahre ohne rucksack.oO

  7. Re: Ähnliche Fehler wie Siemens

    Autor: Torsten 26.10.07 - 16:51

    afaik hoch, aber würde sagen: google selbst

  8. > 50%

    Autor: Torsten 26.10.07 - 16:56

    Knapp mehr als 50% macht das Geschäft mit Mobiltelefonen aus... steht in den News. Das ist genug um zu sagen, dass man damit was bewegen kann! Also verstehe ich deinen Einwand nicht.

  9. Re: > 50%

    Autor: Skeptiker 26.10.07 - 17:00

    Torsten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Knapp mehr als 50% macht das Geschäft mit
    > Mobiltelefonen aus... steht in den News. Das ist
    > genug um zu sagen, dass man damit was bewegen
    > kann! Also verstehe ich deinen Einwand nicht.

    Wo genau steht das?
    Halte diese Zahl für seeehr überzogen, lasse mich aber gern eines besseren belehren. Ich denke den Löwenanteil macht Motorola immer noch mit Chips, da spielt die Firma unter den Top3 mit.

  10. Re: > 50%

    Autor: Torsten 26.10.07 - 17:14

    "Auch der Umsatz ging weiter zurück und lag bei 8,8 Milliarden US-Dollar."...
    "Im Mobilfunkbereich lag der operative Verlust bei 138 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 4,5 Milliarden US-Dollar."

    => sind ca 51%

  11. Re: Immerhin das Z8 wirkt vernünftig

    Autor: Kid 26.10.07 - 17:46

    Torsten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Immerhin das Z8 wirkt vernünftig, hab ich grad
    > gesehen.
    > Aber sie hätten den Namen wechseln sollen um
    > Abstand zum alten "wir bauen scheiß Handys mit
    > flacher Tastatur"-Image zu gewinnen.
    > Hätte es bisschen mehr Akkulaufzeit im Alltag
    > (Telefonieren und Musikhören), denn da bin ich
    > verwöhnt vom W800i und dann ne neuere gute cam mit
    > 3 oder 5MP, auch da bin ich verwöhnt vom W800i und
    > dann noch WLAN, würd ichs mir sofort holen.
    >
    > Hab ja schon über das N95 nachgedacht, aber hat ja
    > kaum Akku das Teil.
    >
    > Und wenn jetzt jemand kommt und sagen will, ich
    > soll mir ne Digicam und nen mp3 player holen,
    > solls ganz lassen. Ich trag doch nicht 3 Geräte
    > mit mir rum wenn ich auf ne party gehe oder mal
    > kurz mit der sbahn in die stadt fahre ohne
    > rucksack.oO
    >


    Dann guck dir doch mal das LG KU990 an das scheint recht cool zu werden.
    http://www.xonio.com/artikel/x_artikel_28711880.html
    bis auf wlan hat das wohl alles was du willst ;)
    Bin mal gespannt was die tests dazu sagen. Aber bis jetzt
    ist das mein neuer favorit.

  12. Re: Immerhin das Z8 wirkt vernünftig

    Autor: Torsten 26.10.07 - 22:43

    Schaut echt sehr interessant aus, das einzigste was mich wirklich stört ist die fehlende linsenabdeckung für die cam... wie die linse wohl nach 2 jahren aussieht und die bilder dann erst.oO

    hat da jemand erfahrung?

    ansonsten wären noch wlan und ein echter blitz meine wünsche, aber da kann man auch ohne leben ^^

  13. Re: Ähnliche Fehler wie Siemens

    Autor: Chap 27.10.07 - 00:41

    Was erwartetst du, die gehören zu Chip ^^

    Ember schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wobei man auf die Xonio-Bestenliste jetzt nicht
    > unbedingt so viel geben muss ... zumindest ist
    > mein Eindruck, dass dort vor allem die Regel gilt:
    > Mehr Features = bessere Platzierung. Wenn man dann
    > mit dem Gerät nicht telefonieren kann, weil die
    > akustischen Qualitäten grausam sind, wird das
    > unter unwichtige Kollateralschäden verbucht.
    >
    > Allerdings ist es ja nun nicht unbedingt so, dass
    > Motorola-Geräte übermäßig oft durch besonders gute
    > Bedienbarkeit oder Sprachqualität auffallen.


  14. Re: Ähnliche Fehler wie Siemens

    Autor: Loci 28.10.07 - 13:38

    Torsten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich kenne nicht die aktuellen Geräte, aber
    > die heißen sicher immer noch RAZR V3* ^^ (fand den
    > Namen auch schon immer sehr fragwürdig aus
    > Marketing Sicht)

    RAZR hört sich für mich eher nach einem elektrischen Rasierer an als nach einem Handy... *gg*

  15. Re: > 50%

    Autor: thegeeky 28.10.07 - 23:30

    > Ich denke den
    > Löwenanteil macht Motorola immer noch mit Chips,
    > da spielt die Firma unter den Top3 mit.

    Die Chip-Sparte wurde doch nach "Freescale Semiconductor" (Prozessoren etc.) und "ON Semiconductor" (Standardbauteile etc.) ausgegliedert - Beide sind an der Börse notiert und ich meine mal gelesen zu haben das Motorola gar keine Anteile mehr hält.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler Embedded Systems - C++ / Linux (m/w/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  2. Manager Digital Optimization (m/w/d)
    Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Softwareentwickler Prüf- und Fertigungssysteme (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  4. Geoinformationstechnikerin/?- ?Vermessungstechnikerin (m/w/d)
    Stadtwerke Norderstedt, Norderstedt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Winkelschleifer GWS 22-230 JH für 84,69€, digitales Ortungsgerät GMS 120 mit...
  2. (u. a. Acer Nitro KG282K Gaming-Monitor 28 Zoll 4K IPS 60Hz für 229,90€, Asus ExpertBook L1 15,6...
  3. (u. a. Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, Okami HD für 7,99€, The Elder Scrolls...
  4. (u. a. 7 Tage Premium-Spielzeit, 250.000 Kreditpunkte, Tarnung Tarnfest 2018, Premium-Panzer + drei...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
Radeon RX 6600 im Test
Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
  2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
  3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet

Militär-Roboter: Mehr als nur starke Kampfmaschinen
Militär-Roboter
Mehr als nur starke Kampfmaschinen

Trotz anhaltender Diskussionen über autonome Waffensysteme - das Geschäft mit Kampfrobotern boomt international. Auch Tesla könnte profitieren.
Ein Bericht von Peter Welchering

  1. Robotik Fliegende Mini-Roboter, so klein wie Sandkörner
  2. Dauertest Walnuss führt zu Totalschaden an 1.000-Euro-Rasenmähroboter
  3. Plastikmüll Bebot reinigt den Strand von Müll