1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: ET Quake Wars - Das beste…

Wow!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow!

    Autor: mute 29.10.07 - 03:38

    Wow, es scheint dass golem das spiel UEBERHAUPT NICHT gespielt hat. Wenn ich jetzt anfange den Bericht auseinander zu nehmen und alles aufzaehle was totaler Unsinn ist, wird der Post groesser als der Spieletest. Es handelt sich um ein Multiplayerspiel, und wenn man 2 minuten gegen seine Anfaengerkollegen im Buero spielt und denkt man hat alles gesehen, dann sollte man vielleicht die Spieletestsparte ganz schnell wieder sein lassen, denn dann sind wir auf BILD niveau

  2. Re: Wow!

    Autor: asdf999 29.10.07 - 07:21

    mute schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wow, es scheint dass golem das spiel UEBERHAUPT
    > NICHT gespielt hat. Wenn ich jetzt anfange den
    > Bericht auseinander zu nehmen und alles aufzaehle
    > was totaler Unsinn ist, wird der Post groesser als
    > der Spieletest. Es handelt sich um ein
    > Multiplayerspiel, und wenn man 2 minuten gegen
    > seine Anfaengerkollegen im Buero spielt und denkt
    > man hat alles gesehen, dann sollte man vielleicht
    > die Spieletestsparte ganz schnell wieder sein
    > lassen, denn dann sind wir auf BILD niveau

    Sicher ist der Bericht weit unter dem Durchschnitt was Qualität angeht aber leider muss man jedem noch seine freie Meinung lassen und auch mal die rosa Brille für sein Lieblingsspiel abnehmen. Denn trotz der >20 90% Reviews ist das Game geflopt in meinen Augen.Die Spielerzahlen mit im Schnitt <1/5 der Spieler die ET:Wolf spielen, ganz arm für so einen Quotenkracher!

    http://archive.gamespy.com/stats/
    http://www.onlinegamingzeitgeist.com/



  3. Re: Wow!

    Autor: quaker6345 29.10.07 - 08:20

    asdf999 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mute schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wow, es scheint dass golem das spiel
    > UEBERHAUPT
    > NICHT gespielt hat. Wenn ich jetzt
    > anfange den
    > Bericht auseinander zu nehmen und
    > alles aufzaehle
    > was totaler Unsinn ist, wird
    > der Post groesser als
    > der Spieletest. Es
    > handelt sich um ein
    > Multiplayerspiel, und
    > wenn man 2 minuten gegen
    > seine
    > Anfaengerkollegen im Buero spielt und denkt
    >
    > man hat alles gesehen, dann sollte man
    > vielleicht
    > die Spieletestsparte ganz schnell
    > wieder sein
    > lassen, denn dann sind wir auf
    > BILD niveau
    >
    > Sicher ist der Bericht weit unter dem Durchschnitt
    > was Qualität angeht aber leider muss man jedem
    > noch seine freie Meinung lassen und auch mal die
    > rosa Brille für sein Lieblingsspiel abnehmen. Denn
    > trotz der >20 90% Reviews ist das Game geflopt
    > in meinen Augen.Die Spielerzahlen mit im Schnitt
    > <1/5 der Spieler die ET:Wolf spielen, ganz arm
    > für so einen Quotenkracher!
    >
    > archive.gamespy.com
    > www.onlinegamingzeitgeist.com
    >
    >
    ET:QW ist auf Platz4; und dabei ist es in Ländern außerhalb von Europa erst kürzlich erschienen. Ich denke das ist ziemlich gut.

  4. Re: Wow!

    Autor: asdf999 29.10.07 - 08:57

    quaker6345 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > asdf999 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mute schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wow, es scheint dass golem
    > das spiel
    > UEBERHAUPT
    > NICHT gespielt hat.
    > Wenn ich jetzt
    > anfange den
    > Bericht
    > auseinander zu nehmen und
    > alles
    > aufzaehle
    > was totaler Unsinn ist, wird
    >
    > der Post groesser als
    > der Spieletest. Es
    >
    > handelt sich um ein
    > Multiplayerspiel,
    > und
    > wenn man 2 minuten gegen
    > seine
    >
    > Anfaengerkollegen im Buero spielt und
    > denkt
    >
    > man hat alles gesehen, dann sollte
    > man
    > vielleicht
    > die Spieletestsparte ganz
    > schnell
    > wieder sein
    > lassen, denn dann
    > sind wir auf
    > BILD niveau
    >
    > Sicher
    > ist der Bericht weit unter dem Durchschnitt
    >
    > was Qualität angeht aber leider muss man
    > jedem
    > noch seine freie Meinung lassen und
    > auch mal die
    > rosa Brille für sein
    > Lieblingsspiel abnehmen. Denn
    > trotz der
    > >20 90% Reviews ist das Game geflopt
    > in
    > meinen Augen.Die Spielerzahlen mit im Schnitt
    >
    > <1/5 der Spieler die ET:Wolf spielen, ganz
    > arm
    > für so einen Quotenkracher!
    >
    > archive.gamespy.com
    >
    > www.onlinegamingzeitgeist.com
    >
    > ET:QW ist auf Platz4; und dabei ist es in Ländern
    > außerhalb von Europa erst kürzlich erschienen. Ich
    > denke das ist ziemlich gut.
    >
    >

    Als Beispiel als kürzlich erschienenes Spiel: Team Fortress 2 momentan nach CS:S meist gespieltes Source-Engine basierendes Spiel mit >8k Spieler nach nur ein paar Tagen release und noch steigen die Spielerzahlen. Dagegen sind die Spielerzahlen von ETQW am abnehmen gut sichtbar auf www.onlinegamingzeitgeist.com (gesamt Trend seit release). Vielleicht bringt das update 1.2 wieder mehr Spieler zurück, auch Quake3 brauchte damals länger um an Masse zuzunehmen aber der start für so einen erwarteten Titel ist sehr sehr mäßig.

  5. Re: Wow!

    Autor: Konsumkind 29.10.07 - 09:45

    mute schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wow, es scheint dass golem das spiel UEBERHAUPT
    > NICHT gespielt hat. Wenn ich jetzt anfange den
    > Bericht auseinander zu nehmen und alles aufzaehle
    > was totaler Unsinn ist, wird der Post groesser als
    > der Spieletest. Es handelt sich um ein
    > Multiplayerspiel, und wenn man 2 minuten gegen
    > seine Anfaengerkollegen im Buero spielt und denkt
    > man hat alles gesehen, dann sollte man vielleicht
    > die Spieletestsparte ganz schnell wieder sein
    > lassen, denn dann sind wir auf BILD niveau

    Scheinbar hast du es ebenso wenig gespielt. Tatsächlich ist es im Endeffekt einfach nur Quake 3 mit Klassen und Fahrzeugen.

  6. Re: Wow!

    Autor: Brotmaschine 29.10.07 - 10:26

    Konsumkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mute schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wow, es scheint dass golem das spiel
    > UEBERHAUPT
    > NICHT gespielt hat. Wenn ich jetzt
    > anfange den
    > Bericht auseinander zu nehmen und
    > alles aufzaehle
    > was totaler Unsinn ist, wird
    > der Post groesser als
    > der Spieletest. Es
    > handelt sich um ein
    > Multiplayerspiel, und
    > wenn man 2 minuten gegen
    > seine
    > Anfaengerkollegen im Buero spielt und denkt
    >
    > man hat alles gesehen, dann sollte man
    > vielleicht
    > die Spieletestsparte ganz schnell
    > wieder sein
    > lassen, denn dann sind wir auf
    > BILD niveau
    >
    > Scheinbar hast du es ebenso wenig gespielt.
    > Tatsächlich ist es im Endeffekt einfach nur Quake
    > 3 mit Klassen und Fahrzeugen.

    Dann hast du es aber wohl noch garnicht gespielt :) hmm stimmt sind beides FPS aber das wars dann auch.

  7. Re: Wow!

    Autor: MarekP. 29.10.07 - 10:36

    Oder vielleicht ein Thief ohne MIttelalter aber mit modernen Waffen?
    Oder ein NeedForSpeed aber ohne Autos aber dafür mit Krieg?

    Quake3 und QuakeWars haben nur die ersten 5 Buchstaben gemeinsam.

    Konsumkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mute schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wow, es scheint dass golem das spiel
    > UEBERHAUPT
    > NICHT gespielt hat. Wenn ich jetzt
    > anfange den
    > Bericht auseinander zu nehmen und
    > alles aufzaehle
    > was totaler Unsinn ist, wird
    > der Post groesser als
    > der Spieletest. Es
    > handelt sich um ein
    > Multiplayerspiel, und
    > wenn man 2 minuten gegen
    > seine
    > Anfaengerkollegen im Buero spielt und denkt
    >
    > man hat alles gesehen, dann sollte man
    > vielleicht
    > die Spieletestsparte ganz schnell
    > wieder sein
    > lassen, denn dann sind wir auf
    > BILD niveau
    >
    > Scheinbar hast du es ebenso wenig gespielt.
    > Tatsächlich ist es im Endeffekt einfach nur Quake
    > 3 mit Klassen und Fahrzeugen.


  8. Re: Wow!

    Autor: moo 29.10.07 - 11:24

    > Oder ein NeedForSpeed aber ohne Autos aber dafür
    > mit Krieg?

    Wo ist mein "++"-Button? :/

  9. Re: Wow!

    Autor: GDF 29.10.07 - 13:15

    Konsumkind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mute schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wow, es scheint dass golem das spiel
    > UEBERHAUPT
    > NICHT gespielt hat. Wenn ich jetzt
    > anfange den
    > Bericht auseinander zu nehmen und
    > alles aufzaehle
    > was totaler Unsinn ist, wird
    > der Post groesser als
    > der Spieletest. Es
    > handelt sich um ein
    > Multiplayerspiel, und
    > wenn man 2 minuten gegen
    > seine
    > Anfaengerkollegen im Buero spielt und denkt
    >
    > man hat alles gesehen, dann sollte man
    > vielleicht
    > die Spieletestsparte ganz schnell
    > wieder sein
    > lassen, denn dann sind wir auf
    > BILD niveau
    >
    > Scheinbar hast du es ebenso wenig gespielt.
    > Tatsächlich ist es im Endeffekt einfach nur Quake
    > 3 mit Klassen und Fahrzeugen.

    Für was diskutiert ihr überhaupt mit solchen wie dem Konsumkind?
    I schätz der hat nur die Screens vom Game gesehen oder vielleicht 5 min Demo gezockt. Bei diesem Game ist ja wirklich so dass man es erst richtig spielen kann sobald man einige stunden gezockt hat.

    Ich bezweifle sehr stark dass die Tester wie auch sonstige Kollegen überhaupt wissen was und wie man die Tools einsetzen kann. Außerdem finde ich dass es selten ein so komplexes Game gibt das so gut balanciert ist (Viele kleine Mängel werden im Patch gefixt). Dass manche Maps schlecht geplante Abschnitte haben ist zwar unvorteilhaft aber da wirds vielleicht auch noch updates geben. Außerdem finde erst mal ein Game das 100% perfekt ist. Wie sich das Game entwickelt wird von den Patches abhängen.

    Für die Statistiker auf der Seite community.enemyterritory.com/
    sieht man klar dass es nicht gerade wenig Leut zocken da der Counter bei über 140.000 steht und das erst der Anfang ist.

    Aber für mich ist es nicht wichtig ob noch 10 mal so viele dazukommen
    oder ob die Anzahl gleich bleibt. Ich finde es wichtiger ein gutes Spiel zu haben welches von "Spieletestern" nicht abgewürgt wird. Schließlich sollten die Erwartungen welche man in das Spiel setzt nicht zu den muss Eigenschaften werden.

    Wenn man erwartet dass ETQW ein Shooter ist liegt man nur teilweise richtig -> es ist ein TAKTIK Shooter. Das Game sollte deshalb auch als solches behandelt werden. Sprich wenn man glaubt dass man gegen einen guten Gegner mit Einzelaktionen punktet hat man verloren. Da kommt es halt aufs Teamwork drauf an, weil sonst könnt man gleich nen Ego-Shooter zocken. Da das ET so fleißig mit Quake verglichen wird würd ich mal vorschlagen dass ihr mal überlegt was die Ziele bei Quake sind und was einem zum Sieg bei ET bringt.

    Also bevor wieder so ein Müll kommt wie Medics braucht man nicht -> bitte zuerst das Game Online zocken und zwar einige Stunden. Wenn man dann den Sinn vom Spiel noch nicht verstanden hat bitte einfach lassen und nicht überall publizieren was für ein scheiß das ist. Schließlich kann Splash nichts dafür wenn man das Game nicht versteht.

  10. Re: Wow!

    Autor: Strogg 30.10.07 - 07:17

    GDF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Konsumkind schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mute schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wow, es scheint dass golem
    > das spiel
    > UEBERHAUPT
    > NICHT gespielt hat.
    > Wenn ich jetzt
    > anfange den
    > Bericht
    > auseinander zu nehmen und
    > alles
    > aufzaehle
    > was totaler Unsinn ist, wird
    >
    > der Post groesser als
    > der Spieletest. Es
    >
    > handelt sich um ein
    > Multiplayerspiel,
    > und
    > wenn man 2 minuten gegen
    > seine
    >
    > Anfaengerkollegen im Buero spielt und
    > denkt
    >
    > man hat alles gesehen, dann sollte
    > man
    > vielleicht
    > die Spieletestsparte ganz
    > schnell
    > wieder sein
    > lassen, denn dann
    > sind wir auf
    > BILD niveau
    >
    > Scheinbar
    > hast du es ebenso wenig gespielt.
    > Tatsächlich
    > ist es im Endeffekt einfach nur Quake
    > 3 mit
    > Klassen und Fahrzeugen.
    >
    > Für was diskutiert ihr überhaupt mit solchen wie
    > dem Konsumkind?
    > I schätz der hat nur die Screens vom Game gesehen
    > oder vielleicht 5 min Demo gezockt. Bei diesem
    > Game ist ja wirklich so dass man es erst richtig
    > spielen kann sobald man einige stunden gezockt
    > hat.
    >
    > Ich bezweifle sehr stark dass die Tester wie auch
    > sonstige Kollegen überhaupt wissen was und wie man
    > die Tools einsetzen kann. Außerdem finde ich dass
    > es selten ein so komplexes Game gibt das so gut
    > balanciert ist (Viele kleine Mängel werden im
    > Patch gefixt). Dass manche Maps schlecht geplante
    > Abschnitte haben ist zwar unvorteilhaft aber da
    > wirds vielleicht auch noch updates geben. Außerdem
    > finde erst mal ein Game das 100% perfekt ist. Wie
    > sich das Game entwickelt wird von den Patches
    > abhängen.
    >
    > Für die Statistiker auf der Seite
    > community.enemyterritory.com/
    > sieht man klar dass es nicht gerade wenig Leut
    > zocken da der Counter bei über 140.000 steht und
    > das erst der Anfang ist.
    >
    > Aber für mich ist es nicht wichtig ob noch 10 mal
    > so viele dazukommen
    > oder ob die Anzahl gleich bleibt. Ich finde es
    > wichtiger ein gutes Spiel zu haben welches von
    > "Spieletestern" nicht abgewürgt wird. Schließlich
    > sollten die Erwartungen welche man in das Spiel
    > setzt nicht zu den muss Eigenschaften werden.
    >
    > Wenn man erwartet dass ETQW ein Shooter ist liegt
    > man nur teilweise richtig -> es ist ein TAKTIK
    > Shooter. Das Game sollte deshalb auch als solches
    > behandelt werden. Sprich wenn man glaubt dass man
    > gegen einen guten Gegner mit Einzelaktionen
    > punktet hat man verloren. Da kommt es halt aufs
    > Teamwork drauf an, weil sonst könnt man gleich nen
    > Ego-Shooter zocken. Da das ET so fleißig mit Quake
    > verglichen wird würd ich mal vorschlagen dass ihr
    > mal überlegt was die Ziele bei Quake sind und was
    > einem zum Sieg bei ET bringt.
    >
    > Also bevor wieder so ein Müll kommt wie Medics
    > braucht man nicht -> bitte zuerst das Game
    > Online zocken und zwar einige Stunden. Wenn man
    > dann den Sinn vom Spiel noch nicht verstanden hat
    > bitte einfach lassen und nicht überall publizieren
    > was für ein scheiß das ist. Schließlich kann
    > Splash nichts dafür wenn man das Game nicht
    > versteht.
    >

    oh bitte setz doch einmal deine rosa Brille ab und lerne das Meinungen verschieden sind. Auch wenn du das Spiel sehr magst muss das nicht für alle gelten. Was nützt mir nen Counter der sagt wieviele Leute schonmal online gespielt haben? NIX! Wenn die Leute regelmäßig online Spielen sagt es was aus. Die sehr mangelhaften Animationen und der Sound ist auch nicht auf dem aktuellen Stand. Man kann sich immer alles schönreden! Du kannst auch gerne sagen: Ich höre was ich hören will oder wozu Ragdolls die interresieren mich nicht...das mag alles richtig sein aber es ist nurmal so das viele Leute nach Qualität und Präsentation entscheiden und die Präsentation von ETQW ist nicht auf dem Stand von 2007.

    Bevor du jetzt rumheulst...ich habe bereits über 100 Stunden online gespielt, die Demo und die beide Betas dazu. Sowohl in Clanwars als auch Public.

  11. Re: Wow!

    Autor: Isopren 30.10.07 - 11:30

    Mittlerweile sind über 150.000 Spieler registriert. Wenn das alle sind, die das Spiel weltweit gekauft haben, halte ich das auch für nicht wahnsinnig viel. Durch seine Komplexität wird ETQW viele Spieler verschrecken, kann dadurch aber langfristig viele Spieler binden. Es wird sich durch Mundpropaganda verbreiten und, wenn das den Herstellern gelingt, als E-Sport etablieren. Dadurch sollte die Spierlerbasis breit genug werden. Team Fortress 2 zielt eher auf Casual Gamer und es verwundert daher nicht, dass es mehr Leute spielen. Die Frage ist, welches Game länger lebt. Dass Grafik nicht alles ist beweisen ja ET und CS 1.6 (OK, die waren dazu noch gratis).

  12. Re: Wow!

    Autor: DER GORF 30.10.07 - 13:44

    MarekP. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oder vielleicht ein Thief ohne Mittelalter aber
    > mit modernen Waffen?
    > Oder ein NeedForSpeed aber ohne Autos aber dafür
    > mit Krieg?
    >


    :D Der War gut ^^

    You made my day!

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Consultant/IT-Projektmana- ger (m/w/d)
    Visioncy GmbH, verschiedene Standorte
  2. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
  3. Facharchitektur-Analystin / Analyst (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. IT-Mitarbeiterin (m/w/d)
    Hochschule für Musik und Tanz Köln, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 1.595€ Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Red Dead Redemption 2 (PC Version) für 32,99€, Going Medieval für 12,99€)
  3. 99,99€
  4. 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Ultra-PC mit 12-Kern-Ryzen und Geforce RTX 3080
Aus dem Verlag
Ultra-PC mit 12-Kern-Ryzen und Geforce RTX 3080

Das neue Topmodell der Golem-Systeme nutzt eine schnelle Ryzen-CPU, dazu eine PCIe-Gen4-SSD von Samsung und eine Geforce RTX 3080.

  1. Aus dem Verlag Performance-PC mit Radeon RX 6700 XT startet
  2. Aus dem Verlag Golem-PC mit Geforce RTX 3060 verfügbar
  3. Aus dem Verlag Golem-PC mit Ryzen 5800X und RX 6900 XT

Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
Kia EV6
Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
Ein Hands-on von Franz W. Rother

  1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
  2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
  3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis