1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Philips: Mit Technik zum…

Simplicity mal umsetzen und nicht noch mehr Technik

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Simplicity mal umsetzen und nicht noch mehr Technik

    Autor: derKlotzman 27.10.07 - 15:23

    Mal wieder haufen Technik die irgendwie in ein Krankenhaus gesteckt wird und der Anwender (Ärzte und Schwestern) muss zusehen wir er damit klar kommt.
    OP Sälle als Bsp. sind jetzt schon hoffnungslos Technik überlastet (und viele Geräte davon können kaum noch richig bedient werden)

    Es wäre schön wenn der der Spruch "simplicity" mal in die Tat umgesetzt würde und alle Geräte mit so wenig wie möglich Knöpfen und möglichst ohne ein meist Unnötiges Display daher kommen.

  2. Re: Simplicity mal umsetzen und nicht noch mehr Technik

    Autor: Chevarez 29.10.07 - 19:07

    derKlotzman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mal wieder haufen Technik die irgendwie in ein
    > Krankenhaus gesteckt wird und der Anwender (Ärzte
    > und Schwestern) muss zusehen wir er damit klar
    > kommt.
    > OP Sälle als Bsp. sind jetzt schon hoffnungslos
    > Technik überlastet (und viele Geräte davon können
    > kaum noch richig bedient werden)

    Das die Geräte nicht richtig bedient werden können halte ich für ein Gerücht. Man muss es halt lernen. Ich kann ja auch keinen Pilot in ein Flugzeug setzen, der nicht weiß, mit welchem Knopf oder Hebel er was genau bewirkt. Da sind zum Einen die Hersteller der Produkte mit den entsprechenden Produktschulungen gefragt, zum Anderen natürlich auch der Arbeitgeber, der das gebildete Personal auch entsprechend fördert. Wenn natürlich ein Hersteller ein Produkt herstellt, welches nicht einfach bedienbar ist, dann muss es auch vernünftige Einkäufer in den Krankenhäusern geben, die das zusammen mit dem dafür verantwortlichen Personal in Form einer Produktdemonstration herausfinden und dann entsprechend von einem anderen Hersteller beziehen. Angebot und Nachfrage. It's so easy. Mit dem Budget eines Krankenhauses muss verantwortungsvoll und nachhaltig umgegangen werden. Da kann es sich keiner leisten, neue Technik nur zum Selbstzweck anzuschaffen. Dass es vielerorts leider so geschieht mag zwar zutreffen, ist aber losgelöst von der hier besprochenen Thematik.

    >
    > Es wäre schön wenn der der Spruch "simplicity" mal
    > in die Tat umgesetzt würde und alle Geräte mit so
    > wenig wie möglich Knöpfen und möglichst ohne ein
    > meist Unnötiges Display daher kommen.

    Display = Feedback und dient genau dem, was du oben verlangst. Usability und damit einhergehend auch Simplicity.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  3. Heraeus Quarzglas Bitterfeld GmbH & Co. KG, Bitterfeld-Wolfen
  4. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  2. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...
  3. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Videostreaming So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport