1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crysis - Die Single-Player-Demo ist da

Mein erster Eindruck....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein erster Eindruck....

    Autor: one_ring_to_rule_them_all 27.10.07 - 15:27

    Eigentlich wollte ich mir das Spiel garnicht erst angucken und hätte es schon fast als Spiel für "Grafik-Huren " abgestempelt.
    Als ich Heute gesehen hab das die SpDemo zum Download bereit steht, hab ich mir gedacht, "schaden kanns ja nicht" und hab die Demo vom NZone Server gezogen.

    Um 12Uhr war der Download (knapp 1.8GB) abgeschlossen, also schnell installiert und gestartet.

    Mit meinem System (C2D E6600@3GHZ, 2GB_DDR2-800CorsairRam +7900GT@580Mhz) läuft das Spiel auf mittleren Details, 1024x768 und 2xAA unter WinXP flüssig, vielleicht kann man die Einstellungen noch ein bischen optimieren. Der Bremsende Faktor ist warscheinlich die Grafikkarte (nur 256MB GDDR3Ram@850MHZ)

    Die Grafik hat mich sofort überzeugt, trotz Mittleren Details und der niedrigen Auflösung, allerdings sind die HardwareAnforderungen eindeutig zu hoch.

    Dass das Spiel Grafisch überzeugen wird, war ja von Anfang an klar, aber auch atmosphärisch fand ich die recht kurze Demo (15-25Minuten) ansprechend. Die Autos die man schon fahren konnte fand ich von der Steuerung etwas schmamig, das Aimimng klappte ganz gut.

    Waffen können anscheinend mit Upgrades versehen werden und die verschiedenen "AnzugModi" (Geschwindigeit,Kraft,Verteidigung,Unsichtbarkeit...), sind durch drücken des Mausrades schnell erreichbar (das Auswählen ist allerdings gewöhnungsbedürftig) und gut ins Spiel mit einbezogen.

    Fazit:
    Die SPDemo hat mich (trotz Misstrauen der Presseberichte) bis auf die Fahrzeug Steureung (konnte ich nur kurz testen weil ich unter Beschuss stand) überzeugt.
    Eigentlich bin ich nicht bereit mir für CrySis eine neue Grafikkarte zukaufen aber wenn der Stromverbrauch von AMDs HD Radeons durch den Umstieg auf 55nm Vertigung sinkt, werd ich mir das nochmal überlegen.

  2. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: one_ring_to_rule_them_all 27.10.07 - 15:57

    one_ring_to_rule_them_all schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eigentlich wollte ich mir das Spiel garnicht erst
    > angucken und hätte es schon fast als Spiel für
    > "Grafik-Huren " abgestempelt.
    > Als ich Heute gesehen hab das die SpDemo zum
    > Download bereit steht, hab ich mir gedacht,
    > "schaden kanns ja nicht" und hab die Demo vom
    > NZone Server gezogen.
    >
    > Um 12Uhr war der Download (knapp 1.8GB)
    > abgeschlossen, also schnell installiert und
    > gestartet.
    >
    > Mit meinem System (C2D E6600@3GHZ,
    > 2GB_DDR2-800CorsairRam +7900GT@580Mhz) läuft das
    > Spiel auf mittleren Details, 1024x768 und 2xAA
    > unter WinXP flüssig, vielleicht kann man die
    > Einstellungen noch ein bischen optimieren. Der
    > Bremsende Faktor ist warscheinlich die Grafikkarte
    > (nur 256MB GDDR3Ram@850MHZ)
    >
    > Die Grafik hat mich sofort überzeugt, trotz
    > Mittleren Details und der niedrigen Auflösung,
    > allerdings sind die HardwareAnforderungen
    > eindeutig zu hoch.
    >
    > Dass das Spiel Grafisch überzeugen wird, war ja
    > von Anfang an klar, aber auch atmosphärisch fand
    > ich die recht kurze Demo (15-25Minuten)
    > ansprechend. Die Autos die man schon fahren konnte
    > fand ich von der Steuerung etwas schmamig, das
    > Aimimng klappte ganz gut.
    >
    > Waffen können anscheinend mit Upgrades versehen
    > werden und die verschiedenen "AnzugModi"
    > (Geschwindigeit,Kraft,Verteidigung,Unsichtbarkeit.
    > ..), sind durch drücken des Mausrades schnell
    > erreichbar (das Auswählen ist allerdings
    > gewöhnungsbedürftig) und gut ins Spiel mit
    > einbezogen.
    >
    > Fazit:
    > Die SPDemo hat mich (trotz Misstrauen der
    > Presseberichte) bis auf die Fahrzeug Steureung
    > (konnte ich nur kurz testen weil ich unter
    > Beschuss stand) überzeugt.
    > Eigentlich bin ich nicht bereit mir für CrySis
    > eine neue Grafikkarte zukaufen aber wenn der
    > Stromverbrauch von AMDs HD Radeons durch den
    > Umstieg auf 55nm Vertigung sinkt, werd ich mir das
    > nochmal überlegen.
    >
    >
    Nachtrag:
    Bei der 1024ger Auflösung kann ich noch alle Details auf High stellen, very High ist bei mir überall Grau ( liegzt an DX9 warscheinlich) und die Texture Quality geht nur auf Medium.
    Ausserdem stellt sich das AA immer wieder auf 0, egal welche Einstellung ich mache.
    Wenn ich die Auflösung auf 1280x1024 erhöhe, muss ich die die Details wieder alle auf Medium schalten damit es flüssig läuft.

    Die CPU ist (wie erwartet) nicht voll Ausgelastetdie Demo benutzt beide Kerne meines C2Ds, deren belastung liegt jeweils bei 50% +/-10%.


  3. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: bensh 27.10.07 - 16:02

    one_ring_to_rule_them_all schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Die CPU ist (wie erwartet) nicht voll
    > Ausgelastetdie Demo benutzt beide Kerne meines
    > C2Ds, deren belastung liegt jeweils bei 50%
    > +/-10%.
    >

    das hört sich ja schwer nach single-threaded an. steigt die auslastung, wenn KI oder viel Physik los ist? sprich werden da eigene Threads eröffnet?

  4. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: one_ring_to_rule_them_all 27.10.07 - 16:19

    bensh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > one_ring_to_rule_them_all schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Die CPU ist (wie erwartet) nicht voll
    >
    > Ausgelastetdie Demo benutzt beide Kerne
    > meines
    > C2Ds, deren belastung liegt jeweils
    > bei 50%
    > +/-10%.
    >
    > das hört sich ja schwer nach single-threaded an.
    > steigt die auslastung, wenn KI oder viel Physik
    > los ist? sprich werden da eigene Threads eröffnet?
    Bin um möglichst viel Cpu Auslastung zu erzeugen bei der Straßensperre mit dem Jeep in ein Haus gefahren, welches mit 35fps in sich zusammen gefallen ist (WOW sah das geil aus xD).
    Die CPU Auslastung stieg so auf fast 100% auf dem ersten und bestimmt 85% auf dem anderen Kern (http://img524.imageshack.us/img524/2476/cpunk2.jpg).


  5. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: one_ring_to_rule_them_all 27.10.07 - 16:20

    one_ring_to_rule_them_all schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bensh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > one_ring_to_rule_them_all schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Die CPU ist (wie
    > erwartet) nicht voll
    >
    > Ausgelastetdie Demo
    > benutzt beide Kerne
    > meines
    > C2Ds, deren
    > belastung liegt jeweils
    > bei 50%
    >
    > +/-10%.
    >
    > das hört sich ja schwer
    > nach single-threaded an.
    > steigt die
    > auslastung, wenn KI oder viel Physik
    > los ist?
    > sprich werden da eigene Threads eröffnet?
    > Bin um möglichst viel Cpu Auslastung zu erzeugen
    > bei der Straßensperre mit dem Jeep in ein Haus
    > gefahren, welches mit 35fps in sich zusammen
    > gefallen ist (WOW sah das geil aus xD).
    > Die CPU Auslastung stieg so auf fast 100% auf dem
    > ersten und bestimmt 85% auf dem anderen Kern
    > (http://img524.imageshack.us/img524/2476/cpunk2.jp
    > g).
    >
    >
    Nochmal der Link zum klicken ;)
    http://img524.imageshack.us/img524/2476/cpunk2.jpg

  6. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: bensh 27.10.07 - 16:27

    ah danke. das ist interessant. es hat also immernoch keiner geschafft, die update-world schleife zu threaden.

  7. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: mr.y 27.10.07 - 16:33

    na das kannste anhand der CPU auslastung kaum ableiten ...

    bensh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ah danke. das ist interessant. es hat also
    > immernoch keiner geschafft, die update-world
    > schleife zu threaden.


  8. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: bensh 27.10.07 - 16:43

    mr.y schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > na das kannste anhand der CPU auslastung kaum
    > ableiten ...
    >
    > bensh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ah danke. das ist interessant. es hat
    > also
    > immernoch keiner geschafft, die
    > update-world
    > schleife zu threaden.
    >
    >

    nich? also meine überlegung war folgende: nehmen wir einmal an, dass die CPU der flaschenhals des systems ist. bei niedriger auflösung und wenig "grafikprollerei" ist er das sicher. dann kann man ja davon ausgehen, dass die CPU permanent was zu tun hat. also ausgelastet ist. wenn nun permanent ~50% load angezeigt werden, spricht das meiner meinung nach für einen einzelnen Thread und gute arbeit des..hab gard den namen vergessen (die routine, die die threads auf die cores verteilt und für load balancing sorgt).
    Bei anderen progs, von denen ich weiß, das sie single-threaded sind und vollzeit laufen, gibt es bei meinen 2k und xp-systemen den selben beschriebenen effekt, nämlich 2x ca 50% load.

    hab ich da einen denkfehler drin? bzw viel interessanter: kann man das multithreaden der updateworld-schleife überhaupt irgendwie "messen", ausser an der höheren framerate oder sonstigen "sekundäreffekten"?

    gruß,
    bensh

  9. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: one_ring_to_rule_them_all 27.10.07 - 16:47

    mr.y schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > na das kannste anhand der CPU auslastung kaum
    > ableiten ...
    >
    > bensh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ah danke. das ist interessant. es hat
    > also
    > immernoch keiner geschafft, die
    > update-world
    > schleife zu threaden.
    >
    >
    Da haste warscheinlich Recht, da ich keine tiefere Kentnisse in "LowLevel"-Programmierung habe war ich mit der Tatsache, dass CrySis beide Kerne benutzt schon zufrieden und wenn beide Kerne Ausgelastet sind (auch wenn es im Spiel gerad rühiger zugeht wird die Belastug auf die vorhandenen Kerne verteilt) ist meiner Meinung nach doch das beste aus dem System rausgeholt.
    Aber wie gesagt bin kein "lowLevel"-Programmierer, kann dazu also nichts sagen.

  10. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: one_ring_to_rule_them_all 27.10.07 - 16:51

    bensh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mr.y schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > na das kannste anhand der CPU auslastung
    > kaum
    > ableiten ...
    >
    > bensh
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ah danke. das ist
    > interessant. es hat
    > also
    > immernoch
    > keiner geschafft, die
    > update-world
    >
    > schleife zu threaden.
    >
    > nich? also meine überlegung war folgende: nehmen
    > wir einmal an, dass die CPU der flaschenhals des
    > systems ist. bei niedriger auflösung und wenig
    > "grafikprollerei" ist er das sicher. dann kann man
    > ja davon ausgehen, dass die CPU permanent was zu
    > tun hat. also ausgelastet ist. wenn nun permanent
    > ~50% load angezeigt werden, spricht das meiner
    > meinung nach für einen einzelnen Thread und gute
    > arbeit des..hab gard den namen vergessen (die
    > routine, die die threads auf die cores verteilt
    > und für load balancing sorgt).
    > Bei anderen progs, von denen ich weiß, das sie
    > single-threaded sind und vollzeit laufen, gibt es
    > bei meinen 2k und xp-systemen den selben
    > beschriebenen effekt, nämlich 2x ca 50% load.
    >
    > hab ich da einen denkfehler drin? bzw viel
    > interessanter: kann man das multithreaden der
    > updateworld-schleife überhaupt irgendwie "messen",
    > ausser an der höheren framerate oder sonstigen
    > "sekundäreffekten"?
    >
    > gruß,
    > bensh

    Ich bin jetzt davon ausgegangen das meine Grfikkarte der Flaschenhals ist, weil mein 3Ghz C2D die empfohlene Sys konfiguration weit übersteigt.

  11. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: scheduler 27.10.07 - 16:53

    bensh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn nun permanent
    > ~50% load angezeigt werden, spricht das meiner
    > meinung nach für einen einzelnen Thread und gute
    > arbeit des..hab gard den namen vergessen (die
    > routine, die die threads auf die cores verteilt
    > und für load balancing sorgt).

    scheduler?

  12. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: SkyBeam 27.10.07 - 17:11

    one_ring_to_rule_them_all schrieb:
    > Da haste warscheinlich Recht, da ich keine tiefere
    > Kentnisse in "LowLevel"-Programmierung habe war
    > ich mit der Tatsache, dass CrySis beide Kerne
    > benutzt schon zufrieden und wenn beide Kerne
    > Ausgelastet sind (auch wenn es im Spiel gerad
    > rühiger zugeht wird die Belastug auf die
    > vorhandenen Kerne verteilt) ist meiner Meinung
    > nach doch das beste aus dem System rausgeholt.
    > Aber wie gesagt bin kein "lowLevel"-Programmierer,
    > kann dazu also nichts sagen.

    Threads kannst du auch High-Level verwenden ;-)

    Also beide Kerne "etwas" auszulasten ist keine Kunst. Schon alleine nicht weil Windows eine Single-Threaded Applikation gleichmässig auf alle Kerne zu verteilen versucht. Wenn Crysis also nur einen Thread verwendet, dann ergibt das auf einer Dual-Core CPU also 50% Auslastung pro Kern (da der Thread ja ungefähr die Hälfte der Zeit auf einer der Kerne läuft und nie auf beiden gleichzeitig laufen kann). In der Praxis ergeben sich aber gerne Verteilungen von 80%/20% oder ähnlich. Ist aber abhängig vom Scheduler.

    Wenn du dich etwas für die Grundlagen interessierst kann ich dir gerne meine Diplomarbeit zu dem Thema empfehlen: http://jts.skybeam.ch/
    Eine Grundlagen-Einführung gibt's dann z.B. hier :http://jts.skybeam.ch/download/Basisanalyse.pdf

    Greetz

  13. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: Plexington Steel 27.10.07 - 17:44

    haha geil, mein erster eindruck:

    grafik wurde automatisch auf mittel gestellt, auflösung ist 1280x1024.
    sieht schon verdammt gut aus, die inszenierung gefällt mir schon mal richtig gut. die etwas hackelige steuerung von far cry wurde scheinbar verbessert, sehr schön.

    dann die erste zwischensequenz, der bildschirm wird schwarz, audio läuft weiter, der bildschirm schaltet sich ab.
    na klasse die krasse grafik bringt meine grafikkarte (x1950pro) scheinbar ganz schön ins schwitzen.
    selbst nach 2x reset kommt kein bild auf den monitor. erst nach einem - im wörtlichen sinne - kaltstart bring ich den pc, bzw die grafikkarte wieder zum leben.

    das ist schon beachtlich ...

    grüße
    plexi

  14. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: GrinderFX 27.10.07 - 17:53

    Schade, dass es in java geschrieben ist aber sonst interessant zu lesen.

  15. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: one_ring_to_rule_them_all 27.10.07 - 18:19

    Plexington Steel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > haha geil, mein erster eindruck:
    >
    > grafik wurde automatisch auf mittel gestellt,
    > auflösung ist 1280x1024.
    > sieht schon verdammt gut aus, die inszenierung
    > gefällt mir schon mal richtig gut. die etwas
    > hackelige steuerung von far cry wurde scheinbar
    > verbessert, sehr schön.
    >
    > dann die erste zwischensequenz, der bildschirm
    > wird schwarz, audio läuft weiter, der bildschirm
    > schaltet sich ab.
    > na klasse die krasse grafik bringt meine
    > grafikkarte (x1950pro) scheinbar ganz schön ins
    > schwitzen.
    > selbst nach 2x reset kommt kein bild auf den
    > monitor. erst nach einem - im wörtlichen sinne -
    > kaltstart bring ich den pc, bzw die grafikkarte
    > wieder zum leben.
    >
    > das ist schon beachtlich ...
    >
    > grüße
    > plexi

    1.Das dürfte trotz zuschwacher Hardware eigentlich nicht passieren,
    vielleicht hat dein DlArchiv einen Fehler, oder läuft dein OS vielleicht allgemein leicht instabil?
    2.Das Spiel is ziemlich Rambelasten, bei gelegenheit solltest du vielleicht mal memtest durchlaufen lassen.
    3.Du kannst ja mal die Graka Temperaturen (mit Speedfan oder anderem Tool) mit loggen.
    4. Oder haste vielleicht beim übertakten übertrieben?

  16. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: one_ring_to_rule_them_all 27.10.07 - 18:27

    SkyBeam schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > one_ring_to_rule_them_all schrieb:
    > > Da haste warscheinlich Recht, da ich keine
    > tiefere
    > Kentnisse in
    > "LowLevel"-Programmierung habe war
    > ich mit
    > der Tatsache, dass CrySis beide Kerne
    > benutzt
    > schon zufrieden und wenn beide Kerne
    >
    > Ausgelastet sind (auch wenn es im Spiel gerad
    >
    > rühiger zugeht wird die Belastug auf die
    >
    > vorhandenen Kerne verteilt) ist meiner
    > Meinung
    > nach doch das beste aus dem System
    > rausgeholt.
    > Aber wie gesagt bin kein
    > "lowLevel"-Programmierer,
    > kann dazu also
    > nichts sagen.
    >
    > Threads kannst du auch High-Level verwenden ;-)
    >
    > Also beide Kerne "etwas" auszulasten ist keine
    > Kunst. Schon alleine nicht weil Windows eine
    > Single-Threaded Applikation gleichmässig auf alle
    > Kerne zu verteilen versucht. Wenn Crysis also nur
    > einen Thread verwendet, dann ergibt das auf einer
    > Dual-Core CPU also 50% Auslastung pro Kern (da der
    > Thread ja ungefähr die Hälfte der Zeit auf einer
    > der Kerne läuft und nie auf beiden gleichzeitig
    > laufen kann). In der Praxis ergeben sich aber
    > gerne Verteilungen von 80%/20% oder ähnlich. Ist
    > aber abhängig vom Scheduler.
    >
    > Wenn du dich etwas für die Grundlagen
    > interessierst kann ich dir gerne meine
    > Diplomarbeit zu dem Thema empfehlen:
    > jts.skybeam.ch
    > Eine Grundlagen-Einführung gibt's dann z.B. hier
    > :jts.skybeam.ch
    >
    > Greetz

    Das sieht ja ganz nett aus, nur Java kommt mir nich auf die Platte ;)

  17. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: Naji 27.10.07 - 18:32

    SkyBeam schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > one_ring_to_rule_them_all schrieb:
    > > Da haste warscheinlich Recht, da ich keine
    > tiefere
    > Kentnisse in
    > "LowLevel"-Programmierung habe war
    > ich mit
    > der Tatsache, dass CrySis beide Kerne
    > benutzt
    > schon zufrieden und wenn beide Kerne
    >
    > Ausgelastet sind (auch wenn es im Spiel gerad
    >
    > rühiger zugeht wird die Belastug auf die
    >
    > vorhandenen Kerne verteilt) ist meiner
    > Meinung
    > nach doch das beste aus dem System
    > rausgeholt.
    > Aber wie gesagt bin kein
    > "lowLevel"-Programmierer,
    > kann dazu also
    > nichts sagen.
    >
    > Threads kannst du auch High-Level verwenden ;-)
    >
    > Also beide Kerne "etwas" auszulasten ist keine
    > Kunst. Schon alleine nicht weil Windows eine
    > Single-Threaded Applikation gleichmässig auf alle
    > Kerne zu verteilen versucht. Wenn Crysis also nur
    > einen Thread verwendet, dann ergibt das auf einer
    > Dual-Core CPU also 50% Auslastung pro Kern (da der
    > Thread ja ungefähr die Hälfte der Zeit auf einer
    > der Kerne läuft und nie auf beiden gleichzeitig
    > laufen kann). In der Praxis ergeben sich aber
    > gerne Verteilungen von 80%/20% oder ähnlich. Ist
    > aber abhängig vom Scheduler.
    >
    > Wenn du dich etwas für die Grundlagen
    > interessierst kann ich dir gerne meine
    > Diplomarbeit zu dem Thema empfehlen:
    > jts.skybeam.ch
    > Eine Grundlagen-Einführung gibt's dann z.B. hier
    > :jts.skybeam.ch
    >
    > Greetz

    Wirklich interessante Arbeit, vielen Dank für den Link!

  18. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: cry 27.10.07 - 18:45

    hab die demo jetzt ungefähr zum 5. mal durch und sie macht immernoch spaß
    nur auf der höchsten schwierigkeitsstufe nervt, dass es kein crosshair mehr gibt.
    das gameplay is genial, der Anzug macht richtig spaß, vor allem das Zusammenspiel von cloak und max. strenght.
    (kleiner Tipp: die wechselfunktion auf die rechte maustaste legen und die shortcuts für den anzug aktivieren [2x ducken=cloak, 2x zurück=schild, 2x springen = strenght, 2x rennen+vor = speed])
    -hab ich aber erst beim 5. mal durchzocken gemerkt-

    die waffenupgrades sind ne gute idee und machen spaß, auch wenn ich fast immer alle gleichzeitig an hab^^
    das zusammenspiel von betäubungsgeschoss, tarnung und packen von gegnern erinnert an splintercell, die waffenupgrades an rainbow six
    und die bewegungsfreiheit an gta, farcry, etc
    aber trotzdem ist das spiel bisher einzigartig
    die fast völlig zerstörbare welt is ein echtes highlight (hat aber paar fehler, zb kann man nur palmen zerstören aber keine laubbäume und umfallende palmen bleiben nicht in astgabeln o.ä. stecken) aber da kann man drüber hiweg sehen.

    Die grafik ist wie erwartet sehr hardware-hungrig, sieht dafür aber auch auf mittel sehr überzeugend aus.
    das spiel hat zwar bei mir alles auf hoch (kein vista = kein dx10 :( )
    gestellt aber mit meinem:

    e6600
    8800gts 640mb
    2gb ram
    win xp
    p35-ds3
    nvidia-crysis-beta-treiber
    -system

    gehen da die fps ab und zu unter 20,
    also nur mit mittleren details flüssig spielbar
    vor allem die shader brauchen viel resourcen, nur schade, dass grade die auf hoch zb bei nebel oder dämmerung das spiel noch n tick besser aussehen lassen
    und die gesichter und schatten sehen mal richtig gut aus

    also wenn der multiplayer modus genau so viel spaß macht... wow
    aber auch so denk ich wird das spiel einfach nur genial
    und vielleicht ändert sich in sachen performance durch treiber und änderungen/patches später ja noch was.

    also auf ein 6. ...

  19. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: General Möppkins 27.10.07 - 19:15

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schade, dass es in java geschrieben ist aber sonst
    > interessant zu lesen.


    Was haben alle gegen Java? Das zeugt eher von unwissen

    @SkyBeam: Danke :)

  20. Re: Mein erster Eindruck....

    Autor: wart0r 27.10.07 - 19:17

    diee rste zwischensequenz fängt ja bei nacht an. da sieht man erst die insel und da war auch bei mir alles schwarz. dann kommt irgendwann das flugzeug ins bild. vielleicht zu kurz gewartet?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Innovabee GmbH, Hamburg
  2. ARTHEN Kommunikation GmbH, Karlsruhe
  3. Deloitte, München, Stuttgart, Köln, Hamburg, Berlin
  4. UmweltBank AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...
  2. 20,99€
  3. 3,50€
  4. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de