1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › QX9650: Intels 45nm…

zu teuer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

zu teuer

Autor: Igni 29.10.07 - 09:52

Intels derzeitiges Spitzenmodell QX6850 mit 4 Kernen, 3 Ghz, FSB1333 und 8 MB L2-Cache wurde auf der IDF mit einem gleich getakteten Yorkfield QX9650 mit 12 MB L2-Cache, FSB1333 verglichen.
Der Leistungszuwachs in der Übersicht:
- Photoshop CS: 7 Prozent
- Cinebench: 8 Prozent
- Adober After Effect: 10 Prozent
- Half-Life 2: Lost Coast: 13 Prozent
- DivX 6.6.1 (SSE4-optimiert): 63 Prozent

Damit liegen die Leistungszuwächse bei gleichem Takt bei den meisten Anwendungen in einem Bereich von 10 bis 20 Prozent. Bei SSE4 optimierten Benchmarks kann Intel dagegen deutliche Leistungszuwächse der neuen 45nm-Generation verbuchen.

Quelle: computerbase.de


Hmm kann ich irgendwie nicht unterstützen bei 10 bis 20 Prozent mehr leistung bei gleichem Tackt bringt das nichts. Kaufe mir lieber einen Q6600 und tackte den auf 3 Ghz habe ich so einiges an Geld gespart.


Neues Thema


Thema
 

zu teuer

Igni | 29.10.07 - 09:52
 

Re: zu teuer

senfderdritte | 29.11.07 - 15:34

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP MM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Ulm
  2. Softwareentwickler (m/w/d) für Robot-Vision Systeme
    wenglor MEL GmbH, Eching
  3. SAP FICO Berater (w/m/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  4. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ statt 99,99€
  2. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri

WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
WLAN erklärt
So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
Von Johannes Hiltscher

  1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
  2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
  3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor

Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten