Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kein iPhone mehr gegen Bargeld

Monopolisten-Gehabe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Monopolisten-Gehabe

    Autor: RYX 29.10.07 - 13:19

    Ich denke Apple haben hier eine sehr fragwürdige Marketing-Strategie ins Leben gerufen. Mit solchen Aktionen schaffen sie nur einen sehr grossen Markt für iPhone-artige Mobilgeräte von Drittanbietern, die mit hoher Wahrscheinlichekit dem Kunden nicht die Freiheit nehmen, sein Handy für das zu nutzen, was er persönlich bevorzugt. Man kann davon ausgehen, dass in Deutschland die T-Mobile an Stelle von AT&T tritt und Apples neuer "Exklusiv-Reseller" wird.

    Ich persönlich hatte mit dem Gedanken gespielt, mir ein iPhone zuzulegen. Nach solchen Meldungen allerdings, warte ich lieber auf einen Drittanbieter mit einem entsprechenden Gerät. Zum Einen weil ich, als Kunde, mich nicht entmündigen lassen möchte, zum Anderen, um einem solchen Monopolisten-Gehabe ein deutliches "NEIN" zu entgegnen.

    An dieser Stelle also vielen Dank an Apple - ihr habt mir die Wahl sehr leicht gemacht.

  2. Re: Monopolisten-Gehabe

    Autor: Stalkingwolf 29.10.07 - 13:21

    So schnell kommt aber keiner der Dritthersteller mit einem iPhone Klone, welches sich auch wie ein iPhone verhält. Dafür sorgen die Patente die auf dem Teil hängen.

  3. Re: Monopolisten-Gehabe

    Autor: byti 29.10.07 - 14:10

    > So schnell kommt aber keiner der Dritthersteller
    > mit einem iPhone Klone, welches sich auch wie ein
    > iPhone verhält. Dafür sorgen die Patente die auf
    > dem Teil hängen.

    Harhar.. wo lebst den du. Es gibt schon China-Clone die haben sogar einen Apfel hinten druff. :)))) Zu einem gab hier sogar mal eine Meldung dazu. Und wie gesagt.. das Idings kann ja fast nix... also is ned schwer sowas nachzubauen. Das kann jeder neuere PDA schon besser.

    Da kauf mich mir lieber einen MDA-Pro. Das Teil kann was. Und software in Hülle und Fülle. Plus kostenlose Entwicklungsumgebung für VB und VC von MS.


  4. Re: Monopolisten-Gehabe

    Autor: byti 29.10.07 - 14:17

    > An dieser Stelle also vielen Dank an Apple - ihr
    > habt mir die Wahl sehr leicht gemacht.

    Solche "mündigen" Bürger wie du fehlen halt. Dann hätte sich sowas ganz schnell erledigt. So agressive Firmen würde sofort an ihrem eigenen Mist ersticken.

    Aber wenn schon nicht mal die Telekom fähig ist Nein zu sagen. Ich mag Vodafone ned. Aber der hat wenigsten mal Tacheles geredet und sich ned erpressen lassen. Mir ist echt rätzelhaft was den Marketingfritzen der Telekom immer für merkwürdige Sachen einfallen. Ich würd die komplett rauswerfen. Was die in Punkto Beratung die letzten 5 Jahre abgeliefert haben ist ein echtes Armutszeugniss. Das war doch von vorneherein schon klar das mit dem Iphone und den Knebelverträgen ärger gibt. Mit entsprechenden Imageschaden. Telekom währ grundsätzlich kein schlechter Verein. (auch wenn ich u.a. Schon negative erfahrungen gemacht habe) Aber die richten sich ja direkt selber hin. %-o

  5. Re: Monopolisten-Gehabe

    Autor: Stalkingwolf 29.10.07 - 14:49

    Die TEile wirst Du aber ausserhalb von China nirgends bekommen. Der Zoll beschlagnahmt die Teile sofort.
    Und ebenfalls solltest Du dich über das iPhone einmal informieren. Ich will das Teil nicht über den Klee loben und ich werde mir auch keins kaufen. Aber die Technik dahinter, vor allem das Display, ist nicht ganz trivial.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEKRA SE, Stuttgart
  2. Fahrlehrerversicherung VaG, Stuttgart
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. State Street Bank International GmbH, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

  1. Mixer: Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform
    Mixer
    Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform

    Es war nur eine Frage der Zeit: Microsoft blendet erste Werbebanner vor den Inhalten von Streamern wie Ninja auf Mixer ein. Das sei immer geplant gewesen, sagt das Unternehmen im Livestream. Allerdings erhält Microsoft wohl noch alle Einnahmen.

  2. Grant for the Web: Mozilla und Creative Commons suchen Geschäftsmodelle im Web
    Grant for the Web
    Mozilla und Creative Commons suchen Geschäftsmodelle im Web

    Mit einer Förderung von 100 Millionen US-Dollar über fünf Jahre wollen die gemeinnützigen Organisationen Mozilla und Creative Commons neue Wege für das Wirtschaften im Web suchen und unterstützen.

  3. Flug-Simulation: Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
    Flug-Simulation
    Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor

    Mit dem Flight Simulator will Microsoft wieder eine ernst zu nehmende Flugsimulation vorlegen. Ob das gelingt, können Interessierte bald ausprobieren: Ein erster Techniktest einer Alpha-Version startet demnächst.


  1. 16:27

  2. 16:05

  3. 15:33

  4. 15:00

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:13

  8. 14:00