1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Luxushandy aus Titan mit 3-Megapixel…

technisches Wunderwerk

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. technisches Wunderwerk

    Autor: Michi123 29.10.07 - 14:30

    Was für ein technisches Wunderwerk! Dieses Luxustelefon hat keine technische Fähigkeit was mein Handy nicht auch schon seit 1.5Jahre kann. Meine Kamera ist sogar noch besser und hat ebenfalls Xenonblitz und ein oranges lämpchen das im dunkeln den Zielbereich anleuchtet. Sogar 4GB speicher sund für läpische 70Euros zu haben.
    Was nützt ein Titangehäuse, das extreme Kälte und Wärme erträgt (Vielleicht schmitlzt es nicht unter dem Pelzmantel?!). Es ist nichtmal wasserdicht, was ich im mindesten noch erwarten würde bei einem Luxushändy.
    Wer über 5000euros ausgibt für ein solches Teil, ist einfach nur blöd. Das hat nichts mit Neid zu tun, sondern mit Logik und wer es zu etwas gebracht hat, der sollte auch über einwenig logik verfügen....
    Dinge die die Welt nicht braucht!

  2. Re: technisches Wunderwerk

    Autor: kgh 29.10.07 - 14:52

    Michi123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was für ein technisches Wunderwerk! Dieses
    > Luxustelefon hat keine technische Fähigkeit was
    > mein Handy nicht auch schon seit 1.5Jahre kann.
    > Meine Kamera ist sogar noch besser und hat
    > ebenfalls Xenonblitz und ein oranges lämpchen das
    > im dunkeln den Zielbereich anleuchtet. Sogar 4GB
    > speicher sund für läpische 70Euros zu haben.
    > Was nützt ein Titangehäuse, das extreme Kälte und
    > Wärme erträgt (Vielleicht schmitlzt es nicht unter
    > dem Pelzmantel?!). Es ist nichtmal wasserdicht,
    > was ich im mindesten noch erwarten würde bei einem
    > Luxushändy.
    > Wer über 5000euros ausgibt für ein solches Teil,
    > ist einfach nur blöd. Das hat nichts mit Neid zu
    > tun, sondern mit Logik und wer es zu etwas
    > gebracht hat, der sollte auch über einwenig logik
    > verfügen....
    > Dinge die die Welt nicht braucht!

    yo

  3. Re: technisches Wunderwerk

    Autor: menno2 29.10.07 - 16:01

    Michi123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was für ein technisches Wunderwerk! Dieses
    > Luxustelefon hat keine technische Fähigkeit was
    > mein Handy nicht auch schon seit 1.5Jahre kann.
    > Meine Kamera ist sogar noch besser und hat
    > ebenfalls Xenonblitz und ein oranges lämpchen das
    > im dunkeln den Zielbereich anleuchtet. Sogar 4GB
    > speicher sund für läpische 70Euros zu haben.
    > Was nützt ein Titangehäuse, das extreme Kälte und
    > Wärme erträgt (Vielleicht schmitlzt es nicht unter
    > dem Pelzmantel?!). Es ist nichtmal wasserdicht,
    > was ich im mindesten noch erwarten würde bei einem
    > Luxushändy.
    > Wer über 5000euros ausgibt für ein solches Teil,
    > ist einfach nur blöd. Das hat nichts mit Neid zu
    > tun, sondern mit Logik und wer es zu etwas
    > gebracht hat, der sollte auch über einwenig logik
    > verfügen....
    > Dinge die die Welt nicht braucht!

    Vertu-Handys werden grundsätzlich mit diversen Service-Leistungen vekauft. U.a. weltweiter rund-um-die-Uhr Concierge der Hotels bucht, Restaurants reserviert, diverse Sachen auftreibt und und und...

    Hab da mal ne interessante Reportage gesehen und - es gibt genügend Pelzmantelmütterchen die die €14.000,- für die Platinversion ausgeben und diesen Service gerne in Anspruch nehmen werden.

  4. Re: technisches Wunderwerk

    Autor: blubber5 29.10.07 - 16:30

    menno2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Michi123 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was für ein technisches Wunderwerk!
    > Dieses
    > Luxustelefon hat keine technische
    > Fähigkeit was
    > mein Handy nicht auch schon
    > seit 1.5Jahre kann.
    > Meine Kamera ist sogar
    > noch besser und hat
    > ebenfalls Xenonblitz und
    > ein oranges lämpchen das
    > im dunkeln den
    > Zielbereich anleuchtet. Sogar 4GB
    > speicher
    > sund für läpische 70Euros zu haben.
    > Was nützt
    > ein Titangehäuse, das extreme Kälte und
    > Wärme
    > erträgt (Vielleicht schmitlzt es nicht unter
    >
    > dem Pelzmantel?!). Es ist nichtmal
    > wasserdicht,
    > was ich im mindesten noch
    > erwarten würde bei einem
    > Luxushändy.
    >
    > Wer über 5000euros ausgibt für ein solches
    > Teil,
    > ist einfach nur blöd. Das hat nichts
    > mit Neid zu
    > tun, sondern mit Logik und wer es
    > zu etwas
    > gebracht hat, der sollte auch über
    > einwenig logik
    > verfügen....
    > Dinge die
    > die Welt nicht braucht!
    >
    > Vertu-Handys werden grundsätzlich mit diversen
    > Service-Leistungen vekauft. U.a. weltweiter
    > rund-um-die-Uhr Concierge der Hotels bucht,
    > Restaurants reserviert, diverse Sachen auftreibt
    > und und und...
    >
    > Hab da mal ne interessante Reportage gesehen und -
    > es gibt genügend Pelzmantelmütterchen die die
    > €14.000,- für die Platinversion ausgeben und
    > diesen Service gerne in Anspruch nehmen werden.
    >
    >
    Naja schön für die Pelzmantelmütterchen. Aber das Handy an sich kann deshalb nicht mehr als ein 0815-Handy. Es ist gut möglich das der/die Services die da angeboten werden ihr Geld wert sind, aber ein normaler Mensch kann damit doch nicht viel anfangen.
    Ich würd das Teil verkaufen, wenn ich eins geschenkt bekommen würde.


  5. Re: technisches Wunderwerk

    Autor: Der IT Manager 29.10.07 - 17:48

    Wo soll ich sonst hin mit meinem Geld? Armani und Ferrari Handy hab ich schon.

    Michi123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was für ein technisches Wunderwerk! Dieses
    > Luxustelefon hat keine technische Fähigkeit was
    > mein Handy nicht auch schon seit 1.5Jahre kann.
    > Meine Kamera ist sogar noch besser und hat
    > ebenfalls Xenonblitz und ein oranges lämpchen das
    > im dunkeln den Zielbereich anleuchtet. Sogar 4GB
    > speicher sund für läpische 70Euros zu haben.
    > Was nützt ein Titangehäuse, das extreme Kälte und
    > Wärme erträgt (Vielleicht schmitlzt es nicht unter
    > dem Pelzmantel?!). Es ist nichtmal wasserdicht,
    > was ich im mindesten noch erwarten würde bei einem
    > Luxushändy.
    > Wer über 5000euros ausgibt für ein solches Teil,
    > ist einfach nur blöd. Das hat nichts mit Neid zu
    > tun, sondern mit Logik und wer es zu etwas
    > gebracht hat, der sollte auch über einwenig logik
    > verfügen....
    > Dinge die die Welt nicht braucht!


  6. Re: technisches Wunderwerk

    Autor: Lolipop 29.10.07 - 19:01

    blubber5 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > menno2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Michi123 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Was für ein technisches
    > Wunderwerk!
    > Dieses
    > Luxustelefon hat
    > keine technische
    > Fähigkeit was
    > mein
    > Handy nicht auch schon
    > seit 1.5Jahre
    > kann.
    > Meine Kamera ist sogar
    > noch besser
    > und hat
    > ebenfalls Xenonblitz und
    > ein
    > oranges lämpchen das
    > im dunkeln den
    >
    > Zielbereich anleuchtet. Sogar 4GB
    >
    > speicher
    > sund für läpische 70Euros zu
    > haben.
    > Was nützt
    > ein Titangehäuse, das
    > extreme Kälte und
    > Wärme
    > erträgt
    > (Vielleicht schmitlzt es nicht unter
    >
    > dem
    > Pelzmantel?!). Es ist nichtmal
    >
    > wasserdicht,
    > was ich im mindesten noch
    >
    > erwarten würde bei einem
    > Luxushändy.
    >
    > Wer über 5000euros ausgibt für ein
    > solches
    > Teil,
    > ist einfach nur blöd. Das
    > hat nichts
    > mit Neid zu
    > tun, sondern mit
    > Logik und wer es
    > zu etwas
    > gebracht hat,
    > der sollte auch über
    > einwenig logik
    >
    > verfügen....
    > Dinge die
    > die Welt nicht
    > braucht!
    >
    > Vertu-Handys werden
    > grundsätzlich mit diversen
    > Service-Leistungen
    > vekauft. U.a. weltweiter
    > rund-um-die-Uhr
    > Concierge der Hotels bucht,
    > Restaurants
    > reserviert, diverse Sachen auftreibt
    > und und
    > und...
    >
    > Hab da mal ne interessante
    > Reportage gesehen und -
    > es gibt genügend
    > Pelzmantelmütterchen die die
    > €14.000,- für
    > die Platinversion ausgeben und
    > diesen Service
    > gerne in Anspruch nehmen werden.
    >
    > Naja schön für die Pelzmantelmütterchen. Aber das
    > Handy an sich kann deshalb nicht mehr als ein
    > 0815-Handy. Es ist gut möglich das der/die
    > Services die da angeboten werden ihr Geld wert
    > sind, aber ein normaler Mensch kann damit doch
    > nicht viel anfangen.
    > Ich würd das Teil verkaufen, wenn ich eins
    > geschenkt bekommen würde.
    >
    >
    du bist ja auch nicht die Zielgruppe. Nur weil es teuer ist muss es nicht unbedingt mehr können als dein 0815 handy.
    Würde ich einen Ferrari geschenkt bekommen, würde ich den verkaufen und ein billigeres Auto holen und eine Weltreise machen :)

  7. Re: technisches Wunderwerk

    Autor: unkown 29.11.07 - 21:26

    Lolipop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blubber5 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > menno2 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Michi123 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Was für ein
    > technisches
    > Wunderwerk!
    > Dieses
    >
    > Luxustelefon hat
    > keine technische
    >
    > Fähigkeit was
    > mein
    > Handy nicht auch
    > schon
    > seit 1.5Jahre
    > kann.
    > Meine
    > Kamera ist sogar
    > noch besser
    > und
    > hat
    > ebenfalls Xenonblitz und
    > ein
    >
    > oranges lämpchen das
    > im dunkeln den
    >
    > Zielbereich anleuchtet. Sogar 4GB
    >
    > speicher
    > sund für läpische 70Euros zu
    >
    > haben.
    > Was nützt
    > ein Titangehäuse,
    > das
    > extreme Kälte und
    > Wärme
    >
    > erträgt
    > (Vielleicht schmitlzt es nicht
    > unter
    >
    > dem
    > Pelzmantel?!). Es ist
    > nichtmal
    >
    > wasserdicht,
    > was ich im
    > mindesten noch
    >
    > erwarten würde bei
    > einem
    > Luxushändy.
    >
    > Wer über
    > 5000euros ausgibt für ein
    > solches
    >
    > Teil,
    > ist einfach nur blöd. Das
    > hat
    > nichts
    > mit Neid zu
    > tun, sondern mit
    >
    > Logik und wer es
    > zu etwas
    > gebracht
    > hat,
    > der sollte auch über
    > einwenig
    > logik
    >
    > verfügen....
    > Dinge die
    >
    > die Welt nicht
    > braucht!
    >
    > Vertu-Handys werden
    > grundsätzlich mit
    > diversen
    > Service-Leistungen
    > vekauft.
    > U.a. weltweiter
    > rund-um-die-Uhr
    >
    > Concierge der Hotels bucht,
    > Restaurants
    >
    > reserviert, diverse Sachen auftreibt
    > und
    > und
    > und...
    >
    > Hab da mal ne
    > interessante
    > Reportage gesehen und -
    > es
    > gibt genügend
    > Pelzmantelmütterchen die
    > die
    > €14.000,- für
    > die Platinversion
    > ausgeben und
    > diesen Service
    > gerne in
    > Anspruch nehmen werden.
    >
    > Naja
    > schön für die Pelzmantelmütterchen. Aber das
    >
    > Handy an sich kann deshalb nicht mehr als ein
    >
    > 0815-Handy. Es ist gut möglich das der/die
    >
    > Services die da angeboten werden ihr Geld
    > wert
    > sind, aber ein normaler Mensch kann
    > damit doch
    > nicht viel anfangen.
    > Ich würd
    > das Teil verkaufen, wenn ich eins
    > geschenkt
    > bekommen würde.
    >
    > du bist ja auch nicht die Zielgruppe. Nur weil es
    > teuer ist muss es nicht unbedingt mehr können als
    > dein 0815 handy.
    > Würde ich einen Ferrari geschenkt bekommen, würde
    > ich den verkaufen und ein billigeres Auto holen
    > und eine Weltreise machen :)
    >
    >

    davon mal abgesehen, wer es zu etwas gebracht hat. hat sicher logik, muss aber nicht. man kann auch erben und glück haben. wer aber potentiel 5200€ dafür ausgibt oder ausgeben würde. der kauft es nicht wegen der fkt. sondern des prestige wegen. also ich würde es kaufen, das is wie ne "black-amex" kann nicht mehr als ne normale. öffnet aber jede tür

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Hays AG, Ansbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,80€ + 5,95€ Versand. Für Neukunden und bei Newsletter-Anmeldung noch günstiger...
  2. (u. a. Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1...
  3. 459€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 520€ + Versand)
  4. 259,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing